Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Logistik und Management Frischprodukte (B.Sc.)

Hochschule Geisenheim University

Studienprofil Infos

Die Hochschule besitzt das Promotionsrecht.

© anekoho - Fotolia
© Eisenhans - Fotolia
© Martin Bahmann, Hochschule Geisenheim

Regelstudienzeit: 7 Semester (Vollzeit)
Abschluss: Bachelor of Science
Praxisvoraussetzung zum Studium: Acht Wochen Vorpraktikum
Praxisanteile Studium: Praxisprojekte, 18 Wochen Berufspraktisches Projektsemester
Zulassungsbeschränkungen: keine
Bewerbung: Bis Vorlesungsbeginn möglich

Frischelogistik: Global denken, vernetzt handeln

Äpfel aus Neuseeland, Rosen aus Kenia, Spargel aus Region – unsere Konsumgüter kommen aus der ganzen Welt. An der Hochschule Geisenheim bilden wir die Manager und Logistiker aus, die dies möglich machen. Frischeprodukte, das sind die Produkte der Ernährungs- und Agrarwirtschaft. Der Geisenheimer Schwerpunkt liegt auf Gemüse, Obst und Zierpflanzen. Molkerei-, Fleisch und Conveniece-Produkte ergänzen das Studienangebot.

Inhalte

Der interdisziplinäre Studiengang "Logistik und Management Frischprodukte" kombiniert betriebswirtschaftliche mit technisch-naturwissenschaftlichen Inhalten aus dem Gartenbau- und Agrarbereich. In Ihrem Studium lernen Sie die Grundlagen des Pflanzenbaus wie Obst, Gemüse und Zierpflanzen kennen und wissen um die Anforderungen an das Qualitätsmanagement von Aubergine, Mango, Tulpen & Co. Das betriebswirtschaftliche Fächerangebot behandelt z.B. Marketing, Handelsmanagement oder Unternehmensführung. Ferner verstehen Sie die Besonderheiten internationaler Produktmärkte und ihrer globalen Verflechtungen. In den Logistikfächern lernen Sie internationale Wertschöpfungsketten planen, organisieren und steuern. Dabei entwickeln Sie innovative Transportsysteme und –routen. Fächer wie Volkswirtschaftslehre oder Informatik runden das Curriculum ab.

Somit entwickeln Sie eine ganzheitliche und interdisziplinäre Sichtweise der gesamten Wertschöpfungskette von den Produzenten bis zum Konsumenten.

Aufbau des Studiums

Das siebensemestrige Studium gliedert sich in sechs Vorlesungssemester und einem Praxissemester. Sie haben die Möglichkeit ein Auslandssemester zu belegen und/oder das Praxissemester bei einem Betrieb im Ausland zu absolvieren. Ab dem vierten Semester können Sie für Ihre Profilbildung Lehrveranstaltungen aus einem umfangreichen Katalog an Wahlpflichtmodulen wählen.

Interdisziplinäres Profil

Von der Logistik, Gemüsebau, internationalen Produktmärkten bis zum Marketing – wir bieten Ihnen eine breite Bandbreite an Fächern. Sie können bei uns aus einem umfangreichen Angebot an Profil- und Wahlmodulen auswählen. Somit entwickeln Sie ein Profil, das ganz auf Ihre Interessen maßgeschneidert ist.

Im Fokus: Praxisorientierung

In betriebswirtschaftlichen Simulationen und zwei anwendungsorientierten Projekten bearbeiten Sie praxisnahe Fragestellungen, die Sie auf den Berufsalltag vorbereiten. Im Praxissemester sammeln Sie erste Berufserfahrung. In Produktionsgewächshäusern, Laboren und Versuchseinrichtungen wenden Sie die Theorie in der Praxis an.

Ins Ausland? Kein Problem!

Andere Kulturen kennen lernen, Fremdsprachenkenntnisse verbessern, neue Erfahrungen in einem ungewohnten Umfeld sammeln – alle, die es von Geisenheim hinaus in die Welt zieht unterstützen wir tatkräftig.

Perspektiven

Nach Ihrem Studienabschluss bieten sich Ihnen zahlreiche Berufsfelder und Möglichkeiten: Als angehende Fach- und Führungskraft haben Sie die Wahl aus einer Vielzahl interessanter und abwechslungsreicher Karrierewege in einer zukunftsträchtigen Branche. Mögliche Arbeitsfelder in der Ernährungs- und Agrarindustrie sind u.a.

  • Produktion und Verarbeitung, z.B. als Betriebsleiterin in einem Produktionsbetrieb für Gemüse
  • Qualitätsmanagement, z.B. als Qualitätskontrolleur von Schnittblumen oder Obst
  • Produktmanagement, z.B. in der Produktentwicklung und Marketing eines Lebensmittelherstellers
  • Vertrieb und Key Account Management, z.B. als Großkundenbetreuerin bei einem Importeur exotischer Früchte
  • Logistik, z.B. als Planerin der Wertschöpfungskette eines Lebensmitteleinzelhändlers
  • Handel, z.B. als Einkäufer einer Supermarktkette

Haben Sie noch Fragen zu unserem Studiengang?

Gerne stehen wir Ihnen schriftlich, telefonisch oder persönlich mit Rat und Tat zur Seite!

Kontakt

Studienfachberatung
Prof. Dr. Kai Sparke
Tel.: +49 6722 502 732
E-Mail: Kai.Sparke@no-spamhs-gm.de

Florian Zoll
Tel.: +49 6722 502 737
E-Mail: Florian.Zoll@no-spamhs-gm.de

Hochschule Geisenheim University
Von-Lade-Straße 1
D-65366 Geisenheim
Tel.: + 49 6722 502 0
Fax.: + 49 6722 502 212
E-Mail: info@no-spamhs-gm.de

Weitere Infos zum Studiengang finden sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (Stand 02/16)
HS Geisenheim
Logistik und Management Frischprodukte
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-6466-40249

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.