Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Informatik Informatik TU Darmstadt
Studienprofil

Informatik (Bachelor of Science, Master of Science)

Technische Universität Darmstadt / TU Darmstadt
Bachelor of Science, Bachelor of Arts, Master of Science, Master
study profile image
study profile image
study profile image

Informatik an der TU Darmstadt

Informatik ist die moderne Form der Problemlösung und das Gebiet, in dem neue Ideen entwickelt und umgesetzt werden. In Forschung und Entwicklung steht zunehmend IT im Mittelpunkt, ob im Automobil- und Maschinenbau, in der Finanzwirtschaft, in der Bio- und Medizintechnik, in praktisch allen Lebensbereichen.

Informatik an der TU Darmstadt ist forschungsorientiert und öffnet daher ihren Absolventen alle Türen zu spannenden beruflichen Positionen, ob nun in Forschung und Entwicklung oder in Beratung und Management, beispielsweise in den Bereichen:

  • Autonome Systeme: Dass Roboter dem Menschen das Leben leichter machen, wird mehr und mehr Realität. In den letzten Jahren sind große Durchbrüche erzielt worden, in den nächsten Jahrzehnten werden noch viele folgen.
  • Distributed Software Systems: Deutschland ist der weltweite
  • Entwicklungsstandort Nr. 1 für Unternehmenssoftware. Unternehmen werden heutzutage von verteilten Softwaresystemen organisiert: vom Workflow-Managementsystem im Büro bis zur Ablaufsteuerung in Fabriken und im Transport.
  • Internet- und Webtechnologie: Neben der Wissenschaft vom Computer istinzwischen die Wissenschaft vom Informationsnetz als gleichrangiges
  • Fachgebiet getreten. Zukünftige Herausforderungen liegen beispielsweise. in der Organisation offener, heterogener Netze sowie im automatisierten Verständnis von Webinhalten.
  • IT-Sicherheit: Heute schon ein zentrales Thema in der IT-Wirtschaft,
  • in Zukunft überall in Wirtschaft und Privatleben, wenn mobile Endgeräte, Waren, sogar Autos im Straßenverkehr in offenen, angreifbaren Netzwerken automatisiert miteinander kommunizieren.
  • Visual Computing: Virtuelle und augmentierte Realität werden zunehmend alltagstauglich und öffnen eine Vielzahl von Entwicklungsperspektiven. Die automatisierte Analyse von Bildmaterial wird bspw. die Sicherheit im Straßenverkehr oder die Sicherheit gegen terroristische Aktivitäten deutlich erhöhen.

Studienberatung
Fachbereich Informatik
Technische Universität Darmstadt
Gebäude S2|02, Raum D115
Hochschulstraße 10
D-64289 Darmstadt
Tel: 06151-16 4997
beratung@informatik.tu-darmstadt.de

Zur Webseite >

 

Studierende können am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt aus den folgenden acht Studien- und Forschungsbereichen Veranstaltungen wählen. Hierbei wird sowohl auf die theoretischen und technischen als auch auf die praktischen Aspekte der Bereich eingegangen. Die in Klammern angegeben Begriffe zeigen einige der in den Bereichen behandelten Themen auf.

  •     Computational Engineering (Simulation und Konstruktion, Robotik, Hochleistungsrechnen)
  •     Computer Microsystems (Mikroelektronische/eingebettete Systeme; Systemprogrammierung)
  •     Foundations of Computing (Entscheiden, Rekonstruieren, Erkennen, Optimieren)
  •     Human Computer Systems (Graphische und multimodale interaktive Systeme, e-Learning)
  •     Data and Knowledge Engineering (Vernetztes Informations- und Wissensmanagement)
  •     Net Centric Systems (Medientechnologie, Rechnernetze, Verteilte Systeme)
  •     Software Engineering (Sprachen/Methoden/Werkzeuge, Komponenten, Architekturen)
  •     Trusted Systems (Sicherheit, Zuverlässigkeit, Korrektheit)

Bachelor of Science (Regelstudienzeit 6 Semester)

Das Curriculum im Studiengang Bachelor of Science Informatik ist so angelegt, dass es in den ersten Semestern eine breite Grundlage an Kenntnissen aus Informatik und Mathematik liefert. Auf Teilgebieten werden Studierende an den aktuellen Stand der Informatik herangeführt, wobei größter Wert auf Praxisbezug gelegt wird. Durch Übungen, Praktika, Seminare sowie insbesondere durch das Bachelor-Praktikum und die Bachelor-Arbeit lernen Studierende Probleme aus der Informatik wissenschaftlich zu bearbeiten.

Das Studium gliedert sich in:

  • Das Grundstudium aus Pflichtlehrveranstaltungen, in denen die Grundlagen aus Informatik und Mathematik vermittelt werden
  • Ein Kanon aus acht Pflichtlehrveranstaltungen, die in die acht spezifischen Gebiete einführen, welche das Profil der Informatik am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt charakterisieren
  • Ein Wahlpflichtbereich aus Lehrveranstaltungen, in denen die vorher erworbenen Kenntnisse vertieft werden
  • Die Bachelor-Arbeit

Master of Science (Regelstudienzeit 4 Semester)

Für den Fachbereich Informatik der TU Darmstadt ist der Master der Regelabschluss. Daher sind Bachelor- und Masterstudiengang eine Einheit. Der Bachelorstudiengang ist so gestaltet, dass er einerseits voll berufsqualifizierend ist, andererseits jeder Absolvent für das Masterstudium am FB Informatik der TU Darmstadt qualifiziert ist.

Im Masterstudiengang wird das bestehende Wissen in verschiedenen Studien- und Forschungsbereichen vertieft. Dabei werden verschiedene Veranstaltungsformen belegt, um eine ausgewogene Verteilung zwischen Theorie und praktischer Anwendung zu gewährleisten. Durch das Studium werden die Studierenden in die Lage versetzt, wissenschaftliche Sachverhalte aufzubereiten, zu präsentieren und an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung der Informatik mitzuwirken.

Zusätzlich zu den vertiefenden Veranstaltungen des Fachbereichs Informatik wird ein so genanntes Anwendungsfach gewählt werden. Darin lernen die Studierenden in Kooperation mit den anderen Fachbereichen der TU Darmstadt anwendungsbezogene Schnittstellen zu anderen Fachrichtungen kennen.
In der Masterarbeit weisen die Studierenden nach, dass sie selbständig eine gestellte Aufgabe unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden in vorgegebener Zeit zu lösen in der Lage sind.

Für Absolventen des Masterstudiengangs ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für die berufliche Betätigung, sowohl in der Industrie als auch in Forschungseinrichtungen. Bei entsprechender Qualifikation steht außerdem der Weg offen, sich durch eine Promotion weiter zu qualifizieren.

 

Studienberatung
Fachbereich Informatik
Technische Universität Darmstadt
Gebäude S2|02, Raum D115
Hochschulstraße 10
D-64289 Darmstadt
Tel: 06151-16 4997
beratung@informatik.tu-darmstadt.de

Zur Webseite >

 

Bachelor of Science (ID 15457)

1. Semester

  • Automaten, formale Sprachen und Entscheidbarkeit (5 CP)
  • Digitaltechnik (5 CP)
  • Funktionale und objektorientierte Programmierkonzepte (10 CP)
  • Mathematik I (für Informatik und Wirtschaftsinformatik) (9 CP)

2. Semester

  • Algorithmen und Datenstrukturen (10 CP)
  • Aussagen und Prädikatenlogik (5 CP)
  • Mathematik II (für Informatik und Wirtschaftsinformatik) (9 CP)
  • Rechnerorganisation (5 CP)

3. Semester

  • Architekturen und Entwurf von Rechnersystemen (5 CP)
  • Computer-systemsicherheit (5 CP)
  • Einführung in den Compilerbau (5 CP)
  • Modellierung, Spezifikation und Semantik (5 CP)
  • Software Engineering (5 CP)
  • Systemnahe und parallele Programmierung (5 CP)

4. Semester

  • 3D Animation & Visualisierung (3 CP, W)
  • Advanced User Interfaces (6 CP, W)
  • Aktuelle Themen der Entwicklung und Anwendung moderner Robotersysteme (3 CP, W)
  • Aktuelle Trends im Medical Computing (3 CP, W)
  • Algorithmen für Hardware-Entwurfswerkzeuge (3 CP, W)
  • Algorithmen für Mobile Netze (3 CP, W)
  • Algorithmen in der Sprachtechnologie (6 CP, W)
  • Algorithmen und Komplexität (6 CP, W)
  • Algorithmen zum Graphendesign (3 CP, W)
  • Algorithmische Modellierung / Grundlagen des Operations Research (6 CP, W)
  • Algorithmische Modellierung zur Erstellung von Fahrplänen (3 CP, W)
  • Ambient Intelligence (6 CP, W)
  • Angewandte Themen der Computergraphik (3 CP, W)
  • Ausgewählte Themen in forensischer Linguistik (3 CP, W)
  • Automatisches Beweisen (6 CP, W)
  • Automatisierung von Code Generierung (6 CP, W)
  • Autonom Lernende Systeme: Vertiefungskurs (6 CP, W)
  • Bildverarbeitung (3 CP, W)
  • Business Intelligence and Data Warehousing (6 CP, W)
  • C/C++ Programmierpraktikum (3 CP, W)
  • Capturing Reality (6 CP, W)
  • Computational Engineering und Robotik (5 CP)
  • Computer Vision I (6 CP, W)
  • Computer Vision II (6 CP, W)
  • Computer-Netzwerke und verteilte Systeme (5 CP)
  • Computergestützte Planung und Navigation in der Medizin (3 CP, W)
  • Cryptography, Privacy and Security (4 CP, W)
  • Cyber Security Seminar (3 CP, W)
  • Data Mining und Maschinelles Lernen (6 CP, W)
  • Datenbanksysteme II (6 CP, W)
  • Design von Codeanalysen für große Softwaresysteme (3 CP, W)
  • Drahtlose Netze zur Krisenbewältigung: Grundlagen, Entwurf und Aufbau von Null (5 CP, W)
  • Drahtlose Sensornetze (6 CP, W)
  • Dynamische Simulation von Mehrkörpersystemen (6 CP, W)
  • Echtzeitsysteme (6 CP, W)
  • Effiziente Graphenalgorithmen (6 CP, W)
  • Einführung in die Kryptographie (6 CP, W)
  • Einführung in die Künstliche Intelligenz (6 CP, W)
  • Elektronische Wahlen (3 CP, W)
  • Embedded System Security (6 CP, W)
  • Event Processing (3 CP, W)
  • Event Processing - Addon Project (3 CP, W)
  • Formale Methoden der Informationssicherheit (9 CP, W)
  • Formale Methoden im Softwareentwurf (5 CP)
  • Forschungsorientierte Kryptographie (6 CP, W)
  • Forschungsprojekt Knowledge Engineering und Maschinelles Lernen (12 CP, W)
  • Forschungsprojekt Telekooperation (9 CP, W)
  • Forschungsseminar zu Netzen, Sicherheit, Mobilität und Drahtloser Kommunikation (4 CP, W)
  • Fortgeschrittene Themen in Computer Vision und Maschinellem Lernen (3 CP, W)
  • Fortgeschrittene Themen in der Computergraphik (3 CP, W)
