Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatik Wilhelm Büchner HS Profil
Studienprofil

Wirtschaftsinformatik

Wilhelm Büchner Hochschule / Wilhelm Büchner HS
Bachelor of Science

Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme mithilfe IT-gestützter Systeme

Kundenservice, Einkauf, Vertrieb – die Informatik stützt zahlreiche Prozesse der Wirtschaft. Und die damit verbundenen Technologien unterstützen nicht nur das Tagesgeschäft. Oftmals sind sie der Grundstein für neue Geschäftsmodelle. Durch die zunehmende Digitalisierung sind heute – und langfristig – Experten gefragt, die die Wirtschaft zu einem Impulsgeber für Innovationen machen. Mit den Vertiefungsrichtungen Digital Business und Business Intelligence und Analytics werden Kernthemen der digitalen Transformation detailliert behandelt.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Creditpoints (cp): 180
Studiendauer: 7 Leistungssemester
Studienbeginn: jederzeit – an 365 Tagen im Jahr
Unterrichtssprache: Deutsch
Vertiefungsrichtungen: Informations- und Softwaretechnik | Wissensmanagement und Kollaboration | Allgemeine Wirtschaftsinformatik | Digital Business | Business Intelligence und Analytics | Business Management

Kontakt

Persönliche Studienberatung
0800 - 924 10 00
(gebührenfrei)

Serviceteam der Hochschule
Mo bis Fr von 08:00 – 20:00 Uhr
06151-3842-404
beratung@wb-fernstudium.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Übernehmen Sie Verantwortung im IT-Management.

Dieser Studiengang bietet Ihnen eine interdisziplinäre und akademische Ausbildung. Er vereint Fach- und Methodenkompetenz aus zwei begehrten Arbeitsfeldern: sowohl von der Informatik als auch den Wirtschaftswissenschaften.

Der Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik unterteilt sich in ein Grundlagen- und ein Kernstudium. Hierbei erwerben Sie umfassendes Know-how aus sechs Studienbereichen. In Mathematik und Technik sowie Informatik und Wirtschaftsinformatik vermitteln wir Ihnen die IT-Grundlagen. Darunter auch zu aktuellen Themen wie Business Intelligence und Big Data. Mit den Lerninhalten aus Wirtschaftswissenschaften erhalten Sie Fachwissen für die betriebswirtschaftliche Arbeit.

Teamwork, Projektmanagement und Organisation stehen beim Studienbereich „Überfachliche Kompetenzen“ im Mittelpunkt. Damit bauen Sie Ihre Führungsstärke aus. Der Bereich „Besondere Informatikpraxis“ gibt Ihnen die Chance, neues Wissen anzuwenden.
Außerdem ermöglichen ein Wahlpflicht- und ein Vertiefungsbereich mit 6 möglichen Vertiefungsrichtungen eine Spezialisierung. Hier setzen Sie nach eigenen Präferenzen die Schwerpunkte für Ihre Karriere.

Studienabschlüsse

 

Berufsperspektiven

Bauen auch Sie mit den Fähigkeiten aus diesem Fernstudium neue Brücken zwischen IT und Management. Als Wirtschaftsinformatiker punkten Sie gleichermaßen mit fundierten Kenntnissen der Informatik und einem umfangreichen wirtschaftlichen Know-how. Mitarbeiter mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik stehen Karriere-Optionen in nahezu allen Branchen offen. Beispielsweise übernehmen Sie Fach- und Führungsaufgaben in:

  • IT-Abteilungen von Unternehmen (Start-up, Mittelstand, Konzern)
  • Entwickler- und Anwenderunternehmen von Software-Produkten
  • betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen (Controlling, Einkauf)
  • Unternehmensberatungen mit IT-Schwerpunkt
  • Bereichen der Projektleitung

Profitieren Sie vom Fach-Know-how zweier attraktiver Arbeitsbereiche.

 

Studienabschlüsse

 

Vorrausetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • oder fachgebundene Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife
  • oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,
  • oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang „Wirtschaftsinformatik” an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Zum Studiengang anmelden >

Studienabschlüsse

 

6 gute Gründe, warum Sie bei uns studieren sollten

Ideal für Berufstätige
Unser berufsbegleitendes Fernstudium ist so konzipiert, dass es maximale Flexibilität in der Studiengestaltung garantiert. Unsere Studierenden bestimmen selbst, wann, wo und wie schnell Sie lernen.

Intensive Betreuung
Ob Studienberatung oder Lehrende – an der Wilhelm Büchner Hochschule werden unsere Studierenden rundum zuverlässig, schnell und individuell betreut. Wir begleiten Sie persönlich durch Ihr Studium.

Multimediales Lernen mit dem Online-Campus
Neben unseren bewährten Studienheften in gedruckter und digitaler Form steht den Studierenden in unserem Online-Campus inkl. Lern-App jederzeit ein moderner Medienmix u. a. aus E-Books, Lernvideos, Webinaren, Softwaretools, Foren und Chats zur Verfügung.

Innovatives Studienkonzept
Unser Fernstudium verbindet ein dialogorientiertes Selbststudium, moderne E-Learning-Elemente, praktische Präsenzveranstaltungen und eine Community mit mehr als 6000 Kommilitonen.

Zukunfsorientierte Studiengänge
Ob Bachelor, Master oder Hochschulzertifikate – alle unsere technischen Studiengänge sind interdisziplinär, praxisorientiert und nach dem neuesten Stand der Forschung gestaltet.

Gute Vernetzung in Wirtschaft und Wissenschaft
Der regelmäßige Austausch mit Unternehmen und Partnern in der Wissenschaft ist uns ein großes Anliegen. Wir sind überzeugt, dass nur so eine zukunfts- und anwendungsorientierte Weiterentwicklung der Studiengänge erreicht werden kann.

Studienabschlüsse

 

Bachelor of Science, Stand PO2 (ID 192101)

1. Semester

  • Berufspraktische Phase (15 CP)
  • Einführungsprojekt für Informatiker (2 CP)
  • Grundlagen der Informatik (6 CP)
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung (6 CP)
  • Grundlagen Informationswirtschaft und -management (6 CP)
  • Mathematische Grundlagen für Informatiker (8 CP)

2. Semester

  • Verteilte Systeme (Teil 1) (6 CP)
  • Wahlpflichtbereich I (3 CP)
  • Wirtschaftswissenschaften und Recht (10 CP)
  • Wissenschaftliches Arbeiten, Organisation und Projektmanagement (Teil 1) (6 CP)

3. Semester

  • Grundlagen des Software Engineering (6 CP)
  • IT-Management und -Recht (6 CP)
  • Marketing und Vertrieb (6 CP)
  • Verteilte Systeme (Teil 2) (2 CP)
  • Wissenschaftliches Arbeiten, Organisation und Projektmanagement (Teil 2) (4 CP)

4. Semester

  • Betriebliche Informationssysteme (8 CP)
  • Controlling und Qualität (6 CP)
  • Datenbanken (8 CP)
  • Supply Chain Management für Informatiker (6 CP)

5. Semester

  • Projektarbeit (6 CP)
  • Rechnungswesen und Finanzierung (6 CP)
  • Vertiefungsstudium Teil 1 (12 CP)

6. Semester

  • Bachelorarbeit und Kolloquium (12 CP)
  • IT-Sicherheit-Management (6 CP)
  • Vertiefungsstudium Teil 2 (12 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

