Studium Fachbereiche Agrar- und Forstwissenschaften Landschaftsarchitektur Landschaftsarchitektur (dual) HS Geisenheim
Studienprofil

Landschaftsarchitektur (dual)

Hochschule Geisenheim University / HS Geisenheim
Bachelor of Engineering
study profile image
study profile image

Kurzinfo

  • Studiengang: Landschaftsarchitektur Dual
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Praxisvoraussetzung Studium: Ausbildungsvertrag, 15 Monaten
  • Studium: Ausbildungszeit vor Studienbeginn
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Zulassungsbeschränkung: keine
  • Bewerbung: Bis zum Vorlesungsbeginn möglich

An der Hochschule Geisenheim besteht im Studienbereich Landschaftsarchitektur die Möglichkeit eines Dualen Studiums. Der Studiengang beinhaltet ein duales Studienprogramm im Schwerpunkt des Garten- und Landschaftsbaus (LAD).

Mit dem neuen Studienprogramm werden Studieninteressierte angesprochen, die nach Erreichen ihrer Hochschulzugangsberechtigung eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau aufnehmen und dazu parallel das entsprechende Bachelorstudium aufnehmen wollen. Der Bedarf und die Nachfrage für diesen Studiengang sind aus Untersuchungen des Berufsstandes, vertreten durch den Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL), gegeben.

Beschreibung

Duale Studiengänge verknüpfen die berufliche Ausbildung mit der akademischen Ausbildung im jeweiligen Berufsfeld. Auch für den Beruf des Landschaftsgärtners und den Bachelor Landschaftsarchitektur gibt es seit 2012 den dualen Studiengang in der Vertiefungsrichtung „Garten- und Landschaftsbau“.

Inhalte

Für den Studiengang werden die gleichen Fachmodule und Konditionen für Pflicht- Wahlpflicht und Wahlmodule sowie die Schwerpunktsetzungen angehalten, wie für den normalen Bachelorstudiengang LAB. Das Studienprogramm ist identisch. Auch die grundlegenden Qualifikationen zum Studienabschluss bleiben gleich.

Die sonst erforderlichen Praxiszeiten und das Vorpraktikum sind im dualen Studiengang entbehrlich. Dadurch verkürzt sich das Studium um mindestens 1 Semester. Der Studiengang umfasst 180 CP.

Ein Zeitenplan für Ausbildung und Studium liegt abgestimmt vor. Die Studierfähigkeit ist gegeben. Ein Vorlauf mit ausschließlicher Ausbildungszeit von 15 Monaten vor Studienzulassung ermöglicht dies.

Modulhandbuch >

Studienablauf

Die Studieninteressierten schließen einen Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb ihrer Wahl, unter Zuständigkeit der entsprechenden länderspezifischen Stellen,  für die Berufsbildung Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ab.

Sie sind in diesem Zeitraum noch nicht an der Hochschule Geisenheim im Studiengang Landschaftsarchitektur immatrikuliert; ein Studienplatz ist ihnen jedoch sicher, da es keine Zulassungsbeschränkungen gibt.
Die Ausbildung verläuft zunächst regulär über 15 Monate. Die Auszubildenden sind in dieser Zeit über ihre Ausbildungsbetriebe sozialversichert. Der Besuch der Berufsschule wird für diesen Zeitraum empfohlen.

Mit Abschluss des Ausbildungsvertrages leitet der Auszubildende das Informationsblatt an die Hochschule und wird für den Studiengang gelistet. Die Bewerbung für das Studium im Folgejahr zum Wintersemester erfolgt im Bewerbungszeitraum Ende Mai, der genaue Zeitraum ist auf der aktuellen Homepage ersichtlich.

Innerhalb der Ausbildungszeit absolvieren die Auszubildenden das 1., 2. und 3. Semester an der Hochschule Geisenheim. Die Abschlußprüfung zum Gärtner findet zum Ende des 4. Semesters statt. Es folgt die Fortführung des Studiums in Geisenheim 5.-7. Semester mit einem Abschluß als Bachelor of Engineering Landschaftsarchitektur.

Vorteile für die Studierenden

Theorie und Praxis werden intensiv verknüpft, die Studierenden erhalten sowohl einen Abschluß als Gärtner als auch den Bachelor Landschaftsarchitektur. Der Studiengang hat keinen Numerus Clausus. Die  Absolventen als zukünftige Führungskräfte kennen das Unternehmen, falls Sie nach Abschluss des Studiums dort den beruflichen Einstieg wahrnehmen. 

Vorteile für die Unternehmen

Die kooperierenden Unternehmen gewinnen gut ausgebildete Ingenieure, die bereits intensive Erfahrungen mit dem ausbildenden Unternehmen  haben und die in einer engen Anbindung an das jeweilige Unternehmen sowohl über handwerkliche Praxis als auch ein fundiertes wissenschaftlich- theoretisches Fundament verfügen.

Perspektiven

Die hohe Nachfrage aus über 300 Fachbetrieben der Landesverbände Hessen/Thüringen, Baden- Württemberg, Rheinlandpfalz und NordRheinwestfalen sichert den Interessenten einen anspruchsvollen Ausbildungsplatz in ihrer Region und ein abgestimmtes Studium mit hohem Praxisbezug.

Dabei gewährleistet das abgestimmte Modell die zentralen Forderungen des Berufsstands nach Beibehaltung der 24 Monate dauernden Ausbildungszeit, der überbetrieblichen Ausbildung und den Besuch der Berufsschule, um die Vermittlung aller Kenntnisse und Fertigkeiten, die zu einem erfolgreichen Berufsabschluss erforderlich sind, zu gewährleisten.

Kontakt

Studienfachberatung
Prof. Dipl.-Ing. Gerd Helget
Zentrum für Landschaftsarchitektur und urbaner Gartenbau
Vegetationstechnik und Landschaftsbau 
Tel. +49 6722 502 774
Fax.: +49 6722 502 770
E-Mail: gerd.helget@hs-gm.de

Hochschule Geisenheim University
Von-Lade-Straße 1
D-65366 Geisenheim
Tel.: + 49 6722 502 0
Fax.: + 49 6722 502 212
E-Mail: info@hs-gm.de

Weitere Infos zum Studiengang finden sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >

Studienprofil Infos

Die Hochschule besitzt das Promotionsrecht.