  • Fortgeschrittener Compilerbau (5 CP, W)
  • Fortgeschrittenes Praktikum Visual Computing (6 CP, W)
  • Foundations of Language Technology (6 CP, W)
  • Game Technology (6 CP, W)
  • Geometrische Methoden des CAE/CAD (6 CP, W)
  • Graphische Datenverarbeitung I (6 CP, W)
  • Graphische Datenverarbeitung II (6 CP, W)
  • Grundlagen der Bioinformatik (4 CP, W)
  • Grundlagen der Robotik (10 CP, W)
  • Implementierung und Forensik und Mediensicherheit (6 CP, W)
  • Implementierung von Codeanalysen für große Softwaresysteme (6 CP, W)
  • Informationsmanagement (5 CP)
  • Informationsvisualisierung und Visual Analytics (6 CP, W)
  • Integriertes Robotik-Projekt 1 (6 CP, W)
  • Integriertes Robotik-Projekt 2 (6 CP, W)
  • Intelligente Multi-Agenten Systeme (6 CP, W)
  • Interdisziplinäre Entwicklung von Urban Health Games (8 CP, W)
  • Internet - Praktikum Telekooperation (6 CP, W)
  • IT Sicherheit, Benutzbarkeit, und Gesellschaftliche Aspekte (4 CP, W)
  • IT-Sicherheit (6 CP, W)
  • Knowledge Engineering und Lernen in Spielen (3 CP, W)
  • Kommunikationsnetze I (6 CP, W)
  • Kommunikationsnetze II (6 CP, W)
  • Kommunikationsnetze IV (3 CP, W)
  • Konzepte der Programmiersprachen (6 CP, W)
  • Kryptographie (6 CP, W)
  • Kryptoplexität (6 CP, W)
  • Large-scale Information Processing (6 CP, W)
  • Lernende Roboter (6 CP, W)
  • Lernende Roboter: Integriertes Projekt, Teil 1 (6 CP, W)
  • Lernende Roboter: Integriertes Projekt, Teil 2 (6 CP, W)
  • Lexikalisch-semantische Methoden im Sprachverstehen (6 CP, W)
  • Mathematik III für Informatiker (8 CP)
  • Medizinische Bildverarbeitung (3 CP, W)
  • Medizinische Visualisierung (6 CP, W)
  • Middleware (6 CP, W)
  • Mining Facebook (6 CP, W)
  • Mobile Netze (6 CP, W)
  • Mobile Security (3 CP, W)
  • Multimodale Interaktion mit Intelligenten Umgebungen (3 CP, W)
  • Natural Language Processing and the Web (6 CP, W)
  • Natural Language Processing und eLearning (6 CP, W)
  • Network Protection and Endpoint Assesment (5 CP, W)
  • Netzsicherheit (6 CP, W)
  • Operating Systems II: Dependability and Trust (8 CP, W)
  • Optimierung statischer und dynamischer Systeme (10 CP, W)
  • Optimierungsalgorithmen (6 CP, W)
  • Perlen der Kryptographie (6 CP, W)
  • Physical Layer Security in Drahtlosen Systemen (5 CP, W)
  • Physikalisch basierte Simulation (3 CP, W)
  • Physikalisch-basierte Animation (6 CP, W)
  • Praktikum Adaptive Rechensysteme (6 CP, W)
  • Praktikum Algorithmen (6 CP, W)
  • Praktikum Algorithmen II (Vertiefung) (6 CP, W)
  • Praktikum aus Data Mining und maschinellem Lernen (6 CP, W)
