Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Uni Oldenburg
© Uni Oldenburg
Christina Meyer-Truelsen Studiengangsmanagerin

Berufsbegleitend zum Innovationsmanager

Die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens spielt heute eine Schlüsselrolle für den Erhalt und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Wie lassen sich Innovationen aber in bestehende Strukturen einbinden, wie bildet man ein innovationsfreundliches Umfeld aus und wie geht man mit Innovationsfolgen und der gesellschaftlichen Verantwortung um?

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Innovationsmanagement an der Universität Oldenburg qualifiziert Sie ohne Unterbrechung Ihrer Berufstätigkeit für  Aufgaben des Veränderungs- und Innovationsmanagements. Im Fokus des Studiums stehen beispielsweise die Bereiche Organisations- und Personalentwicklung, Wissens- und Ideenmanagement, Projektmanagement und Marketing.

Der Wechsel von kurzen Präsenzphasen und zeit- und ortsunabhängigen Selbst- und Gruppenarbeitsphasen ermöglicht Ihnen einen größtmöglichen Freiraum für die individuelle Gestaltung des Studiums.

In jedem Modul bearbeiten Sie reale Fallbeispiele aus Ihrem eigenen beruflichen Umfeld. Ihre beruflichen Erfahrungen und Hintergründe sind somit in den Studienablauf eingebunden und werden als wichtige Ressource betrachtet.

Der Studiengang ermöglicht drei unterschiedliche Abschlüsse: Sie können sich entweder durch die Teilnahme an einzelnen Modulen oder in zweisemestrigen Zertifikatsprogrammen weiterbilden bzw. durch die Absolvierung des gesamten Studiengangs den akademischen Abschluss Master of Arts erlangen.

Studieninhalte

Auszug aus unserem Angebot an studierbaren Modulen:

  • Grundlagen des Innovationsmanagements
  • Innovation & Leadership
  • Innovation & Marketing
  • Projektmanagement in Innovationsprozessen
  • Entrepreneurship
  • Projektbearbeitung
  • Innovations- und Wissensmanagement
  • Methodisches Erfinden 
  • Controlling in Innovationsprojekten 
  • Finanzierung & Bewertung von Innovestitions- und Innovationsprojekten
  • Strategisches Management
  • Coaching & Supervision

Alle Module folgen einem Blended Learning-Ansatz. Das bedeutet: Internetgestützte Einzel- und Teamarbeitsphasen werden mit wenigen, gezielt eingesetzten Präsenzworkshops kombiniert, um so ein teilnehmerorientiertes Studium zu bieten.

Studienvorteile

  • Flexibles Studium für Berufstätige
  • Hohe zeitliche und örtliche Flexibilität
  • Ausgeprägte Praxisorientierung
  • Lernen in kleinen Gruppen mit persönlicher Betreuung

Auf einen Blick

Dauer/Umfang

  • 6 Semester 
  • Studiendauer und Tempo flexibel anpassbar

Abschluss

  • Master of Arts (M.A.) mit 120 Kreditpunkten
  • Zertifikatsprogramm

Anrechnung von Kompetenzen

  • Bis zu 60 Kreditpunkte
  • Anrechnung von Studienzeiten und -abschlüssen
  • Anrechnung beruflicher Kompetenzen

Zugangsvoraussetzung

  • Erster akademischer Studienabschluss
  • mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem Erststudium

Bewerbung

  • Zum Wintersemester bis zum 1. September
  • Zum Sommersemester bis zum 1. März

Gebühren

  • Modulgebühren: 900 EUR/Modul 
  • Semesterbeitrag der Universität Oldenburg: zurzeit 168,40 EUR/Semester

Kontakt

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Center für lebenslanges Lernen (C3L)
Masterstudiengang Innovationsmanagement
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg

Ansprechpartner:

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Center für lebenslanges Lernen (C3L)

Frau Christina Meyer-Truelsen
Tel.: +49 (0)441 798-3111

E-Mail Adresse:

innovationsmanagement@no-spamuni-oldenburg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität.
Zur Webseite >

 

 

 

Studienprofil-60-36649

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner