Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Maschinenbau (Bachelor of Engineering)

Wilhelm Büchner Hochschule

Studienprofil Infos

Persönliche Studienberatung

Wir beraten Sie individuell und ausführlich. Natürlich kostenlos!
0800 - 924 10 00
(gebührenfrei)

 
© Wilhelm Büchner HS
© Wilhelm Büchner HS
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Die Wirtschaftskraft des Standortes Deutschland gründet neben anderen Branchen wesentlich auf dem Maschinenbau. Die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen, der Bau komplexer Anlagen und Fertigungsstraßen oder die Planung und Umsetzung hoch automatisierter Fabriken sichern in Deutschland nahezu eine Million qualifizierte Arbeitsplätze.

Der Maschinenbau selbst ist eine klassische Ingenieurdisziplin, die sich aber längst nicht mehr auf den reinen Bau von Maschinen, Motoren oder Getrieben beschränkt. Ingenieure dieser Fachrichtung müssen neben maschinenbaulichem Basiswissen innovative Technologien beherrschen und diese in kundenspezifische Systemlösungen integrieren können. Auch die Bedienung und Steuerung komplexer Produktionsprozesse verlangt tiefgehende Kenntnisse maschinenbaulicher Fachdisziplinen. Immer stärker wird darüber hinaus ein hohes Maß an Sozial- und Managementkompetenz von zukünftigen Führungskräften erwartet. Die Wilhelm Büchner Hochschule berücksichtigt in ihrem Maschinenbaustudiengang diese neuesten Entwicklungen. Bauen Sie auf einen klassischen Ingenieurberuf mit hervorragenden Zukunftsperspektiven!

Studieninhalte des Grundlagenstudiums:

Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Technische Thermodynamik und Fluidmechanik, Werkstofftechnik, Maschinenelemente, Konstruktionslehre, CAD-Techniken, Fertigungstechnik, Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik, Regelungs- und Steuerungstechnik, Messtechnik, Digitak- und Mikrorechentechnik, BWL und Recht, Führung und Kommunikation, Fremdsprache

Studieninhalte des Kern- und Vertiefungsstudiums:

Rechnereinsatz im technischen Umfeld, Kraft- und Arbeitsmaschinen, Werkzeugmaschinen, Verbrennungsmaschinen, Fluidmaschinen, C-Techniken, Elektrische Maschinen, Leistungselektronik, Grundlagen des Softwaredesigns, Grundlagen der Bustheorie und eingebetteter Systeme, Grundkonzepte des Software Engineering, Entwurf mechatronischer Systeme, Industrierobotertechnik, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Management von Unternehmen und Finanzen

Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Studiendauer: 7 Leistungssemester
Das entspricht einer Regelstudienzeit von 3,5 Jahren bzw. 42 Monaten.
Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn: erstmals voraussichtlich ab September 2008, anschließend  jederzeit, es gibt keine festen Semester-Termine

Studienmaterial: didaktisch speziell für das Fernstudium aufbereitete Studienhefte, Software, ausgesuchte Seminarveranstaltungen, E-Learning via Online-Campus

Studienberatung:

Für alle Fragen zu Zulassungsvoraussetzungen, zum Studieren ohne Hochschulreife, zum Online-Campus, zur Integration eines Fernstudiums in den Berufsalltag bzw. das Privatleben, zur steuerlichen Vorteilen wie z.B. Absetzbarkeit der Studiengebühren, etc. steht das Serviceteam der Hochschule von montags bis freitags von 08:00 – 20:00 Uhr unter 06157 806-404 bzw. unter info@no-spamwb-fernstudium.de zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

Allgemeine Informationen zur Hochschule:

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen.

Mit dem Online-Campus „StudyOnline“, persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der institutionell vom Wissenschaftsrat akkreditierten Wilhelm Büchner Hochschule. Darüber hinaus sind alle Studiengänge durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN oder ZEvA erfolgreich akkreditiert.

Weitere Informationen zum Studienkonzept und zu den Studiengängen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
http://www.wb-fernstudium.de 

 

 

Studienprofil-221-148-81948

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner