Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Sport High Performance Sport Uni Saarland Profil
Studienprofil

High-Performance Sport

Universität des Saarlandes / Uni Saarland
Master of Science / Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Scientific approach to elite sports

The international Master of Science High-Performance Sport is hosted by the Institute of Sport Science and the Institute of Sports and Preventive Medicine at Saarland University in Saarbrücken (Germany). It aims at qualifying sport scientists for jobs in professional and performance-oriented sport and for academic positions that deal with questions of relevance for high-performance athletes. This international Master´s program has a regular duration of four semesters in which 120 credit points (CP) must be gained. The program is accredited as a full-time, on-site degree and has a limited number of participants. At present 20 places are available, and the intake is usually once per year in the German winter term (October to March). Students with an undergraduate degree in sport science or related fields can apply.

The international M.Sc. High-Performance Sport aims at improving the scientific approach to elite sports, in particular by offering courses in advanced research methods and statistics as well as views from different sport science disciplines. Graduates have the opportunity to gain sport- and discipline-specific knowledge and experience which are deemed important for future appointments in the sport science support and/or academia. Among other topics, they will be educated in international methods of elite training and performance analysis, international sport structures and talent identification/development programs as well as strategies for international communications and leadership in elite sports.


Deutsch

Der englischsprachige Master-Studiengang High-Performance Sport ist ein konsekutiver forschungsorientierter Studiengang. Er beinhaltet einerseits vertiefende Veranstaltungen zu den Bereichen der Forschungsmethoden, Methodologie und Statistik sowie zu den einzelnen Fachbereichen der Sportwissenschaft. Andererseits soll eine berufsfeldspezifische Vertiefung leistungssportlich relevanter Themen im internationalen Kontext erfolgen. Hierzu zählen u.a. globale Perspektiven für international anerkannte Trainings- und Diagnostikmethoden, zu internationalen Sportstrukturen und Talentfördersystemen sowie zu kulturell beeinflussten Gesprächsführungs- und Kommunikationsstrategien.

Contact

Institute of Sports and Preventive Medicine
+49 681-302 70400

Further information on the degree are provided on the website >

 

 

The degree is divided in two parts. The first part includes the mandatory units “Generic aspects: Methodology and Basic Theories”:

  • Research design and analysis
  • Evaluation, organisation and quality assessment

The second part includes the elective units “High-Performance Sport”. Within these units

students have to choose two out of the following core modules:

  • Medicine and exercise physiology in high-performance sport
  • Strength and conditioning in high-performance sport
  • Sport psychology in elite environments
  • Socio-economics of elite sport

Additionally, we provide recommendations for elective courses that will help compliment the core themes of the master’s degree specific to each student’s interests. This structure provides students with a broad knowledge in relevant disciplines within elite sports. Additionally, it offers the opportunity to focus on specific areas important for the students’ individual careers.


Deutsch

Der Studiengang gliedert sich in den Pflichtbereich „Allgemeine Aspekte: Methoden und Grundlagen“ und den Wahlpflichtbereich „High-Performance Sport“. Die Veranstaltungen im Pflichtbereich „Allgemeine Aspekte: Methoden und Grundlagen“ bieten die Veranstaltungen:

  • Research design and analysis
  • Evaluation, organisation and quality assessment

Im Wahlpflichtbereich „High-Performance Sport“ müssen zwei der nachfolgenden Schwerpunkte gewählt werden:

  • Medicine and exercise physiology in high-performance sport
  • Socio-economics of elite sport
  • Strength and conditioning in high-performance sport
  • Sport psychology in elite environments

Durch diese Struktur soll den Studierenden einerseits eine breite Ausbildung geboten werden, da Module aus verschiedenen für den internationalen Leistungssport relevanten Fachgebieten belegt werden müssen. Andererseits ist die Möglichkeit gegeben, Schwerpunkte für die individuelle Berufswahl zu setzen. Darüber hinaus ist es Ziel des Master-Studiengangs High-Performance Sport, die Absolventinnen und Absolventen auf Tätigkeiten in der leistungssportlichen Forschung vorzubereiten. Die Unterrichtssprache ist ausschließlich Englisch.

Contact

Institute of Sports and Preventive Medicine
+49 681-302 70400

Further information on the degree are provided on the website >

 

 

Students have the option for studying abroad via Erasmus+ collaborations. As the M.Sc. High-Performance Sport has a strong focus on internationalisation, studying abroad is highly recommended for all students. Similar, to the double degree, Erasmus+ exchanges are recommended in the 3rd semester. Current collaborations exist with the Liverpool John Moores University (LJMU, England; internship agreement), the Rijksuniversiteit Groningen (Netherlands; study agreement) and the UCD Institute of Sport and Health (Irland; internship agreement). General information on Erasmus+ regulations and funding can be found here. Interested students apply via the degree coordinator (Dr. Sabrina Skorski: s.skorski@mx.uni-saarland.de). It is highly recommended that interested students contact the degree coordinator early in advance for counselling to assure that the courses/internships will complement the content of those offered and passed at UdS.

Besides the Erasmus opportunities Saarland University has several international partnerships within and outside of Europe. In general exchanges outside of Erasmus are organised for research projects, especially the master thesis. Thus, the exchange will be organised individually according to each students study plan. Interested students have to apply for such an exchange until the end of their second semester, with a letter of motivation as well as a research proposal.

Applicants to the programme must:

  • have an undergraduate degree in sport science or a related field.
  • demonstrate eligibility by means of an above-average final grade (at least 2.5 in the German grading system or Grade B on the ECTS grading scale).
  • provide proof of English language proficiency (see website for details of the required TOEFL and IETLS scores or alternative forms of certification)

 

Deutsch

Aufgrund des starken Internationalisierungsschwerpunktes des Studiengangs wird ein Auslandsaufenthalt im Rahmen des M. Sc. ausdrücklich empfohlen. Zugkünftig wird es gemeinsam mit der University of Technology Sydney (Australien) die Möglichkeit geben einen Doppelabschluss beider Universitäten zu erwerben (gesondertes Bewerbungsverfahren). Weiterhin existieren bereits Erasmus+ Vereinbarungen mit der Liverpool John Moores University (England; Praktikumsvereinbarung) und der Rijksuniversiteit Groningen (Niederlande; Studienvereinbarung).   

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Für die Zulassung zum Masterstudium ist ein Notendurchschnitt von 2,5 in einem einschlägigen Bachelor-Studium Voraussetzung.
  • Der Zugang setzt weiterhin den Nachweis von Kenntnissen der englischen Sprache voraus. Der Nachweis der notwendigen Sprachkenntnisse für die Sprache Englisch, Kompetenzstufe B2, sind nachzuweisen durch, Muttersprachlichkeit, Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung oder eines anderen ersten berufsqualifizierenden Abschlusses in einem englischsprachigen Land, anhand eines international anerkannten Zertifikats (z. B. TOEFL, IELTS), oder durch mindestens die Abiturnote „gut“.

Contact

Institute of Sports and Preventive Medicine
+49 681-302 70400

Further information on the degree are provided on the website >

 

 

