StudiumFachbereicheSprachwissenschaften und KulturwissenschaftenMedienKommunikationswissenschaften & Kulturmanagement (Communication, Culture & Management - CCM)Zeppelin UniProfil
Studienprofil

Kommunikationswissenschaften & Kulturmanagement

Zeppelin Universität zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik / Zeppelin Uni
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
video preview image
study profile image
study profile image

Neue Arbeitsfelder im Kommunikations- und Kulturbereich erschließen und alte Felder reformieren

Wie wird man eigentlich Moderatorin, Dramaturg, Creative Producerin, Brand Stratege, Journalistin oder Festivalleiter? Wie gründet und managet man ein Theaterkollektiv oder ein alternatives Wohnprojekt?

Was müssen Programmverantwortliche von Verlagen und Stiftungen, Pressesprecherinnen und Kuratorinnen wissen? Was qualifiziert einen erfolgreichen Kulturmanager, eine Online-Redakteurin, oder eine Stadtforscherin? Was müssen Gründer im Mediensektor, PR-Beraterinnen, Senior Executives von Kommunikationsagenturen, Musikproduzentinnen oder Digital Web Analysten können? Wie wird man gleichzeitig Kampagnenmanager und politischer Aktivist?

Die überzeugendsten Antworten auf diese Fragen können Ihnen unsere Absolventinnen und Absolventen geben, denn sie sind es, die heute in genau diesen Feldern tätig sind. Sie sind es, die in Zeiten tiefgreifender gesellschaftlicher und kultureller Umbrüche neue Arbeitsfelder im Kommunikations- und Kulturbereich erschließen und alte Felder reformieren.

Im Rahmen des vierjährigen Bachelor-Studiengangs „Communication, Culture & Management“ (CCM) lernen unsere Absolventinnen und Absolventen, eigenständig die entscheidenden Fragen zu stellen, zu beobachten, zu analysieren, zu interpretieren und eigene Projekte umzusetzen.

Sie befassen sich im Rahmen eines interdisziplinären Studiums mit aktuellen Frage- und Problemstellungen der Kultur- und Kommunikationswissenchaften, setzen eigene studentische Forschungsprojekte um und ergründen anspruchsvolle Theoriemodelle. Sie organisieren im Rahmen des projektorientierten Studiums Festivals, kuratieren Ausstellungen, führen Kultur- und Kommunikations-Beratungsprojekte durch, planen Kampagnen oder arbeiten in einer Online-Redaktion mit.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Daten und Fakten zum Studium

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 8 Semester (= 4 Jahre)
ECTS-Punkte: 240
Veranstaltungs­sprache: Deutsch und Englisch
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse erforderlich
Studienbeginn: Spring (Januar) und Fall Semester (September)
Fachbereichszugehörigkeit: Fachbereich Kultur- und Kommunikationswissenschaften
Semesterbeitrag: 4.800 Euro

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Besonderheiten

Das Besondere des CCM Studiengangs ist die Möglichkeit der individuellen Gestaltung des Studienverlaufs bis hin zur Entwicklung eigener Lehrveranstaltungen im Rahmen der nachfrageorientierten „Student Studies“.

Der Bachelor bietet ein forschungs- und projektorientiertes Studium vom ersten Semester an und basiert auf einer persönlichen Betreuung durch unsere Dozenten. Die Universität, die sich deshalb als Anregungsarena versteht, ist darüber hinaus von Studentischen Initiativen geprägt. Architektonisch ist sie als großer Co-Working-Space ausgelegt; mit großzügigen Seminarräumen, Medienräumen, einem eigenem Ausstellungs- und Projektraum, offenen Arbeitszonen und Vortragssälen.

In der Universität trifft man auf einen persönlichen Austausch von Lehrenden und Lernenden, die gemeinsam die Dynamiken, Prozesse und Widersprüche einer sich rasant wandelnden Gesellschaft untersuchen, um sich verantwortungsvoll handelnd in ihr zu bewegen.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Bewerbung

Und wir arbeiten bei der Aufnahme mit zwei Annahmen:

Erstens: Ihre Noten bilden Sie nicht vollständig ab. Sie haben viele Talente und Fähigkeiten, die wir nur in einem eigenen Auswahlprozess kennen lernen können. Und zweitens: Ihre Intelligenz und Ihr persönlicher Vermögenshintergrund stehen nicht zwingend in einem positiven Zusammenhang.
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen zur Universität passen, aber die Universität auch zu Ihnen. Dies herauszufinden ist die gemeinsame Aufgabe von Ihnen und den Auswählenden.

Fristen

Fall Semester 2022
Start 3. September 2022

Spring Semester 2023
Start 28. Januar 2023

Fall Semester 2023
Start 2. September 2023

Weil eine Studienentscheidung eine frühzeitige und nicht selten langfristige Planung benötigt, ermöglichen wir Studieninteressierten sich bereits jetzt drei Semester im Voraus an der Zeppelin Universität zu bewerben.

Zum Bewerberportal >

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Bachelor of Arts, Stand 07/15 (ID 248154)

1. Semester

  • Das Zeppelin-Projekt | Projektarbeit und Methoden (20 CP)
  • Interdisziplinäre Perspektiven (8 CP)
  • Kommunikation, Kultur & Management (8 CP)
  • Management & Economics (8 CP)
  • Rechtswissenschaften (8 CP)
  • Staat & Politik (8 CP)

3. Semester

  • Methoden der Kultur- und Kunstwissenschaft (10 CP)
  • Qualitative und quantitative Methoden der empirischen (10 CP)
  • Interdisziplinäre Vertiefung Kommunikation (10 CP, W)
  • Massenmediale Aspekte von Kommunikation (10 CP, W)
  • Medien, Digitalisierung & Gesellschaft (10 CP, W)
  • Organisationskommunikation & Strategisches (10 CP, W)
  • Praxis der Medienproduktion (10 CP, W)
  • Sozialpsychologische Aspekte von Kommunikation (10 CP, W)

4. Semester

  • Ästhetik & Allgemeine Kunstwissenschaften (10 CP, W)
  • Interdisziplinäre Vertiefung Kultur (10 CP, W)
  • Kulturpolitik & Kulturorganisation (10 CP, W)
  • Kuratieren & Inszenieren in neuen Formaten (10 CP, W)
  • Philosophie & Kulturwissenschaften (10 CP, W)
  • Wissenskulturen (10 CP, W)

5. Semester

  • Aktuelle Fragestellungen der Kultur- und Kommunikationswissenschaften (10 CP, W)
  • Audience Studies (10 CP, W)
  • Perspektiven der Globalisierung (10 CP, W)
  • Psychologische Aspekte von Kommunikation und Kultur (10 CP, W)
  • Recht in Kultur und Kommunikation (10 CP, W)

6. Semester

  • Assoziiertes Forschungsprojekt (35 CP, W)
  • Fachliche Vertiefung (35 CP, W)
  • Freies Forschungsprojekt (35 CP, W)

8. Semester

  • Bachelorkolloquium (5 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

apple store badge
 
google store badge

 

