Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Umweltschutz Energietechnologien TU Clausthal Info Master
Studiengang

Energietechnologien

Technische Universität Clausthal / TU Clausthal
Bachelor of Science
Abschluss
Bachelor of Science
Start
Winter- und Sommersemester
Technische Universität Clausthal

Bachelor of Science, Stand 03/15 (ID 88410)

1. Semester

  • Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie I (4 CP)
  • Einführung in die BWL für Ingenieure und Naturwissenschaftler (2 CP)
  • Experimentalphysik für Ingenieure I (5 CP)
  • Ingenieurmathematik I (7 CP)
  • Technische Mechanik I (7 CP)
  • Werkstoffkunde I (3 CP)
  • Werkzeuge der Informatik für Energietechnologien (3 CP)

2. Semester

  • Einführung in das Programmieren (für Ingenieure) (2 CP)
  • Einführung in die Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung (2 CP)
  • Experimentalphysik für Ingenieure II (5 CP)
  • Ingenieurmathematik II (7 CP)
  • Schlüsselqualifikation (2 CP)
  • Technische Mechanik II (7 CP)
  • Technisches Zeichnen/CAD (4 CP)
  • Werkstoffkunde II (3 CP)

3. Semester

  • Einführung in das Recht I (Grundzüge des Bürgerlichen Rechts) (2 CP)
  • Elektrotechnik für Ingenieure I (4 CP)
  • Maschinenlehre I (4 CP)
  • Physikalische Chemie I (5 CP)
  • Regenerative Energiequellen (4 CP)
  • Technische Thermodynamik I (5 CP)

4. Semester

  • Dynamische Systeme in Natur, Technik und Gesellschaft (4 CP)
  • Einführung in das Recht II (Grundzüge des Öffentlichen Rechts) (2 CP)
  • Elektrische Energieerzeugung (4 CP)
  • Elektrische Energietechnik (4 CP)
  • Elektrotechnik für Ingenieure II (4 CP)
  • Energietechnologisches Seminar (5 CP)
  • Fossile und regenerative Energieressourcen (4 CP)
  • Regelungstechnik I (4 CP)
  • Strömungsmechanik I (4 CP)
  • Technische Thermodynamik II (4 CP)
  • Wärmeübertragung I (Heat Transfer) (4 CP)

5. Semester

  • Energieelektronik (4 CP)
  • Energiesysteme (4 CP)
  • Energiewandlungsmaschinen I (4 CP)
  • Energiewandlungsmaschinen II (4 CP)
  • Grundpraktikum Ingenieurwissenschaft (5 CP)
  • Messtechnik I (4 CP)
  • Verbrennungstechnik (Combustion Technology) (4 CP)

6. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Praktikum zu Elektrischen Antrieben (3 CP)
  • Praktikum zu Energiewandlungsmaschinen (3 CP)
  • Praktikum zur Energieelektronik (3 CP)
  • Praktikum zur Messtechnik (Messtechnisches Labor) (3 CP)
  • Praktikum zur Regelungstechnik (3 CP)
  • Studienbegleitendes Industriepraktikum (10 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