HS Geisenheim › Studienangebot
Info
profiles teaser gartenbau.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Gartenbau
Sie interessieren sich für ein Gartenbaustudium in Geisenheim - eine guter Wahl! Wir bieten ihnen die Erfahrung aus fast 140 Jahren Studium und Ausbildung, ein modernes und innovatives Studienprogramm mit einem "echten" Berufspraktischen Projektsemester und einen Forschungscampus, der sich an den Fragen und Bedürfnissen der Zeit orientiert. Als "Hochschule neuen Typs" studieren Sie nicht nur im Hörsaal , sondern sind auch in Praktika, Übungen, Seminaren, Praxisprojekten und ihren Studienarbeiten in Forschungsthemen im Gartenbau eingebunden.
Master of Science / M.Sc.
Gartenbauwissenschaft
Info
profiles teaser getraenketechnolgie__150x100_.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Getränketechnologie
Die Lebensmittelwirtschaft ist der größte Arbeitgeber in Deutschland. In keinem anderen Wirtschaftszweig sind so viele Beschäftigte wie in den Lebensmittelbetrieben und den unterstützenden Bereichen. Die Getränkewirtschaft nimmt dabei einen bedeutenden Platz ein. Mit ihrem Studium der Getränketechnologie in Geisenheim haben Sie den besten Start in diesen wichtigen Bereich der Nahrungsmittelbranche.
Info
profiles teaser weinwirtschaft__800x800_.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Internationale Weinwirtschaft
Unternehmen organisieren, Mitarbeiter motivieren, erfolgreich vermarkten, Technologien verstehen Vielseitigkeit macht Spaß und wird im beruflichen Alltag gefordert. Den Überblick über wichtige Unternehmensbereiche zu haben, das Zusammenspiel der Abteilungen zu koordinieren und Produkte von der Planung bis zur Vermarktung zu begleiten sind die spannenden Aufgaben von Führungskräften und Unternehmern. Mit unserem Studiengang Internationale Weinwirtschaft sprechen wir Sie für diese Aufgaben an und würden uns freuen, wenn Sie sich für ihre Arbeit in der internationalen Weinbranche bei uns fit machen.
Info
profiles teaser gruppenarbeit_01_9934b804a5.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Landschaftsarchitektur
Technisch, planerisch oder naturverbunden und -schützend? Der Studiengang Landschaftsarchitektur umfasst alle Facetten. Wählen Sie zwischen dem eher technisch orientierten Schwerpunkt Garten- und Landschaftsbau, der planerisch und gestalterisch orientierten Freiraum- und Grünplanung oder dem Schwerpunkt Naturschutz und Umweltrecht, bei dem ökologische und rechtliche Aspekte eine wichtige und zukunftsweisende Symbiose eingehen.
Info
profiles teaser typ.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Landschaftsarchitektur (dual)
An der Hochschule Geisenheim besteht im Studienbereich Landschaftsarchitektur die Möglichkeit eines Dualen Studiums. Der Studiengang beinhaltet ein duales Studienprogramm im Schwerpunkt des Garten- und Landschaftsbaus (LAD). Mit dem neuen Studienprogramm werden Studieninteressierte angesprochen, die nach Erreichen ihrer Hochschulzugangsberechtigung eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau aufnehmen und dazu parallel das entsprechende Bachelorstudium aufnehmen wollen. Der Bedarf und die Nachfrage für diesen Studiengang sind aus Untersuchungen des Berufsstandes, vertreten durch den Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL), gegeben.
Info
profiles teaser Imgagefilm_Cut_Praty__60378__Print_300dpi__klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmittellogistik und -management
Das besondere Profil dieses Studiengangs liegt in der praxisorientierten Ausrichtung der Ausbildung in den Bereichen Weinbau (Pflanzenbau und Anbautechnik, Bodenkunde, Phytomedizin) und Oenologie (Verfahrenstechnik, Technologie der Wein- und Schaumweinbereitung, Sensorik)sowie der Betriebswirtschaft und dem Marketing. Unverändert wird die naturwissenschaftliche und fachliche Kompetenz in 6 Semestern incl. zwei Praxisphasen im In- und Ausland vermittelt.
Info
profiles teaser Bild2.png
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmittelsicherheit
Pferdefleisch in der Lasagne, Salmonellen in Eiern oder Würmer im Fisch – die Liste der Lebensmittelskandale wird immer länger. Unternehmen, die solche Lebensmittel weiterverarbeiten, verlieren das Vertrauen der Verbraucher und gefährden ihre wirtschaftliche Exis
Master of Science / M.Sc.
Oenologie
Master of Science / M.Sc.
Vinifera Euromaster
Info
profiles teaser weinbau.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Weinbau & Oenologie
Das besondere Profil dieses Studiengangs liegt in der praxisorientierten Ausrichtung der Ausbildung in den Bereichen Weinbau (Pflanzenbau und Anbautechnik, Bodenkunde, Phytomedizin) und Oenologie (Verfahrenstechnik, Technologie der Wein- und Schaumweinbereitung, Sensorik)sowie der Betriebswirtschaft und dem Marketing. Unverändert wird die naturwissenschaftliche und fachliche Kompetenz in 6 Semestern incl. zwei Praxisphasen im In- und Ausland vermittelt.
Master of Science / M.Sc.
Weinwirtschaft