Studienprofil-430-42855-274727
Uni Saarland › Studienangebot
Master of Science / M.Sc.
Advanced Materials Science and Engineering
Master of Arts / M.A.
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Alte Geschichte
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Altertumswissenschaften
Master of Arts / M.A.
American Studies/British Studies/English Linguistics
Master of Arts / M.A.
Angewandte Kulturwissenschaften
Bachelor of Arts / B.A.
Anglistik
Bachelor of Arts / B.A.
Archäologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Bachelor-Plus-MINT
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Staatsexamen / Staatsexamen
Bildende Kunst (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Bildungswissenschaften (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Bildwissenschaften der Künste
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bioinformatik
Master of Science / M.Sc.
Bioinformatik international
Staatsexamen / Staatsexamen
Biologie (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biophysik
Master of Science / M.Sc.
Biotechnologie
Master of Arts / M.A.
Border Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Staatsexamen / Staatsexamen
Chemie (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Computer- und Kommunikationstechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Computerlinguistik
Bachelor of Science / B.Sc.
Cybersicherheit
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Data Science and Artificial Intelligence
Diplom / Diplom
Deutsch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Deutsch-Französische Studien: Grenzüberschreitende Kommunikation und Kooperation
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsche und französische Rechtswissenschaft
Bachelor / Bachelor
Droit français et allemand
Master of Science / M.Sc.
Ecole Européene d'ingénieurs en Génie des Matériaux EEIGM
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
École Européenne d’Ingénieurs en Génie des Matériaux
Master of Science / M.Sc.
Educational Technology
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Embedded Systems
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
English: Linguistics, Literatures and Cultures
Master of Engineering / M.Eng.
Entrepreneurial Cybersecurity
Staatsexamen / Staatsexamen
Erdkunde (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Erziehungswissenschaft/Pädagogische Psychologie (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Europäische Kulturstudien
Bachelor of Arts / B.A.
Europäische Literaturen und Medien im globalen Kontext
Info
profiles teaser Fahnen.jpg
Master of Laws / LL.M.
Europäisches und internationales Recht
Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes ist das zweitälteste Institut seiner Art in Europa und steht seit mehr als sieben Jahrzehnten für exzellente Ausbildung und Forschung im Bereich des europäischen und internationalen Rechts. Seitdem haben ihn mehr als 5.000 Studierende erfolgreich durchlaufen und sind nun in europäischen und internationalen Institutionen, international ausgerichteten Anwaltskanzleien, Unternehmen sowie nationalen Regierungen und Verwaltungen in leitenden Positionen tätig. In jedem Jahr unterrichten namhafte Dozenten aus aller Welt Studierende aus über 30 Nationen, um sie optimal auf die Herausforderungen des europäischen und internationalen Arbeitsmarkts vorzubereiten.
Info
profiles teaser Bild_BA_EW_bearbeitet_15_4_20.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Europawissenschaften - European Studies
Wer fächerübergreifend Zusammenhänge verstehen und reflektieren möchte und ein vielseitiges und zukunftsorientiertes Fach studieren will, ist im Bachelor Europawissenschaften an der Universität des Saarlandes richtig. Du kannst einen von drei Schwerpunkten wählen: Geographien Europas, Neu-Zeit-Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft. Im Studium Europawissenschaften wird Grundlagenwissen zu Europa kombiniert mit einer fachlichen Vertiefung, die vielfältige Möglichkeiten für den Arbeitsmarkt oder ein Masterstudium im Anschluss bietet.
Master of Business Administration / MBA
European Management
Master / Master
Evaluation
Staatsexamen / Staatsexamen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Evangelische Theologie
Diplom, Magister, Staatsexamen / Diplom, Magister, Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Französische Kulturwissenschaft und Interkulturelle kommunikation
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Geschichtswissenschaften
Master of Arts / M.A.
Geschichtswissenschaften in europäischer Perspektive
Info
profiles teaser tennis-01_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Gesundheitssport
Der Masterstudiengang Sportwissenschaft am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes ist ein konsekutiver forschungsorientierter Studiengang. Das Studium des MSc Sportwissenschaft dauert vier Semester.
Info
profiles teaser flyer_foto_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
High Performance Sport
The international M.Sc. High-Performance Sport aims at improving the scientific approach to elite sports, in particular by offering courses in advanced research methods and statistics as well as views from different sport science disciplines.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Historisch orientierte Kulturwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Human- und Molekularbiologie
Master of Science / M.Sc.
Human- und Molekularbiologie international
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik
Staatsexamen / Staatsexamen
Informatik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Informatik / Computer Science
