Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

STUDIENINHALTE
Der Schwerpunkt dieses Masterstudiengangs liegt in der Vermittlung führungsrelevanter Handlungsoptionen. Dazu gehören neben dem Verständnis von strategischem Management und spezifischen Instrumenten auch Wissen über internationale Rechnungslegung, Themen des HRM, gesamtökonomische Erklärungsansätze für praktische Managementherausforderungen sowie Aspekte der digitalen Ökonomie. Abgerundet wird dies durch die Vermittlung von Fachwissen zum Change und Supply Chain Management und die Umsetzung von Forschungsmethoden in der BWL. Im Rahmen eines Unternehmensprojekts bearbeiten Sie eigenständig eine spezifische betriebliche Problemstellung aus einem der zu wählenden Schwerpunkte (Controlling & Finanzen, Marketing & Unternehmenskommunikation, HRM). Ihre integrative Denkweise stellen Sie im Rahmen eines komplexen Unternehmensplanspiels unter Beweis. In einer Blockwoche vor dem vierten Semester findet ein Internationales Managementseminar mit
einer Exkursion in einen anderen Kulturkreis und Wirtschaftsraum statt, bevor Sie zum Abschluss des Studiums Ihre Masterarbeit erstellen.

STUDIENVERLAUF
Das viersemestrige Studium ist modular aufgebaut. Dabei erstreckt sich ein Modul über jeweils ein Semester. Die Pflichtveranstaltungen werden in jedem Semester angeboten und schließen mit einer Fachprüfung ab. Die Masterarbeit wird während des vierten Semesters verfasst. Neben den klassischen Formen wie Vorlesung, Seminar und Einzelübung werden Fallstudien, Gruppendiskussionen, Projektarbeit, Kleingruppenarbeit, Management-Simulationen, Unternehmensplan- und Rollenspiele eingesetzt. Zudem bietet das vorgesehene Unternehmensprojekt die Möglichkeit des Austauschs zwischen Theorie und Praxis.

STUDIENZIEL
Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Science“ (M.Sc.) ab. Damit erlangen Sie einen zweiten berufsqualifizierenden und internationalen Hochschul­abschluss, der als Einstieg in ein Promotionsstudium dienen kann.

BERUFLICHE PERSPEKTIVEN
Das Masterstudium bereitet primär auf die Übernahme von anspruchsvollen Fach- und Führungsaufgaben in privaten Unternehmen und öffentlichen Betrieben vor.

KOMPAKT

Beginn
Winter- & Sommersemester

Dauer
4 Semester   

Bewerbungsfristen

  • 15. Juli zum Wintersemester
  • 15. Januar zum Sommersemester

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Bachelor- oder Diplomstudium. Bei inhaltlich ähnlichen Studiengängen setzen wir grund­legende Kursinhalte voraus
  • Abschluss: mindestens 180 ECTS und mindestens ECTS-Note C. Ist kein ECTS-Grad ausgewiesen, dann ist ein Notendurchschnitt von 2,5 oder besser zwingend
  • Englischkenntnisse

Kosten

  • Semesterbeitrag 
  • Internationale Exkursion

Kontakt & Beratung
Studienmanagement
studium.wirtschaft@no-spamhs-mainz.de
 
Studiengangsleitung

Prof. Dr. Britta Rathje
britta.rathje@no-spamhs-mainz.de

Detaillierte Informationen auf management.hs-mainz.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-183-435