Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Medienpsychologie (M.A.)

SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

© HS der populären Künste
© HS der populären Künste

Fakten

Abschluss: Master of Arts Medienpsychologie (M.A. Medienpsychologie)
Studiendauer: 4 Semester (konsekutives Vollzeitstudium)
Credit Points: 120
Start: im Wintersemester 2016/17
Zugangsvoraussetzung: Bachelor mit 180 CP in Psychologie, Musik(-wissenschaft), Kunst(-wissenschaft), Medien- oder Kommunikationswissenschaft; Bachelor mit 180 CP in sozial- oder geisteswissenschaftlichen Fächern; bestimmte abgeschlossene Berufausbildungen können berücksichtigt werden
Aufnahmevoraussetzungen: amtlich beglaubigter Nachweis eines B.A.-Zeugnisses, Transcript of Records, Vorlage der Abschlussarbeit; Kandidatinnen und Kandidaten mit passenden Vorarbeiten werden zu einem Auswahlgespräch eingeladen
Zugangsprüfung: persönliches Gespräch und studiengangspezifische Aufgaben
Kosten: 670,- €/Monat (16.080,- € gesamt)
Studienort: Berlin

Wie beeinflusst Musik unsere Stimmung? Wie verhält sich ein Publikum bei Live-Events? Welchen Einfluss hat Werbung auf unser Verhalten? Wie wirken sich Computerspiele auf unsere Wahrnehmung der Realität aus? Welche Medien präferieren wir, und steht diese Wahl in einem Zusammenhang mit unserer ästhetischen Identität? 

Der geplante Masterstudiengang Medienpsychologie untersucht die Nutzung von Medien, Kunst und Musik und deren Wirkung auf das Erleben und Verhalten von Individuen und Massen. Dazu greift die Medienpsychologie auf Erkenntnisse und Methoden anderer psychologischer Disziplinen zurück. Neben der wissenschaftlich-theoretischen Grundlagenforschung braucht es außerdem ein ausgereiftes künstlerisch-praktisches Verständnis. Mit einem Master in Medienpsychologie qualifizieren Sie sich für leitende Positionen in der Kultur- und Kreativwirtschaft bspw. in Werbung und Kommunikation sowie in der Markt- und Meinungsforschung.

Medienpsychologie - Studium mit Anspruch und Perspektive

Der modular aufgebaute Masterstudiengang ist ein konsekutiver Vollzeitstudiengang. Er umfasst vier Semester, wovon eines dem Verfassen der Masterarbeit dient. Insgesamt erbringen die Studierenden 120 Credit Points. Obgleich wissenschaftliches Arbeiten und empirisches Forschen im Vordergrund stehen, wird erwartet, dass die Studierenden  kreativ tätig und mit den Forschungsgegenständen auch in praktischer Hinsicht vertraut sind. Zu den angesprochenen Kreativfeldern zählen explizit Musikproduktion, Audiodesign und Mediendesign.

Ziele und Zielgruppen des Master-Studiengangs Medienpsychologie

Ziel des Master-Studiengangs Medienpsychologie ist zum einen die Vermittlung eines wissenschaftlichen Verständnisses von ästhetischer Produktion und Rezeption. Zum anderen sollen alle Fähigkeiten, die zur Organisation von Kunst-, Musik- und Medienveranstaltungen im öffentlichen wie privaten Raum dienen, erlernt werden. Dazu zählen auch wirtschaftliche Grundlagen.

Das Studium richtet sich in erster Linie an Interessierte mit einem B.A.-Abschluss in Psychologie, Musik(-wissenschaft), Kunst(-wissenschaft), Medien- oder Kommunikationswissenschaft. Anerkannt werden auch andere sozial- und geisteswissenschaftliche B.A.-Abschlüsse, z.B. in Soziologie und Erziehungswissenschaft. Auch abgeschlossene Berufsausbildungen in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung in verwandten Gebieten, wie z.B. Kunsttherapie, Beschäftigungstherapie, Musiktherapie und Journalistik, können berücksichtigt werden.

