StudiumFachbereicheNaturwissenschaften und MathematikVerfahrenstechnik, ChemieingenieurwesenVerfahrenstechnikHS NiederrheinProfil
Studienprofil

Verfahrenstechnik (Vollzeit, Teilzeit, dual)

Hochschule Niederrhein (University of Applied Sciences), Studienort Krefeld / Hochschule Niederrhein (University of Applied Sciences), Studienort Krefeld
Bachelor of Engineering / Bachelor of Engineering
video preview image
study profile image
study profile image
study profile image

Stoffe hinsichtlich Zusammensetzung, Art oder Eigenschaften verändern

Vollzeitstudium

Das Studium soll die Studierenden dazu befähigen, in nationalen und internationalen Unternehmen, öffentlichen und vergleichbaren Einrichtungen, Fachaufgaben zunehmender Komplexität auf den verschiedensten ingenieurtechnischen Gebieten zu übernehmen und sich zu bewähren. Das Studium vermittelt das für die berufliche Praxis notwendige Grundlagenwissen und ein breites Spektrum an Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen. Die Studierenden erwerben das für die berufliche Praxis notwendige Wissen sowie die Anwendungskompetenz, Wissen und Instrumente erfolgreich im Unternehmen zu nutzen. Das Studium ist berufsqualifizierend, persönlichkeitsbildend sowie praxisorientiert.

Schwerpunkte

Allgemeine Verfahrenstechnik: In diesem Studiengang lernen Sie, wie die Prozesse zur Herstellung verschiedener Produkte funktionieren und testen dies in unseren Laboren auch praktisch aus. Neben den technischen Grundlagenfächern wird Ihnen vermittelt, wie Sie Stoffe mit physikalischen, chemischen und biologischen Vorgängen nach Ihren Wünschen verändern können, z.B. wie aus Rohöl Benzin gewonnen wird oder aus Hopfen Bier hergestellt werden kann. 

Energietechnik: Dieser Bachelorstudiengang befasst sich mit den Arbeitsschwerpunkten Energie- und Ressourceneffizienz. Diese sind überwiegend anwendungsorientiert und beinhalten den Einsatz erneuerbarer Energien, konventionelle Energieumwandlung, energiewirtschaftliche Betrachtungen sowie Energiemanagement. Ziel ist es, herkömmliche Energiewandlungsprozesse effektiver zu gestalten, neue klimaschonende Energieumwandlungsprozesse zu entwickeln und diese zu bewerten. 

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten pro Semester: 318,96 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: ASIIN

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Krefeld: 02151 822-2777
Mönchengladbach: 02161 186-2779
studienberatung@hs-niederrhein.de

 

Fachbereichskoordination
Angelika Grahl, M.A.
02151 822-5116
angelika.grahl@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
  • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen (Teilzeit)

  • Nachweis der Berufstätigkeit, Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen. Soweit nicht erkennbar eine qualifizierte, fachspezifische Berufstätigkeit vorliegt, muss der Umfang der Berufstätigkeit mindestens der Hälfte einer Vollzeittätigkeit entsprechen.

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen (dual)

  • Ausbildungsintegrierter dualer Studiengang: Ausbildungsvertrag
  • Praxisintegrierter dualer Studiengang: Trainee- oder Arbeitsvertrag über vier Jahre

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online
  • Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem Nicht-EU-Land erworben haben, richten ihre Bewerbung direkt an uni-assist

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Krefeld: 02151 822-2777
Mönchengladbach: 02161 186-2779
studienberatung@hs-niederrhein.de

 

Fachbereichskoordination
Angelika Grahl, M.A.
02151 822-5116
angelika.grahl@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Teilzeitstudium

Das Studium soll die Studierenden dazu befähigen, in nationalen und internationalen Unternehmen, öffentlichen und vergleichbaren Einrichtungen, Fachaufgaben zunehmender Komplexität auf den verschiedensten ingenieurtechnischen Gebieten zu übernehmen und sich zu bewähren. Das Studium vermittelt das für die berufliche Praxis notwendige Grundlagenwissen und ein breites Spektrum an Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen. Die Studierenden erwerben das für die berufliche Praxis notwendige Wissen sowie die Anwendungskompetenz, Wissen und Instrumente erfolgreich im Unternehmen zu nutzen. Das Studium ist berufsqualifizierend, persönlichkeitsbildend sowie praxisorientiert.

