Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Seit dem Wintersemester 2008/2009 bietet die Hochschule Heilbronn einen eigenständigen Studiengang "Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr" (VB-PV) an. Dieser Studiengang erweitert das erfolgreiche Studienprogramm im Bereich Personenverkehr, das zuvor als Vertiefung im Studiengang Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik angeboten wurde. Der Studiengang VB-PV bildet Fach- und Führungskräfte für alle Bereiche des Personenverkehrs aus. Im Mittelpunkt stehen die Verkehrsträger Luftverkehr (Airline und Airport), Busverkehr (ÖPNV sowie Reisebus) und Schienenverkehr (Nahverkehr - SPNV - sowie Fernverkehr).

Wie an keiner anderen Hochschule oder Universität in der Bundesrepublik Deutschland wird an der Hochschule Heilbronn seit nunmehr über 40 Jahren eine praxisorientierte Ausbildung mit konsequenter Hinwendung zu den ökonomischen, technischen und ökologischen Problemen und Aufgabenstellungen der Personenverkehrsbetriebe, der Güterverkehrsunternehmen, verladenden Wirtschaft und logistischen Dienstleister in einem ganzheitlichen Ansatz angeboten. Dies ist auch der Grund, warum die Hochschule Heilbronn bundesweit in Wissenschaft und Praxis eine hohe Reputation besitzt.

Studium

  • Dauer: Sieben Semester. Das Studium gliedert sich in ein Grundstudium (1. und 2. Semester) sowie ein Hauptstudium (3. bis 7. Semester). Das Hauptstudium enthält ein Praxissemester im 5. Semester. Im 7. Semester ist die abschließende Bachelor-Thesis zu verfassen, in der Regel in Kooperation mit einem Unternehmen. Das Pflichtprogramm sieht eine breit angelegte betriebswirtschaftliche Ausbildung, eine vertiefte Beschäftigung mit dem Management von Unternehmen des Personenverkehrs sowie die ergänzende Vermittlung von Grundlagen in Volkswirtschaftslehre und Recht vor und erstreckt sich über das Grund- und Hauptstudium.
  • Das Grundstudium dient der Einführung in die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und der Vermittlung erster branchenbezogener Kenntnisse. Zudem werden die Grundlagen angrenzender Fächer wie Mathematik, Statistik und Wirtschaftsinformatik vermittelt. Soft-skills wie Arbeitstechniken und Englisch runden das Grundstudium ab.
  • Schwerpunkt des Hauptstudiums ist die Vertiefung der betriebswirtschaftlichen und branchenbezogenen Fachkenntnisse. Es werden zum einen umfassende Inhalte zu den einzelnen Verkehrsträgern vermittelt. Zum anderen werden die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten erweitert und auf konkrete Fragestellungen im Personenverkehr angewendet.
  • Im Rahmen des Wahlpflichtprogramms können beispielsweise zusätzliche Kenntnisse im Bereich der betrieblichen Funktion, des Tourismus oder der Logistik erworben werden.
  • Sehr gute und vielfältige Beziehungen zu Unternehmen, Verbänden und Behörden aus dem Personenverkehr unterstützen die traditionell an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Ausbildung. Da Personenverkehr ohne internationalen Bezug nicht mehr denkbar ist, bietet die Hochschule Heilbronn zahlreiche Kontakte zu ausländischen Hochschulen und Unternehmen, so dass bereits das Studium im internationalen Umfeld gestaltet werden kann.
  • Die Professoren der Fakultät Wirtschaft und Verkehr sind ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team mit umfangreichen Erfahrungen in Theorie und Praxis, die den hohen Anforderungen moderner Lehre und Forschung gerecht werden. Weitere fachliche Expertise bringen Lehrbeauftragte mit ihrer langjährigen Erfahrung aus den verschiedensten betriebswirtschaftlichen und branchenbezogenen Gebieten ein. Darüber hinaus werden regelmäßig Praxisvorträge und Exkursionen veranstaltet.


Perspektiven

  • Den Absolventinnen und Absolventen bietet sich ein breites Einsatzspektrum in allen Bereichen des Personen-, Luft-, Bus- und Schienenverkehrs, sowie in verwandten Bereichen wie z. B. der Reisebranche.
  • Das Berufsfeld der Bachelorabsolventen findet sich sowohl in Stabs- als auch in Linienfunktionen verschiedenster Unternehmensbereiche.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife, die allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife.
  • Die Vergabe der Studienplätze erfolgt auf Grundlage eines Auswahlverfahrens.
  • Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli des entsprechenden Jahres.

Kontakt

Hochschule Heilbronn
Max-Planck-Straße 39
74081 Heilbronn
Zur Webseite >

Bachelorstudiengang Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr
Studienberatung
Frau Hölderle de Torres
Tel.: +49(0)7131 504 442
vbpv@no-spamhs-heilbronn.de 

Flyer zum Studiengang (PDF)

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-291-32888

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.