Das Studium richtet sich ferner an alle Bachelor-Absolventen der hdpk.

Studienverlaufsplan Medienpsychologie >

Berufs- und Arbeitsfelder

  • Leitungspositionen in Musik- und Kunstschulen
  • Wissenschaftliche Auseinandersetzung zu Themen der Kunst-, Musik- und Medienpsychologie, darunter Rezeptionsverhalten, Mediennutzung und -wirkung, Kreativität, Musik- und Kunstproduktion an Hochschulen, anderen Forschungseinrichtungen und Museen
  • Angestellte/r oder wissenschaftliche Mitarbeit in Marketingagenturen (Werbung, PR, Kommunikation, Online, Markt- und Meinungsforschung)
  • Freiberufliche Beratung, Trainings, betriebliche und außerbetriebliche Weiterbildung
  • Freiberufliche Tätigkeit im Gesundheitswesen
  • nach weiterer Qualifizierung zur/m Therapeutin/en Angestellte/r im Bereich Musik- und Kunsttherapie, Schulpsychologin/e
  • weitere Berufe im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft

Berufs- und Arbeitsfelder

„Ist das was für Sie?“ – Zugangsvoraussetzungen, Bewerbung und Eignungsprüfung für den Master Medienpsychologie an der hdpk

Finden Sie heraus, ob Sie zu uns und wir zu Ihnen passen und bewerben Sie sich bis zum 15.07. für das Masterstudium Medienpsychologie an der hdpk in Berlin.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

Das Masterstudium Medienpsychologie richtet sich an Interessierte mit einem Bachelorabschuss in Psychologie, Musik(-wissenschaft), Kunst(-wissenschaft), Medien- oder Kommunikationswissenschaft. Wir erkennen auch andere sozial- und geisteswissenschaftliche B.A.-Abschlüsse, z.B. in Soziologie und Erziehungswissenschaft an. Da neben der wissenschaftlich-theoretischen Auseinandersetzung mit dem Themengebiet auch der Prozess der Kunstproduktion praktisch erfahren wird, ist eine künstlerische Eignung in den Bereichen Musik/Ton, Bild oder Text empfehlenswert.
BEWERBUNG   

Sie können sich online über unsere Website oder auf dem Postweg bewerben. Dafür benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsbogen ausgefüllt und unterschrieben
  • Motivationsschreiben (im Bewerbungsbogen enthalten): Weshalb möchten Sie an der hdpk studieren und was erwarten Sie für sich vom Studium? Wo sehen Sie sich beruflich in der Zukunft?
  • amtlich beglaubigte Kopie Ihres Universitäts- bzw. (Fach-)Hochschulabschlusszeugnis
  • Transcript of Records
  • Thema und Abstract der B.A.-Arbeit

Bewerbungen werden fortlaufend entgegengenommen. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15.07. Frei gebliebene Studienplätze werden bis zum Semesterstart am 01.10. vergeben.EIGNUNGSPRÜFUNGNach dem vollständigen Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen und der Feststellung Ihrer fachlichen Eignung für den M.A. Medienpsychologie an der hdpk möchten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Als Gesprächsgrundlage sollten Sie formulieren können, warum Sie sich für den Masterstudiengang interessieren und welche zukunftsperspektivischen Ziele Sie mit dem Abschluss verfolgen. Ferner werden wir Ihnen studiengangspezifische Fragen stellen, um uns ein Bild von Ihrem theoretischen Wissensstand und praktischen Fähigkeiten machen zu können.

Genauere Informationen zur Bewerbung und Zulassung haben wir für Sie zusammengefasst.

Kontakt

hdpk Studienberatung
Annette Lohmüller
Potsdamer Str. 188
D-10783 Berlin
Telefon: +49 30 233 20 66-14
Telefax: +49 30 233 20 66-29
E-Mail: studienberatung@no-spamhdpk.de

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3117-36972

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.