TU Clausthal › Studienangebot

Info
profiles teaser Chemie_85.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Die moderne Welt steckt heute voller Chemie. Ob als chemische Grundstoffe, Polymere oder Medikamente, ob in innovativen Energiespeichern oder als neuste Nanomaterialien: Chemie ist allgegenwärtig. Der Bachelor-Studiengang Chemie an der TU Clausthal vermittelt das Verständnis und die Fähigkeit, diesen spannenden Bereich unseres Lebens mitzugestalten. Die Clausthaler Chemie ist praxisorientiert. Wir lehren daher nicht nur die grundlegenden Theorien, sondern vermitteln in vielen Praktika experimentelle Fertigkeiten.
Info
profiles teaser DT_Grafik.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Digital Technologies
Digital Technologies ist ein hochschulübergreifender Studiengang zwischen der Technischen Universität (TU) Clausthal und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Hier erwarten Sie ein hoher Anwendungsbezug sowie beste berufliche Aussichten in der freien Wirtschaft und im Forschungsbereich.
Info
profiles teaser Foto_1_Bachelor.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Energie- und Materialphysik
Energieeffizienz und nachhaltige Energieversorgung sind Eckpfeiler der Energiewende. Sie erfordern neue Wege der Materialentwicklung für Energiewandlung und Energiespeicherung. Der neue Bachelorstudiengang Energie und Materialphysik kommt diesen Erfordernissen nach. Er spricht physikalisch interessierte Studienanfänger an, die sich mit einer breiten, naturwissenschaftlich angelegten Ausbildung für Tätigkeiten in zukunftsorientierten Hochtechnologiefeldern qualifizieren möchten.
Info
profiles teaser ES.jpg
Master of Science / M.Sc.
Energiesystemtechnik
In einem dekarbonisierten Energiesystem müssen regenerative Erzeuger, neue Verbraucher und innovative Sektorenkopplungsanlagen optimal aufeinander abgestimmt und intelligent gesteuert werden. Energiesystemtechniker:innen können für diesen Umbau nicht nur einzelne Anlagen optimieren und auslegen, sondern sind insbesondere für die Integration in das Gesamtsystem ausgebildet. Intelligenz und Effizienz der technischen Umsetzung stehen dabei im Vordergrund, aber auch die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen stellen einen Teil des Curriculums dar. Als Teil des Forschungsschwerpunkts „Nachhaltige Energiesysteme“ der TU Clausthal ist der Studiengang eng mit der Forschung in den eigenen Forschungszentren der TU und mit der an Forschungsprojekten beteiligten Industrie verknüpft. Vier unterschiedliche Studienrichtungen und ein Projekt zur Energiesystemmodellierung ermöglichen eine individuelle Vertiefung den persönlichen Interessen entsprechend.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Geoenvironmental Engineering, Geoumwelttechnik
Info
profiles teaser IWI1.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Informatik – das ist die Faszination, sich die Welt der Informationen und des symbolisierten Wissens zu erschließen und dienstbar zu machen. Informatik bedeutet, neue und bessere Verfahren und Algorithmen zu entwickeln, um die komplexe Welt der Informationen zu beherrschen, Prozesse zuverlässig zu steuern, Firmen global zu vernetzen oder die Mensch-Computer-Interaktion weiter zu vereinfachen. Informatik bietet den Reiz, sich neue Denkmodelle zu erschaffen und zu beherrschen, neue Beschreibungsformen für Software und Algorithmen zu entwickeln und prinzipielle Grenzen der Berechenbarkeit zu erkennen, um nur einiges zu nennen. Informatik ermöglicht multimediale Kommunikation überall, zu jeder Zeit und sofort.
Master of Science / M.Sc.
Intercultural Leadership and Technology (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Uni-im-Gruenen_10.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau
Der Maschinenbau und die Mechatronik sind Querschnittsdisziplinen, auf die die Studierenden durch fächerübergreifende Veranstaltungen vorbereitet werden. Denn hier geht es nicht etwa allein um die Herstellung effizienter Produkte in hoher Qualität, sondern darum, ständig neue Beiträge zur Lösung dringender Aufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Materials Science and Engineering
Master of Science / M.Sc.
Mining Engineering
Master of Science / M.Sc.
Petroleum Engineering
Master of Science / M.Sc.
Systems Engineering
Master of Science / M.Sc.
Technische Betriebswirtschaft, -lehre
Master of Science / M.Sc.
Umweltverfahrenstechnik und Recycling
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschafts- / Technomathematik
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Info
profiles teaser WI.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Im Clausthaler Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird großer Wert auf eine breite ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung gelegt, bei der nicht vergängliches Faktenwissen im Vordergrund steht, sondern Methodenkompetenzen und Abstraktionsfähigkeit. Damit werden die Absolventen befähigt, unabhängig von einer speziellen Branche Aufgaben an der Nahtstelle zwischen Technik und Wirtschaft wahrzunehmen und sich als Generalisten in beiden Bereichen zurechtzufinden, ohne sich bereits im Bachelorstudiengang auf eine Studienrichtung festlegen zu müssen. Charakteristisch für den Studiengang sind neben der guten Betreuung auch der hohe Stellenwert veranstaltungsbegleitender Übungen und die Integration wichtiger rahmenwissenschaftlicher und überfachlicher Angebote.