  • Praktikum aus Künstlicher Intelligenz (6 CP, W)
  • Praktikum Compilerbau (6 CP, W)
  • Praktikum Frage-Antwort-Systeme (9 CP, W)
  • Praktikum in der Lehre - Informationsvisualisierung und Visual Analytics (5 CP, W)
  • Praktikum Kryptographie und Komplexitätstheorie (6 CP, W)
  • Praktikum Multimedia Kommunikation I (3 CP, W)
  • Praktikum Multimedia Kommunikation II (6 CP, W)
  • Praktikum Peer-to-Peer Middleware (6 CP, W)
  • Praktikum Sichere Mobile Netze (6 CP, W)
  • Praktikum Smartphone Security (6 CP, W)
  • Praktikum Visual Computing (6 CP, W)
  • Praktikum zu Algorithmen für Hardware-Entwurfswerkzeuge (6 CP, W)
  • Praktikum zu Android-Sicherheit (6 CP, W)
  • Praktikum zur Technischen Informatik (6 CP, W)
  • Praktikum: Dynamische Kontrolle von Systemanforderungen (9 CP, W)
  • Praktikum: Formale Spezifikation und Verifikation in Isabelle/HOL (6 CP, W)
  • Praktikum: Zuverlässige Softwaresicherheit für mobile Endgeräte (6 CP, W)
  • Privacy Enhancing Technologies (3 CP, W)
  • Probabilistische Graphische Modelle (6 CP, W)
  • Programmierung Massiv-Paralleler Prozessoren (6 CP, W)
  • Programmierung paralleler Rechnerarchitekturen (6 CP, W)
  • Projekt-Praktikum Knowledge Engineering und Maschinelles Lernen (9 CP, W)
  • Projektpraktikum Capturing Reality (9 CP, W)
  • Projektpraktikum Management unstrukturierter Informationen (9 CP, W)
  • Projektpraktikum Multimedia Kommunikation II (9 CP, W)
  • Projektpraktikum Programmierung Massiv Paralleler Systeme (9 CP, W)
  • Projektpraktikum Sichere Mobile Netze (9 CP, W)
  • Projektseminar Echtzeitsysteme (6 CP, W)
  • Projektseminar Modellbasierte Softwareentwicklung (6 CP, W)
  • Public Key Infrastrukturen (6 CP, W)
  • Recommender Systems Praktikum (6 CP, W)
  • Recommender Systems Seminar (3 CP, W)
  • Resiliente Netzwerke (4 CP, W)
  • Robotik-Projektpraktikum (9 CP, W)
  • Schwerpunkt IT-Sicherheit (0 CP, W)
  • Schwerpunkt Netze und verteilte Systeme (0 CP, W)
  • Schwerpunkt Robotik, Computational und Computer Engineering (0 CP, W)
  • Schwerpunkt Software-Systeme und formale Grundlagen (0 CP, W)
  • Schwerpunkt Visual & Interactive Computing (0 CP, W)
  • Schwerpunkt Web, Wissens- und Informationsverarbeitung (0 CP, W)
  • Secure Software Development (3 CP, W)
  • Secure, Trusted and Trustworthy Computing (5 CP, W)
  • Security and Privacy in Information Technology (3 CP, W)
  • Semantik Visualisierung (3 CP, W)
  • Seminar aus Data Mining und Maschinellem Lernen (3 CP, W)
  • Seminar Multimedia Kommunikation I (4 CP, W)
