Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Bauhaus-Uni Weimar
© Bauhaus-Uni Weimar
© Bauhaus-Uni Weimar

Media Art and Design (M.F.A.)

Der postgraduale englischsprachige Studiengang „Media Art and Design“ (MAD) im Studiengang Medienkunst/Mediengestaltung zielt auf eine Vertiefung künstlerischer bzw. gestalterischer Kompetenzen der bereits in einem Hochschulstudium und gegebenenfalls in der praktischen Berufsausübung erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten.

Kunst schaffen, Medien gestalten, Experimente wagen – und zwar mit offenem Blick für die Gegenwart und zukunftsorientiert, das ist die Philosophie des Studiengangs Medienkunst/Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar. Organisatorisches und technisches Wissen wird dabei ebenso vermittelt wie kreative und analytisch-kritische Kompetenz: Die Verknüpfung sehr verschiedener Bereiche steht im Mittelpunkt. Und all das ist Grundvoraussetzung für eine spätere, kreative Tätigkeit auf dem weiten Feld der Medien – ob in fester Anstellung oder in selbstständiger Arbeit. Das primäre Ziel ist es, Gestalterpersönlichkeiten auszubilden, die den Alltag und die mediale Welt künstlerisch und praktisch mit ihrem Wissen und ihrer Kreativität bereichern, ja, sie mitbestimmen.

Inhalte

Den persönlichen Ausdruck suchen – die eigene Handschrift finden, das ist eines der wesentlichen Anliegen des Masterstudiums Medienkunst/Mediengestaltung. Fundamentale Grundkenntnisse aus einem vorherigen Hochschulstudium oder aus der Berufspraxis werden weiter ausgebaut, kreative Potenziale fruchtbar gemacht. Wer seinen künstlerischen oder gestalterischen Arbeitsschwerpunkt schon gefunden hat, der kann seine Arbeit im Rahmen des freien Wahlangebots intensivieren: Der Studierende hat die Chance, sich seinen individuellen Bereich zu suchen – in den Arbeitsgebieten der einzelnen Professuren. Die Auseinandersetzung mit den künstlerischen Zielen und Vorstellungen geschieht projektorientiert und interdisziplinär; auch andere Module aus den weiteren Studiengängen der Universität gehören dazu und können ins Studium eingebracht werden.

Die Schwerpunkte im Einzelnen:

Studienaufbau

Die Regelstudienzeit für das englischsprachige Master-Studienprogramm „Media Art and Design“ (MAD) beträgt vier Semester.

Die Studierenden arbeiten projektorientiert in Studios, Ateliers und im Fotolabor; begleitet von Seminaren und Vorlesungen, die mediengeschichtliche und medientheoretische Grundlagen vermitteln.

Aufbau und Struktur des Studiums sind im Studienplan dargestellt. Nach Anfertigung und Verteidigung der Masterarbeit verleiht die Fakultät Kunst und Gestaltung den akademischen Grad »Master of Fine Arts«.

Bewerbung

Ausführliche Informationen zur Bewerbung erhalten Sie hier >

Kontakt

Allgemeine Studienberatung

Christian Eckert
Studienberater
Geschwister-Scholl-Straße 15, Raum 005
Tel.: +49 (0) 36 43/58 23 58
E-Mail: studium@uni-weimar.de

Sprechzeiten:
Montag 12.30 Uhr - 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag  
10 - 11.30 Uhr, 12.30 - 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fachstudienberatung
Siehe Webseite >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-15-34139

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.