Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Der neu aufgelegte APOLLON Fernstudiengang Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.) vermittelt Ihnen alle Fähigkeiten und Fertigkeiten, um sich erfolgreich als Spezialist für Prävention und Gesundheitsförderung zu etablieren.

Hier liegt ein immenses Potenzial: Unsere Gesellschaft ist mit ständig steigenden Krankheitskosten konfrontiert. Das liegt zum einen am demografischen Wandel, zum anderen an den sogenannten Lifestyle-Risiken Rauchen, Alkohol, Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung. Experten schätzen die Einsparungen, die durch vorzeitige Verhütung chronischer Krankheiten, wie Typ-2-Diabetes oder Herz- Kreislauferkrankungen, erzielt werden können, auf mehrere Milliarden Euro. Zahlen, die den steigenden Bedarf an Managern für Prävention und Gesundheitsförderung deutlich signalisieren. Und das nicht nur bei Krankenkassen und Krankenhäusern, sondern auch in gesundheitlichen Lebenswelten wie Schulen, Kindergärten, Betrieben, Städten und Gemeinden.

Ergänzend zu Ihrem Berufswissen sichern Sie sich mit dem Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.) zukunftsrelevante Kompetenzen zur effektiven Planung und effizienten Umsetzung von Präventionskonzepten zum Wohle der Gesundheit: Kenntnisse über Präventionsmanagement sowie über ziel- und risikogruppenspezifische Maßnahmen, gesundheitspsychologisches Know-how und Healthmarketing-Wissen.

Zielgruppen

Dieser Bachelor-Studiengang richtet sich an Berufstätige verschiedener Branchen, die sich mit einem akademischen Abschluss zum Experten in Sachen Prävention und Gesundheitsförderung profilieren möchten. So eignet er sich bestens für …

  • Mitarbeiter kleiner, mittelständischer und größerer Betriebe, die sich mit den Themen betriebliche Gesundheitsförderung, Mitarbeiterzufriedenheit und -gewinnung befassen.
  • Angestellte bei Krankenkassen sowie Verbänden, die Präventionsprogramme auflegen und umsetzen sowie als kompetente Berater in der Gesundheitsförderung agieren möchten.
  • Mitarbeiter von Beratungsunternehmen, die sich auf die Entwicklung präventiver Produkte und Kampagnen sowie auf allgemeine oder betriebliche Gesundheitsförderung spezialisieren wollen.
  • Mitarbeiter in Krankenhäusern, die Präventions- und Gesundheitsprogramme sowohl intern als auch extern professionell aufstellen und durchführen möchten.
  • Mitarbeiter in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen, die sich im Bereich Gesundheitsförderung akademisch weiterqualifizieren möchten.

Besondere Schlüsselqualifikationen

Das Fernstudium vermittelt neben dem Wissen über Prävention an sich auch spezifisches Wirtschafts- und Management- Know-how. Ihr Qualifikationsplus:

  • Differenziertes Verständnis der Bedeutung von Prävention auf verschiedenen Ebenen
  • Überblick über Präventionsbedarfe, Zielgruppen und Bedürfnisse
  • Fundierte Einblicke in die Gestaltungsmöglichkeiten angewandter Prävention und Gesundheitsförderung
  • Umfassendes gesundheitsökonomisches Wissen zur Bewertung von Maßnahmen
  • Management Skills für Konzeption und Steuerung gesundheitsbezogener Projekte

Profil:

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Kompetenzen für die Gesundheitswirtschaft

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH wurde 2005 in Bremen gegründet. Der dringende Bedarf der Gesundheitsbranche an akademisch qualifizierten Gesundheitsmanagern war Ausgangslage der Gründung. Durch die konsequente Spezialisierung auf Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich der Gesundheitswirtschaft versteht sich die Hochschule als Kompetenzzentrum des Gesundheitswesens. Hierfür wird ein stetiger, branchenweiter Austausch gepflegt, um Fachwissen und Methoden zwischen der Hochschule und den Kooperationspartnern zu transferieren. Ein Qualitätsmerkmal ist auch die FIBAA Akkreditierung des Bachelor Studiengangs Gesundheitsökonomie (B. A.) im Sommer 2009.

Die APOLLON Hochschule, ein Unternehmen der Klett Gruppe, profitiert von der jahrzehntelangen Erfahrung im Fernunterricht des Klett-Netzwerks. Ein Medien-Mix der didaktisch wertvollsten Lernmittel und Lehrmethoden ermöglicht es den Studierenden, das berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungsangebot auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten zu nutzen.

Kontakt:

Studienservice
0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Bewerbung/Einschreibung:

Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen und Anmeldeformulare aus unserem Studienprogramm an.

Online: APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Telefon: 0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Mehr Informationen auf der Internetseite zum Studiengang >

 

 

Studienprofil-12-38554

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner