Studium Fachbereiche Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftspsychologie HS Bonn-Rhein-Sieg Profil Master
Studienprofil

Wirtschaftspsychologie

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / HS Bonn-Rhein-Sieg
Master of Science / Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Ein vertieftes Verständnis für ökonomische Ziele, Prozesse und Handlungen erwerben

Ziel des 3-semestrigen Masterstudiengangs ist es, auf der Basis einer fundierten wirtschaftspsychologischen Grundlagen- und Methodenausbildung und durch Vermittlung eines vertieften Verständnisses für ökonomische Ziele, Prozesse und Handlungen, anwendungsbezogene Kenntnisse, Fertigkeiten und Methoden für eine selbstständige wirtschaftspsychologische Tätigkeit zu vermitteln. Der Master ist als Vollzeitstudium ausgelegt.

Studienverlauf

Das Masterstudium baut auf den drei Säulen (Wirtschafts-) Psychologie, Methodenlehre und den Ergänzungsfächern auf. Durch die Wahl der Pflichtfächer aus dem Bereich der (Wirtschafts-) Psychologie haben Sie die Möglichkeit, sich in eine gewünschte Richtung zu spezialisieren. Aus den folgenden 4 Modulen wählen Sie 2 Module aus:

  • Arbeitspsychologie
  • Personal- und Organisationspsychologie
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Finanzpsychologie

In diesen semesterübergreifenden Wahlpflichtfächern soll ein projektorientiertes Arbeiten in Gruppen ermöglicht werden, bei dem Studierende unter anderem erlernen, sich selbstständig neues Wissen und Können anzueignen und weitgehend selbstgesteuert und/oder autonom eigenständige Projekte (z.B. die Entwicklung eines Assessment-Centers) durchzuführen.

Eine weitere Spezialisierungsmöglichkeit ergibt sich in den Ergänzungsfächern. Hier haben Sie die Möglichkeit, aus folgenden zwei Ergänzungsfächern eines auszuwählen:

  • Umweltpsychologie
  • BWL

Um eine hohe Methodenkompetenz der Studierenden zu erreichen, werden im ersten und zweiten Semester die Module Multivariate Verfahren und Forschungsmethoden, das Modul angewandte Diagnostik und eine Projekt-/Forschungsarbeit als Pflichtbestandteile angeboten. In diesen Modulen wird das methodische Wissen aus dem Bachelorstudiengang erweitert bzw. vertieft und im Rahmen des Projektseminars auf eine eigene Projektfragestellung angewendet. Es kann sich hierbei sowohl um ein praxisorientiertes Projekt als auch um eine Fragestellung aus der aktuellen Forschung handeln.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass sich hieraus eine Fragestellung für die Masterarbeit im dritten Semester ergibt. Die Themen sollen aus den Bereichen Arbeit und Umwelt, Personal und Organisation oder Markt und Konsum stammen.

 

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
von-Liebig-Str. 20
53359
Rheinbach

Studiengangskoordination
Andreas Ley
Telefon: +49 2241 865 413
andreas.ley@h-brs.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Besonderheiten des Studiengangs

Das Master Studium bietet Ihnen ein Lehrangebot auf qualitativ hohem Niveau in kleinen Lerngruppen. Es zeichnet sich vor allem durch den hohen Praxisbezug und die sehr gute Betreuung durch die Professorinnen und Professoren aus. Der Studiengang bietet Ihnen eine interessante fachliche Weiterbildung. Von psychologisch ausgebildeten Hochschulabsolventen erwarten potenzielle Arbeitgeber fundierte anwendungsreife Kenntnisse in empirischen Forschungs- und Interventionsmethoden mit der Fähigkeit, diese selbstständig für unterschiedliche Fragestellungen zu entwickeln bzw. anzuwenden. Darüber hinaus werden folgende Fähigkeiten und Eigenschaften erwartet:

  • fachlich adäquate Ausbildung, 
  • Flexibilität und die Fähigkeit, Fragestellungen in unterschiedlichen Arbeitsfeldern selbstständig zu bearbeiten, 
  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke, 
  • Teamfähigkeit, gute Englischkenntnisse

Das dreisemestrige wirtschaftspsychologische Master-Programm orientiert sich an diesen Anforderungen durch:

  • umfassende Methodenausbildung, z.B. im Rahmen der methodischen Module, aber auch in den wirtschaftspsychologischen Wahlpflichtfächern, in denen methodische Kenntnisse an angewandten Fragestellungen aus der Praxis erprobt werden
  • Vermittlung wirtschaftspsychologischen Fachwissens 
  • Projektorientierte Lehre in kleineren Gruppen, die sowohl Eigeninitiative/selbstständiges Arbeiten als auch Kommunikations- und Teamfähigkeit fördert 
  • ausgeprägte Anwendungsorientierung 
  • Förderung der Fähigkeit zu flexiblem Denken durch den Vergleich von wirtschaftspsychologischer und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive in unterschiedlichen Themengebieten 

Durch die Möglichkeit, im Rahmen des Forschungs- und Praxisprojekts ein Projekt in Kooperation mit einem Unternehmen durchzuführen, wird der Übergang in eine berufliche Tätigkeit gefördert und unterstützt. Darüber hinaus kann sich daraus auch ein Thema für die Masterarbeit mit anschließender erster Anstellung nach dem Studienabschluss ergeben.

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
von-Liebig-Str. 20
53359
Rheinbach

Studiengangskoordination
Andreas Ley
Telefon: +49 2241 865 413
andreas.ley@h-brs.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Zugangsvoraussetzungen

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Wirtschaftspsychologie mit mind. 210 ECTS-Leistungspunkten - hiervon:

  • mind. 30 ECTS-Leistungspunkte im Bereich der Wirtschaftspsychologie 
  • mind. 30 ECTS-Leistungspunkte im Bereich der Methodenlehre und Diagnostik 
  • mind. 15 ECTS-Leistungspunkte in Grundlagenfächern der Psychologie 
  • mind. 15 ECTS-Leistungspunkte im Bereich der Wirtschaftswissenschaften 
  • mind. 15 ECTS-Leistungspunkte aus einem Praxissemester

Über die Zulassung entscheidet ein ortsinterner NC.

Bei internationalen Bildungsnachweisen:

  • Feststellung der Gleichwertigkeit der Vorbildungsnachweise 
  • Nachweis von erforderlichen Deutschkenntnissen (DSH 2, telc Deutsch C1 Hochschule oder TestDaf 4x4) 

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
von-Liebig-Str. 20
53359
Rheinbach

Studiengangskoordination
Andreas Ley
Telefon: +49 2241 865 413
andreas.ley@h-brs.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

HS Bonn-Rhein-Sieg › Master › Studienangebot
Master of Arts / M.A.
Analysis and Design of Social Protection Systems
Info
profiles teaser studiengang_analytische_chemie_fb_anna.jpg
Master of Science / M.Sc.
Analytische Chemie und Qualitätssicherung
Der Masterstudiengang baut auf einem Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Chemie oder Naturwissenschaftliche Forensik auf und erweitert und vertieft die Kenntnisse in den modernen analytischen Methoden, einschlie lich der Sensoranalytik sowie in der analytischen Qualitätssicherung. Die Studierenden erwerben weiterhin Wissen über die rechtlichen und wirtschaftlichen Erfordernisse ihrer zukünftigen Berufstätigkeit.
Master of Science / M.Sc.
Autonomous Systems
Info
profiles teaser studium_studiengang_biomedical_sciences_c861dab784_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Biomedical Sciences
Der Masterstudiengang befasst sich insbesondere mit Forschungsthemen aus der Biomedizin, Pharmakologie, Humangenetik, Neurobiologie, Immunologie und Physiologie. Weiterer Bestandteil des Curriculums sind angewandte Inhalte wie Toxikologie, Entwicklung und Zulassung von Medikamenten und Medizinprodukten sowie Klinische Forschung. Der Studiengang ist international ausgerichtet und wird komplett auf Englisch unterrichtet.
Info
profiles teaser Controlling_MA_Bild2.jpg
Master of Science / M.Sc.
Controlling und Management
Im Masterstudiengang Controlling und Management werden die Studierenden auf die Optimierung strategischer und operativer Planungs-, Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse vorbereitet. Sie sollen insbesondere lernen, die Instrumente des Controllings einzusetzen, um Abweichungen zwischen den angestrebten Zielen und dem wahrscheinlich Erreichbaren rechtzeitig zu erkennen, Handlungsoptionen zu entwickeln, zu bewerten und zu entscheiden.
Master of Business Administration / MBA
CSR & NGO - Management
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Elektrotechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Info
profiles teaser Innovation_MA_Bild1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Innovations- und Informationsmanagement
In dem Masterstudiengang Innovations- und Informationsmanagement werden betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse vertieft und mit informationstechnischen Kompetenzen zielgerichtet verbunden. Die Studierenden erleben vor allem anhand praxisorientierter Fallbeispiele, wie sie Informationstechnologien sinnvoll bei der Entwicklung und Verwertung von Innovationen einsetzen können.
Master of Arts / M.A.
International Media Studies
Info
profiles teaser MarketingMaster1_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Marketing
Marketing has seen an enormous increase in importance in recent years. Technological developments and complex future trends require a new, modern understanding of the role of a Marketing Manager.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Info
profiles teaser studiengang_material_sciences.jpg
Master of Science / M.Sc.
Materials Science and Sustainability Methods
Der Studiengang ist im Feld der Materialwissenschaften und der technischen Nachhaltigkeit angesiedelt. Er vermittelt Methodenkompetenzen im Bereich der Materialentwicklung, Materialverarbeitung und Materialanalytik sowie im Bereich von Nachhaltigkeitsaspekten wie effizientere Werkstoffe, Life Cycle Assessment, ganzheitliche Bilanzierung, Ressourcenschonung und nachwachsende Rohstoffe. Vorlesungssprache: Deutsch und Englisch (jeweils 50 Prozent).
Master of Business Administration / MBA
Start-up Development
Master of Science / M.Sc.
Technik- und Innovationskommunikation
Master / Master
Visual Computing & Games Technology
Info
profiles teaser wirtschaftspsychologie1.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftspsychologie
Wirtschaftspsychologie ist ein relativ junger Studiengang, der sich stark wachsender Beliebtheit erfreut, jedoch häufig an privaten Hochschulen angeboten wird.