Zeppelin Uni › Studienangebot

Master of Arts / M.A.
Cultural Production & Cultural Policy
Master of Arts / M.A.
Family Entrepreneurship (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
General Management
Der Master in General Management ist ein wissenschaftlicher Studiengang mit theoretisch fundiertem Praxisbezug. Ziel ist es, die Kenntnisse und Fertigkeiten der Studierenden aus dem Erststudium um eine breit angelegte und an ausgewählten Positionen vertiefte Managementkomponente zu ergänzen und zu einem interdisziplinären Kompetenzprofil zu verknüpfen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Interdisciplinary Research
Sich den großen Fragen einer in schnellem Wandel befindlichen Zukunft stellen Im Rahmen des interdisziplinären zweijährigen Masterstudiengangs können Studierende, ganz im Sinne der „Liberal Education“, ihr Curriculum entlang eines eigenen Forschungsprojektes selbst gestalten. Der Masterstudiengang bietet ein individuelles und zielorientiertes Studium, das eine angestrebte Promotion im Anschluss deutlich verkürzen kann. Der Masterstudiengang IRMA richtet sich an Studierende mit Bachelorabschlüssen in den Fächern Ökonomie, Soziologie, Kulturwissenschaften und Philosophie, Kommunikationswissenschaften sowie der Politik- und der Verwaltungswissenschaften. Insbesondere adressiert er Studierende, die Herausforderungen der Zukunft in einer holistischen Perspektive projektbezogen bearbeiten möchten. Das neue Masterprogramm schafft den Raum, sich fachlich vertiefend mit wissenschaftlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen und großen Fragen zu begegnen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
International Relations & Global Politics
Globale Herausforderungen, wie die Auswirkungen des Klimawandels, die Migration oder die rasante Entwicklung von digitalen Technologien, setzen die aktuelle Weltordnung unter Druck. Im Rahmen des interdisziplinären zweijährigen Masterstudiengangs „International Relations & Global Politics | IRGP*“ lernen unsere Studierenden eigenständig die entscheidenden Fragen zu eben jenen Herausforderungen zu stellen und forschungsbasierte Lösungen zu erarbeiten.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationswissenschaften & Kulturmanagement (Communication, Culture & Management - CCM)
Wie wird man eigentlich Moderatorin, Dramaturg, Creative Producerin, Brand Stratege, Journalistin oder Festivalleiter? Wie gründet und managet man ein Theaterkollektiv oder ein alternatives Wohnprojekt? Was müssen Programmverantwortliche von Verlagen und Stiftungen, Pressesprecherinnen und Kuratorinnen wissen? Was qualifiziert einen erfolgreichen Kulturmanager, eine Online-Redakteurin, oder eine Stadtforscherin? Was müssen Gründer im Mediensektor, PR-Beraterinnen, Senior Executives von Kommunikationsagenturen, Musikproduzentinnen oder Digital Web Analysten können? Wie wird man gleichzeitig Kampagnenmanager und politischer Aktivist?
Master of Science / M.Sc.
Management (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politik-, Verwaltungswissenschaft & Internationale Beziehungen (Politics, Administration & International Relations)
Unser Stu­di­en­gang be­rei­tet auf diese ak­tu­el­len Pro­blem­kon­stel­la­tio­nen in Po­li­tik, Ver­wal­tung und Ge­sell­schaft vor und ver­mit­telt die not­wen­di­gen Kom­pe­ten­zen für die Pro­blem­ana­ly­se sowie die Vor­be­rei­tung und Um­set­zung von Ent­schei­dun­gen. Das Stu­di­um ver­mit­telt diese Kom­pe­ten­zen mit­tels theo­re­ti­scher und an­wen­dungs­be­zo­ge­ner Lehr­ver­an­stal­tun­gen mit einer star­ken in­ter­na­tio­na­len und ver­glei­chen­den Aus­rich­tung. Da­durch wer­den die Stu­die­ren­den in die Lage ver­setzt, ge­sell­schaft­lich re­le­van­te Pro­ble­me im glo­ba­len Kon­text zu un­ter­su­chen und mit in­no­va­ti­ven wis­sen­schaft­li­chen Me­tho­den zu be­ar­bei­ten.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Public Management & Digitalisierung
Gegenwärtige gesellschaftspolitische Herausforderungen, die digitale Transformation von Staat und Verwaltung und die Bewältigung des demografischen Wandels wirken sich aktiv auf das künftige Regierungs- und Verwaltungshandeln aus. Der interdisziplinäre zweijährige Masterstudiengang „Public Management & Digitalisierung | PMD“ befähigt Studierende die entscheidenden Fragen zu eben jenen Herausforderungen zu stellen, politische Maßnahmen und Lösungsansätze zu analysieren und zu implementieren.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Soziologie, Politik & Ökonomie (Sociology, Politics & Economics)
Gegenstand des Studiums ist die Betrachtung von Problemen heutiger Gesellschaften aus den unterschiedlichen, aufeinander bezogenen Perspektiven der beteiligten wissenschaftlichen Disziplinen wie z.B. wird sich Demokratie weiterentwickeln in Gesellschaften, die demographisch von der Generation 60plus dominiert werden?
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Transformation Management in Digital Societies
Der überwiegend englischsprachige, interdisziplinäre zweijährige Masterstudiengang „Transformation Management in Digital Societies | DS“ wird Studierende durch die Vermittlung von Methoden, Theorien und praktischer Forschungen in den Stand versetzen, die digitale Transformation in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur intersektoral zu verstehen, zu antizipieren und zu begleiten. Die Studierenden werden zu gesellschaftlich, ethisch und technologisch sensiblen „Change Maker“ ausgebildet.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Wirtschaftswissenschaften (Corporate Management & Economics)
Der grundlegende Bachelor-Studiengang "Corporate Management & Economics (CME)" vermittelt das einzigartige Kompetenzprofil einer multidisziplinären Managementorientierung.