Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

General Management (berufsbegleitend)

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, Studienort Köln

Studienprofil Infos

© Europäische FH Rhein/Erft
© Europäische FH Rhein/Erft
© Europäische FH Rhein/Erft

Steckbrief:

  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Studienorte: Köln
  • Studienbeginn: Wintersemester (Oktober), Sommersemester (April)
  • Studiendauer: 7 Semester + Bachelorarbeit
  • Besonderheiten: berufsbegleitendes Studium, Anrechnungsmöglichkeiten
  • Weitere Informationen: www.eufh.de

Studieninhalte

Du möchtest strategisch-konzeptionelles Denken mit praktischem Handeln im Unternehmen optimal verbinden? Wir bieten Dir ein Studienprogramm, bei dem Du Dein berufliches Engagement nicht einschränken brauchst. Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang General Management der EUFH ist dann genau das Richtige für Dich.

Du stehst voll im Beruf, möchtest studieren, hast aber keine Zeit für ein Vollzeitstudium? Wir bieten Dir ein Studienprogramm, bei dem Du Dein berufliches Engagement nicht einzuschränken brauchst. Der berufsbegleitenden Studiengang „General Management” vermittelt Dir das Wissen, strategisch-konzeptionelles Denken mit praktischem Handeln im Unternehmen optimal zu verbinden. So lernst Du, moderne Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten. Und weil Fachwissen allein für eine erfolgreiche Karriere längst nicht mehr ausreicht, fördern wir auch die Entwicklung Deiner persönlichen Kompetenzen. Zu den Studieninhalten gehören z.B. Zeitmanagement, Verhandlungstechniken, Teamentwicklung, Führungsmethoden und spezielles Englisch-Training.

Als branchenübergreifend ausgebildete Manager sind Absolventen auf eine erfolgreiche Tätigkeit in Unternehmen aller Größen und Branchen vorbereitet. Mit dem Studium stehen daher Positionen im mittleren und gehobenen Management in Unternehmensbereichen wie etwa Beschaffung, Marketing, Organisation, Finanzen oder Personal offen. Dein Studium dauert normalerweise sieben Semester (zzgl. drei Monate Bachelor-Arbeit) bis zum Bachelor of Arts. Wir bieten Dir aber bei entsprechenden Vorqualifikationen sehr attraktive Möglichkeiten zum Quereinstieg, die die Studienzeit erheblich verkürzen.

Wir bieten Dir ein Lernen in kleinen Gruppen und mit intensivem persönlichem Kontakt zu Deinen Dozenten. Das ermöglicht ein intensives und effizientes Studium.

Die Lehrveranstaltungen finden an zwei Abenden in der Woche (ab 18 Uhr) und etwa jeden zweiten Samstag statt. Vorlesungsfreie Zeiten orientieren sich an den Schulferien des Landes NRW. Je nach individueller Voraussetzung können Studiengebühren jährlich steuerlich geltend gemacht werden.

Studieninhalte

Im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang General Management sind folgende Punkte Inhalt des Studiums:

  • Allgemeine Wirtschaftskompetenz
  • Management
  • Rahmenbedingungen der Betriebswirtschaft
  • General Management (1. Wahlfächer)
    a. Internationales Management
    b. Personal - und Organisationsentwicklung
    c. Consulting
    d. VWL und Quantitative Methoden
    e. Marketing in Globalen Märkten
    f. Produktion und Logistik
    g. Controlling, Kosten- und Finanzmanagement
  • Funktionsübergreifende Managementkompetenzen
  • Praxis-Transfer
  • Bachelorthesis

Studieren neben dem Beruf

Ein berufsbegleitendes Studium in 7,5 Semestern mit Lehrveranstaltungen an zwei Abenden in der Woche und ca. 14-tägig samstags ist eine große Herausforderung und verlangt viel Motivation.

Zugleich ist es der optimale Weg zum Bachelor, ohne dass Du Dein Engagement im Job und Dein gewohntes berufliches Umfeld aufgeben müssen. Das bietet Dir nicht nur finanzielle Sicherheit während des Studiums.

Durch den kontinuierlichen Bezug zur Praxis kannst Du neu erworbenes theoretisches Wissen zeitnah umsetzen und im Unternehmen erproben. Du kannst Deine persönlichen Qualifikationen nachhaltig verbessern und auf diese Weise Deine Einsatzmöglichkeiten erweitern. So empfiehlst Du Dich für größere Verantwortungsbereiche.

Studieren neben dem Beruf stärkt nicht nur Deine fachlichen und überfachlichen Kompetenzen. Denn während Du Dein Wissen erweiterst, stellst Du unter Beweis, dass Du ein Profi in punkto Zeitmanagement bist. Du zeigst, dass Du belastbar und bereit bist, engagiert zu arbeiten. Personalentscheider wissen das zu schätzen.

Natürlich kannst Du mit unserem Bachelor ein Master-Studium aufnehmen oder direkt bei uns anschließen.

Studiengebühren

Viele Studierende nutzen die Möglichkeit, das Studium durch ihr Unternehmen vollständig oder anteilig finanzieren zu lassen. Darüber hinaus gibt es viele Finanzierungsmöglichkeiten (Deutschlandstipendium, Weiterbildungsstipendium sowie Bildungsprämien und Bildungschecks) – individuelle Beratung bietet Dir die EUFH Studienberatung gerne an.

  • Studium ohne Anrechnung
    Studiengebühren: 330 EUR pro Monat
    Studiendauer: 45 Monate
  • Studium mit Anrechnung der kaufmännischen IHK-Ausbildung
    Studiengebühren: 330 EUR pro Monat
    Studiendauer: 39 Monate
  • Studium mit Anrechnung des staatlich geprüften Betriebswirtes
    Studiengebühren: 330 EUR pro Monat
    Studiendauer: 21 Monate

Zulassungsvoraussetzungen

Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Langzeitpraktikum und einen international anerkannten Hochschulabschluss zu verzichten. Lass uns einen tabellarischen Lebenslauf, sowie ein aktuelles Lichtbild und relevante Kopien von Zeugnissen und Bescheinigungen gerne per Post zukommen:

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.

Du oder Deine Ansprechpartner in Deinem Unternehmen haben Fragen, Du möchtest eine Schnuppervorlesung besuchen oder ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren? Wir sind gerne für Dich da!

Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Fachhochschulreife / Abitur
  • Bewerber beruflicher Aufstiegsfortbildungen
  • Fachtreue Bewerber - zweijährige Ausbildung und danach mindestens freijährige entsprechende berufliche Tätigkeit
  • Berufs- und Fachwechsler - beliebige abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens dreijährige beliebige berufliche Tätigkeit

Kostenloses Infomaterial hier anfordern >

Anrechnungsmöglichkeiten

Wenn Du bereits einen Fachschulabschluss zum/r „Staatlich geprüften Betriebswirt/in” vorweisen kannst, den Du evtl. sogar an einer Fachschule für Wirtschaft erworben hast, dann ist nach individueller Prüfung auch die Anrechnung Deiner bereits erbrachten Leistungen möglich, so dass Du nach nur drei weiteren Semestern (zzgl. Bachelor-Arbeit) Deinen akademischen Abschluss (Bachelor of Arts, 180 ECTS-Credits) erreichst. Weitere Informationen zum Quereinstieg für „Staatlich geprüfte Betriebswirte” erhältst Du von unseren Studienberatern.

Erstsemester starten mit ihrem Studium zum Sommersemester (April). Absolventen von mit uns kooperierenden Fachschulen für Wirtschaft mit dem Abschluss „Staatl. gepr. Betriebswirt” bieten wir einen Quereinstieg in das vierte Semester an; das Studium startet in diesem Fall dann immer zum Wintersemester (Oktober).

Vorteile der EUFH

Praxisnah
Da Dein Studium berufsbegleitend ist, bist du konstant im Unternehmen und hast die ganze Zeit in Deinem Studium weiterhin Deine Berufserfahrung.

Qualität

Die EUFH ist die einzige duale Fachhochschule in Deutschland, die die selten vergebene 10-jährige institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat trägt. Darüber hinaus sind alle Studiengänge von der renommierten Akkreditierungsagentur FIBAA als hervorragend bewertet worden.

Individuelle Betreuung
Studium und Job zu vereinbaren ist eine Herausforderung. Die individuelle Betreuung durch unsere Dozenten und das Hochschulteam erleichtern Dir die organisatorischen Details und sparen Deine wertvolle Zeit.

Management
Unternehmen benötigen nicht nur Absolventen mit allgemeinen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, sondern Spezialisten in bestimmten Branchen und Funktionen der Wirtschaft. Daher ist das Studium an der EUFH branchen- oder funktionsspezifisch ausgerichtet, so dass jeder Studierende sein individuelles Profil bilden kann.

International
Die Studierenden werden auf die Arbeit in international tätigen Unternehmen vorbereitet. Dazu gehören neben der internationalen Ausrichtung der betriebswirtschaftlichen Studieninhalten vor allem auch unser professionelles Fremdsprachentraining.

Soft Skills
Wir integrieren in allen Studiengängen ein Training wichtiger Managementkompetenzen wie zum Beispiel Präsentationstechniken, Team Building und Mitarbeiterführung oder Interkulturelle Kompetenzen.

Moderner Campus
Kleine Lerngruppen, modern ausgestattete Schulungsräume und ein campusweites Wireless LAN laden Dich zum Studieren ein, erleichtern das Recherchieren und ermöglichen das professionelle Präsentieren Deiner Arbeitsergebnisse. Die modernen Lernmethoden und Prüfungsformen an der EUFH sind vielfältig und genau auf die Qualifikationsziele der Vorlesungen angepasst. Bei uns erwarten Dich nicht nur Klausuren, sondern u.a. auch Lerntagebücher und Performanz Prüfungen.

Kontakt

Laura Becker
+49 (0)2232/5673-157
studienberatung@no-spameufh.de  

EUFH Brühl
Kaiserstraße 6
50321 Brühl
Tel.: 02232 / 5673 – 0

EUFH Neuss
Hammer Landstraße 89
41460 Neuss
Tel.: 02131 / 40306 – 0

EUFH Aachen
Kapuzinergraben 19
52062 Aachen
Tel.: 0241 / 475771-0

Weitere Informationen zum Studiengang erhältst Du auf der Webseite der Fachhochschule.
Zur Webseite >


 

 

Studienprofil-3721-6616

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner