Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Psychologie (B.Sc.)

SRH Fernhochschule

ohne N.C. Psychologie studieren

Mit unserem Studiengang erwerben Sie das nötige Fachwissen für Ihren Berufseinstieg oder Ihre Karriere im Bereich der Psychologie. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie mit einem konsekutiven Master-Studiengang, beispielsweise an der SRH Fernhochschule, Ihr Profil ausbauen und sich für die Tätigkeit als Psychologe weiter qualifizieren.

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie mit einem konsekutiven Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) Ihr Profil ausbauen und sich für die Tätigkeit als Psychologe weiter qualifizieren.

 
Studieninhalt & Studienablauf

Sie befassen sich mit einer ausgewogenen Mischung aus psychologischen Grundlagen und Anwendungsfächern, ergänzt durch Handlungs- und Sozialkompetenzen, die für Fach- und Führungsaufgaben wichtig sind.

Im Fokus stehen die theoretischen Grundlagen der Psychologie: von der Allgemeinen Psychologie über die Persönlichkeitspsychologie, Sozial- und Entwicklungspsychologie bis zur Biologischen Psychologie. Darüber hinaus eignen Sie sich ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis und das dafür erforderliche Handwerkszeug an, um Ihre Hausarbeiten und Fallstudien, ein empirisches Forschungsprojekt und eine Abschlussarbeit anzufertigen.

Fachübergreifendes Studieren

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Aneignung von nichtpsychologischen Kompetenzen. Dazu können Sie zwischen Betriebswirtschaft, Medien und Kommunikation sowie Prävention und Gesundheit wählen. Die Wahlmodule vermitteln Ihnen Wissen über relevante, die Psychologie berührende Felder und befähigen Sie zum interdisziplinären Denken.

Mit der Entscheidung für ausgewählte Spezialisierungen vertiefen Sie Ihr Wissen in Anwendungsgebieten der Psychologie und schärfen so Ihr Kompetenzprofil. Sie haben die Wahl von zwei aus sechs Spezialisierungsrichtungen:

  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Pädagogische Psychologie und Kompetenzentwicklung
  • Klinische Psychologie
  • Medien- und Kommunikationspsychologie
  • Rehabilitationsosychologie

Mit dem Studienabschluss Bachelor (B.Sc.) im Fernstudium Psychologie haben Sie die Möglichkeit, in einem konsekutiven Studium Ihr Profil weiter auszubauen und sich für die Tätigkeit als Psychologe weiter zu qualifizieren – beispielsweise in einem Master-Fernstudium Wirtschaftspsychologie (M.Sc.).

 
Berufsbild & Karrierechancen


Als Absolvent des Bachelor-Fernstudiengangs Psychologie eröffnen sich Ihnen Karriereperspektiven in ganz unterschiedlichen Bereichen. Die Einsatzfelder nach einem Fernstudium Psychologie reichen von der Selbstständigkeit in einer privaten Praxis, über die Arbeit in öffentlichen Beratungsstellen und Kliniken bis hin zur Wirtschaft und Verwaltung.

Die zentralen Berufsfelder nach dem Abschluss eines Bachelors Psychologie sind:

  • Arbeits - und Organisationspsychologie: Das Aufgabengebiet reicht von der Personalauswahl und Personalentwicklung bis hin zur Organisationsberatung und -entwicklung.

  • Klinische Psychologie: Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen psychische Störungen und Krankheiten, deren Diagnose und ihre Behandlung. Arbeitsbereiche sind häufig in Kliniken, wie z.B. psychosomatische Kliniken, Fachkliniken, Rehabilitationseinrichtungen, aber auch in der klinischen Forschung sowie Gesundheitsämtern und Beratungsstellen angesiedelt sind.

  • Kommunikations- und Medienpsychologie: Inhalt dieses Arbeitsfeldes sind die Analyse, Bewertung und Gestaltung verschiedener Formen und Inhalte mediengestützter Kommunikation in verschiedenen Bereichen (z.B. Unternehmenskommunikation, politische Kommunikation).

  • Markt- und Werbepsychologie: Dieses Berufsfeld beinhaltet die Grundlagen der Produkt-, Preis- und Distributionsgestaltung. Markt- und Werbepsychologen analysieren und reflektieren das Verhalten von Konsumenten und Anbietern von Produkten und Dienstleistungen im Markt.

  • Pädagogische Psychologie und Kompetenzentwicklung: Der Aufgabenbereich umfasst die Vermittlung von Wissen, Bildung und Erziehung, das Gestalten und Erproben von Trainings und Lernsettings für verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, mit und ohne Lernschwierigkeiten) sowie die Evaluation von Lernprogrammen.

  • Rehabilitationspsychologie: Arbeitsfelder der Psychologen sind hier die Heilung oder Linderung von psychischen und somatischen Krankheitssymptomen sowie die Prävention und Reduktion der Folgen bereits eingetretener Störungen.

Abschluss: Bachelor of Science
Credit Points: 180 ECTS
Regelstudiendauer: 6 Fachsemester
Studienbeginn: Jederzeit zum Beginn eines Monats
Studienmodell: Fernstudium
Sprachen: Deutsch
Studiengebühren: 388 Euro pro Monat (Gesamtkosten: 13.968 Euro)
Akkreditierung: Akkreditierung durch ZEvA
Zertifizierung: Staatliche Zulassung durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht Nr. 171717
Studienform: Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen auf freiwilliger Basis

Zugangsvoraussetzungen    

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Studieren ohne Abitur oder NC mittels Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland
  • Für ausländische Staatsangehörige: Ausreichende Deutschkenntnisse


Bewerbung

Fernstudium Psychologie ohne N.C. und ohne Wartesemester: Jetzt für den Bachelor anmelden!

Ihre Anmeldung für das Psychologie-Fernstudium erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Falls Sie den Weg über unser Online-Bewerbungsportal nicht nutzen möchten, können Sie den Antrag auf Immatrikulation jederzeit herunterladen.

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Fernstudium an der SRH Fernhochschule investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie absolvieren ein vollwertiges und international anerkanntes akademisches Studium neben dem Beruf, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums.
  • Sie studieren mit nachgewiesener Qualität: Die SRH Fernhochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind programmakkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert.
  • Sie studieren effizient: zeitlich und räumlich flexibel, in kleinen Gruppen und engem Austausch mit den Professoren der Hochschule. E-Learning und freiwilligem Präsenzunterricht in kleinen Gruppen unterstützen Ihren Lernerfolg.
  • Sie haben gute Karrierechancen: Die Absolventen der Mobile University werden bei Arbeitgebern nachweisbar hoch geschätzt.
  • Sie werden intensiv betreut: Via eCampus stehen Professoren als persönliche Mentoren zur Seite. Ein persönlicher Ansprechpartner in der Verwaltung kümmert sich um Ihre Fragen zur Studienorganisation. Eine im Vergleich zu Mitbewerbern sehr geringe Abbrecherquote ist die Folge.
  • Der gesamte prüfungsrelevante Studieninhalt wird Ihnen in gedruckter oder digitaler Form zu Semesterbeginn zur Verfügung gestellt. Der eCampus und die Online-Bibliotheken stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.
  • Die SRH Fernhochschule pflegt einen fairen Umgang: Sie wissen bereits bei Aufnahme des Studiums, welche Kosten auf Sie zukommen. Auch bei Verlängerung, Urlaubssemestern, Wiederholungen fallen keine weiteren Gebühren an. Stipendien und Finanzierungsmodelle erleichtern den Zugang zum Studium.

 
Wichtige Termine und weitere Informationen

Besuchen Sie die regelmäßig stattfindenden Online-Informationsveranstaltungen der SRH Fernhochschule oder bestellen Sie sich die detaillierten Studienführer.

Kontakt

SRH Fernhochschule
Kirchstraße 26
88499 Riedlingen
Tel.: +49 (0) 7371 93 15-0
Fax: +49 (0) 7371 93 15 115
e-mail: info@no-spammobile-university.de 

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Website >

  

Studieren an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Flexibel und mobil zum Hochschulabschluss

Das flexible Fernstudien-Modell der Mobile University lässt sich individuell in jeden Alltag integrieren und ermöglicht einen jederzeitigen Studienstart. Das effiziente und innovative Lehr- und Lernkonzept ist eine Kombination aus angeleitetem Selbststudium, begleitenden Präsenzveranstaltungen an einem der zahlreichen Studienzentren in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie eLearning-Einheiten und Betreuung auf dem hochschuleigenen E-Campus. Die Studierenden profitieren vom hohen Praxisbezug, dem persönlichen Service sowie den Studiengebühren zum Fixpreis ohne versteckte Kosten.

Multimediales Studieren

Das Mobile-Learning-Konzept der SRH Fernhochschule ermöglicht ein innovatives Online-Studium. Die Studienunterlagen werden digital für sämtliche mobile Endgeräte bereitgestellt. Die Studierenden erwarten multimedial aufbereitete Inhalte bestehend aus Studientexten im lesefreundlichen ePub-Format, Audio- und Videodateien sowie interaktiven Übungen auf dem modernen Online-Campus.

International anerkannter Abschluss

Die SRH Fernhochschule ist staatlich anerkannt und wurde als erste deutsche Fernhochschule für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat akkreditiert. Der Studiengang ist durch die renommierte Agentur AHPGS akkreditiert. Der Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) ist international anerkannt und berechtigt zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen. Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln. Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-389-41403-273215

 

Themenpartner