Studium Fachbereiche Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Digital Business TH Ingolstadt Profil
Studienprofil

Digital Business

Technische Hochschule Ingolstadt / TH Ingolstadt
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts

Digital erfolgreiche Unternehmen basieren auf kreativen, IT-basierten Geschäftsmodellen

Produktmanager bei einem Automobilhersteller, Social Media Manager in einem Tech-Unternehmen oder die Gründung eines eigenen Video-Start-Ups – diese und noch viel mehr Karrierewege haben unsere Absolventinnen und Absolventen eingeschlagen. Das zeigt: Nach Ihrem Studium im Bachelor Digital Business stehen Ihnen unzählige Optionen offen. Denn wir vermitteln praxisbezogen auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse die notwendigen Kompetenzen zur Gestaltung, Umsetzung und zum Management von digitalen Geschäftsmodellen, innovativen Geschäftsprozessen und Online-Produkten und -Services. Im Rahmen des Studiums finden zahlreiche Field Studies statt, bei denen Sie Ihr neu erworbenes Wissen praktisch und gemeinsam mit Unternehmen aus der Region umsetzen können.

Sie interessieren sich für Digitalisierung? Sie haben Interesse an Kreativtechniken, modernen Technologien wie Chatbots oder Virtual Reality und möchten digitale Geschäftsmodelle der Zukunft entwerfen? Dabei ist Ihnen eine solide Grundlage in der Betriebswirtschaftslehre wichtig? Dann sind Sie im Studiengang Digital Business (B.A.) genau richtig. Schauen Sie doch mal auf unserem Blog vorbei, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Ihr Nutzen:

  • Solide Grundlagen in der Betriebswirtschaftslehre, Digitalisierungs-Know-how, verbunden mit neuesten Arbeitsmethoden der Digitalisierung (Kreativtechniken, agile Organisation) sowie ein Verständnis von digitalen Technologien ermöglichen ein breites Berufsspektrum
  • Durch verschiedenste Vertiefungsmodule im 5.-7. Semester können Sie individuelle Schwerpunkte setzen
  • Arbeiten Sie in kleinen Gruppen interaktiv mit persönlichem Kontakt zu Professorenschaft sowie Spezialistinnen und Spezialisten aus der Praxis
  • Profitieren Sie von zahlreichen Praxiskontakten während des Studiums und des Praxissemesters als Sprungbrett für Ihre spätere Karriere, eventuell sogar im dualen Studium
  • Nutzen Sie die Chance und sammeln Sie Auslandserfahrung an einer unserer 150 Partnerhochschulen oder im Auslandspraktikum
  • Beteiligen Sie sich an zahlreichen studentischen Vereinen und tragen damit zu einem regen sozialen Leben auf unserem Campus bei

Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
Regelstudienzeit: 7 Semester
Studienstart: Winter
NC: Ja Zulassungsinfos >
Akkreditierung: In Planung
Dual studierbar: Ja Duale Angebote >
Unterrichts­sprache: Deutsch 

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Hofmann
Tel.: +49 841 9348-1900
E-Mail: Juergen.Hofmann@thi.de

Prof. Dr. Christian Locher
Tel.: +49 841 9348-3588
E-Mail: Christian.Locher@thi.de

Dekanatsreferentin
Erika Thurau
Tel.: +49 841 9348-1170
E-Mail: Erika.Thurau@thi.de

Zur Website >

 

Studieninhalte 

Nähere Inhalte zu den Lehrveranstaltungen finden Sie im Modulhandbuch >

Aufbau des Studiums 

1.-3. Semester: Der Studiengang Digital Business umfasst insgesamt sieben Semester und ist modular aufgebaut. Praxisorientierung ist uns sehr wichtig. Daher beginnen Sie Ihr Digital-Business-Studium mit einem Einführungsseminar, in dem Sie eine Exkursion zu einem digitalen Unternehmen machen, Vorträge von Digitalisierungsprofis hören und in Teamarbeit eine Unternehmensanalyse durchführen. Während des gesamten Studiums sorgen in Lehrveranstaltungen eingebettete Praktika, Fallstudien, Projekt- und Gruppenarbeiten, Exkursionen und Gastvorträge für einen hohen Praxisbezug.   In den ersten drei Semestern wird auf die grundlegenden Kompetenzen fokussiert:

  • Business Kompetenzen werden in den Modulen Grundlagen der Betriebswirtschaft, Marketing, Rechnungswesen, Logistik sowie HR Management und Organisation erworben.
  • IT-Kompetenzen werden in den Modulen Internettechnologien und Grundlagen der Softwareentwicklung vermittelt.
  • Digitalisierungskompetenzen werden in den Modulen Grundlagen Digital Business, Digital Services (Frontend) und Digital Services (Backend) aufgebaut.
  • Methodenkompetenzen werden den Studierenden in Gestalt von klassischen und agilen Projektmanagementmethoden, quantitativen Methoden, Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten und im Modul Geschäftsprozessmanagement näher gebracht.
  • Die Sprachkompetenz wird durch das Fach Wirtschaftsenglisch erhöht.
  • Berufliche Praxisorientierung gewährleistet ein 8-wöchiges Grundpraktikum, das spätestens bis zu Beginn des vierten Semesters in den vorlesungsfreien Zeiten absolviert werden muss.

4.-7. Semester: Der zweite Studienabschnitt (4. bis 7. Semester) umfasst drei theoretische und ein praktisches Studiensemester von 18 Wochen, das für das 5. oder 6. Semester vorgesehen ist. Die drei theoretischen Studiensemester umfassen folgende Module:

Die vertiefenden Businesskompetenzen beinhalten Business Strategy & Digital Business Models, Corporate Social Responsibility sowie IT-Recht und Digital-Business-Recht. Als weiterführende IT- und Digitalisierungskompetenzen werden IT Management, IT-Security Management, Business Intelligence und Business Analytics sowie Digital Entrepreneurship vermittelt. Interdisziplinäre Kompetenzen werden erlangt in den Modulen Business Modelling und Business Planning, Projekt „Soziales Engagement“, Vertiefungsseminar Digital Business und Innovation Project. Durch die Wahl von vier Vertiefungsmodulen aus einem alternierenden Angebot erfolgt eine Spezialisierung in der gewünschten Richtung. Durch ein frei wählbares fachwissenschaftliches Modul, ein frei wählbares Modul zur Nachhaltigkeitskompetenz sowie ein frei wählbares Modul zur Sprach- und Sozialkompetenz können interkulturelle, internationale, sprachliche und soziale Kompetenzen ausgebaut werden. Mit der abschließenden Bachelorarbeit im 7. Semester erwerben die Studierenden den akademischen Titel Bachelor of Arts (B. A.).

Der Studiengang ist auch konzipiert für die Integration von Studienmodellen in Form des Studiums mit vertiefter Praxis.

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Hofmann
Tel.: +49 841 9348-1900
E-Mail: Juergen.Hofmann@thi.de

Prof. Dr. Christian Locher
Tel.: +49 841 9348-3588
E-Mail: Christian.Locher@thi.de

Dekanatsreferentin
Erika Thurau
Tel.: +49 841 9348-1170
E-Mail: Erika.Thurau@thi.de

Zur Website >

 

Berufsbilder

Digital Business Manager

Geschäftsmodelle (Business Models) beschreiben u.a. die Komponenten eines Unternehmens (z.B. Bereiche, Abteilungen) und deren Zusammenwirken bei der Erstellung seiner Leistungen. Diese sollen den Kunden einen Mehrwert verschaffen und dem Unternehmen so nachhaltige Erträge sichern.

Digital Business bezieht sich auf die Tatsache, dass nicht mehr nur die Leistungserstellung von Informations- und Kommunikationstechnologie durchdrungen ist. Vielmehr sind bzw. werden in vielen Branchen auch die Produkte und Dienstleistungen selbst wesentlich durch Software, Geräte wie Sensoren sowie deren Vernetzung geprägt (Internet of Things/Services).

Damit können zum einen neue digitale Geschäftsmodelle entstehen. Beispiele dafür sind Airbnb, Wimdu oder Uber als Vermittler von Privatunterkünften oder Fahrdienstleistungen. Zum anderen müssen bestehende Geschäftsmodelle digital angereichert bzw. verändert werden, um Wettbewerbsvorteile zu erhalten oder neu zu erschließen (Digitale Transformation). Beispiel hierfür ist Kärcher, das seine Kehr- und Reinigungsmaschinen mit Telematik-Bausteine ausstattet, die Daten über Betriebszeiten, Standorte, Ladezustand und etwaige Probleme übermitteln. So kann die Firma ihren Kunden zusätzliche Services anbieten wie die Auswertung von Ausfallzeiten oder vorbeugende Wartung.

Für die aktive Mitwirkung an solchen Entwicklungen sowie ihre Steuerung müssen Mitarbeiter fundierte Kompetenzen sowohl auf der betriebswirtschaftlichen Seite (z.B. Marketing, Geschäftsprozessmanagement und strategische Unternehmensführung) als auch auf im Bereich der IT (z.B. Entwicklung und Betrieb innovativer Services) besitzen und diese kreativ miteinander verbinden können. Eine Auswahl typischer Aufgaben in diesem Berufsfeld ist nachfolgend aufgeführt:

Projekt- und Führungsaufgaben in international ausgerichteten mittelständischen und Großunternehmen aller Branchen in folgenden Bereichen (Auswahl):

Projektaufgaben

  • Entwurf, Entwicklung und Implementierung von Digital Business Services
  • Digital-Business-Architekturmanagement
  • Digital Business Governance
  • Integration von Digital Business Services in die Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette
  • Digital Business Intelligence & Digital Business Analytics
  • Nach entsprechender Berufserfahrung kann ein breites Spektrum an Führungsaufgaben übernommen werden.

Führungsaufgaben

  • Strategisches Management inkl. Entwicklung von Digital Business Models
  • Digital Business Services Portfolio Management
  • Produktmanagement für Digital Business Services
  • Business Development für Digital Business Models & Digital Business Services
  • Management und Entwicklung von Kunden- und Lieferantenbeziehungen (CRM, SRM) auf der Basis von Digital Business Services

Das Studium schafft auch beste Voraussetzungen zur Unternehmensgründung innerhalb der gesamten digitalen Wertschöpfungskette.

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Hofmann
Tel.: +49 841 9348-1900
E-Mail: Juergen.Hofmann@thi.de

Prof. Dr. Christian Locher
Tel.: +49 841 9348-3588
E-Mail: Christian.Locher@thi.de

Dekanatsreferentin
Erika Thurau
Tel.: +49 841 9348-1170
E-Mail: Erika.Thurau@thi.de

Zur Website >

 

Zulassung und Bewerbung 

Die Zulassung für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge erfolgt über das dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) von Hochschulstart. Dies macht es notwendig, dass sich Bewerber sowohl über das Bewerbungsportal der Technischen Hochschule Ingolstadt, als auch über das Portal von Hochschulstart bewerben.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bachelorbewerbung und zu den Zulassungsvoraussetzungen.

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Hofmann
Tel.: +49 841 9348-1900
E-Mail: Juergen.Hofmann@thi.de

Prof. Dr. Christian Locher
Tel.: +49 841 9348-3588
E-Mail: Christian.Locher@thi.de

Dekanatsreferentin
Erika Thurau
Tel.: +49 841 9348-1170
E-Mail: Erika.Thurau@thi.de

Zur Website >

 

TH Ingolstadt › Studienangebot
Master of Engineering / M.Eng.
Applied Computational Mechanics (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Applied Research in Engineering Sciences
Master of Engineering / M.Eng.
Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit
Master of Engineering / M.Eng.
Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit (dual)
Master of Arts / M.A.
Automotive & Mobility Management
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive & Mobility Management (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive Production Engineering
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive Production Engineering (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Autonomous Vehicle Engineering
Master of Business Administration / MBA
Beschaffungsmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Betriebswirtschaft_08.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Neben Fachkenntnissen gewinnen Sie im Studium durch Projektarbeiten und Praktika soziale und methodische Kompetenzen und fördern Ihre Führungsfähigkeit. Ein optionales Auslandsstudium mit der Möglichkeit eines Double Degrees bzw. Auslandspraktika bieten Ihnen die Chance, internationale Erfahrungen im Studium zu sammeln
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bio-Electrical Engineering
Bachelor of Science / B.Sc.
Computational Life Sciences
Info
profiles teaser Digital_Business.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business
Der Studiengang bündelt das hierfür erforderliche Wissen. Studierende lernen betriebswirtschaftlich fundiert vermarkten, Ideen für digitale Produkte und Services zu entwickeln und effizient technisch entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette umzusetzen.
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business (dual)
Master of Business Administration / MBA
Digital Business Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektro- und Informationstechnik (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektromobilität (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektromobilität für Maschinenbauer (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Elektromobilität und Fahrzeugelektrifizierung (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Elektrotechnik mobiler Systeme
Master of Engineering / M.Eng.
Elektrotechnik mobiler Systeme (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Elektromobilität
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Elektromobilität (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energiesysteme und Erneuerbare Energien
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energy Systems and Renewable Energies
Master of Science / M.Sc.
Engineering & Management
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Engineering and Management (Intern. Wirtschaftsingenieurwesen)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Engineering and Management (Intern. Wirtschaftsingenieurwesen) (dual)
Info
profiles teaser Master_Entrepreneurship.jpg
Master of Science / M.Sc.
Entrepreneurship and Digital Business
Digital erfolgreiche Unternehmen basieren auf kreativen, IT-basierten Geschäftsmodellen. Studierende des neuen konsekutiven Masterstudiengangs Entrepreneurship und Digital Business lernen, selbst solche Geschäftsmodelle zu konzipieren, auf- und umzusetzen. Sie erwerben alle notwendigen Kenntnisse, um ihr eigenes, digitales Unternehmen zu gründen – und werden so zu den Entrepreneuren von morgen.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Fahrzeugtechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeugtechnik (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Fahrzeugtechnik (dual)
Master of Arts / M.A.
Financial Management and Controlling
Master of Arts / M.A.
Financial Management and Controlling (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Flug- und Fahrzeuginformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Flug- und Fahrzeuginformatik (dual)
Master of Business Administration / MBA
Gesundheitsmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser BusinessSchool_DigitalBusiness__4__klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Global Economics and Business Management
Neben Englisch gehört der Erwerb einer weiteren Fremdsprache ebenso zum Studium wie ein verpflichtendes Semester an einer ausländischen Partnerhochschule und ein Auslandspraktikum. Je nach gewähltem Studienschwerpunkt werden die Studierenden so bestmöglich für eine Tätigkeit in international agierenden Unternehmen oder Außenhandelskammern, Kompetenzzentren für Märkte und Länderfachleute und anderen internationalen Organisationen qualifiziert.
Bachelor of Arts / B.A.
Global Economics and Business Management (dual)
Master of Business Administration / MBA
HR Management - Business Partner (berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Ingenieurwissenschaften
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Ingenieurwissenschaften (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
International Automotive Engineering
Master of Engineering / M.Eng.
International Automotive Engineering (dual)
Master of Business Administration / MBA
International Business für Ingenieure (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser International_Management_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
International Management
The course provides general business management modules combined with the attractive benefits of an international orientation. Students can specialise in their major in different management functions (amongst others marketing and sales, digital business or controlling and finance). Learning a foreign language (Chinese, French or Spanish), participating in a study abroad programme, and a compulsory international internship are further components of the Programme.
Bachelor of Arts / B.A.
International Management (dual)
Info
profiles teaser Internationales_Handelsmanagement_Retail_Lab.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Internationales Handelsmanagement
Für Handelsunternehmen sind die klare Positionierung in relevanten Vertriebskanälen sowie die permanente Erfassung und Berücksichtigung neuer Strömungen im Konsumverhalten wichtige Erfolgsfaktoren. Dieser Studiengang vermittelt betriebswirtschaftliches und handelsspezifisches Wissen für angehende Führungskräfte im Einzelhandel.
Bachelor of Arts / B.A.
Internationales Handelsmanagement (dual)
Master of Business Administration / MBA
IT-Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Künstliche Intelligenz
Bachelor of Science / B.Sc.
Künstliche Intelligenz (dual)
Info
profiles teaser Studierende5.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Life Science Management
Die Lebenswissenschaften (Life Sciences) beschäftigen sich mit biotechnologischen Verfahren, mit denen neue Medikamente und Pflanzensorten entwickelt, Lebensmittel hergestellt oder Alltagsprodukte wie Waschmittel und Kosmetika produziert werden. Zukunftsweisende Innovationen sind eine zentrale Säule für den Aufbau einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaft. Sie sind der Schlüssel für effektive Therapien und präzise Diagnostik im Gesundheitswesen.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Luftfahrttechnik
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Luftfahrttechnik (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Management in Gesundheitsberufen (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Management in Sozialberufen (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Marketing/Vertrieb/Medien
Master of Arts / M.A.
Marketing/Vertrieb/Medien (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik (dual)
Info
profiles teaser Studierende8_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Medienpsychologie und Digital Business
Online shoppen, die Nutzung von sozialen Medien oder Musik- und Videostreaming-Plattformen sind für uns heute selbstverständlich. Bei der Entwicklung solcher digitalen Services spielen medienpsychogische Erkenntnisse eine große Rolle, etwa um die Aufmerksamkeit von Kunden zu erregen oder sie möglichst lange auf einer Website zu halten.
Master of Business Administration / MBA
Mobilitäts- und Innovationsmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement
Master of Science / M.Sc.
Renewable Energy Systems
Master of Science / M.Sc.
Renewable Energy Systems (dual)
Master of Arts / M.A.
Retail and Consumer Management
Master of Arts / M.A.
Retail and Consumer Management (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Robotik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Robotik (dual)
Master of Business Administration / MBA
Security and Safety Management (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Simulation Based Engineering (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Steuern und Beratung
Master of Arts / M.A.
Steuern und Beratung (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Technische Entwicklung im Maschinenbau
Master of Engineering / M.Eng.
Technische Entwicklung im Maschinenbau (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Technisches Beschaffungsmanagement
Master of Engineering / M.Eng.
Technisches Beschaffungsmanagement (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Technisches Design
Bachelor of Science / B.Sc.
Technisches Design (dual)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
User Experience Design
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
User Experience Design (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Werkstofftechnik im Maschinenbau
Master of Engineering / M.Eng.
Werkstofftechnik im Maschinenbau (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftingenieurwesen – Bau
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik (dual)
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsingenieur Digitalisierung (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Wirtschaftsingenieurswesen (dual)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen-Management (berufsbegleitend)