Schwerpunkte

Allgemeine Verfahrenstechnik: In diesem Studiengang lernen Sie, wie die Prozesse zur Herstellung verschiedener Produkte funktionieren und testen dies in unseren Laboren auch praktisch aus. Neben den technischen Grundlagenfächern wird Ihnen vermittelt, wie Sie Stoffe mit physikalischen, chemischen und biologischen Vorgängen nach Ihren Wünschen verändern können, z.B. wie aus Rohöl Benzin gewonnen wird oder aus Hopfen Bier hergestellt werden kann. 

Energietechnik: Dieser Bachelorstudiengang befasst sich mit den Arbeitsschwerpunkten Energie- und Ressourceneffizienz. Diese sind überwiegend anwendungsorientiert und beinhalten den Einsatz erneuerbarer Energien, konventionelle Energieumwandlung, energiewirtschaftliche Betrachtungen sowie Energiemanagement. Ziel ist es, herkömmliche Energiewandlungsprozesse effektiver zu gestalten, neue klimaschonende Energieumwandlungsprozesse zu entwickeln und diese zu bewerten. 

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Studienform: Teilzeit, berufsbegleitend (tagsüber und unter der Woche)
  • Regelstudienzeit: 10 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten pro Semester: 318,96 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: ASIIN

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Krefeld: 02151 822-2777
Mönchengladbach: 02161 186-2779
studienberatung@hs-niederrhein.de

 

Fachbereichskoordination
Angelika Grahl, M.A.
02151 822-5116
angelika.grahl@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Duales Studium

Kooperative Ingenieurausbildung (KIA)

Das duale Studienformat der Kooperativen Ingenieurausbildung (KIA) verbindet ein wissenschaftliches Studium mit einer in der Regel verkürzten betrieblichen Ausbildung in den ersten beiden Studienjahren und führt zu einem Doppelabschluss (Bachelorgrad und Gesellenbrief). Das KIA- oder auch Krefelder Modell ist seit 1982 ein etabliertes Studienmodell, bei dem sich die Ausbildungsphasen im Betrieb regelmäßig mit den Studienzeiten in den ersten vier Semestern an der Hochschule abwechseln. Voraussetzungen sind Abitur oder Fachhochschulreife sowie ein KIA-Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen.

Die Kooperative Ingenieurausbildung bietet folgende Vorteile:

  • Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Bindung an den Ausbildungsbetrieb
  • Kontakt zu Ihrem potenziellen zukünftigen Arbeitgeber
  • Frühzeitiges Heranführen an Unternehmensabläufe
  • Aktiver Austausch zwischen Unternehmen und Hochschule
  • Ausbildungsvergütung in den ersten zwei Jahren
  • Gute Karrierechancen durch die Doppelqualifikation
  • Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft

Trainee-Studium

Das duale Studienformat des Trainee-Studiums verbindet ein wissenschaftliches Studium mit regelmäßigen Praxisphasen im Unternehmen ohne begleitende Berufsausbildung. Es gewährleistet somit eine Betriebsbindung des Studierenden über die gesamte Studiendauer. Darüber hinaus bezieht es Studierende in Industrieprojekte sowie unternehmensspezifische Abläufe unterschiedlicher Organisationseinheiten ein. Das Trainee-Modell verbindet die Vorteile des etablierten KIA-Modells mit dem Bedürfnis der ständigen Präsenz und praxisnahen Ausbildung im Unternehmen. Der Studierende ist über den gesamten Studienverlauf ein bis zwei Tage pro Woche in die firmenspezifischen Abläufe eingebunden und kann somit vom Beginn bis zum Ende des Studiums in die Unternehmensabläufe eingearbeitet und an Projekten beteiligt werden. Die Facharbeiterausbildung entfällt hier und wird durch unternehmensspezifische Praxisphasen ersetzt.

Das Trainee-Studium bietet folgende Vorteile:

  • Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Starke Bindung an ein Unternehmen durch regelmäßige Präsenz während des Studiums
  • Intensiver, regelmäßiger Kontakt zu Ihrem potenziellen zukünftigen Arbeitgeber
  • Kennenlernen unternehmensspezifischer Abläufe unterschiedlicher Organisationseinheiten
  • Aktiver Austausch zwischen Unternehmen und Hochschule
  • Bezahlung während des vierjährigen Studiums sowie durchgängige Einzahlung in die Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung
  • Gute Karrierechancen durch die vorgezogene berufliche Erfahrung
  • Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft

Fakten zum Studiengang (KIA u. Trainee)

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Studienform: Dual (ausbildungsbegleitend) - Trainee (praxisbegleitend)
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten pro Semester: 318,96 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: ASIIN

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Krefeld: 02151 822-2777
Mönchengladbach: 02161 186-2779
studienberatung@hs-niederrhein.de

 

Fachbereichskoordination
Angelika Grahl, M.A.
02151 822-5116
angelika.grahl@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Orientierungssemester

Du bist fasziniert von Technik, weißt aber noch nicht genau, was du studieren möchtest?  Unser Orientierungssemester hilft dir dabei, dich für den passenden technischen Studiengang zu entscheiden. Ein Semester lang lernst du die Fachbereiche Chemie, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen kennen.

Mehr über das Orientierungssemester

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Krefeld: 02151 822-2777
Mönchengladbach: 02161 186-2779
studienberatung@hs-niederrhein.de

 

Fachbereichskoordination
Angelika Grahl, M.A.
02151 822-5116
angelika.grahl@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

HS Niederrhein › Studienangebot

Master of Science / M.Sc.
Angewandte Chemie
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Hebammenwissenschaft (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Psychologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Therapiewissenschaften
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Chemie und Biotechnologie
Aufbauend auf den naturwissenschaftlichen Grundlagen verfolgt der Bachelorstudiengang das Ziel, die Studierenden möglichst zügig zur Lösung chemischer und biotechnologischer Fragestellungen zu befähigen und damit eine frühzeitige, praxisorientierte Berufsfähigkeit in der chemischen und biotechnologischen Industrie und Wirtschaft zu erreichen.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Chemieingenieurwesen
Master of Arts / M.A.
Design
Master of Science / M.Sc.
E-Commerce
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Elektrotechnik
Ein Studium der Elektrotechnik ist der Einstieg in ein überaus faszinierendes Fachgebiet und die Grundlage für eine überaus abwechslungsreiche und spannende Berufstätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur der Elektrotechnik.
Master of Engineering / M.Eng.
Energiewirtschaftsingenieurwesen
Master of Science / M.Sc.
Health Care
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Health Care Management
Unser Studiengang „Health Care Management“ bietet Ihnen die perfekte Vernetzung von BWL, Medizin und Management Aspekten. Mit diesem Studiengang verfügen unsere Absolventen über ein breit gefächertes Wissen, um auf dem spannenden Arbeitsmarkt an allen Schnittstellen des Gesundheitswesens tätig zu werden.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Der Bachelorstudiengang Maschinenbau unterteilt sich in die zwei Schwerpunkte "Konstruktion und Entwicklung" und "Produktionstechnik".
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Mechatronik
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizinische Informatik
Im Studium werden Themen zu IT im Gesundheitswesen behandelt. Ziel ist u.a. die Qualifizierung zum Medizininformatiker.
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflege
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Produkt- und Objektdesign
Als Produkt- und Objektdesigner bereiten Sie Botschaften und Informationen eines Auftraggebers so auf, dass sie wahrgenommen werden.
Master of Science / M.Sc.
Produktentwicklung im Maschinenbau
Master of Science / M.Sc.
Rechnergestütze Verfahrenstechnik
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Verfahrenstechnik
Der Studiengang Verfahrenstechnik unterteillt sich in die zwei Schwerpunkte "Allgemeine Verfahrenstechnik" und "Energietechnik".
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen qualifiziert zum bereichsübergreifenden Management von mittelständischen und großen Unternehmen. Ziel ist der Erwerb schnittstellenbezogener Kompetenzen, die in der Wirtschaft überall benötigt werden: Betriebswirtschaft, EDV und Technik. Abgeschlossen wird das Studium mit "Bachelor of Science“ (B.Sc.).
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Produktion und Logistik