Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Sozialmanagement Master of Business Administration (M.B.A.) (berufsbegleitend)

Evangelische Hochschule Dresden

Studienprofil Infos

Infoveranstaltungen zum Studium:

11.01.2018: Sächsischer Hochschultag
19.01.-21.01.2018: Bildungsmesse Karriere Start 

Beratung zum Studium Sozialmanagement (M.B.A.)

Sylvia Tittel
0351 / 46 902-15
studienberatung@no-spamehs-dresden.de

Evangelische Hochschule Dresden, Dürerstraße 25, 01307 Dresden
Vorlesung im kleinen Hörsaal
Campus der Evangelischen Hochschule Dresden
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Sozialmanagement (M.B.A.) an der Evangelischen Hochschule Dresden:

Der postgraduale Masterstudiengang Sozialmanagement (M.B.A.) vermittelt berufsrelevante Managementkompetenzen insbesondere für Fach- und Führungskräfte in den Handlungsfeldern Soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Sozialwirtschaft. Der Studiengang richtet sich an Studieninteressierte, die bei öffentlichen Trägern, in der freien Wohlfahrtspflege oder bei privatwirtschaftlichen Organisationen tätig sind und über einen Hochschulabschluss in den Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Erziehungswissenschaften verfügen.

Der M.B.A. Sozialmanagement bündelt langjährige Erfahrungen (seit 2004) in der Vermittlung von Führungs-, Strategieentwicklungs- und Problemlösungskompetenzen und beinhaltet ein fundiertes und breit gefächertes Curriculum, das effektiv auf Leitungspositionen in den genannten Feldern vorbereitet bzw. das Kompetenzprofil von Leitungskräften umfassend erweitert. Der Masterstudiengang wird berufsbegleitend studiert und kombiniert die Vorteile von Präsenz- und Fernstudium.

Organisation des berufsbegleitenden Fernstudiums:

Der Masterstudiengang ist so konzipiert, dass alle Lehrveranstaltungen berufsbegleitend in fünf Semestern absolviert werden können. Die Präsenzphasen finden in Form von Wochenendseminaren (Freitag und Samstag) statt. Ergänzend werden internetbasierte Lerneinheiten sowie Studienbriefe des Hochschulverbunds Distance Learning bearbeitet.

Die Studiendauer:

1. - 4. Semester: Fernstudium und Präsenzphasen
5. Semester: Anfertigung der Masterarbeit

Die Studieninhalte:

Das Masterstudium ist in integrative Module aufgebaut. Die Module verknüpfen praxisbezogen das Orientierungs-, Erklärungs-, Analyse- und Handlungswissen der Disziplinen:

  • Soziale Arbeit
  • Betriebswirtschaftslehre
  • angewandtes Sozialmanagement
  • Sozialpolitik und Recht
  • Ethik und Theologie

Weitere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie auf unserer Homepage.

Die Zugangsvoraussetzungen:

Der Studiengang richtet sich an Studieninteressierte, die bei öffentlichen Trägern, in der freien Wohlfahrtspflege und bei privatwirtschaftlichen Organisationen tätig sind und über einen Hochschulabschluss in den Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Erziehungswissenschaften verfügen. Sie sollten bereits in einer Leitungsposition arbeiten oder sich auf eine solche Position vorbereiten.

Die Voraussetzungen sind:

  • Variante 1: Ein erster Hochschulabschluss in den Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Erziehungswissenschaften sowie mind. 1 Jahr einschlägige Berufspraxis.
  • Variante 2: Ein erster Hochschulabschluss in einer anderen Studienrichtung sowie einschlägige Berufspraxis von mindestens 2 Jahren.

Die Studienkosten: (Stand: 31.8.2016)

  • 1900,00 € / Semester Studiengebühr (jeweils im 1.,2.,3. und 4. Semester)
  • + 183,50 € / Semester Semesterbeitrag (jeweils im 1.,2.,3, 4. und 5. Semester)
  • 500 € Prüfungsgebühr (einmalig im 5. Semester)

Die Kosten für alle Studienbriefe sind in den Studiengebühren enthalten.

Finanzierungsmöglichkeiten:

Informationen zu Möglichkeiten der Studienfinanzierung finden Sie hier >

Die Bewerbung:

Der Bewerbungstermin: 15. Januar
Studienbeginn: Sommersemester (März)

Informationen, Unterlagen und Ausbildungsvertrag finden Sie hier >

Informationsmöglichkeiten:

02.09.-03.09.2017: Infostand auf der Studienmesse „HORIZON Mitteldeutschland

11.01.2018: ausführliche Studiengangsvorstellung zum Sächsischen Hochschultag

19.01.-21.01.2018: Infostand auf der Bildungsmesse Karriere Start in Dresden


Kontakt:

Studienberatung
Sylvia Tittel
E-Mail: studienberatung@no-spamehs-dresden.de
Tel.: 0351 / 46 902-15

Weitere Informationen zum Studium und der Hochschule finden Sie auf folgender Webseite.
Zur Webseite >


Informationen zur Hochschule:

Die Evangelische Hochschule Dresden ist eine staatlich anerkannte Hochschule mit rund 700 Studierenden. Sie bietet Studiengänge in den Bereichen Soziale Arbeit, Pflege, Kindheitspädagogik, Sozialmanagement und Beratung an.

Ein offenes Miteinander, direkte Kontakte und kurze Wege bestimmen das besondere Klima an der Hochschule. Kleine Studiengruppen, moderne, helle Räume sowie eine umfangreiche Bibliothek bieten optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium.

In allen Studiengängen spielen der Bezug zur Praxis sowie die Verbindung von Forschung und Lehre eine wesentliche Rolle. Studien- und Praxisaufenthalte an zahlreichen Partnerhochschulen oder Praxiseinrichtungen im Ausland werden unterstützt und gefördert. Die Hochschule ist für alle Studierenden unabhängig von Religionszugehörigkeit oder Glauben offen. Theologische und philosophische Themen sind ins Studium integriert. Zur intensiven Auseinandersetzung mit theologisch-diakonischen Fragestellungen ist ein zusätzliches Vertiefungsstudium möglich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Studienprofil-90-33722

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.