Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Angewandte Informatik (Bachelor of Sciences)

Wilhelm Büchner Hochschule

Studienprofil Infos

Persönliche Studienberatung

Wir beraten Sie individuell und ausführlich. Natürlich kostenlos!
0800 - 924 10 00
(gebührenfrei)

© Wilhelm Büchner HS
© Wilhelm Büchner HS
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Vertiefungsrichtungen: Medieninformatik und Wirtschaftsinformatik

Dieser interdisziplinäre Studiengang bietet Ihnen eine grundständige Informatikausbildung mit fünf Vertiefungsrichtungen: Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik, App-Entwicklung, IT-Sicherheit und Mensch-Computer-Interaktion (HCI).

Medieninformatiker bilden die Schnittstelle zwischen Kommunikator und Empfänger. Das stellt hohe Ansprüche an die Programmierung und berücksichtigt medienpsychologische Aspekte. Ihre berufliche Zukunft liegt in allen Bereichen der Multimediatechniken, des E-Commerce, des Marketings und der Unterhaltungsmedien.

Die Wirtschaftsinformatik verbindet Wirtschaftswissenschaften und Informatik mit dem Ziel, betriebswirtschaftliche Problemstellungen mithilfe der Informationstechnik zu lösen, und bereitet Sie sowohl auf informatikorientierte als auch betriebswirtschaftliche Berufsfelder vor. Als Wirtschaftsinformatiker sind Sie der Generalist, der Führungsaufgaben übernimmt.

Als App-Entwickler haben Sie technisches Know-how im Umfeld mobiler Endgeräte und vertiefte Programmierkenntnisse auf allen gängigen Plattformen. Mit der Wahl dieser Vertiefungsrichtung haben Sie als versierter App-Entwickler beste Aussichten in jeder Branche!

Die Vertiefungsrichtung IT-Sicherheit greift eines der wichtigsten aktuellen Themen der Informatik auf. Als IT-Sicherheitsexperte haben Sie ein tiefes Verständnis für eine sichere IT-Infrastruktur auf Hardware- und Softwareebene und sind am Markt für jedes Unternehmen interessant.

Das Fachgebiet Mensch-Computer-Interaktion (Human-Computer Interaction) beschäftigt sich mit der menschengerechten Gestaltung von interaktiven Systemen mit dem Ziel einer optimalen „User Experience“. Durch Ihr Know-how im Bereich der modernen Informatik in Kombination mit Aspekten der Psychologie, Soziologie, Ergonomie und des Designs sind Sie auf dem Arbeitsmarkt ein gesuchter Spezialist.

Studienabschluss: Bachelor of Sciences (B. Sc.)

Studiendauer: 7 Leistungssemester
Das entspricht einer Regelstudienzeit von 3,5 Jahren bzw. 42 Monaten.
Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn: jederzeit, es gibt keine festen Semester-Termine

Studienmaterial: didaktisch speziell für das Fernstudium aufbereitete Studienhefte, Software, ausgesuchte Seminarveranstaltungen, E-Learning via Online-Campus

Studienberatung:

Für alle Fragen zu Zulassungsvoraussetzungen, zum Studieren ohne Hochschulreife, zum Online-Campus, zur Integration eines Fernstudiums in den Berufsalltag bzw. das Privatleben, zur steuerlichen Vorteilen wie z.B. Absetzbarkeit der Studiengebühren, etc. steht das Serviceteam der Hochschule von montags bis freitags von 08:00 – 20:00 Uhr unter 0800 924 10 00 bzw. unter info@no-spamwb-fernstudium.de zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

Allgemeine Informationen zur Hochschule:

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen.

Mit dem Online-Campus „StudyOnline“, persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der institutionell vom Wissenschaftsrat akkreditierten Wilhelm Büchner Hochschule. Darüber hinaus sind alle Studiengänge durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN oder ZEvA erfolgreich akkreditiert.

Weitere Informationen unter: http://www.wb-fernstudium.de

Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-221-322

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner