StudiumFachbereicheRechtswissenschaften und WirtschaftswissenschaftenWirtschaftswissenschaftenBetriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)Uni OldenburgProfil
Studienprofil

Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg / Uni Oldenburg
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
video preview image
study profile image
study profile image
study profile image

Für alle, die weiterkommen wollen!

Auf was es in Unternehmen ankommt, hast du im Job schon erfahren. Jetzt willst du selbst gestalten und Verantwortung übernehmen. Ideen umsetzen. Teams entwickeln. Bewährtes besser machen und neue Wege gehen. Mit dem berufsbegleitenden Bachelor am C3L (Center für lebenslanges Lernen) bekommst du eine solide betriebswirtschaftliche Basis und die Skills fürs Zukunftsgeschäft.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Beginn: zum Sommer- und Wintersemester; Einstieg in die Module jederzeit möglich.
Zulassung: Auch ohne (Fach-)Abitur möglich, für beruflich Qualifizierte.
Studienformat: Berufsbegleitend, Online- und Präsenzstudium
Umfang und Dauer: 180 Kreditpunkte in neun Semestern
Kosten: Modulgebühr: In der Regel 890 EUR/Modul plus Semesterbeitrag; Tabelle zu den Paketpreisen und Ausnahmeregelungen findest du auf der C3L-Seite
15 KP-Module: 1.200 EUR/Modul. Es gibt Mengenstaffellungen für Mehrbuchungen

Kontakt

Studienberatung
Nicola Seitz
+49(0)441 798-5045
bwl@uni-oldenburg.de

zur Webseite >

 

Studienorganisation: Berufsbegleitend und flexibel

Das Studium führt dich zum Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Dieser akademische Grad ist international anerkannt, steht für eine exzellente Ausbildung und berechtigt zur Aufnahme eines Masterstudiums.

In dem Studium mit 180 Kreditpunkten belegst du zehn Pflicht- und sechs Wahlpflichtmodule. Hinzu kommt das Abschlussmodul mit der Bachelorarbeit. Die Module behandeln in sich abgeschlossene Fachgebiete und können in der Regel in selbst gewählter Reihenfolge belegt werden.

Den Studienplan gestaltest du entsprechend deinem Zeitbudget, die Schwerpunkte werden in den Profilmodulen gesetzt. Eine Mindest- oder Höchstzahl an Modulen pro Semester gibt es ebenso wenig wie die Verpflichtung, das Studium in der Regelstudienzeit abzuschließen. Du kannst die Studiendauer ggf. durch die Anrechnung von Vorleistungen und Kompetenzen reduzieren.

Kontakt

Studienberatung
Nicola Seitz
+49(0)441 798-5045
bwl@uni-oldenburg.de

zur Webseite >

 

Studieninhalte

Betriebswirtschaftliche Basics und eine Spezialisierung auf zukunftsträchtige Arbeitsfelder – hier bekommst du beides. Neun Pflichtmodule vermitteln dir Grundlagen, unter anderem in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Recht und Finanzen, Controlling, Marketing und Personal. Deinen persönlichen Schwerpunkt setzt du im Wahlpflichtbereich mit zwei Profilen, die jeweils drei Module umfassen: 

  • Innovation und Nachhaltigkeit
  • Personal und Leadership
  • Digital Business Management
  • Marketing
  • Sport und Wirtschaft

Du lernst genau das, was es heute in der Praxis braucht – und spezialisierst dich auf das, was in der   Wirtschaft von morgen noch wichtiger wird.

Du bist voll ins Arbeitsleben eingespannt. Freizeit, Freunde und Familie sind dir wichtig. Und dann noch studieren? Ja, das funktioniert. Du kannst flexibel online lernen, wenn es in deinen Kalender passt. Bei uns wird überwiegend online studiert, mal gemeinsam und mal individuell. Ein kompakter Workshop pro Modul findet freitags und samstags vor Ort statt.

