Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

IT-Management (M.Sc.)

Wilhelm Büchner Hochschule

Studienprofil Infos

Persönliche Studienberatung

Wir beraten Sie individuell und ausführlich. Natürlich kostenlos!
0800 - 924 10 00
(gebührenfrei)

IT-Manager arbeiten in Unternehmen an der Schnittstelle zwischen informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Sie kennen die Anforderungen informationstechnischer Verfahren und Prozessunterstützung. Gleichzeitig berücksichtigen sie die wichtigen betriebswirtschaftlichen Erfordernisse und Rahmenbedingungen wie Kosteneffizienz, Ressourcenbedarf und Marktorientierung. Sie können moderne Informationstechnologien bewerten und ihren Nutzen zur Gestaltung und Optimierung der Wertschöpfung auch in einem internationalen Geschäftsumfeld darstellen.

Dieser Master-Studiengang wendet sich an IT-Spezialisten, Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler, die Kenntnisse zur Realisierung und zum Management von IT-Services in Führungs- und Leitungspositionen benötigen. Als IT-Manager haben Sie eine besondere Stellung im Unternehmen, denn Sie verknüpfen betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fragestellungen. Deshalb vermittelt das Studium Ihnen die notwendigen Managementkompetenzen und das Fachwissen, um moderne IT-Architekturen planen und entwickeln zu können. Sie besitzen die erforderlichen Fachkompetenzen in den im IT-Umfeld relevanten Teildisziplinen und Sie verfügen über die notwendigen Soft Skills, um sich in Führungspositionen und in der Projektleitung sicher bewegen zu können. Ihre Fach- und Managementkompetenz ist außerdem eine sehr gute Basis für eine Tätigkeit in der Unternehmensberatung. Mit dem Master-Studiengang IT-Management haben Sie vielfältige Möglichkeiten und langfristig gute Perspektiven am Arbeitsmarkt!

Sicher und transparent studieren mit Creditpoints

Ihr Master-Studiengang ist inhaltlich modular aufgebaut. So studieren Sie thematisch abgeschlossene Stoffgebiete (Module), denen Creditpoints nach dem European Credit Transfer System (ECTS) zugeordnet sind. Wie viele Creditpoints jedem Modul zugeordnet sind, richtet sich nach dem Umfang eines Moduls und dem damit verbundenen Arbeitsaufwand. Alle Creditpoints, die Sie erzielen, werden Ihnen gutgeschrieben und Sie erhalten darüber einen Nachweis. Ihre Leistungen sind so – auch international – vergleichbar und anerkannt.

Studiendauer

4 Leistungssemester, das entspricht einer Regelstudienzeit von 24 Monaten. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 12 Monate verlängern.

Diese Leistungen der Wilhelm Büchner Hochschule tragen zu Ihrem Studienabschluss innerhalb der Regelstudienzeit bei:

  • jederzeit Studienbeginn
  • individuelles Lerntempo
  • keine Zwangspausen durch Semesterferien
  • auf Fernstudium abgestimmter Studienplan und -inhalte
  • motivierte und hoch qualifizierte Dozenten
  • umfassendes, persönliches Betreuungs- und Servicekonzept

Studienabschluss:

Master of Science (M. Sc.)

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden Absolventen und Absolventinnen einer mindestens 6-semestrigen akademischen Ausbildung im Bereich der Informatik bzw. Ingenieur-/Naturwissenschaften, wenn das Gesamtprädikat mit guter Benotung nachgewiesen wird.

Prüfungsleistungen, die in einem 7-semestrigen Bachelor-Studiengang erbracht worden sind, können bis zu einem Umfang von maximal 30 Credits angerechnet werden, soweit sie gleichwertig sind. Die Entscheidung über Zulassung und Anrechnung trifft der Prüfungsausschuss. Für diesen Studiengang werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite > 

Allgemeine Informationen zur Hochschule 

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen.

Mit dem Online-Campus „StudyOnline“, persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der institutionell vom Wissenschaftsrat akkreditierten Wilhelm Büchner Hochschule. Darüber hinaus sind alle Studiengänge durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN oder ZEvA erfolgreich akkreditiert.

Weitere Informationen zum Studienkonzept und zu den Studiengängen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
http://www.wb-fernstudium.de 

 

 

Studienprofil-221-26657

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner