Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE
Schon gesehen?
Uni-Karte, Motiv Hochschule
© Private HS Göttingen

Universitäten

Universitäten sind Hochschulen, welche die Wissenschaften vollständig vertreten. Das heißt an Universitäten findet man einen umfassenden Fächer-Kanon, der von den Natur- über die Ingenieurwissenschaften bis hin zu den Sozial- und Geisteswissenschaften geht. Rechts- und Wirtschaftswissenschaften natürlich mit eingeschlossen. Das Angebot steht auf zwei Säulen: Forschung und Lehre. Das wissenschaftliche Forschungsprofil zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es grundlagenwissenschaftlich orientiert ist. Es geht um die Vermittlung übergeordneter und überfachlicher Kenntnisse sowie das Beherrschen der Methoden, die ein selbstständiges Erarbeiten gewährleisten. Der Studienverlauf erfordert von den Studierenden deshalb oft ein hohes Maß an Selbstorganisation.

Zu den Universitäten zählen auch Pädagogische Hochschulen, Technische Universitäten, Sporthochschulen, kirchliche Hochschulen und die Universitäten der Bundeswehr. Nur Universitäten und ihnen gleichgestellte Hochschulen haben das Promotionsrecht.

studieren.de Infobox