Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Akteure im Gesundheitswesen stehen vor großen Herausforderungen: Es gilt, gleichzeitig patientenorientiert und wirtschaftlich effizient zu agieren. Der Studiengang Management im Gesundheitswesen bereitet Sie optimal auf diesen Spagat zwischen Fachwissen und übergreifenden Managementkentnissen vor.

Auf einen Blick:

  • Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
  • Studiendauer : Individuell gestaltbar (Regelstudienzeit: 36 Monate)
  • Studienstart: jederzeit
  • Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
  • Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur), allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife, ohne Abitur mit Meisterprüfung oder vergleichbarer beruflicher Aufstiegsfortbildungsprüfung (z.B. staatlich geprüfte Techniker, Betriebswirte) oder ohne Abitur mit Hochschulzugangsprüfung (HZP)
  • Testphase: 4 Wochen
  • Studiengebühren: 375 Euro monatlich (Gebührenmodell 36 Monate) oder 290 Euro monatlich (Gebührenmodell 48 Monate)
  • Akkreditierungen des Studiengangs: ZFU-Zulassung (Zulassungsnummer 166416) – Die Hochschule Fresenius ist durch die ACQUIN systemakkreditiert. Der Studiengang wurde daher auch im Rahmen der Systemakkreditierung akkreditiert.
  • Akkreditierungen der Hochschule Fresenius: Wissenschaftsrat, FIBAA, ASIIN, AQAS, ACQUIN, DQS ISO- und AZAV-Zertifizierung 

Studiengangsinhalte

Ziel des Studiengangs ist es, den Studierenden die Grundlagen der Gesundheitsökonomie und des Gesundheitsmanagements mit speziellen Fokus auf die Besonderheiten des Gutes "Gesundheit" sowie den rechtlichen und ordnungspolitischen Rahmenbedingungen zu vermitteln. In der Verknüpfung von wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen und Inhalten aus Gesundheitsökonomie und -management erwerben Studierende marktspezifische Kenntnisse für Aufgaben im Management verschiedenster Institutionen und Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft.

Abhängig von Ihren individuellen Fähigkeiten und persönlichen beruflichen Wünschen haben Sie die Wahl, das Studium in einem von zwei Schwerpunkten zu vertiefen. Zur Auswahl stehen die Fachgebiete "Krankenhausmanagement" sowie "Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement".

Berufsperspektiven


Die Gesundheitswirtschaft ist eine stark expansive Wachstumsbranche. Bereits heute ist jeder achte Beschäftigte in Deutschland in diesem Bereich tätig. Die Dynamik der Branche ist mit zunehmender Digitalisierung, der Entwicklung innovativer Arzneimittel,neuen Behandlungsmethoden und Versorgungsformen sowie der demografischen Entwicklung fördern diesen Trend weiter. Entsprechend aussichtsreich sind die Perspektiven und Einsatzmöglichkeiten für Absolventinnen und Absolventen:

  • Krankenkassen
  • Krankenversicherungen
  • ambulaten und stationäre Orte der medizinischen Leistungserbringung
  • Pharmaunternehmen
  • wissenschaftliche Institutionen und Beratungsunternehmen

Studienführer onlineplus (PDF) >

Kontakt

Studienberaterin
Katrin Ehmke
Telefon: +49 40 41909-303
E-Mail: hello@no-spamonlineplus.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Website >



Über Hochschule Fresenius onlineplus

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Köln, Hamburg, München, Idstein und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main gehört mit rund 10.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland. Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 168-jährige Tradition zurück.
Der Fachbereich onlineplus ist der fünfte und jüngste Fachbereich der Hochschule und wurde 2015 gegründet. Das Studium bei onlineplus ist durch die ZFU Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen, die Studiengänge zudem durch die Akkreditierungsagentur FIBAA akkreditiert. Außerdem wurde das Qualitätsmanagementsystem von onlineplus durch die DQS zertifiziert.

 

 

Studienprofil-10049-41648

 

Themenpartner