StudiumFachbereicheGesellschaftswissenschaften und SozialwissenschaftenPolitikwissenschaftenPolitik-, Verwaltungswissenschaft & Internationale Beziehungen (Politics, Administration & International Relations)Zeppelin UniProfil
Studienprofil

Politics, Administration & International Relations (Politik-, Verwaltungswissenschaft & Internationale Beziehungen)

Zeppelin Universität zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik / Zeppelin Uni
Bachelor of Arts, Master of Arts / Bachelor of Arts, Master of Arts
video preview image
study profile image
study profile image
study profile image

Lösung politischer Probleme durch internationale Kooperation

Zu den größten Problemen der Gegenwart zählen ohne Zweifel Klimawandel, Migration, internationale Sicherheit, wachsende Ungleichheit zwischen und innerhalb von Staaten, die Erosion demokratischer Strukturen, die Zunahme populistischen Denkens und die Folgen der Digitalisierung. All diese Probleme sind genuin politischer Natur und die meisten von ihnen können nur durch internationale Kooperation gelöst werden. Weitere Probleme wie die Bekämpfung globaler Pandemien wie Corona und ganz allgemein die Garantie weltweiter Mindeststandards bezüglich Gesundheit, Bildung und materiellen Wohlergehens haben schon an sich einen globalen Bezug. Sowohl inhaltlich als auch strukturell stehen diese Problemlagen symptomatisch für einen grundlegenden Wandel, den Politik, Gesellschaft und Verwaltung in den letzten Jahrzehnten erfahren haben.

Forschungsschwerpunkte & Lehrveranstaltungen

Auf die­sen Wan­del und die damit ver­bun­de­nen Her­aus­for­de­run­gen be­zie­hen sich die For­schungs­schwer­punk­te und Lehr­ver­an­stal­tun­gen des Stu­di­en­gangs „Po­li­tics, Ad­mi­nis­tra­ti­on & In­ter­na­tio­nal Re­la­ti­ons“ an der Zep­pe­lin Uni­ver­si­tät. Denn alle Maß­nah­men, die von Re­gie­run­gen zur Be­wäl­ti­gung der ge­nann­ten Her­aus­for­de­run­gen und Pro­ble­me er­grif­fen wer­den, müs­sen auf le­gi­ti­me Weise po­li­tisch ent­schie­den, recht­lich ko­diert und ad­mi­nis­tra­tiv um­ge­setzt wer­den.

Unser Stu­di­en­gang be­rei­tet auf diese ak­tu­el­len Pro­blem­kon­stel­la­tio­nen in Po­li­tik, Ver­wal­tung und Ge­sell­schaft vor und ver­mit­telt die not­wen­di­gen Kom­pe­ten­zen für die Pro­blem­ana­ly­se sowie die Vor­be­rei­tung und Um­set­zung von Ent­schei­dun­gen. Das Stu­di­um ver­mit­telt diese Kom­pe­ten­zen mit­tels theo­re­ti­scher und an­wen­dungs­be­zo­ge­ner Lehr­ver­an­stal­tun­gen mit einer star­ken in­ter­na­tio­na­len und ver­glei­chen­den Aus­rich­tung. Da­durch wer­den die Stu­die­ren­den in die Lage ver­setzt, ge­sell­schaft­lich re­le­van­te Pro­ble­me im glo­ba­len Kon­text zu un­ter­su­chen und mit in­no­va­ti­ven wis­sen­schaft­li­chen Me­tho­den zu be­ar­bei­ten.

Die her­aus­ra­gen­de Qua­li­tät des Stu­di­en­gangs wurde in der Ver­gan­gen­heit mehr­fach durch Spit­zen­po­si­tio­nen in Ran­kings be­stä­tigt. Die Zu­frie­den­heit un­se­rer Stu­die­ren­den mit dem Stu­di­en­gang liegt mit ca. 80% weit über dem bun­des­deut­schen Durch­schnitt.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Zeppelin Universität
Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Wahl zwischen drei möglichen Tracks

TRACK I:Internationale Beziehungen:

  • Wie funktionieren internationale und supranationale Organisationen? 
  • Wie funktionieren Kapital- und Finanzmärkte in Zeiten der Globalisierung? 
  • Kann Globalisierung mittels Kooperation und multilateralen Abkommen gesteuert werden ? 
  • Wie ist europäisches und internationales Recht konstituiert? 
  • Wie entstehen Konflikte auf internationaler Ebene und wie können Sie gelöst werden?

TRACK II: Politisches Verhalten & Institutionen:

  • Was muss bei strategischen Entscheidungen beachtet werden?
  • Wie funktionieren politische Institutionen und Entscheidungsprozesse auf nationaler und europäischer Ebene? 
  • Wie bilden Meschen Werte und Einstellungen aus und wie Beteiligen sie sich als Bürger am politischen Prozess? 
  • Welche psychologischen Aspekte spielen bei Entscheidungen von Menschen eine Rolle?

TRACK III: Public Management, Public Policy & Digitalisierung:

  • Wie können öffentliche und politische Organisationen gesteuert und geführt werden? 
  • Welchen Einfluss hat Personalführung und -management auf das Verhalten von Menschen in Organisationen?
  • Wie unterscheiden sich die Politikfelder Bildung, Digitalisierung, Integration und Sicherheit im internationalen Vergleich?
  • Wie können in Zeiten der Digitalisierung moderne Informations- und Kommunikationstechnologien in Staat und Wirtschaft eingesetzt werden?

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Zeppelin Universität
Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Was macht den Bachelor in PAIR so besonders?

Der Bachelorstudiengang PAIR an der Zeppelin Universität ist vielseitig: Er bietet Ihnen nicht nur Grundlagen in der Politik-, Verwaltungswissenschaft & Internationalen Beziehungen, sondern ergänzt Ihr Studium gezielt auch durch Inhalte aus der Rechts-, Kommunikationswissenschaft und Psychologie. Die Basis für diese Interdisziplinarität wird bereits im Zeppelin-Jahr zu Beginn des Studiums gelegt. Im Rahmen des Humboldt-Jahres haben die Studierenden die Möglichkeit, ein wissenschaftlich begleitetes Forschungsprojekt zu bearbeiten oder sich in einem speziellen Bereich des Studiengangs zu vertiefen.

Die Theorie- und Methodenausbildung ist ein zentraler Bestandteil des PAIR-Studiengangs. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Forschungs- und Methodenkompetenzen individuell zu erlernen. Im Vordergrund steht die Beurteilung der Einsatzfähigkeit unterschiedlicher Forschungsdesigns und Methoden im Hinblick auf unterschiedliche Fragestellungen und das praktische Anwenden verschiedener Forschungsansätze.

Darüber hinaus wird Ihnen die Möglichkeit geboten, im weiteren Verlauf Ihres Studiums auch ein Nebenfach in Corporate Management & Economics oder in Communications, Cultural & Management zu belegen. Oder möchten Sie vielleicht selbst ein Seminar initiieren? Mit unserem Angebot StudentStudies können Sie Ihre eigenen Themen und Fragestellungen zum Inhalt Ihres Studiums machen.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Zeppelin Universität
Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 8 Semester (4 Jahre)
ECTS-Punkte: 240
Kurssprache: Deutsch & Englisch
Sprachkenntnisse: Gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich
Studienbeginn: Spring (Januar) & Fall (September)
Fachbereich: Staatswissenschaften & Gesellschaftswissenschaften
Semesterbeitrag: 5.750 Euro 

Sie möchten uns persönlich kennenlernen und sich über das Studium und das Leben an der ZU informieren? Melden Sie sich gerne noch heute zu unseren ZU ERLEBEN Formaten an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Zeppelin Universität
Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen

Beratung für Bewerber:innen
Nadine Dierolf
Zentrale (Tel.): +49 7541 6009-2000
E-Mail: admissions@zu.de

Zur Webseite >

 

Bachelor of Arts (ID 207614)

