Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.)

Wilhelm Büchner Hochschule

Studienprofil Infos

Persönliche Studienberatung

Wir beraten Sie individuell und ausführlich. Natürlich kostenlos!
0800 - 924 10 00
(gebührenfrei)

© Wilhelm Büchner HS
© Wilhelm Büchner HS
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Der anwendungsorientierte, 4-semestrige Masterstudiengang "Mechatronik in Produktion und Fertigung" bietet in der Praxis tätigen Ingenieuren die Möglichkeit, einen berufsqualifizierenden, wissenschaftlichen Abschluss im Bereich der Mechatronik zu erwerben. Ziel des Studiums ist es, zukunftsorientierte Entwicklungen in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Systemtechnik aktiv mitgestalten zu können. Hierzu werden auf Basis des Erststudiums wissenschaftliche Grundlagen vertieft, Wissen und Kompetenzen in Umfeld der Mechatronik aufgebaut, selbständiges und wissenschaftliches Arbeiten vermittelt und die Sozial- und Führungskompetenz der Teilnehmer gefördert.

Studieninhalte

Fachlich inhaltlich werden zunächst mathematische Methoden sowie ingenieurwissenschaftliche Prinzipien in Informatik, Maschinenbau, Systemtheorie und Modellbildung weiter ausgebildet. Das Vertiefungsstudium fokussiert mechatronische Systeme in Fertigungsanlagen und Fertigungsprozessen. Dabei werden die Studierenden in die Lage versetzt, die Aufgaben der Systeme und Komponenten zu analysieren, Schwachstellen zu benennen, Modifikationsvorschläge zu entwickeln, Umsetzungsprozesse zu planen und deren Implementierung zu begleiten. Fachübergreifend werden Methodenkompetenzen im Umfeld des wissenschaftlichen Arbeitens und des international orientierten Projektmanagements vermittelt.

Karriereaussichten

Mit dem Abschluss des Studiums und dem Titel Master of Engineering (M.Eng.) qualifiziert sich der Teilnehmer für Führungs- und Managementaufgaben im technischen Umfeld. Er kann internationale Projektaufgaben sicher führen und zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Darüber hinaus berechtigt den Absolventen dieser Abschluss, eine Laufbahn im Höheren Öffentlichen Dienst oder eine weiterführende wissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel einer Promotion anzustreben.

Zulassungsvoraussetzung

Die Zulassung zum Studium für den Masterstudiengang Mechatronik in Produktion und Fertigung setzt ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Master) der Fachrichtungen Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Technische Informatik oder einen gleichwertigen ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Abschluss einer Hochschule bzw. Universität voraus.

Kontakt

Wilhelm Büchner Hochschule
Ostendstraße 3
D-64319 Pfungstadt bei Darmstadt

Telefon: 0800 924 10 00 (gebührenfrei) oder +49 6157 806-404
Telefax: +49 6157 806-401
E-Mail: info@no-spamwb-fernstudium.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

Allgemeine Informationen zur Hochschule:

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen.

Mit dem Online-Campus „StudyOnline“, persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der institutionell vom Wissenschaftsrat akkreditierten Wilhelm Büchner Hochschule. Darüber hinaus sind alle Studiengänge durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN oder ZEvA erfolgreich akkreditiert.

Weitere Informationen zum Studienkonzept und zu den Studiengängen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
http://www.wb-fernstudium.de 

 

 

Studienprofil-221-36858

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner