Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Das Studium Cyber Security umfasst sieben Semester, wobei ein praktisches Semester (20 Wochen Betriebspraktikum) eingeschlossen ist. Das Studium ist sehr breitbandig angelegt und besteht aus sechs theoretischen und einem praktischen Studiensemester. Neben Fachwissen erwerben die Studierenden über interdisziplinäre Schlüsselqualifikationen soziale und methodische Kompetenz zur Förderung der Persönlichkeitsbildung, Arbeitsmethodik und Selbstorganisation sowie zur Projektplanung und -abwicklung. Bereits im vierten Semester behandeln die Studierenden eigenständig aktuelle Themen der Cybersicherheit im Zuge einer wählbaren Projektarbeit. Speziell ab dem sechsten Semester können Sie einzelne Module aus dem technischen Angebot der Hochschule wählen. Diese Wahlmöglichkeiten werden sukzessive erweitert, sodass Sie Ihre jeweilige Vertiefung im Studium weitgehend selbständig wählen können. Im siebten Semester wird hauptsächlich die Bachelorarbeit angefertigt, die in der Regel in einem Industrieunternehmen oder in den Laboren der Hochschule im Rahmen von industrienahen Forschungsprojekten durchgeführt wird. Einzelne Studiensemester, das Industriepraktikum oder die Bachelorarbeit können auch im Ausland absolviert werden. Mit der erfolgreichen Ablegung der Prüfungen und der Abschlussarbeit wird von der TH Deggendorf der akademische Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) verliehen.

Fächerübersicht >

Aufbau des Studiums

1. Semester     

  • Mathematik I          
  • Programmierung 1           
  • Grundlagen der Informatik           
  • Betriebssysteme und Netzwerke           
  • Grundlagen der Informationssicherheit           
  • Schlüsselqualifikation 1 (Medienkompetenz und Selbstorganisation, Betriebswirtschaftslehre)

2. Semester     

  • Mathematik 2          
  • Programmierung 2           
  • Algorithmen und Datenstrukturen           
  • Internettechnologien           
  • Kryptologie 1           
  • Schlüsselqualifikation 2 (Fachsprache)

3. Semester     

  • Datenbanken          
  • Stochastik           
  • Projektmanagement           
  • Sichere Programmierung           
  • Netzwerksicherheit           
  • Schlüsselqualifikation 3 (Technikethik und Nachhaltigkeit, Wissenschaftliches Arbeiten)

4. Semester     

  • Wahlpflichtfach Projekt          
  • Kryptologie 2           
  • Management von IT-Sicherheitsvorfällen           
  • Software Engineering           
  • Distributed-Ledger-Technologien           
  • Schlüsselqualifikation 4 (Compliance, Datenschutz und IT-Recht)

5. Semester     

  • Praxismodul (Betriebspraktikum, Praxisseminar, Praxisergänzende Vertiefung)

6. Semester

  • Penetration Testing          
  • Digitale Forensik           
  • Sicherheit interaktiver Systeme
  • Security Engineering           
  • Wahlpflichtmodul 1           
  • Schlüsselqualifikation 5 (Team-Entwicklung und interkulturelle Kommunikation, Unternehmensgründung)

7. Semester     

  • Auditierung von IT-Systemen          
  • Wahlpflichtmodul 2           
  • Wahlpflichtmodul 3           
  • Bachelormodul (Bachelorarbeit, Bachelorseminar)

Berufsbild Cyber Security

Informatiker mit speziellen Kenntnissen in den Bereichen Netzwerksicherheit, angewandte Kryptographie, Auditierung und Management von IT-Sicherheitsvorfällen sowie Digitale Forensik werden in allen Industriebranchen händeringend gesucht. Auch das Arbeitsumfeld können Sie wählen, Studienabgänger können sowohl in der Entwicklung, im Vertrieb sowie in der Beratung tätig werden. Berufsmöglichkeiten bieten sich nicht nur in Wirtschafts- und Versorgungsunternehmen, sondern auch in den Verwaltungen des öffentlichen Dienstes sowie in der freien Praxis. Es wird auf eine breitgefächerte qualifizierte Ausbildung geachtet, die die Studierenden befähigt, in vielfältigen Berufsschwerpunkten zu arbeiten. Im Rahmen des Studiums führen wir in die Unternehmensgründung ein. So kann aus Ihrer Idee eine Firma werden. Nach Abschluss des Studiums halten Sie den Schlüssel in der Hand, die digitale Welt sicherer zu gestalten.

Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 7 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Studienort: Deggendorf
Zulassungsvoraussetzung: allgemeine Hochschulzugangsberechtigung
Vorkenntnisse: ausreichende Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern (insbesondere Mathematik) sind notwendig

Kontakt

Zentrale Studienberatung

Alexandra Niewöhner, M.A.
+49 (0)991 3615-373

Kathrin Auer, M.A.
+49 (0)991 3615-641

E-Mail: zsb@no-spamth-deg.de 

zur WhatsApp-Beratung >

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite > 
 

 

 

Studienprofil-108-42199