  • Seminar Multimedia Kommunikation II (4 CP, W)
  • Seminar Multimedia-Technologie (3 CP, W)
  • Seminar Smart City (3 CP, W)
  • Seminar Softwaresystemtechnologie (4 CP, W)
  • Seminar Telekooperation (3 CP, W)
  • Seminar zu Netzen, Sicherheit, Mobilität und Drahtloser Kommunikation (3 CP, W)
  • Seminar zu Software Engineering (3 CP, W)
  • Seminar zur Technischen Informatik (3 CP, W)
  • Seminar: Aktuelle Themen zu Speichermodellen für Mehrkernarchitekturen (3 CP, W)
  • Seminar: Aktuelle Werkzeuge für sprachbasierte Sicherheit (3 CP, W)
  • Seminar: Formale Spezifikation und Verifikation (3 CP, W)
  • Seminar: Zuverlässige Softwaresicherheit (3 CP, W)
  • Serious Games (6 CP, W)
  • Serious Games Praktikum (6 CP, W)
  • Serious Games Projektpraktikum (9 CP, W)
  • Serious Games Seminar (4 CP, W)
  • Sichere Kritische Infrastrukturen (3 CP, W)
  • Sichere Mobile Systeme (3 CP, W)
  • Sicherheit in Multimedia Systemen und Anwendungen (6 CP, W)
  • Sicherheit von SDN (4 CP, W)
  • Simulation in der Computergraphik (6 CP, W)
  • Simulation und Evaluation von Computernetzwerken (3 CP, W)
  • Skalenraum- und PDE-Methoden in der Bildanalyse und -verarbeitung (3 CP, W)
  • Smartphone Sicherheit für Android Applikationen (6 CP, W)
  • Social Learning und Knowledge Sharing Technologien (6 CP, W)
  • Software Engineering - Design and Construction (8 CP, W)
  • Software Engineering Projekt (12 CP, W)
  • Software-Engineering - Wartung und Qualitätssicherung (6 CP, W)
  • Software-Produktlinien – Konzepte, Analyse und Implementierung (6 CP, W)
  • Sprachkommunikationssysteme (6 CP, W)
  • Sprachtechnologie Seminar (4 CP, W)
  • Statische und Dynamische Programmanalyse (9 CP, W)
  • Statistisches Maschinelles Lernen (6 CP, W)
  • Text Analytics (3 CP, W)
  • TK1: Verteilte Systeme und Algorithmen (6 CP, W)
  • TK2: Human Computer Interaction (3 CP, W)
  • TK3: Ubiquitous / Mobile Computing (6 CP, W)
  • Toolgestützte Softwaresicherheit (3 CP, W)
  • Typsysteme von Programmiersprachen (6 CP, W)
  • Ubiquitous Computing in Geschäftsprozessen (3 CP, W)
  • Usable Security: Sozio-technische Aspekte der Informationssicherheit (4 CP, W)
  • Virtuelle und Erweiterte Realität (6 CP, W)
  • Visual Analytics: Interaktive Visualisierung sehr großer Datenmengen (3 CP, W)
  • Visualisierung in Naturwissenschaft und Technik (6 CP, W)
  • Visualisierung und interaktive Analyse naturwissenschaftlicher Daten (3 CP, W)
  • Voice User Interface Design (3 CP, W)
  • Web Application Security and Privacy Praktikum (6 CP, W)
  • Web Mining (6 CP, W)
  • Weighted Automata (3 CP, W)