Wilhelm Büchner HS › Studienangebot
Info
profiles teaser Angewandte_Informatik.jpeg
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Informatik
Die Wirtschaftsinformatik verbindet Wirtschaftswissenschaften und Informatik mit dem Ziel, betriebswirtschaftliche Problemstellungen mithilfe der Informationstechnik zu lösen.
Bachelor of Science / B.Sc.
App-Entwicklung
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Automation IT and Digital Technologies
Bachelor of Science / B.Sc.
Big Data und Data Science
Info
profiles teaser Chemische_Verfahrenstechnik.jpeg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Chemische Verfahrenstechnik
Der Mangel an Ingenieuren der Verfahrenstechnik wird besonders in der chemischen Industrie beklagt. Es werden dringend Hochschulabsolventen dieser eigenständigen und interdisziplinären Ingenieurwissenschaft gesucht, die in der Lage sind, Denkweisen des Chemikers und des Physikers mit denen des Ingenieurs zu verbinden. Nur so können die in Laborversuchen erarbeiteten Ergebnisse in den Produktionsmaßstab übertragen werden. Absolventen, die sowohl Ingenieurwissenschaften wie auch ökonomische und Führungs- und Kommunikationskompetenzen beherrschen, werden dem strukturellen Wandel im Berufsbild eines Ingenieurs gerecht und haben damit Erfolg.
Info
profiles teaser Digitale_Medien_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Digitale Medien
Digitale Medien ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich sowohl wissenschaftlich als auch in der Anwendung mit der Planung, Konzeption, Gestaltung, technischen Realisierung und Evaluation von interaktiven, multimedialen Anwendungssystemen beschäftigt. Sie erwerben hier das erforderliche Know-how, um an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medienbereich zu arbeiten. Sie erhalten eine wissenschaftliche Ausbildung, die Elemente der klassischen Informatik mit gestaltungsorientierten Fähigkeiten für die Herstellung und Anwendung digitaler Medien verbindet. Ihre künftigen Arbeitsfelder finden Sie in der IT-Branche, der Telekommunikation, in Werbung und PR sowie in Kultur und Forschung.
Info
profiles teaser Elektro-_und_Informationstechnik_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektro- und Informationstechnik
Als Bachelor of Engineering der Elektro- und Informationstechnik arbeiten Sie in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb elektrotechnischer Anlagen und Systeme unterschiedlicher Branchen.
Master of Engineering / M.Eng.
Embedded Systems
Info
profiles teaser Energieverfahrenstechnik.jpeg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energieverfahrenstechnik
Energietechnik und Verfahrenstechnik, eng verzahnt mit Chemie- und Umwelttechnik – dafür steht das Fachgebiet Energieverfahrenstechnik. Im Vordergrund stehen hier die Prozesse und Anlagen der Energieumwandlung und der Veredelung von Stoffen. Die Energieverfahrenstechnik gehört heute zu den grundlegenden Produktionstechniken. Es gilt dringend, Energieressourcen nachhaltig zu nutzen, Energie zu wandeln, zu verteilen und zu speichern. Und genauso dringend werden in diesem Bereich qualifizierte Ingenieure gesucht. Der Arbeitsmarkt ist insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien sehr dynamisch.
Info
profiles teaser Energiewirtschaft_und_-management_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Energiewirtschaft und -management
Die Energiewirtschaft gehört aktuell zu den spannenden Themen, die über fast alle Bereiche der Gesellschaft intensiv diskutiert werden. Es geht dabei um staatliche Eingriffe, um den Ausbau der Erneuerbaren Energien und die Sicherstellung der Energieversorgung von privaten Haushalten, Unternehmen und öffentlichen/kommunalen Einrichtungen. Diese und weitere Themen stehen auch im Mittelpunkt des anwendungsorientierten Studiums Energiewirtschaft und -management.
Info
profiles teaser Engineering_Management.jpeg
Master of Business Administration / MBA
Engineering Management
Gerade für Fachexperten aus Technik und Naturwissenschaft ist der Aufbau von Soft Skills wie Teamarbeit und -führung, Präsentationstechniken und Kommunikation, auch in einem internationalen Umfeld und medienunterstützt, wichtig. Dieser weiterbildende Master-Studiengang ist ideal für Sie, wenn Sie als Fach- und Führungskraft über einen ersten Studienabschluss in Natur-/Ingenieurwissenschaften oder Informatik verfügen. Wir sprechen mit diesem zweisemestrigen Studiengang gezielt Absolventen achtsemestriger Bachelor oder Diplomstudiengänge (mindestens 240 ECTS-Leistungspunkte bzw. Semesteräquivalent) an. In Kombination mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung nach Ihrem Erststudium ergänzen Sie Ihr Fachwissen um betriebswirtschaftliche Kenntnisse und moderne Managementmethoden.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Fahrzeugtechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Game Development
Info
profiles teaser Informatik_klein_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik
Der Bachelor-Studiengang Informatik bildet Sie als strategieorientierten Generalisten aus. Mit einem breiten Fachspektrum der Informatik und entsprechenden Wahlmöglichkeiten ist der Studiengang von der Zielsetzung geprägt, Sie auf wechselnde Anforderungen im IT-Arbeitsmarkt vorzubereiten.
Info
profiles teaser Informations-_und_Wissensmanagement.jpeg
Bachelor of Science / B.Sc.
Informations- und Wissensmanagement
Das Informations- und Wissensmanagement durchdringt große Teile unseres privaten und beruflichen Umfelds. Es begegnet uns überall: beim Kommunizieren über das Handy, das Internet, beim Recherchieren oder Einkaufen im Web, in Bibliotheken oder digitalen Archiven und in Geschäftsprozessen und Wertschöpfungsketten in Unternehmen. Der interdisziplinäre Studiengang Informations- und Wissensmanagement verbindet die Fachdisziplinen Informatik und Informationswissenschaft.
Info
profiles teaser Innovations-_und_Technologiemanagement.jpeg
Master of Science / M.Sc.
Innovations- und Technologiemanagement
Studieninhalte des Studiengangs Innovations- und Technologiemanagement: Methodenkompetenz und Entscheidungsgrundlagen, Grundlagen Wirtschaft und Organisation, Quantitative Methoden, Managementtechniken und Projektmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Unternehmensführung, Innovationsmanagement, Technologiemanagement, Qualitätsmanagement, Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
Info
profiles teaser IT-Management_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
IT-Management
IT-Manager arbeiten in Unternehmen an der Schnittstelle zwischen informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Sie kennen die Anforderungen informationstechnischer Verfahren und Prozessunterstützung. Gleichzeitig berücksichtigen sie die wichtigen betriebswirtschaftlichen Erfordernisse und Rahmenbedingungen wie Kosteneffizienz, Ressourcenbedarf und Marktorientierung. Sie können moderne Informationstechnologien bewerten und ihren Nutzen zur Gestaltung und Optimierung der Wertschöpfung auch in einem internationalen Geschäftsumfeld darstellen.
Bachelor of Science / B.Sc.
IT-Sicherheit
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Kunststofftechnik
Info
profiles teaser Lebensmittelverfahrenstechnik_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Lebensmittelverfahrenstechnik
Die Verfahrenstechnik ist eine eigenständige und interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die die Denkweise des Chemikers und Physikers mit der des Ingenieurs verbindet.
Info
profiles teaser Maschinenbau_klein_01.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Der Maschinenbau selbst ist eine klassische Ingenieurdisziplin, die sich aber längst nicht mehr auf den reinen Bau von Maschinen, Motoren oder Getrieben beschränkt.
Info
profiles teaser Maschinenbau-Informatik_01.jpeg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau-Informatik
Die Exportstärke des Standortes Deutschland gründet wesentlich auf den international anerkannten Kompetenzen in Maschinenbau. Der Maschinenbau-Ingenieur steht heute jedoch vor neuen, spannenden Herausforderungen. Denn Anlagen, Maschinen, Fahrzeuge und Geräte funktionieren zunehmend mit moderner Informationsverarbeitung. Gesucht sind daher Fachkräfte, die innovative Technologien mit soliden maschinenbaulichen und informationstechnischen Grundlagen verbinden können.
Info
profiles teaser Mechatronik.jpeg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Mechatronik
Die Mechatronik ist ein multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, das auf den Grundlagen des Maschinenbaus, der Elektronik und der Informationstechnik basiert.
Info
profiles teaser Mechatronik_01.jpeg
Master of Engineering / M.Eng.
Mechatronik in Produktion und Fertigung
Der anwendungsorientierte, 4-semestrige Masterstudiengang "Angewandte Mechatronik" bietet in der Praxis tätigen Ingenieuren die Möglichkeit, einen berufsqualifizierenden, wissenschaftlichen Abschluss im Bereich der Mechatronik zu erwerben.
Info
profiles teaser Medieninformatik.jpeg
Master of Science / M.Sc.
Medieninformatik
Als Medieninformatiker müssen Sie den Anforderungen im globalen Wettbewerb gerecht werden. Deshalb entwickeln Sie spezielle Fertigkeiten im Bereich der interkulturellen Kompetenz, der Methoden wissenschaftlichen Arbeitens und selbstverständlich der Managementtechniken. Aus den Vertiefungsschwerpunkten Mediendesign, Medientechnik, Medienproduktion, Internationales Medienmanagement, E-Business, ERP und Business Intelligence wählen Sie drei Module aus, mit denen Sie sich spezialisieren.
Master of Engineering / M.Eng.
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik
Info
profiles teaser Technische_Betriebswirtschaft_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Technische Betriebswirtschaft
Mit dem anwendungsorientierten Bachelorstudiengang "Technische Betriebswirtschaft" schaffen Sie sich in sechs Semestern eine solide Grundausbildung in Wirtschaftsmathematik und -statistik, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie in allgemeinen Grundlagen der Technik.
Info
profiles teaser Technische_Informatik.jpeg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Informatik
Dieser Studiengang weist eine Vielseitigkeit auf, die Ihnen als Absolventen ein weites berufliches Tätigkeitsfeld eröffnet.
Info
profiles teaser Innovations-_und_Technologiemanagement_01.jpeg
Master of Science / M.Sc.
Technology and Innovation Management
Master of Science / M.Sc.
Verteilte und Mobile Anwendungen
Info
profiles teaser Wirtschaftsinformatik.jpeg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Die Wirtschaftsinformatik bildet die Brücke zwischen der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften. Als Wirtschaftsinformatiker liegen Ihre Hauptaufgaben im Bereich von Informations- und Kommunikationsmanagement, Produkt- und Projektmanagement, Organisationsentwicklung, IT-Consulting und Schulung sowie Vertrieb. Sie haben detaillierte Kenntnisse über Geschäftsprozesse und lösen betriebswirtschaftliche Probleme mithilfe IT-gestützter Systeme.
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsinformatik (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Baumanagement
Info
profiles teaser Wirtschaftsingenieurwesen_Erneuerbare_Energien_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Erneuerbare Energien
Das Informations- und Wissensmanagement durchdringt große Teile unseres privaten und beruflichen Umfelds. Es begegnet uns überall: beim Kommunizieren über das Handy, das Internet, beim Recherchieren oder Einkaufen im Web, in Bibliotheken oder digitalen Archiven und in Geschäftsprozessen und Wertschöpfungsketten in Unternehmen. Der interdisziplinäre Studiengang Informations- und Wissensmanagement verbindet die Fachdisziplinen Informatik und Informationswissenschaft.
Info
profiles teaser 2zwei_am_PC_13.JPG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik
Das Informations- und Wissensmanagement durchdringt große Teile unseres privaten und beruflichen Umfelds. Es begegnet uns überall: beim Kommunizieren über das Handy, das Internet, beim Recherchieren oder Einkaufen im Web, in Bibliotheken oder digitalen Archiven und in Geschäftsprozessen und Wertschöpfungsketten in Unternehmen. Der interdisziplinäre Studiengang Informations- und Wissensmanagement verbindet die Fachdisziplinen Informatik und Informationswissenschaft.
Info
profiles teaser Wirtschaftsingenieurwesen_Logistik_klein_02.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Logistik
Der Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Logistik beherrscht das methodische Instrumentarium für die Gestaltung und Organisation aller Materialflüsse in der Wirtschaft.
Info
profiles teaser Wirtschaftsingenieurwesen_Produktion_02.jpeg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Produktion
Mit dem Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen Produktion an der Wilhelm Büchner Hochschule sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Führungspositionen auszufüllen. Sie erlangen umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft und Technik und Sie lernen auch, wie Sie sie für eine interdisziplinäre Anwendung verknüpfen.
Info
profiles teaser Teamfoto-Wilhelm-Buechner-Hochschule_2010_RGB_04.jpg
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen (für Ingenieure)
Es werden zunehmend Generalisten gesucht, die ganze Produktionsprozesse in ihren technischen und ökonomischen Abläufen und Aspekten überblicken können. Der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" folgt dieser Entwicklung mit einer passenden curricularen Struktur und qualifiziert Sie für Tätigkeiten in Logistik, Marketing, Unternehmensleitung und Controlling sowie in der Unternehmensberatung und angewandten Forschung
Info
profiles teaser WirtschaftsingenieurwesenWirtsch.jpg
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen (für Wirtschaftswissenschaftler)
Interdisziplinäres Arbeiten gehört zur Kernkompetenz von Wirtschaftsingenieuren – sie müssen ebenso betriebswirtschaftliche wie technische Aspekte im Blick behalten. Denn bei der Entwicklung von komplexen Lösungen ist ein effizientes und weitsichtiges Handeln gefragt. Das gilt insbesondere auch für die zunehmende Digitalisierung. Dieses Master-Studium macht aus wirtschaftswissenschaftlichen Experten technisch kompetente und interdisziplinär agierende Führungskräfte.