Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Leuphana
© Leuphana

Management und Engineering im Master studieren

Im Mittelpunkt des Masterstudiengangs Management & Engineering steht die Behandlung von Wechselbeziehungen zwischen Management und Technik und damit die Vermittlung eines grundlegenden und umfassenden Managementverständnisses modernen Zuschnitts. Strategische Gestaltungsoptionen und operative Optimierungsaufgaben weisen meist übergreifende Bezüge zwischen Technik, Wirtschaft und Management auf. Ein vertieftes Verständnis ingenieurwissenschaftlicher Methoden wird dabei als zentraler Erfolgsfaktor für das Management von Industrieunternehmen gesehen. Der Studiengang verbindet daher das Erlernen von Managementkompetenzen mit der Vermittlung wissenschaftlicher Methoden im Bereich der Ingenieurwissenschaften.

Produktinstechnick oder Materials & Engineering - Zwei Schwerpunkte stehen zur Wahl

Im Studiengang Management & Engineering können Sie zwischen zwei Vertiefungsrichtungen wählen, die auf unterschiedliche Anforderungen innerhalb eines Industrieunternehmens im Kontext der Industrie 4.0 abgestimmt sind. Sie unterscheiden sich durch jeweils neun Schwerpunktmodule. Der Schwerpunkt Materials & Engineering (ME) verfolgt die zielgerichtete Bildung im Bereich Entwick­lung/Forschung. Der Fokus im Studium liegt dabei auf der Werkstoffrelevanz, die in der heutigen, immer schnelleren Entwicklung von neuen Produkten und Materialien eine entscheidende Rolle spielt.

Der Schwerpunkt Produktionstechnik behandelt die technische, operative und strategische Gestaltung von Produktionssystemen einschließlich der relevanten Logistik. Neben technischen Themen werden hier auch Aspekte des Produktionsmanagements im Kontext der Globalisierung behandelt.

Neben den klassischen Modulen behandeln im zweiten Semester alle Studierenden in Teamarbeit im Rahmen eines anspruchsvollen Lehrforschungsprojekts praxisrelevante Fragestellungen, die interdisziplinär oder disziplinär ausgelegt sein können.

Im dritten Semester haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Fachkenntnisse in zwei Wahlmodulen des Majors zu vertiefen. Alternativ kann eines der beiden Wahlmodule aus einem anderen Major des Masterprogramms Management & Entrepreneurship absolviert werden. Das dritte Semester bietet sich insbesondere auch für einen Studienaufenthalt im Ausland an.

Management Sudies und Komplementärstudium

Neben den Modulen ihres Major absolvieren alle Studierenden vom ersten bis zum dritten Semester zwei übergreifende Modulbereiche: In den Management Studies vertiefen die Studierenden in insgesamt drei Modulen ihre Fachkompetenzen im Bereich des Managementwissens. Aufbauend auf dem ersten Semester mit den Themen Organisation, Innovation und Strategie, werden im zweiten Semester Geschäftsideen für Unternehmen und Praxispartner im Rahmen eines Ideenwettbewerbs entwickelt. Im dritten Semester liegt der Fokus auf dem aktuellen Forschungsstand zum Thema „Entrepreneurship“, der insbesondere in Bezug auf Gründungsplanungsphase und Business Plan seine Anwendung findet.

Das masterübergreifende Komplementärstudium vermittelt in ebenfalls drei Modulen breit angelegte akademische und wissenschaftsreflexive Grundlagen. Durch die besondere Ausrichtung dieser Lehrveranstaltungen lernen die Studierenden Denkweisen und Arbeitsmethoden über Disziplingrenzen hinweg kennen und können so unterschiedliche Lösungswege für Problemstellungen in Wissenschaft und Praxis entwickeln.

Berufsaussichten für Absolvent_innen

Der Major Management & Engineering wendet sich insbesondere an Studierende, die ihren beruflichen Werdegang als Führungskraft in einem Industrieunternehmen sehen, in dem die Wechselbeziehungen von Technik und Management relevant sind. Die möglichen Arbeitsfelder liegen in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion, Logistik, Supply Chain Management oder Technischer Vertrieb. Darüber hinaus bietet sich der Schwerpunkt Materials & Engineering auch für eine Tätigkeit in der Forschung an – gerade, wenn Sie an den Master eine Promotion anschließen. Auch für eine Karriere in den Funktionen Beschaffung, Marketing oder Technisches Controlling bietet dieser Major eine sehr gute Basis.

Voraussetzungen für den Master Management & Engineering

Zielgruppe des Masterstudiengangs sind Absolventinnen und Absolventen mit einem ersten Abschluss (Bachelor oder äquivalent) vorzugsweise der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften. Insbesondere für den Schwerpunkt Materials & Engineering empfehlen wir eine grundständige Ingenieurausbildung im Rahmen eines Bachelorstudiums (Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieur oder ähnliches). Auch Absolventinnen und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher oder sozio-technisch orientierter, verhaltenswissenschaftlicher Studiengänge mit Interesse an technischen Themen finden insbesondere beim Schwerpunkt Produktionstechnik, gute Möglichkeiten ihre Vorkenntnise zu vertiefen.
Allgemeine Voraussetzungen sind u.a. hinreichende Englischkenntnisse, die in anerkannten Testverfahren nachgewiesen werden müssen.
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Zugangsvoraussetzungen bis zum Abschluss der Bewerbungsfrist nachgewiesen werden müssen. Informationen zu Zugangsvoraussetzungen, zur Konsekutivität und die Zugänge zur Online-Bewerbung finden Sie hier.

Auf einen Blick

Abschlussgrad:
Master of Science (M.Sc.)
Bewerbungsphase:
1.4. – 1.6.
Typ:
konsekutiv, zulassungsbeschränkt
Studienplätze:
50
Studienbeginn:
1. Oktober
Studienumfang:
120 CP nach ECTS
Regelstudienzeit:
4 Semester, Teilzeitstudium möglich
Unterrichtssprache:
Deutsch, einzelne Seminare auf Englisch
Semestergebühren:
ca. 365,- Euro

Weitere Informationen zu den Studienprogrammen >

Informationen zum Masterstudium an der Leuphana finden Sie auf den Webseiten der Graduate School.

Infoportal

Gebäude 8, Erdgeschoss
Universitätsallee 1
Fon +49.4131.677-2277
Fax +49.4131.677-1430
infoportal@no-spamleuphana.de

Montag - Donnerstag:
9.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-447-33663

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.