Master of Laws / LL.M.
Informationstechnolgie und Recht
Doctor of Philosophy, Master of Arts / M.A., Ph.D.
Interkulturalität in Literaturen, Medien und Organisationen
Master of Arts / M.A.
Interkulturelle Kommunikation
Diplom / Diplom
Italienisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Italienische Sprache und Kultur
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religion (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Katholische Theologie
Bachelor of Arts / B.A.
Klassische Philologie
Master of Arts / M.A.
Kunstgeschichte
Master of Science / M.Sc.
Language and Communication Technologies
Bachelor of Arts / B.A.
Language Science
Master of Science / M.Sc.
Language Science and Technology
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Lateinamerikanische Kultur- und Medienwissenschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Lateinische Philologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Lernbereich der Primarstufe
Master of Arts / M.A.
Linguistica e didacttica dell'italiano nel contesto internazionale LIDIT
Master of Arts / M.A.
Literatur-, Kultur- und Sprachgeschichte des deutschsprachigen Raumes
Master of Laws / LL.M.
Magister / Magistra der Rechte
Master of Science / M.Sc.
Materialchemie
Master of Engineering / M.Eng.
Materialien und Prozesse (berufsbegleitend)
Doctor of Philosophy / Ph.D.
Materials Science and Engineering
Bachelor of Science / B.Sc.
Materialwissenschaft und Maschinenbau ATLANTIS
Bachelor, Master of Science / Bachelor, M.Sc.
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik und Informatik
Bachelor / Bachelor
Mechatronik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medieninformatik
Staatsexamen / Staatsexamen
Medizin
Staatsexamen / Staatsexamen
Musik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Musikmanagement
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Musikwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Musikwissenschaft (international)
Staatsexamen / Staatsexamen
Pharmazie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Staatsexamen / Staatsexamen
Philosophie / Ethik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Phonetik / Phonologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik (international)
Staatsexamen / Staatsexamen
Physik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Praxisbezogene Literaturwissenschaft Französisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Primarstufe (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Quantum Engineering
Bachelor of Arts / B.A.
Quellenkundliche Grundwissenschaften
Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Master of Arts / M.A.
Religion in Europa
Bachelor, Master of Arts / Bachelor, M.A.
Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)
Diplom, Magister, Staatsexamen / Diplom, Magister, Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Info
profiles teaser leichtathletikhalle-03_01.jpg
Staatsexamen / Staatsexamen
Sport (Lehramt)
Die Lehramtsstudiengänge Sportwissenschaft am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes führen zum ersten Staatsexamen für die Lehrämter an Gymnasien, Gesamtschulen, Real- und Hauptschulen sowie beruflichen Schulen. Die Lehramtsstudiengänge dauern in Abhängigkeit vom Studienziel einschließlich des erziehungswissenschaftlichen Begleitstudiums und der abschließenden Staatsexamensarbeit zwischen acht und zehn Semestern.
Master of Business Administration / MBA
Sport-/Gesundheitsmanagement
Info
profiles teaser schwimmen-02_01.jpg
Bachelor of Arts, Master of Science / B.A., M.Sc.
Sportwissenschaft
Der Bachelor-Studiengang Sportwissenschaft am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes führt zu einem ersten Berufs qualifizierenden Abschluss. Der Studienabschluss soll den Eintritt in die Bereiche Öffentlichkeits-, Bildungs- und Kulturarbeit, Fitnesstraining, Freizeitsport, Prävention und Rehabilitation, Management und Verwaltung in Profit- und Non-Profit-Organisationen ermöglichen. Das Studium des BA Sportwissenschaft dauert sechs Semester.
Bachelor of Arts / B.A.
Sprachkompetenz Italienisch
Bachelor of Arts / B.A.
Sprachkompetenz Spanisch
Info
profiles teaser csm_Fotolia_76765078_M-1-1_e040f145c3.jpg
Master of Arts / M.A.
Sprechwissenschaft und Sprecherziehung
In dem berufsbegleitenden Studium werden Kenntnisse und Fähigkeiten auf wissenschaftlichem Niveau vermittelt. Absolvent/inn/en des Studiengangs verfügen nach dem Studium über ein breites Wissen um Kommunikationsprozesse und -probleme jeder Art innerhalb von und zwischen Institutionen und Organisationen, in der medialen Öffentlichkeit, national und international, in ihren wirtschaftlichen, politischen, kulturellen und personalen Dimensionen.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Systems Engineering
Staatsexamen / Staatsexamen
Technik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Theoretical Linguistics: Dynamics and Variation
Master of Arts / M.A.
Translation Science and Technology
Master of Arts / M.A.
Unternehmenskommunikation und Rhetorik (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Unternehmenskommunikation und Rhetorik / Business Communication and Rhetoric
Master of Science / M.Sc.
Visual Computing
Bachelor of Arts / B.A.
Vor- und Frühgeschichte
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaft und Recht
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftspädagogik
Master of Laws / LL.M.
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis
Bachelor / Bachelor
World English, Literatures and Cultures
Staatsexamen / Staatsexamen
Zahnmedizin