Studium Universitäten und Hochschulen HMU Health and Medical University
Hochschule

HMU Health and Medical University Potsdam

Potsdam

Kurzinfo

Die HMU Health and Medical University Potsdam ist eine private, staatlich anerkannte Universität mit Sitz in der Villa Carlshagen in Potsdam. Zum Wintersemester 2020/21 nimmt die HMU ihren Lehrbetrieb auf. Die Lehre der HMU findet an zwei Fakultäten statt: An der Fakultät Medizin können Studierende den Staatsexamensstudiengang Humanmedizin absolvieren. Die Fakultät Gesundheit bietet neben den universitären Studiengängen Psychologie (B.Sc.) (polyvalent), Psychotherapie (M.Sc.) und Medizinpädagogik (M.Ed.), auch anwendungsorientierte Fachhochschulstudiengänge, wie Medizinpädagogik (B.A.), Medical Controlling and Management (B.Sc.) und Arbeits- und Organisationspsychologie (M.Sc.) an. Mit diesen Fachhochschulstudiengängen wird Studierenden eine Ausbildung mit einer stark anwendungsorientierten Ausrichtung auf berufliche Tätigkeiten mit sozialem und gesundheitswissenschaftlichem Hintergrund ermöglicht. Studierende der HMU können somit zwischen einem Fachhochschul- und einem universitären Studium wählen und ihren beruflichen Werdegang ihren Stärken und Talenten entsprechend planen und gestalten.

Kontakt

Bundesland
Brandenburg
Stadt
14471 Potsdam
Sekretariat
Olympischer Weg 1
Trägerschaft
privat

Akademisches Profil

Einteilung der Studiengänge nach Wissenschaften

  Agrar- und Forstwissenschaften 0,0%   Ingenieurwissenschaften 0,0%   Naturwissenschaften und Mathematik 0,0%   Medizin und Gesundheitswesen 40,0%   Gesellschafts- und Sozialwissenschaften 40,0%   Rechts- und Wirtschaftswissenschaften 0,0%   Beamtenstudiengänge 0,0%   Sprach- und Kulturwissenschaften 0,0%   Kunst, Gestaltung und Musik 0,0%   Lehramtsstudiengänge 20,0%
 
HMU Health and Medical University › Studienangebot
Info
profiles teaser A_O_Psychologie_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Arbeits-und Organisationspsychologie
Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Gesundheit (Fachhochschulstudium) der HMU richtet sich an Absolventen von Bachelorstudiengängen der Psychologie und der Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre.
Info
profiles teaser Humanmedizin.jpg
Examen / Examen
Humanmedizin
Die HMU bietet ab dem Wintersemester 2020/21 in Kooperation mit dem Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam den Studiengang Humanmedizin an. Das Studium folgt allen Qualitätsanforderungen eines Humanmedizinstudiums in Deutschland und erfüllt die Anforderungen der Ärztlichen Approbationsordnung in seiner aktuellen Fassung. Der Studiengang ist an der Fakultät Medizin der HMU angesiedelt. Die Fakultät hat den Status einer Universität. Die Unterrichtssprache ist deutsch. Das Studium der Humanmedizin schließt mit dem deutschen Staatsexamen ab und berechtigt zur Approbation. Der Abschluss ist bundesweit und international anerkannt.
Info
profiles teaser Controlling_Management.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Medical Controlling and Management
Modernes Krankenhausmanagement erfordert nicht nur Kenntnisse der Betriebswirtschaft und Ökonomie, sondern zunehmend auch medizinisches Fachwissen. Die Dokumentation und Abrechnungen medizinischer Leistungen sind ein hochkomplexer Prozess, der fundiertes medizinisches Wissen und hoch spezialisierte Kenntnisse der Abrechnungssysteme, der rechtlichen Grundlagen, der EDV, aber auch der Organisationsstrukturen und Prozessorganisation im Krankenhaus und im Gesundheitswesen erfordert.
Info
profiles teaser Med_paedagogik.jpg
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Medizinpädagogik
Der Bachelorstudiengang Medizinpädagogik, mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss, dient der Qualifikation für die Tätigkeit als Praxislehrer an Berufsfachschulen des Gesundheitswesens sowie zum Praxisanleiter in der Ausbildung der Gesundheitsberufe. Das Konzept des Bachelorstudiengangs trägt den wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie der beruflichen Praxis Rechnung und führt zu einer ersten fachlich und pädagogisch professionellen Handlungskompetenz.
Info
profiles teaser Psychologie1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologie
Psychotherapeuten sollen künftig in einem Direktstudium mit anschließender Weiterbildung ausgebildet werden. Das Ziel soll eine qualifizierte, patientenorientierte, bedarfsgerechte und flächendeckende psychotherapeutische Versorgung auf dem Stand aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sein. Des Weiteren soll der Zugang zum Beruf des Psychotherapeuten einheitlicher, gerechter und noch attraktiver werden, so steht es im neuen Gesetz.