5. Semester

  • Bachelorpraktikum (9 CP)
  • Betriebssysteme (5 CP)
  • Visual Computing (5 CP)

6. Semester

  • Bachelor-Thesis (12 CP)
 

 

TU Darmstadt › Studienangebot
Bachelor of Science, Master of Arts / B.Sc., M.A.
Angewandte Geowissenschaften
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Mechanik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Architektur
Master of Science / M.Sc.
Autonome Systeme (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Bahnverkehr, Mobilität und Logistik
Master, Master of Science / M.Sc., Master
Bauingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Bauingenieurwesen und Geodäsie
Master of Science / M.Sc.
Baurecht und Bauwirtschaft
Bachelor of Education / B.Ed.
Bautechnik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Bildungswissenschaften: Bildung in globalen Technisierungsprozessen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biomolecular Engineering
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Bachelor of Education / B.Ed.
Chemietechnik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Cognitive Science
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Computational Engineering
Master of Arts / M.A.
Data and Discourse Studies
Examen / Examen
Deutsch (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Distributed Software Systems (berufsbegleitend)
Bachelor of Education, Bachelor of Science, Master, Master of Science / B.Ed., B.Sc., M.Sc., Master
Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Education / B.Ed.
Elektro- und Informationstechnik (Lehramt)
Info
profiles teaser wortfeld_klein_webportal.jpg
Master of Science / M.Sc.
Energy Science and Engineering
Der interdisziplinär ausgerichtete Master Studiengang Energy Science and Engineering wird ab dem WS 2012/2013 angeboten, bietet eine Spezialisierung mit dem Schwerpunkt Energie an und wird in deutscher und englischer Sprache gelehrt. Die Ausbildung berücksichtigt regenerative Energietechnologien genauso wie die effiziente Nutzung konventioneller Energieträger sowie gesellschaftswissenschaftliche Fragestellungen.
Examen / Examen
Ethik (Lehramt)
Examen / Examen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Geodäsie und Geoinformation
Bachelor of Arts / B.A.
Germanistik
Master of Arts / M.A.
Germanistische Sprachwissenschaft
Info
profiles teaser tu_darmstadt_karo5_315x0_01.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Das Institut für Geschichte der TU Darmstadt legt besonderen Wert auf eine problemorientierte, innovative Betrachtung der Geschichte. Der Master-Studiengang erlaubt daher die Schwerpunktbildung in einem von drei markanten Themenbereichen. In jedem Bereich steht die eigenständige Forschung im Zentrum, die in die Master-Thesis im letzten Semester mündet.
Bachelor of Arts / B.A.
Geschichte - Moderne
Examen / Examen
Geschichte (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Governance und Public Policy
Info
profiles teaser _MG_3638_tubicles_klein.jpg
Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master, Master of Science / B.A., B.Sc., M.Sc., Master
Informatik
Informatik ist die moderne Form der Problemlösung und das Gebiet, in dem neue Ideen entwickelt und umgesetzt werden. In Forschung und Entwicklung steht zunehmend IT im Mittelpunkt, ob im Automobil- und Maschinenbau, in der Finanzwirtschaft, in der Bio- und Medizintechnik, in praktisch allen Lebensbereichen.
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Informatik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Information and Communication Engineering
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informationssystemtechnik
Master of Science / M.Sc.
International Cooperation and Urban Development
Master of Arts / M.A.
Internationale Studien / Friedens- und Konfliktforschung
Master of Science / M.Sc.
Internet- and Web-based Systems (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
IT-Security (berufsbegleitend)
Examen / Examen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor of Education / B.Ed.
Körperpflege (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Linguistic and Literary Computing
Bachelor, Master / Bachelor, Master
Maschinenbau
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau - Mechanical and Process-Engineering
Master / Master
Material- und Geowissenschaften
Info
profiles teaser neubau5.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Materialwissenschaft
Die neuen Werkstoffe, die in den Schlüsseltechnologien Verkehrs-, Energie- und Informationstechnik benötigt werden, lassen sich nur durch die exakte Kenntnis der Zusammenhänge zwischen Struktur, Mikrostruktur und den gewünschten Eigenschaften entwickeln – durch Materialwissenschaftler eben!
Info
profiles teaser neubau5_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Materialwissenschaft, Materials Science
Bei dem Master-Studiengang "Materialwissenschaft" können Sie Ihren Schwerpunkt in modernen Bereichen wie z.B. Nanotechnologie, Energiematerialien, neue elektronische Materialien, intelligente Materialien oder Materialmodellierung setzen.
Bachelor of Science, Master, Master of Science / B.Sc., M.Sc., Master
Mathematik
Examen / Examen
Mathematik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Mechanik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mechatronik
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizintechnik
Bachelor of Education / B.Ed.
Metalltechnik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik
Master of Science / M.Sc.
Paper Science and Technology
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Bachelor of Science, Master, Master of Science / B.Sc., M.Sc., Master
Physik
Examen / Examen
Physik (Lehramt)
Examen, Master of Education / Examen, M.Ed.
Politik und Wirtschaft (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Politikwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Politische Theorie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologie in IT
Master / Master
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Master of Arts / M.A.
Sportmanagement
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Sportwissenschaft
Examen / Examen
Sportwissenschaft (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Sportwissenschaft und Informatik
Master of Arts / M.A.
Technik und Philosophie
Master of Science / M.Sc.
Technische Biologie
Master of Science / M.Sc.
Technische Physik
Master of Science / M.Sc.
Tropical Hydrogeology (TropHEE)
Bachelor of Science, Master, Master of Science / B.Sc., M.Sc., Master
Umweltingenieurwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Verkehrswesen (Traffic and Transport)
Master of Science / M.Sc.
Visual Computing (berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Bauingenieurwesen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaftswissenschaften