Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein

Die industrielle Produktion ist gekennzeichnet durch eine globale Arbeitsteilung und eine Fertigung in Produktionsnetzwerken. In diesem Zusammenhang ist das Management globaler Produktionsnetzwerke durch eine adäquate Logistik (Supply Chain Management) wichtig. Zur Umsetzung dieser Querschnittsaufgabe sind Wirtschaftsingenieure besonders befähigt, die auf Grund Ihres Studiums sowohl technisch als auch betriebswirtschaftlich denken und handeln können. Der Studiengang möchte die Absolventen auf diese Aufgaben vorbereiten.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 120 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: FIBAA

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelor- oder Diplomabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandten Studiengängen
  • Abschlussnote mindestens "gut" (2,5)
  • Nachweis von Englischkenntnissen (Level A2 des CEF) bis spätestens zum 2. Fachsemester
  • Ausnahmeregelungen zur Mindestnote sind in der Prüfungsordnung festgelegt; entsprechende Nachweise sind einzureichen

Studienverlauf

Das Studium dauert vier Semester und ist modular aufgebaut. Es umfasst elf Module sowie Masterarbeit und Kolloquium. Ein wichtiger Bestandteil der Studienveranstaltungen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Lehrenden und externen Experten und die Einbindung moderner Technologien.

Die Methodik umfasst:

  • Projektstudium in Laboren
  • Planspiele und Fallstudien
  • Einsatz von Simulationen
  • Exemplarische Problemlösungen in Hausarbeiten und der Masterarbeit durch Anwendung von Forschungsmethoden

Wahlpflichtbereich

Innerhalb der Modulvielfalt des Masterstudiengangs können Sie zwischen drei Modulreihen wählen:

  • Studienbegleitendes Projekt-
  • Praktische Anwendung der Ausbildungsinhalte
  • Projekterfahrung während des Studiums
  • Produktions- und Logistikmanagement-
  • Produktionscontrolling - Projektarbeit
  • Supply Chain Management
  • APS / SCM-Systeme
  • Roboter-Technologie-
  • Mobile Systeme
  • Robotertechnik

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online. Der dann generierte Bewerbungsantrag ist auszudrucken und mit den erforderlichen Unterlagen (Studienabschluss oder aktueller Statusbogen im Original oder in amtlich beglaubigter Form, ggf. weitere Nachweise) schnellstmöglich an die Hochschule Niederrhein zu senden.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachberater
Ernst Gebler, Dipl.-Betriebsw.
Tel.: +49 (0)2151 822-6636
Fax: +49 (0)2151 822-6613
E-Mail: ernst.gebler@no-spamhs-niederrhein.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-298-32737

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner