Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Berufsintegrierender Master-Studiengang Management (BIS-MA) Teilzeit

Studieninhalte

Die Studierenden werden in einem berufsintegrierenden Studiengang "Management" auf die Ausübung von Managementfunktionen vorbereitet. Der berufsintegrierende Charakter dieses Master-Studiengangs ermöglicht eine enge Verzahnung zwischen akademischer Ausbildung und praktischem Anwendungsbezug durch die berufliche Tätigkeit. Zielsetzung ist eine umfassende Managementausbildung mit einer maßvollen Spezialisierung.

Im Rahmen des Studiums werden die folgenden Lernergebnisse angestrebt:

  • Die Vermittlung eines umfassenden Management-Know-hows
  • Die Schaffung internationaler Handlungskompetenzen
  • Die Entwicklung von Führungskompetenzen

Die Studierenden belegen in den ersten beiden Semestern wichtige betriebswirtschaftliche Fächer. Im dritten und vierten Semester erfolgt eine Spezialisierung. Das fünfte Semester dient der Anfertigung einer Master-Arbeit.

Für die Spezialisierung werden die folgenden Module angeboten:

  • Marketing/Kommunikation:
    • Global Marketing
    • Marketing and Communication Excellence
    • Interactive Marketing
    • Integrative Corporate Communication
  • Controlling/Finanzwirtschaft:
    • Planungs- und Kontrollsysteme
    • Value Controlling
    • Finanzwirtschaftliches Risikomanagement
    • Fallstudien zu Controlling und Finanzen

Studienziel

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Arts“ (M.A.) ab. Damit verfügen die Absolventen über einen zweiten akademischen Abschluss. Der „Master of Arts“ der Hochschule Mainz ist ein akkreditierter und internationaler Abschluss, der für ein späteres Promotionsstudium qualifiziert.

Berufliche Perspektiven

Dieses Programm richtet sich in erster Linie an Führungsnachwuchskräfte und jüngere Führungskräfte, die an einer weiteren beruflichen Karriere interessiert sind. Das Studium soll den Studierenden helfen, sich sehr schnell in komplexe Problemstellungen einzuarbeiten und geeignete Lösungen innerhalb von Projekt- und Teamstrukturen zu entwickeln. Weiterhin sollen die Studierenden in der Lage sein, internationale Managementaufgaben zu übernehmen. Unternehmen können mit diesem Modell gezielt Personal- und Führungskräfteentwicklung betreiben. Mit dem berufsintegrierenden Studium werden wissenschaftliche Erkenntnisse schnell und effizient zur Lösung praktischer Probleme umgesetzt.

Studienbeginn und -dauer

Beginn ist jeweils am 1. Februar (Sommersemester).

Die Regelstudienzeit umfasst fünf Semester (berufsintegrierend).

Studienverlauf

Im ersten Monat eines jeden Semesters findet eine einwöchige Blockveranstaltung statt. Innerhalb der Semesterzeiten gibt es Lehrveranstaltungen an einer Reihe von Dienstagen (13:30 – 20:15 Uhr) und Samstagen (8:15 – 15:15 Uhr). Vorlesungszeit ist im Sommersemester vom 1. Februar bis ca. 15. Juli, sowie im Wintersemester vom 1. September bis 31. Januar; die übliche vorlesungsfreie Zeit entfällt bei diesem Studienmodell.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Bachelor- oder Diplom-Studiums (Abschluss: Mindestens 180 ECTS und mindestens ECTS-Note C. Ist kein ECTS Grad ausgewiesen, dann ist ein Notendurchschnitt von 2,5 oder besser zwingend).
  • Eine einschlägige Berufstätigkeit, die mit einem Kooperationsvertrag zwischen dem Arbeitgeber und der Hochschule Mainz nachzuweisen ist.
  • Für ausländische Bewerber gelten besondere Regelungen.
  • Kenntnisse der englischen Sprache, die durch einen TOEFL (mindestens 79 Punkte) oder TOEIC (mindestens 750 Punkte) nachzuweisen sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Sprachen und Englisch-Voraussetzungen“.

Die Zulassungsvoraussetzungen im Einzelnen und Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier >

Kosten

Für das Unternehmen: Unternehmensbeitrag pro Semester 500,- EUR + MwSt. gemäß Kooperationsvertrag.

Für Studierende: Zurzeit werden keine Studiengebühren erhoben. Zu entrichten ist ein Semesterbeitrag. Im Beitrag sind das Semesterticket für den Großraum Frankfurt / Wiesbaden / Mainz und Leistungen des Studierendenwerks inbegriffen.

Bewerbungsfrist

15. Dezember zum Sommersemester

Stundenplan Management (PDF) >

Kontakt und Beratung

Studienmanagement
studium-wirtschaft@hs-mainz.de

Studiengangleitung
Prof. Dr. Herbert Paul
herbert.paul@no-spamhs-mainz.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-183-41423

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.