Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
Fotografin: Katrin Binner
Fotografin: Katrin Binner
© TU Darmstadt

Informatik an der TU Darmstadt

Informatik ist die moderne Form der Problemlösung und das Gebiet, in dem neue Ideen entwickelt und umgesetzt werden. In Forschung und Entwicklung steht zunehmend IT im Mittelpunkt, ob im Automobil- und Maschinenbau, in der Finanzwirtschaft, in der Bio- und Medizintechnik, in praktisch allen Lebensbereichen.

Informatik an der TU Darmstadt ist forschungsorientiert und öffnet daher ihren Absolventen alle Türen zu spannenden beruflichen Positionen, ob nun  in Forschung und Entwicklung oder in Beratung und Management, beispielsweise in den Bereichen:

  • Autonome Systeme: Dass Roboter dem Menschen das Leben leichter machen, wird mehr und mehr Realität. In den letzten Jahren sind große Durchbrüche erzielt worden, in den nächsten Jahrzehnten werden noch viele folgen.
  • Distributed Software Systems: Deutschland ist der weltweite
    Entwicklungsstandort Nr. 1 für Unternehmenssoftware.  Unternehmen werden heutzutage von verteilten Softwaresystemen organisiert: vom Workflow-Managementsystem im Büro bis zur Ablaufsteuerung in Fabriken und im Transport.
  • Internet- und Webtechnologie: Neben der Wissenschaft vom Computer istinzwischen die Wissenschaft vom Informationsnetz als gleichrangiges
    Fachgebiet getreten.  Zukünftige Herausforderungen liegen beispielsweise. in der Organisation offener, heterogener Netze sowie im automatisierten Verständnis von Webinhalten.
  • IT-Sicherheit: Heute schon ein zentrales Thema in der IT-Wirtschaft,
    in Zukunft überall in Wirtschaft und Privatleben, wenn mobile Endgeräte, Waren, sogar Autos im Straßenverkehr in offenen, angreifbaren Netzwerken automatisiert miteinander kommunizieren.
  • Visual Computing: Virtuelle und augmentierte Realität werden zunehmend alltagstauglich und öffnen eine Vielzahl von Entwicklungsperspektiven. Die automatisierte Analyse von Bildmaterial wird bspw. die Sicherheit im Straßenverkehr oder die Sicherheit gegen terroristische Aktivitäten deutlich erhöhen.

Studierende können am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt aus den folgenden acht Studien- und Forschungsbereichen Veranstaltungen wählen. Hierbei wird sowohl auf die theoretischen und technischen als auch auf die praktischen Aspekte der Bereich eingegangen. Die in Klammern angegeben Begriffe zeigen einige der in den Bereichen behandelten Themen auf.

  • Computational Engineering  (Simulation und Konstruktion, Robotik, Hochleistungsrechnen)
  • Computer Microsystems  (Mikroelektronische/eingebettete Systeme; Systemprogrammierung)
  • Foundations of Computing  (Entscheiden, Rekonstruieren, Erkennen, Optimieren)
  • Human Computer Systems  (Graphische und multimodale interaktive Systeme, e-Learning)
  • Data and Knowledge Engineering  (Vernetztes Informations- und Wissensmanagement)
  • Net Centric Systems  (Medientechnologie, Rechnernetze, Verteilte Systeme)
  • Software Engineering (Sprachen/Methoden/Werkzeuge, Komponenten, Architekturen)
  • Trusted Systems (Sicherheit, Zuverlässigkeit, Korrektheit)

Bachelor of Science (Regelstudienzeit 6 Semester)

Das Curriculum im Studiengang Bachelor of Science Informatik ist so angelegt, dass es in den ersten Semestern eine breite Grundlage an Kenntnissen aus Informatik und Mathematik liefert. Auf Teilgebieten werden Studierende an den aktuellen Stand der Informatik herangeführt, wobei größter Wert auf Praxisbezug gelegt wird. Durch Übungen, Praktika, Seminare sowie insbesondere durch das Bachelor-Praktikum und die Bachelor-Arbeit lernen Studierende Probleme aus der Informatik wissenschaftlich zu bearbeiten.

Das Studium gliedert sich in:

  • Das Grundstudium aus Pflichtlehrveranstaltungen, in denen die Grundlagen aus Informatik und Mathematik  vermittelt werden
  • Ein Kanon aus acht Pflichtlehrveranstaltungen, die in die acht spezifischen Gebiete einführen, welche das Profil der Informatik am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt charakterisieren
  • Ein Wahlpflichtbereich aus Lehrveranstaltungen, in denen die vorher erworbenen Kenntnisse vertieft werden
  • Die Bachelor-Arbeit

Master of Science (Regelstudienzeit 4 Semester)

Für den Fachbereich Informatik der TU Darmstadt ist der Master der Regelabschluss. Daher sind Bachelor- und Masterstudiengang eine Einheit. Der Bachelorstudiengang ist so gestaltet, dass er einerseits voll berufsqualifizierend  ist, andererseits jeder Absolvent für das Masterstudium am FB Informatik der TU Darmstadt qualifiziert ist.

Im Masterstudiengang wird das bestehende Wissen in verschiedenen Studien- und Forschungsbereichen vertieft. Dabei werden verschiedene Veranstaltungsformen belegt, um eine ausgewogene Verteilung zwischen Theorie und praktischer Anwendung zu gewährleisten. Durch das Studium werden die Studierenden in die Lage versetzt, wissenschaftliche Sachverhalte aufzubereiten, zu präsentieren und an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung der Informatik mitzuwirken.

Zusätzlich zu den vertiefenden Veranstaltungen des Fachbereichs Informatik wird ein so genanntes Anwendungsfach gewählt werden. Darin lernen die Studierenden in Kooperation mit den anderen Fachbereichen der TU Darmstadt anwendungsbezogene Schnittstellen zu anderen Fachrichtungen kennen.
In der Masterarbeit weisen die Studierenden nach, dass sie selbständig eine gestellte Aufgabe unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden in vorgegebener Zeit zu lösen in der Lage sind.

Für Absolventen des Masterstudiengangs ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für die berufliche Betätigung, sowohl in der Industrie als auch in Forschungseinrichtungen. Bei entsprechender Qualifikation steht außerdem der Weg offen, sich durch eine Promotion weiter zu qualifizieren,

Kontakt

Wenn Sie mehr über die Studiengänge des Fachbereichs Informatik der TU Darmstadt erfahren wollen besuchen Sie doch einfach unsere Homepage oder kontaktieren Sie uns:

Studienberatung
Fachbereich Informatik
Technische Universität Darmstadt
Gebäude S2|02, Raum D115
Hochschulstraße 10
D-64289 Darmstadt
Tel: 06151-16 4997
Fax: 06151-16 5550
beratung@no-spaminformatik.tu-darmstadt.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (Stand 10/14)
TU Darmstadt
Informatik
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-410-105

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.