Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)

Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften

Studienprofil Infos

appsolut campus - Hochschule Harz mobil erleben
Alles über Studium, Forschung und Freizeit in Wernigerode und Halberstadt - immer aktuell! Für Studieninteressierte und Studierende, Mitarbeiter, Freunde und Besucher der Hochschule Harz.
hs-harz.de/app >

Dauer: 3 oder 4 Semester

Konsumentenpsychologie und Marktforschung - interdisziplinär und praxisnah

Der Masterstudiengang Konsumentenpsychologie und Marktforschung an der Hochschule Harz ergänzt und vertieft einen Bachelorabschluss mit Ausrichtung auf Marketing und Marktforschung. Der konsekutive Studiengang ist verhaltenswissenschaftlich orientiert und untersucht u.a. das Verhalten der Menschen in der Rolle als (potentieller) Kunde und Konsument. Der Studiengang fokussiert Anwendungen im Dienstleistungssektor sowie der sensorischen Produktforschung. Diese ist in den letzten Jahren im Konsumgüterbereich zu einem wichtigen Baustein des Markterfolgs geworden.

Praktisch verwertbare Modelle und Instrumente entwickeln und anwenden

Im Studium werden neben fachlichem Knowhow auch Schlüsselkompetenzen, wie z. B. psychologische Verhandlungsführung oder der Umgang mit Entscheidungssituationen bzw. komplexen Problemen, vermittelt. Unseren Dozenten ist es wichtig, dass unsere Studierenden ihr angeeignetes Wissen auch praktisch umsetzen. Dafür bieten wir ihnen ein reines Praxissemester, in dem die Studierenden sowohl forschungs- als auch marktpsychologische Projekte absolvieren.

Verhalten von Menschen wissenschaftlich erforschen

Der Studiengang wird in zwei Studienvarianten mit 3 bzw. 4 Semestern angeboten. Damit können sowohl Absolventen eines 6-semestrigen Bachelorstudiengangs (mit 180 Kreditpunkten) als auch Absolventen eines 7-semestrigen Bachelorstudiengangs (mit 210 Kreditpunkten) mit diesem Studiengang ihre Ausbildung nahtlos fortsetzen. Der Masterstudiengang Konsumentenpsychologie und Marktforschung erfüllt den Bedarf an einer verhaltenswissenschaftlich orientierten Konsumforschung. Er kombiniert anspruchsvolle Methodik mit aktuellen wissenschaftlichen Einsichten in das Verhalten von Individuen im Markt.

Studiumsverlauf/Inhalte

Studieninhalte am Beispiel der 4-semestrigen Studienvariante

1. Semester: Das Einführungssemester
Das erste Semester dient dem Erwerb von erweiterten Grundlagenkenntnissen aus der Psychologie, der Wirtschaft und der Methodenlehre, ausgerichtet speziell auf den Bereich „Konsumenten und Märkte“.
Es umfasst als Inhalte:

  • Werbe- und Konsumentenpsychologie
  • Konsumgütermarketing
  • Quantitative Marktforschung
  • Ethik und Recht
  • Zwei Wahlpflichtfächer (mit denen individuelle Lücken in den Vorkenntnissen geschlossen werden können)

2. Semester: Das Theoriesemester
Das zweite Semester vertieft die Kenntnisse aus dem Bereich „Konsumenten und Märkte“ mit spezifischen Veranstaltungen und vermittelt darüber hinaus auch fachübergreifende Schlüsselkompetenzen.
Es beinhaltet:

  • Verhandeln (Psychologische Verhandlungsführung und Spieltheorie)
  • Konsumentenverhalten über die Lebensspanne (Grundlagen der Entwicklungspsychologie und Qualitative Zielgruppenanalyse)
  • Dienstleistungsmarktforschung (Unternehmensreputation/Markenstärke und Übungsseminar zur Dienstleistungsmarktforschung)
  • Sensorik und Konsumentenverhalten (Grundlagen der sensorischen Produktforschung und Sensorisches Produktmanagement)
  • Zwei Module „Ergänzende Schlüsselkompetenzen“ – Diese umfassen zurzeit Veranstaltungen zu Entscheidungsmodellen und komplexem Problemlösen

3. Semester: Das Projektsemester
Im dritten Semester werden ein Forschungs- und ein marktpsychologisches Projekt durchgeführt. Diese Projekte können von den Studierenden allein oder als Gruppe absolviert werden.

4. Semester: Das Mastersemester
Das vierte Semester dient dem Abfassen der Masterarbeit, die im Rahmen eines Masterkolloquiums verteidigt wird.

Bei der 3-semestrigen Studienvariante entfällt das Einführungssemester. Die übrigen Semester sind identisch.

Karriere und Zukunft

Der Studiengang bereitet auf unterschiedliche Tätigkeiten in den Unternehmensbereichen „Marketing“ und „Marktforschung“ vor. Die beruflichen Perspektiven ergeben sich aus dem Zusammenspiel des Masterstudiums mit einem passenden Bachelorstudiengang. Beide ergänzen sich zu einer umfassenden Ausbildung in wirtschaftswissenschaftlichen, psychologischen und methodischen Inhalten. Es bieten sich damit berufliche Positionen in Marketing- und Marktforschungsabteilungen von Unternehmen in den unterschiedlichsten Märkten an. Ebenso prädestiniert der Abschluss für Tätigkeiten in spezialisierten Marketing- und Marktforschungsunternehmen als Analytiker oder Berater.

Zulassung und Bewerbungsfristen

Formale Studienvoraussetzung:

  • 4 Semester: Hochschulstudium mit 180 Kreditpunkten (ECTS) und psychologischer, wirtschaftswissenschaftlicher oder wirtschaftspsychologischer Ausrichtung, abgeschlossen mindestens mit der der Note „gut“
  • 3 Semester: Hochschulstudium mit 210 Kreditpunkten (ECTS) und psychologischer, wirtschaftswissenschaftlicher oder wirtschaftspsychologischer Ausrichtung, abgeschlossen mindestens mit der der Note „gut“
  • für beide Studienvarianten:
    • fundierte Kenntnisse der englischen Sprache
    • sofern Deutsch nicht die Muttersprache des Bewerbers ist, sind ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachzuweisen

Zulassung: Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Studienbeginn: 4 Semester- Wintersemester / 3 Semester - Sommersemester

Bewerbungsfrist: 15. Juli des jeweiligen Jahres für das Wintersemester / 15. Januar des jeweiligen Jahres für das Sommersemester

Kosten/Semesterbeitrag: 80,65 Euro

Flyer zum Studiengang erhalten Sie hier (PDF) >

Kontakt

Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften

Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode
Tel.: +49/ (0) 3943/ 659-0
E-Mail: info@no-spamhs-harz.de

Ansprechpartner
Studienberatung
Margret Wachsmuth
Tel.: +49 3943-659-¬127, Fax: +49 3943-659-¬899
E-Mail: studienberatung@no-spamhs-harz.de

Studiengangskoordinator
Prof. Dr. Frank Lammers
Tel.: +49 3943-659-243, Fax: +49 3943 -659-299
E-Mail: flammers@no-spamhs-harz.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-290-40536

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.