Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Business Analytics, Controlling & Consulting HS Heilbronn
Studienprofil

Business Analytics, Controlling & Consulting

Hochschule Heilbronn, Campus Schwäbisch Hall / HS Heilbronn
Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Berufsfelder

Die Inhalte des Studiengangs „Business Analytics, Controlling & Consulting“ sind dem wachsenden Bedarf an quantitativ geschulten und analytisch geprägten Mitarbeitern geschuldet. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Masterstudiums stehen den Absolventen Berufsfelder in den Bereichen wie z.B. Business Intelligence, Zielgruppenmanagement, Controlling, In-House Consulting, Unternehmensberatung, Reporting oder in der Marktforschung offen. Aufgrund der breiten Methodenausbildung sind die Absolventen auch für eine wissenschaftliche Karriere qualifiziert. Da die erlernten Methoden fachübergreifend angewendet werden, können Absolventen eine Karriere als Forscher in unterschiedlichen Bereichen empirisch arbeitender Wirtschafts- und Sozialwissenschaften anstreben. Insbesondere die Verbindung von Datenbankkenntnissen (SQL) einerseits sowie der Ausbildung in ökonometrischen Verfahren und deren Umsetzung in Softwarepaketen (SPSS, R) andererseits ist ein wesentliches Merkmal des Studiengangs. Derzeit gängige Berufsbezeichnungen für Personen dieses Profils auf Internetstellenbörsen umfassen etwa „Data Scientist“, „Data Analyst“ oder „Business Analyst“.

Ziele

Der Masterstudiengang besteht aus drei Säulen, die den Studierenden eine optimale Ausbildung und Vorbereitung für die Praxis bieten. In der Säule „Analytics“ erlernen die Studierenden den effizienten Umgang mit der Verarbeitung und der Analyse großer Datenmengen zur Schaffung einer fundierten Grundlage für betriebliche Entscheidungen. Die in der Säule „Controlling“ vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten befähigen die Absolventen zur Wahrnehmung von Planungs-, Koordinations- und Kontrollaufgaben in Unternehmen. Die dritte Säule „Consulting“ zielt auf eine fachlich und systematisch umfassende Qualifizierung der Studierenden in der unternehmensinternen wie –externen Beratung und nutzt das Instrumentarium von „Analytics“ und „Controlling“ zur Erarbeitung zielorientierter Lösungswege für aktuelle Fragestellungen. Darüber hinaus können sich die Studierenden individuell spezialisieren, in dem sie zwischen den beiden Wahlpflichtfächern „Big Data Controlling“ und „Gesundheitsökonomie“ wählen.

Struktur des Studiums

Der Studienverlauf des Masterstudiengangs „Business Analytics, Controlling & Consulting“ gliedert sich in drei Semester, in denen jeweils 30 ECTS-Punkte erzielt werden. Im ersten Semester werden die Grundlagen der drei Säulen „Analytics“, „Controlling“ und „Consulting“ behandelt. Im zweiten Semester findet eine Vertiefung der Säulen „Analytics“ und „Controlling“ statt. In den Säulen „Controlling“ und „Consulting“ werden außerdem Seminare in Zusammenarbeit mit der unternehmerischen Praxis angeboten. Weiterhin wählen die Studierenden zwischen den Wahlpflichtfächern „Big Data Controlling“ oder „Gesundheitsökonomie“. Im dritten Semester wird die Säule „Consulting“ im Rahmen eines Seminars vertiefend betrachtet. Auch das jeweilige Wahlpflichtfach wird vertieft. Abschließend erstellen die Studierenden im dritten Fachsemester unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden und der im Studium erworbenen Fähigkeiten ihre Abschlussarbeit. Neben der Vertiefung von fachlichen Kompetenzen steuern die Studierenden selbständig die Erstellung der Masterthesis als Projekt in zeitlicher, sachlicher und personeller Hinsicht. Das dritte Semester ist insgesamt so konzipiert, dass dieses auch an einer ausländischen (Partner-)Hochschule studiert werden kann.

Bewerbung, Zulassung zum Studium

Studienbeginn: Jeweils zum Sommersemester
Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. Januar des entsprechenden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife, studiengangspezifisches Auswahlverfahren

Modulhandbuch (PDF) >

Studienverlaufsplan (PDF) >

Fact Sheet (PDF) >

Kontakt

Postanschrift

Hochschule Heilbronn
Campus Schwäbisch Hall
Ziegeleiweg 4
74523 Schwäbisch Hall
Telefon 0791 946-313- 0
E-Mail campus-sha@hs-heilbronn.de

Studieninteressierte
Prof. Dr. Oliver Schwarz
Telefon: +49 (0)791 / 946 - 313 – 40
Telefax: +49 (0)791 / 946 - 313 – 69
E-Mail: mac@hs-heilbronn.de 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

Studieren am Campus Schwäbisch Hall

Die Hochschule Heilbronn ist eine der großen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Der Campus Schwäbisch Hall ist der dritte und jüngste Standort der Hochschule Heilbronn und liegt oberhalb der nahe gelegenen historischen Altstadt in Schwäbisch Hall. Campus Schwäbisch Hall – das bedeutet beste Studienbedingungen an einem attraktiven Studienort sowie eine konsequente Praxis- und Berufsorientierung des Studienprogramms durch eine enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft:

  • Seminar- und Vorlesungsräume auf dem neuesten Stand der Technik
  • IT-Arbeitsplätze und WLAN-Verfügbarkeit am gesamten Campus
  • modern ausgestattete Bibliothek und Gruppenarbeitsräume
  • eine Cafeteria, die zum Verweilen einlädt
  • eine intensive Betreuung der Studierenden
  • ein Career Center als zentrale Schnittstelle zwischen Hochschule und Beruf

Die Kreisstadt Schwäbisch Hall ist die zweitgrößte Stadt in der Region Heilbronn-Franken. Sie ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort – und das nicht zuletzt aufgrund der hier angesiedelten Weltunternehmen. Als „vielleicht doch kleinste Metropole der Welt“ vereinigt die Stadt im reizvollen Kochertal in sich die positiven Elemente als Kultur-, Einkaufs- und Wirtschaftsstadt, als Tourismus- und Bildungsstadt sowie als gastronomisches Zentrum.

HS Heilbronn › Studienangebot
Info
profiles teaser Hochschule_HN_DSC0342.jpg
Master of Science / M.Sc.
Business Analytics, Controlling & Consulting
Die Inhalte des Studiengangs „Business Analytics, Controlling & Consulting“ sind dem wachsenden Bedarf an quantitativ geschulten und analytisch geprägten Mitarbeitern geschuldet. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Masterstudiums stehen den Absolventen Berufsfelder in den Bereichen wie z.B. Business Intelligence, Zielgruppenmanagement, Controlling, In-House Consulting, Unternehmensberatung, Reporting oder in der Marktforschung offen. Aufgrund der breiten Methodenausbildung sind die Absolventen auch für eine wissenschaftliche Karriere qualifiziert.
Info
profiles teaser Fotolia_58489852_kompass_jpg1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Financial Management, Accounting & Taxation
Im Hauptstudium vermittelt der Studiengang fundierte Kompetenzen in den Bereichen Finanzen, externes und internes Rechnungswesen, sowie der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Berücksichtigt werden dabei auch internationale fachliche Aspekte sowie der Auf- und Ausbau von Sprachkenntnissen im Bereich Business English. Ein Praxissemester, angesiedelt im fünften Semester, Exkursionen, Gastvorträge und das potenzielle Auslandssemester runden das Studium ab.
Info
profiles teaser Fotolia_51538759_L_jpg.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Management und Personalwesen
Hochqualifiziertes Personal gilt als einer der wichtigsten Entwicklungsfaktoren für Unternehmen und Institutionen. Absolventen/Innen entwerfen international angelegte Personalstrategien und sind Teil davon. Der Studiengang orientiert sich an den Erfordernissen der fortschreitenden Globalisierung und der demografischen Entwicklung und befähigt für berufliche Positionen im Personalwesen von Unternehmen aller Branchen und Größen. Weitere Betätigungsfelder öffnen sich im Bereich der Unternehmensberatung.
Info
profiles teaser Finance1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Management und Vertrieb
Der unternehmerische Erfolg wird maßgeblich durch professionelles Vertriebsmanagement beeinflusst. Die zentrale Zielsetzung des Studiums besteht somit darin den akademischen Führungsnachwuchs im Vertriebsbereich, – je nach Wahl – für die Branchen Finance, Handel und Industrie auszubilden. Auf Basis von wirtschaftswissenschaftlichen Fachkenntnissen und dem gewählten Studienschwerpunkt eröffnen sich Positionen in der Finanzbranche, im Groß‐ und Einzelhandel sowie bei Industrie‐ und Konsumgüterunternehmen.
Info
profiles teaser LKW_NBW.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Nachhaltige Beschaffungswirtschaft
Beschaffungsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es umfasst Entscheidungen, die über Qualität, Funktionen und Kosten der späteren Endprodukte bestimmen und den Unternehmenserfolg nachhaltig beeinflussen. Die Nachfrage nach qualifizierten Fach- und Führungskräften für das Beschaffungsmanagement steigt. Nach dem Studienabschluss bestehen vielfältige Berufseinstiegs- und Karrieremöglichkeiten in Beschaffungs‐ und Einkaufswesen, Logistik, Materialwirtschaft und Supply Chain Management.