Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Prävention und Gesundheitsförderung - Master of Public Health (MPH) (berufsbegleitend)

Leuphana Universität Lüneburg

© Leuphana Professional School
© Leuphana Professional School
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Durch den demographischen Wandel rücken Themen der Prävention und Gesundheitsförderung immer mehr in den Mittelpunkt, zumal gleichzeitig in unserer Leistungsgesellschaft die Ansprüche an die Produktivität von Menschen und Organisationen steigen. Die Anforderungen an unser Gesundheitssystem und seine Akteure nehmen deshalb immer weiter zu. Mit dem berufsbegleitenden Master of Public Health (MPH) Prävention und Gesundheitsförderung bilden Sie sich in einer Zukunftsbranche weiter und qualifizieren sich für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben im Gesundheitsbereich. 

An wen richtet sich der Master of Public Health?

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an berufstätige Akademikerinnen und Akademiker aus dem Sozial-, Gesundheits-, Bildungswesen oder der Wirtschaft mit Vorabschluss aus thematisch ähnlichen Fachrichtungen und mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung, die ihre Wettbewerbsfähigkeit in einer Wachstumsbranche erhöhen und Führungsaufgaben übernehmen wollen. Der Studiengang ist speziell auf die Bedürfnisse Berufstätiger mit einem hohen Bedarf an Flexibilität ausgerichtet. 

Alle Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des Studiengangs.

Flexibilität in Studieninhalten und -organisation

Mit dem Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung absolvieren Sie ein sowohl auf persönliche Bedürfnisse als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarkts zugeschnittenes Curriculum und profitieren dabei vom intensiven Praxisbezug der Ausbildung sowie der hohen Qualität der Lehre durch über 20 Jahre Erfahrung am Zentrum für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Leuphana. 

Zu Studienbeginn wählen Sie einen individuellen Studienschwerpunkt aus den zwei Bereichen Bildung und Erziehung oder Arbeit und Organisation. Sechs fachliche Module vermitteln die Grundlagen der Gesundheitswissenschaften, Qualitätsmanagement sowie Fachkenntnisse der Prävention und Gesundheitsförderung. 

Mit drei überfachlichen Modulen zu Themen wie Moderation, Teamentwicklung oder Projektmanagement wird den Anforderungen, die an moderne Fach- und Führungskräfte gestellt werden, optimal Rechnung getragen. Weitere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie im Curriculum.

Der Studiengang bietet höchstmögliche Flexibilität für eine parallel ausgeübte Berufstätigkeit. Präsenzphasen finden jeweils an Wochenenden mit Start am Freitagnachmittag statt. Die Kombination mit E-Learning erleichtert zusätzlich die Vereinbarkeit von Weiterbildung und Beruf.

Berufsfelder für Absolventinnen und Absolventen

Mit dem Abschluss des Masters of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung eröffnen Sie sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen: 

  • Entwicklung und Implementierung von Gesundheitsmaßnahmen in Organisationen 
  • Tätigkeiten im Bereich Gesundheitsverwaltung oder – politik
  • Gesundheitsberatung, -erziehung, -bildung oder –berichterstattung
  • Forschungs- oder Lehrtätigkeiten
  • Durchführung von Gesundheitsprojekten
  • Aufgaben im Gesundheitstourismus 
  • Tätigkeiten der Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen des Bundes, der Länder und der Kommunen, in Schulen, Hochschulen, Krankenkassen, Sozialversicherungsträgern, Beratungsstellen, Jugendhilfeeinrichtungen, Wohlfahrtsverbänden und/oder Unternehmen 

Mit dem Master of Public Health erwerben Sie einen international anerkannten und akkreditierten Hochschulabschluss, der Ihnen die Möglichkeit zur Promotion eröffnet. 

Studieren an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Karriere. Die Leuphana Professional School bietet daher berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge wie den Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung an. Im Zentrum stehen die optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis sowie die Vermittlung von sowohl fachlichen wie überfachlichen Kompetenzen. Auf Wunsch unterstützt individuelles Coaching die persönliche Entwicklung. 

Die Leuphana Professional School bietet Ihnen durch hohe Flexibilität in der Ausgestaltung des Studiums und attraktive Studienbedingungen sehr gute Voraussetzungen. Die angenehme Atmosphäre an der Leuphana und die unmittelbare Nähe zur malerischen Altstadt Lüneburgs bilden den motivierenden Rahmen für eine erfolgreiche Weiterbildung. 

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Public Health (MPH)

Umfang: vier Semester, berufsbegleitend, 60 Credit Points

Akkreditierung: durch die FIBAA

Investition: 9.900 Euro, zzgl. derzeit 350 Euro Semesterbeiträge pro Semester (enthalten ein optionales Niedersachsenticket der Deutschen Bahn) 

Der Master of Public Health startet jeweils im April. Bewerbungen sind bis zum 31. Januar möglich. 

Kontakt & Beratung

Leuphana Universität Lüneburg
Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung
Ricarda Rix, Studiengangskoordinatorin

Wilschenbrucher Weg 84a
21335 Lüneburg
Fon 04131.677-7958

ricarda.rix@no-spamleuphana.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite des Masters of Public Health > 

 

 

Studienprofil-447-39033

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner