Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Management und Ökonomie im Gesundheitswesen (B.A.)

Hochschule Fresenius, Campus Köln

Studienprofil Infos

Nachrückverfahren gestartet: Nutze deine Chance noch heute und bewirb dich jetzt für dein Studium an der Hochschule Fresenius im
Bereich Wirtschaft & Medien
.

© HS Fresenius
© HS Fresenius
© HS Fresenius
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Sie interessieren sich für die wirtschaftliche Seite des Gesundheitswesens? Streben Sie nach einem entsprechenden wissenschaftlich fundierten und arbeitsmarktgerechten Studienabschluss, der sowohl betriebswirtschaftliche wie medizinische Facetten bedient?

Die staatlich anerkannte Hochschule Fresenius in Köln erschließt Ihnen mit dem Studiengang Health Economics (Management und Ökonomie im Gesundheitswesen) eine solide Basis für Ihre individuellen Berufsziele im Wachstumsmarkt Gesundheitswesen.

multidisziplinär studieren

Die Gesundheitsökonomie ist ein multidisziplinärer Fachbereich, der Medizin und Betriebswirtschaft verbindet und gilt als konjunkturresistente Branche. Menschen benötigen aufgrund von veränderten Krankheitsbildern mehr denn je eine kontinuierliche medizinische Begleitung, die aber nicht viel Kosten darf und gut organisiert sein muss. Allein deshalb wird der Gesundheitsökonomie für die kommenden Jahre eine expandierende Zukunft vorausgesagt.

Der Studiengang Health Economics an der Hochschule Fresenius bereitet Sie auf Ihren Einsatz in dieser wachstumsstarken Branche vor. Das Studium der Gesundheitsökonomie verknüpft wirtschaftliche Kompetenz mit speziellem Fachwissen aus dem Gesundheitswesen. Der Lehrplan umfasst etwa 50% gesundheitsökonomische und 40% generelle betriebswirtschaftliche und juristische Fächer. Zudem werden Ihnen anwendungsbezogene Soft Skills wie z.B. Fremdsprachen und Moderationsfähigkeiten vermittelt, so dass fachliche, methodische und soziale Kompetenzen den Grundstein für Ihre berufliche Karriere legen.

praxisorientiert studieren

Die Inhalte im Studiengang Management und Ökonomie im Gesundheitswesen werden Ihnen praxisnah und in kleinen Studiengruppen mit maximal 42 Studierenden vermittelt. Die Professoren/innen und Dozierenden sind anerkannte Praktiker, die zu einem Großteil aus der Wirtschaft und vor allem der Gesundheitsbranche stammen. Mit den hochkarätigen Kooperationspartner der Hochschule Fresenius realisieren Sie während des Studiums Projektarbeiten und werden auf diese Weise mit potenziellen Arbeitgebern in Verbindung gebracht und können zudem Praxiskompetenzen erwerben.

international studieren

Die Hochschule Fresenius ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das vierte Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem unserer (kooperativen) Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann. Geplant sind derzeit:

  • New York (Schwerpunkt Marketing Management oder Personalpsychologie)
  • Shanghai (Schwerpunkt Internationales Management)

Teilnahme sowie Durchführung des Auslandssemesters sind an weitere Voraussetzungen und Zulassungstests gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.

zielorientiert studieren

Die Gesundheitsökonomie ist eine konjunkturresistente und in den letzten Jahren stetig gewachsene Branche. Als Absolvent/in des Studiengangs Health Economics sind Sie in der Lage, gesundheitsökonomische Aufgaben zu erkennen, angemessene Lösungsansätze zu formulieren, sie wissenschaftlich begründet umzusetzen sowie Methoden zur Überprüfung, zum Management und zur Bewertung gesundheitsökonomischer Tätigkeiten auszuwählen oder selbst zu entwickeln.

Das Studium ermöglicht Ihnen einen frühen Berufseintritt in Tätigkeitsfelder, die Ihren Interessen und Neigungen entsprechen. Nach dem 3. Semester entscheiden Sie sich für zwei Spezialisierungen in den Bereichen:

  • Krankenhausmanagement
  • Management ambulanter und intersektoraler Versorgungssysteme

Optional ist die Wahl eines Schwerpunktmoduls aus einem anderen Studiengang des Fachbereiches Wirtschaft & Medien möglich.

Absolventen des Studiengangs Management und Ökonomie im Gesundheitswesen erfahren durch ihre Doppelqualifikation in medizinischen und betriebswirtschaftlichen Fächern eine enorme Einsatzbreite, Akzeptanz und Aufstiegschancen in Gesundheitsunternehmen, Krankenkassen sowie in der Pharmaindustrie, z.B.

  • Krankenhäusern
  • Praxisnetzen
  • Krankenkassen(verbänden)
  • Prüfungs- und Beratungsunternehmen

Kosten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.

Studiengang: Health Economics (Management und Ökonomie im Gesundheitswesen)
Abschluss: Bachelor of Arts

Kosten: 675 EUR pro Monat (Änderungen vorbehalten)
Regelstudienzeit 36 Monate

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Allgemeine Zulassungsbestimmungen >

Kontakt

Fachbereich Wirtschaft & Medien
Hochschule Fresenius, Standort Köln
Im MediaPark 4c
D-50670 Köln
Tel. 0800 – 3 400 400 (kostenfrei)
Fax +49 (0)2 21. 97 31 99-86
E-Mail bewerbermanagement@no-spamhs-fresenius.de

Das Studienangebot im Überblick >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-71-40095

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.