1. Semester

  • Das Zeppelin-Projekt - Forschungsprojekt & wissenschaftliche Methoden (20 CP)
  • Interdisziplinäre Perspektiven (8 CP)
  • Kommunikation, Kultur & Management (8 CP)
  • Management & Economics (8 CP)
  • Rechtswissenschaft (8 CP)
  • Staat & Politik (8 CP)
  • Wahlfächer (W)
    • Administration of International & Supranational Organizations (10 CP, W)
    • World Politics (10 CP, W)

2. Semester

  • Internationales Recht (10 CP, W)

3. Semester

  • Global Governance (10 CP)
  • Methoden der empirischen Sozialforschung (10 CP)
  • Politische Systeme (10 CP)
  • Public Management & Public Policy Analysis (10 CP)
  • Aktuelle Fragen aus Politics, Administration & In-ternational Relations (10 CP, W)
  • Analytische politische Theorie (10 CP, W)
  • Forschungsprojekt (35 CP, W)
  • Management im öffentlichen Sektor (10 CP, W)
  • Politikfeldanalyse (10 CP, W)
  • Politische Kommunikation (10 CP, W)
  • Politische Theorie (10 CP, W)
  • Studentisches Forschungsprojekt (35 CP, W)
  • Vertiefung Öffentliches Recht (10 CP, W)
  • Verwaltungs- & Wirtschaftsinformatik (10 CP, W)

4. Semester

  • Öffentliches Recht (10 CP)
  • Advanced Methods (10 CP, W)
  • Politische Soziologie (10 CP, W)
  • Regulierung (10 CP, W)

6. Semester

  • Fachliche Vertiefung in politik- und verwal-tungswissenschaftlichen Themen (35 CP, W)

8. Semester

  • Abschlussmodul (5 CP)

weitere Module

  • Development Administration (10 CP, W)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

apple store badge
 
google store badge

 