Modulkatalog >
Studienverlaufsplan >

 

Kontakt

Studienberatung
Nicola Seitz
+49(0)441 798-5045
bwl@uni-oldenburg.de

zur Webseite >

 

Bewerbungsfristen

Die Bewerbung auf einen Studienplatz ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich.
Bewerbungsphasen:

Wintersemester: 1. Juni bis 15. September
Sommersemester: 15. Dezember bis 15. Februar

Zugangsvoraussetzungen

a) Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung

Abitur oder

Meisterprüfung oder

Abschluss einer anerkannten beruflichen Fortbildung mit mindestens 400 Unterrichtsstunden

b) Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung

Einschlägige Fachhochschulreife oder

eine dreijährige kaufmännische Ausbildung sowie mindestens dreijährige Tätigkeit im erlernten Beruf oder 

das erfolgreiche Absolvieren der Z-Prüfung

Kontakt

Studienberatung
Nicola Seitz
+49(0)441 798-5045
bwl@uni-oldenburg.de

zur Webseite >

 

Uni Oldenburg › Studienangebot

Bachelor of Arts / B.A.
Anglistik
Master of Science / M.Sc.
Applied Economics and Data Science
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Auf was es in Unternehmen ankommt, hast du im Job schon erfahren. Jetzt willst du selbst gestalten und Verantwortung übernehmen. Ideen umsetzen. Teams entwickeln. Bewährtes besser machen und neue Wege gehen. Mit dem berufsbegleitenden Bachelor bekommst du eine solide betriebswirtschaftliche Basis und die Skills fürs Zukunftsgeschäft.
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt
Info
profiles teaser
Master of Business Administration / MBA
Bildungsmanagement und Wissenschaftsmanagement (berufsbegleitend)
Qualifizieren Sie sich für eine leitende Position in Bildung und Wissenschaft. Unser Master of Business Administration vermittelt Ihnen das persönliche und fachliche Know-how, um beispielsweise Hochschulen und Bildungseinrichtungen verantwortlich zu gestalten.
Bachelor of Science / B.Sc.
Biologie
Master of Education / M.Ed.
Biologie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Biology
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Master of Education / M.Ed.
Chemie (Lehramt)
Bachelor of Laws / LL.B.
Comparative and European Law
Master of Education / M.Ed.
Deutsch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Deutsch als Fremdsprache
Master of Science / M.Sc.
Digitalised Energy Systems
Bachelor of Science / B.Sc.
Elementarmathematik
Master of Education / M.Ed.
Elementarmathematik (Lehramt)
Master of Engineering / M.Eng.
Engineering of Socio-Technical Systems
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Engineering Physics
The programme distinguishes itself not only through professional excellence, but also through a strong emphasis on intercultural exchange: roughly half of the participants are from abroad. No proof of German language proficiency is necessary for the Bachelor programme.
Master of Education / M.Ed.
Englisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
English Studies
Master of Arts / M.A.
Erziehungs- und Bildungswissenschaften
Master of Arts / M.A.
Europäische Geschichte
Master of Arts / M.A.
European Master in Migration and Intercultural Relations
Master of Science / M.Sc.
European Master in Renewable Energy
Master of Education / M.Ed.
Evangelische Religion (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Evangelische Theologie und Religionspädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Französisch
Master of Education / M.Ed.
Französisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Gender Studies
Bachelor of Arts / B.A.
Geographie
Master of Education / M.Ed.
Geographie (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Bachelor of Arts / B.A.
Geschichte
Master of Education / M.Ed.
Geschichte (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Hispanistik
Master of Science / M.Sc.
Hörtechnik und Audiologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Humanmedizin
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Master of Education / M.Ed.
Informatik (Lehramt)
Info
profiles teaser
Master of Laws / LL.M.
Informationsrecht (berufsbegleitend)
Cloud-Computing und eCommerce schaffen neue Vertragsbeziehungen, im Smart Home oder bei autonomen Maschinen ist die Haftung zu klären und Datenschutz wird zur umfassenden Anforderung. Die rasante Digitalisierung erfasst fast alle Lebensbereiche – und wirft zahlreiche neuartige Rechtsfragen auf. Wer juristische Fachkenntnisse im Informationsrecht mit Wissen im IT-Sektor kombiniert, verfügt über eine dauerhaft gefragte Qualifikation.
Info
profiles teaser
Master of Business Administration / MBA
Innovationsmanagement und Entrepreneurship (berufsbegleitend)
Marktchancen erkennen, Geschäftsideen umsetzen und Innovationen voranbringen – beim Gründen und Entwickeln von Unternehmen sind dies die Schlüssel zum Erfolg. Innovationsmanagement wird deshalb zunehmend systematisch betrieben.
Master of Arts / M.A.
Integrated Media
Bachelor of Arts / B.A.
Interdisziplinäre Sachbildung
Master of Arts / M.A.
Kulturanalysen
Master of Education / M.Ed.
Kunst (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Kunst und Medien
Master of Arts / M.A.
Kunst- und Medienwissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Landschaftsökologie
Master of Arts / M.A.
Management Consulting
Master of Science / M.Sc.
Marine Sensorik
Master of Science / M.Sc.
Marine Umweltwissenschaften
Bachelor of Arts / B.A.
Materielle Kultur: Textil
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Master of Education / M.Ed.
Mathematik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Microbiology / Mikrobiologie
Master of Science / M.Sc.
Molecular Biomedicine
Master of Arts / M.A.
Museum und Ausstellung
Bachelor of Arts / B.A.
Musik
Master of Education / M.Ed.
Musik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Musikwissenschaften
Bachelor of Science / B.Sc.
Nachhaltigkeitsökonomik
Master of Science / M.Sc.
Neuro-cognitive Psychology
Master of Science / M.Sc.
Neuroscience
Bachelor of Arts / B.A.
Niederdeutsch
Master of Education / M.Ed.
Niederländisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master of Arts / B.A., B.Sc., M.A.
Niederlandistik
Bachelor of Arts / B.A.
Ökonomische Bildung
Master of Arts / M.A.
Ökumene und Religionen
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft
Master of Arts / M.A.
Philosophie
Master of Education / M.Ed.
Philosophie (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Philosophie / Werte und Normen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Master of Education / M.Ed.
Physik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik, Technik und Medizin
Master of Education / M.Ed.
Politik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Politik-Wirtschaft
Master of Arts / M.A.
Rehabilitationspädagogik
Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Risikomanagement und Finanzanalyse (berufsbegleitend)
Wer bei Banken, Versicherungen oder in Großunternehmens das finanzielle Risikomanagement verantwortet, braucht profunde Kenntnisse in vielen Disziplinen: Gefragt ist mathematisches und wirtschaftswissenschaftliches Wissen, aufsichtsrechtliche Vorgaben sind ebenso zu berücksichtigen wie Entwicklungen am Finanzmarkt.
Master of Education / M.Ed.
Russisch (Lehramt)
Master of Education / M.Ed.
Sachunterricht (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Slavische Studien
Bachelor of Arts / B.A.
Slavistik
Master of Arts / M.A.
Social Sciences
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Sonderpädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Sozialwissenschaften
Master of Education / M.Ed.
Spanisch (Lehramt)
Master of Education / M.Ed.
Sport (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Arts / B.Sc., M.A.
Sportwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Sprachdynamik: Erwerb, Variation, Wandel
Master of Arts / M.A.
Sustainability Economics and Management
Master of Science / M.Sc.
Sustainable Renewable Energy Technologies
Bachelor of Science / B.Sc.
Technik
Master of Education / M.Ed.
Technik (Lehramt)
Master of Education / M.Ed.
Textiles Gestalten (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Umweltmodellierung
Bachelor of Science / B.Sc.
Umweltwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Water and Coastal Management
Master of Education / M.Ed.
Werte und Normen (Lehramt)
Master of Education / M.Ed.
Wirtschaft (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Wirtschaftswissenschaften