Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Management von Gesundheitseinrichtungen

Das Studium Sozialmanagement vermittelt den Studierenden fachliche und überfachliche Kenntnisse, mit denen sie sich für das Management von sozialen Einrichtungen qualifizieren und Verantwortung an der Schnittstelle von Sozialwesen und Ökonomie übernehmen können.


Studieninhalt & Studienablauf

Know-How im Sozialmanagement


Das Studium Sozialmanagement ist modular aufgebaut und umfasst sechs Semester. Die 20 Pflichtmodule im Semesterablauf umfassen:

  1. Semester: Angebotsstrukturen im Sozialwesen, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Sozialwissenschaftliche Grundlagen, Allgemeine Volkswirtschaftslehre, Wissenschaftliches Arbeiten - Einführung
  2. Semester: Ökonomische Rahmenbedingungen des Sozialwesens, Spezielle Aspekte der Sozialwirtschaft, Rechnungswesen, Persönliche Kompetenzen, Rechtliche Grundlagen
  3. Semester: Rechtliche Rahmenbedingungen im Sozialwesen, Personal und Organisation, Leistungsmanagement, Marketing, Theorie-Praxis-Transfer
  4. Semester: Sozial- und Gesundheitspolitik, Finanzwirtschaft, Unternehmen als soziale Systeme, Führung von Personen und Teams, Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung,
  5. Semester: Praxisprojekt und drei Module aus dem Wahlbereich
  6. Semester: Bachelor-Thesis und drei Module aus dem Wahlbereich

Im Wahlbereich werden 13 Module angeboten, von denen die Studierenden sechs Module wählen und einen individuellen Studienschwerpunkt bestimmen können.

  • Beziehungsmanagement in sozialen Einrichtungen
  • Leistungsmanagement in sozialen Einrichtungen
  • Arbeitsfeld „Kinder, Jugend und Familie“
  • Arbeitsfeld „Menschen mit Behinderung“
  • Arbeitsfeld „Besondere soziale Probleme“
  • Case Management
  • Social Marketing, Fundraising und Public Relations
  • Managementkonzepte und Managementinstrumente
  • Unternehmensführung
  • Projektmanagement
  • Entrepreneurship
  • Kultur und Kommunikation

Studienbeginn und Dauer:

Der Studienstart ist jederzeit möglich. Die Studierenden haben in jedem Semester die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie die Studienleistungen in Teil- oder Vollzeit erbringen möchten.

Studienform: Fernstudium

In der Studienorganisation findet das bewährte flexible Riedlinger Modell Anwendung, eine besonders für berufs- und ausbildungsbegleitende Studienangebote geeignete Kombination aus angeleitetem Selbststudium, Präsenzphasen und intensiver Betreuung durch Professoren und Verwaltung. Der Praxisbezug der Modulinhalte wird durch integrierte Praxisphasen noch weiter intensiviert. Der Präsenzunterricht findet an vier Wochenenden pro Semester statt. Die Unterrichtszeiten sind in der Regel freitags von 16 bis 21 Uhr und samstags von 8 bis 17 Uhr.

Studiendauer: 6 Semester
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular. Hier >


Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven

Der international anerkannte Bachelor-Studiengang Sozialmanagement schafft die optimalen Voraussetzungen für den Berufseinstieg bzw. die künftige Karriere und qualifiziert die Absolventen für die Übernahme von Führungs- und Managementfunktionen in nahezu allen Bereichen des Sozialwesens.


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie eine Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Fortbildung

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der SRH Fernhochschule investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie absolvieren ein vollwertiges und international anerkanntes akademisches Studium neben dem Beruf, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums.
  • Sie studieren mit nachgewiesener Qualität: Die SRH Fernhochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind programmakkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert.
  • Sie studieren effizient: zeitlich und räumlich flexibel, in kleinen Gruppen und engem Austausch mit den Professoren der Hochschule. E-Learning und regelmäßiger Präsenzunterricht in kleinen Gruppen unterstützen Ihren Lernerfolg.
  • Sie haben gute Karrierechancen: Die Absolventen der SRH Fernhochschule werden bei Arbeitgebern nachweisbar hoch geschätzt.
  • Sie werden intensiv betreut: Professoren stehen als persönliche Mentoren zur Seite. Ein persönlicher Ansprechpartner in der Verwaltung kümmert sich um Ihre Fragen zur Studienorganisation. Eine im Vergleich zu Mitbewerbern sehr geringe Abbrecherquote ist die Folge.
  • Der gesamte prüfungsrelevante Studieninhalt wird Ihnen in gedruckter oder digitaler Form zu Semesterbeginn zur Verfügung gestellt. Der eCampus und die Online-Bibliotheken stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.
  • Die SRH Fernhochschule pflegt einen fairen Umgang: Sie wissen bereits bei Aufnahme des Studiums, welche Kosten auf Sie zukommen. Auch bei Verlängerung, Urlaubssemestern, Wiederholungen fallen keine weiteren Gebühren an. Stipendien und Finanzierungsmodelle erleichtern den Zugang zum Studium.

Die Höhe der Studiengebühren können Sie auf unserer Internetseite www.fh-riedlingen.de einsehen. Sie finden dort auch Informationen über Stipendien und andere Finanzhilfen.


International studieren

Sie studieren an einer international vernetzten Hochschule. Kooperationen mit Partnerhochschulen weltweit und das Erasmus+ Programm ermöglichen das Studium im Ausland.


Wichtige Termine und weitere Informationen

Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltungen - die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Website - oder bestellen Sie sich unser detailliertes Infomaterial.

Kontakt:

SRH Fernhochschule Riedlingen

Lange Str. 19
88499 Riedlingen
Tel.: +49 (0) 07371 93 15-0
Fax: +49 (0) 07371 93 15 15
e-mail: info@fh-riedlingen.srh.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Fernhochschule Riedlingen.
Zur Webseite >

 

Studieren an der SRH Fernhochschule Riedlingen

Flexibles Studienmodell

Das flexible Studienkonzept ist das Markenzeichen der SRH Fernhochschule Riedlingen. Es ermöglicht ein hochwertiges akademisches Studium neben Beruf oder Ausbildung oder auch zunehmend als Alternative zu einem Präsenzstudium und garantiert praxisorientierte Inhalte, eine individuelle Betreuung, kurze Studiendauer und eine im Vergleich zu anderen Anbietern sehr geringe Abbrecherquote.

Bundesweite Präsenz

Der regelmäßige Präsenzunterricht sowie die Prüfungswochenenden finden an den 12 bundesweiten Studienzentren der Hochschule in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Ellwangen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Lörrach-Zell, München, Riedlingen und Stuttgart statt.

International anerkannter Abschluss

Die SRH Fernhochschule ist staatlich anerkannt und wurde als erste deutsche Fernhochschule für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat akkreditiert. Der Studiengang ist durch die renommierte Agentur AHPGS akkreditiert. Der Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) ist international anerkannt und berechtigt zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die neun Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Riedlingen und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen. Im Jahr 2014 waren 8.500 Studierende an den neun SRH Hochschulen immatrikuliert. Der Unternehmensverbund gehört zur SRH Holding, einer unabhängigen gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Heidelberg.

 

 

 

Studienprofil-389-33722

 

Themenpartner