Zeppelin Uni › Studienangebot

Master of Arts / M.A.
Cultural Production & Cultural Policy
Master of Arts / M.A.
Family Entrepreneurship (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
General Management
Der Master in General Management ist ein wissenschaftlicher Studiengang mit theoretisch fundiertem Praxisbezug. Ziel ist es, die Kenntnisse und Fertigkeiten der Studierenden aus dem Erststudium um eine breit angelegte und an ausgewählten Positionen vertiefte Managementkomponente zu ergänzen und zu einem interdisziplinären Kompetenzprofil zu verknüpfen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Interdisciplinary Research
Sich den großen Fragen einer in schnellem Wandel befindlichen Zukunft stellen Im Rahmen des interdisziplinären zweijährigen Masterstudiengangs können Studierende, ganz im Sinne der „Liberal Education“, ihr Curriculum entlang eines eigenen Forschungsprojektes selbst gestalten. Der Masterstudiengang bietet ein individuelles und zielorientiertes Studium, das eine angestrebte Promotion im Anschluss deutlich verkürzen kann. Der Masterstudiengang IRMA richtet sich an Studierende mit Bachelorabschlüssen in den Fächern Ökonomie, Soziologie, Kulturwissenschaften und Philosophie, Kommunikationswissenschaften sowie der Politik- und der Verwaltungswissenschaften. Insbesondere adressiert er Studierende, die Herausforderungen der Zukunft in einer holistischen Perspektive projektbezogen bearbeiten möchten. Das neue Masterprogramm schafft den Raum, sich fachlich vertiefend mit wissenschaftlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen und großen Fragen zu begegnen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
International Relations & Global Politics
Globale Herausforderungen, wie die Auswirkungen des Klimawandels, die Migration oder die rasante Entwicklung von digitalen Technologien, setzen die aktuelle Weltordnung unter Druck. Im Rahmen des interdisziplinären zweijährigen Masterstudiengangs „International Relations & Global Politics | IRGP*“ lernen unsere Studierenden eigenständig die entscheidenden Fragen zu eben jenen Herausforderungen zu stellen und forschungsbasierte Lösungen zu erarbeiten.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationswissenschaften & Kulturmanagement (Communication, Culture & Management - CCM)
Wie wird man eigentlich Moderatorin, Dramaturg, Creative Producerin, Brand Stratege, Journalistin oder Festivalleiter? Wie gründet und managet man ein Theaterkollektiv oder ein alternatives Wohnprojekt? Was müssen Programmverantwortliche von Verlagen und Stiftungen, Pressesprecherinnen und Kuratorinnen wissen? Was qualifiziert einen erfolgreichen Kulturmanager, eine Online-Redakteurin, oder eine Stadtforscherin? Was müssen Gründer im Mediensektor, PR-Beraterinnen, Senior Executives von Kommunikationsagenturen, Musikproduzentinnen oder Digital Web Analysten können? Wie wird man gleichzeitig Kampagnenmanager und politischer Aktivist?
Master of Science / M.Sc.
Management (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Management, Economics & Social Sciences
In vielen Branchen stehen die Unternehmen vor enormen Herausforderungen und radikale Veränderungen sind unumgänglich - aber wir glauben an eine positive Zukunft! Unser neuer Bachelor-Studiengang Management, Economics & Social Sciences | MES ermöglicht es Dir, Dich mit drängenden gesellschaftlichen Fragen wie Klimawandel, Demographie, Ungleichheit und digitale Transformation kreativ und lösungsorientiert auseinanderzusetzen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politik-, Verwaltungswissenschaft & Internationale Beziehungen (Politics, Administration & International Relations)
Unser Stu­di­en­gang be­rei­tet auf diese ak­tu­el­len Pro­blem­kon­stel­la­tio­nen in Po­li­tik, Ver­wal­tung und Ge­sell­schaft vor und ver­mit­telt die not­wen­di­gen Kom­pe­ten­zen für die Pro­blem­ana­ly­se sowie die Vor­be­rei­tung und Um­set­zung von Ent­schei­dun­gen. Das Stu­di­um ver­mit­telt diese Kom­pe­ten­zen mit­tels theo­re­ti­scher und an­wen­dungs­be­zo­ge­ner Lehr­ver­an­stal­tun­gen mit einer star­ken in­ter­na­tio­na­len und ver­glei­chen­den Aus­rich­tung. Da­durch wer­den die Stu­die­ren­den in die Lage ver­setzt, ge­sell­schaft­lich re­le­van­te Pro­ble­me im glo­ba­len Kon­text zu un­ter­su­chen und mit in­no­va­ti­ven wis­sen­schaft­li­chen Me­tho­den zu be­ar­bei­ten.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Psychology, Economics & Politics
Um zu verstehen, wie die Welt heutzutage tickt, muss man verstehen, wie Politik und Wirtschaft ticken. Um zu verstehen, wie Politik und Wirtschaft ticken, muss man die psychologischen Zusammenhänge dahinter verstehen. Unser neuer Bachelor-Studiengang Psychology, Economics, Politics | PEP fördert einen interdisziplinären Ansatz, betont die Forschung und integriert Psychologie, Ökonomie und Politik auf einzigartige Weise.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Public Management & Digitalisierung
Gegenwärtige gesellschaftspolitische Herausforderungen, die digitale Transformation von Staat und Verwaltung und die Bewältigung des demografischen Wandels wirken sich aktiv auf das künftige Regierungs- und Verwaltungshandeln aus. Der interdisziplinäre zweijährige Masterstudiengang „Public Management & Digitalisierung | PMD“ befähigt Studierende die entscheidenden Fragen zu eben jenen Herausforderungen zu stellen, politische Maßnahmen und Lösungsansätze zu analysieren und zu implementieren.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Soziologie, Politik & Ökonomie (Sociology, Politics & Economics)
Gegenstand des Studiums ist die Betrachtung von Problemen heutiger Gesellschaften aus den unterschiedlichen, aufeinander bezogenen Perspektiven der beteiligten wissenschaftlichen Disziplinen wie z.B. wird sich Demokratie weiterentwickeln in Gesellschaften, die demographisch von der Generation 60plus dominiert werden?
Master of Arts / M.A.
Transformation Management in Digital Societies
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Wirtschaftswissenschaften (Corporate Management & Economics)
Der grundlegende Bachelor-Studiengang "Corporate Management & Economics (CME)" vermittelt das einzigartige Kompetenzprofil einer multidisziplinären Managementorientierung.