Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2016
studieren.de
© xStudy SE
Studium zum Testen für Unentschlossene

Technik zum Ausprobieren

Verfahrenstechnik, Mechatronik oder Elektrotechnik - wie sieht ein Studium der Ingenieurwissenschaften aus? Was steht in den unterschiedlichen Studiengängen auf dem Lehrplan? Welches Studium passt zu mir? Bin ich den Anforderungen überhaupt gewachsen? Ingenieurwissenschaften bzw. Technik ist kein Fach, das aus der Schule bekannt ist. Aus diesem Grund sind die Vorstellungen häufig diffus. Die Antwort vieler Hochschulen auf dieses Dilemma heißt Orientierungsstudium Technik.

Orientierungslos in ein Studium zu starten, ist möglich, funktioniert aber auch häufig nicht. Gerade in den Ingenieurwissenschaften sind die Studienabbruchquoten in Folge falscher Erwartungen sehr hoch. Vor allem in den ersten Semestern, wenn die Grundlagen vermittelt werden, verlassen Studierende die Hochschulen wieder.

In Fächern wie Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik mussten Hochschulen in den letzten Jahren sogar eine Abbruchquote um die 50 Prozent verzeichnen. Das bedeutet, dass jeder Zweite sein Studium wieder abbricht. Der Handlungsbedarf ist offensichtlich.

Vor der Entscheidung steht die Orientierung

Immer mehr Hochschulen bieten jungen Menschen die Möglichkeit, auszuprobieren, welches technische Studium am besten den eigenen Erwartungen und Fähigkeiten entspricht.

Ob ein Semester oder zwei, ob Winter- oder Sommersemester, FH oder Universität – die Angebote sind bunt. Allen gemeinsam ist, dass sie Studieninteressierten den Einstieg erleichtern wollen.

Hier ein paar ausgewählte Beispiele:

STUDIUM MINT TU München

An der Technischen Universität München (TUM) geht das Orientierungssemester im Sommersemester 2017 wieder los. Interessierte können ein Semester lang im MINT-Bereich, den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik studieren und so herausfinden, welches Fach ihnen am besten liegt. Das Studium MINT findet endet mit einer intensiven Studienberatung, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der finalen Studienfachwahl unterstützt.

  • Bewerbungszeitraum: Der Bewerbungszeitraum für studium MINT im Sommersemester 2017 beginnt voraussichtlich am 15.11.2016 und endet am 15.01.2017.
  • Zulassungsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung, zulassungsfrei (kein NC)
    www.tum.de/studium/studienangebot/studium-mint/

TU Berlin: Orientierungsstudium MINTgrün

Teilnehmer im Orientierungsstudium MINTgrün nehmen Zwei Semester lang an den Uni-Veranstaltungen in Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik teil und legen Prüfungen ab. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in speziellen MINTgrün-Tutorien und setzen Sie in den MINTgrün-Laboren praktisch um. So lernen sie die verschiedenen Fragestellungen, Arbeitstechniken und Methoden aus den MINT-Fächern kennen.

  • Bewerbungszeitraum: Einschreibende für das Wintersemester 2016/17 ist der 31.8.2016!
  • Zulassungsvoraussetzungen: Das Orientierungsstudium MINTgrün ist zulassungsfrei (kein NC)
    www.mintgruen.tu-berlin.de/
     

Fachhochschule Aachen, RWTH Aachen: Guter Studienstart
Ein hochschulübergreifendes Orientierungsstudium ("nulltes Semester") bieten die FH Aachen und die RWTH Aachen an. Studienanfänger haben die Möglichkeit, sich jeweils im Sommersemester an beiden Hochschulen anzumelden und in die verschiedenen beteiligten Ingenieurstudiengänge hineinzuschnuppern. Zudem wird ein Grundlagenprogramm aus den Fächern Mathe, Physik, Informatik und Mechanik angeboten.

  • Bewerbungszeitraum: Es stehen für 2017 wieder 200 Plätze zur Verfügung. Das Online-Anmeldeverfahren wird voraussichtlich im Oktober 2016 freigeschaltet, Vormerkungen sind möglich über: www.guterstudienstart.de/
  • Zulassungsvoraussetzungen: zulassungsfrei (kein NC), auch ohne Hochschulzugangsberechtigung möglich, Sprachniveau mindestens B2

BTU Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg: College+

In zwei Semestern nehmen Studierende im Orientierungsstudium College+ am Vorstudium teil. Dieses Vorstudium unterstützt bei der Suche nach einem den eigenen Neigungen und Fähigkeiten entsprechenden Studiengang. Und das Gute daran: Die Studiengangsmodule, die ausgewählt wurden, werden auf das Studium angerechnet, für das sich Teilnehmer später entscheiden. Dadurch verlieren sie keine Zeit und gewinnen gleichzeitig Einblicke in die Vielfalt technischer Studiengänge an der BTU.

  • Bewerbungszeitraum: 1. Juli - 31. August 2016
  • Zugangsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung und abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und mindestens zweijährige Berufserfahrung
    www.b-tu.de/studium/college/orientierungsstudium

Hochschule Furtwangen: Orientierung Technik

Mit Orientierung Technik bietet die Hochschule Furtwangen am Standort Tuttlingen eine Entscheidungshilfe für das individuell passende Studium. Innerhalb eines Semesters haben Teilnehmer die Möglichkeit, die Fachgebiete Medizintechnik, Werkstofftechnik, Produktionstechnik und Mechatronik kennenzulernen. Zudem sind Unternehmensbesuche vorgesehen, die Einblick in den Berufssalltag einer Ingenieurin bzw. eines Ingenieurs bieten. Die Zulassung erfolgt jeweils zum Sommersemester.

Hochschule Anhalt: Orientierungsstudium MINT(*) / frauenspezifisch

Das Orientierungsstudium MINT bietet die Möglichkeit, in Rahmen eines Orientierungsstudiums für Frauen ein bis zwei Semester lang auszuprobieren, welches Studium am besten den eigenen Erwartungen und Wünschen entspricht. Erbrachte Leistungen können in einem späteren MINT-Studium an der Hochschule Anhalt angerechnet werden. Der Studienbeginn ist sowohl im Winter- als auch im Sommersemester möglich.

, Redaktion
hartmann@no-spamstudieren.de

Kommentare
Alle Bewertungen
Keine Anmerkungen
Hast Du Anmerkungen? Wir freuen uns über Kommentare
Deine Bewertung
 
 
Suchmaschine als App


studieren.de App

Finde mit der studieren.de App alle Studienangebote an allen Hochschulen und informiere Dich noch detaillierter anhand von 3.700 Studienprofilen über Studieninhalte und Berufsbilder.

Apple App Store Google Play Store

studieren.de Infobox