Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Wirtschaftsingenieurwesen Internationales Projektingenieurwesen (berufsbegleitend) FH Dortmund Profil
Studienprofil

Master Internationales Projektingenieurwesen - MIP (berufsbegleitend)

Fachhochschule Dortmund (University of Applied Sciences and Arts) / FH Dortmund
Master of Engineering / Master of Engineering

Ingenieur*innen mit einem profunden interdisziplinären Profil

Das Besondere des Verbundstudienmodells ist, dass es ein Studium ermöglicht, während Sie gleichzeitig einen Beruf ausüben. Gewährleistet wird dies durch einen circa siebzigprozentigen Selbststudienanteil mit passgenauem Lernmaterial und dreißig Prozent Präsenzveranstaltungen. Das Modell trägt der von Wirtschaft und Politik geforderten Verbindung von Theorie und Praxis Rechnung.

Der Verbundstudiengang Internationales Projektingenieurwesen verbindet die ingenieurwissenschaftlichen Qualifikationen mit einer umfassenden interdisziplinären Ausbildung, die Methoden des Projektmanagements und betriebswirtschaftliches sowie rechtliches Wissen einbezieht.

Das fünfsemestrige Studium bietet Vertiefungen in den Bereichen:

  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Instandhaltungsmanagement
  • Bautechnische Spezifika
  • Korrosionsschutz

Kontakt

Zentrale Studienberatung
E-Mail: studienberatung@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-8965

Studienfachberatung
Prof. Dr.-Ing. Straßmann
E-Mail: thomas.strassmann@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-9322

Zur Webseite >

 

Studiumsgestaltung

Sie bearbeiten pro Semester drei bis fünf Module. Der durchschnittliche Zeitaufwand pro Woche beträgt zehn bis vierzehn Stunden. Die Präsenzveranstaltungen finden in vier wöchentlichen Blöcken an Freitagen und Samstagen statt. Online-Lerneinheiten ergänzen das Angebot. Der Studienabschluss erfolgt durch eine vier-bis fünfmonatige Masterarbeit.

In diesem Verbundstudiengang ist die internationale Ausrichtung besonders wichtig. Während des Studiums absolvieren Sie eine mindestens zehnwöchige projektorientierte Praxisphase. Vier Wochen davon finden im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit im Ausland statt.

Internationale Aspekte finden darüber hinaus in unterschiedlichen Modulen Berücksichtigung. Sie beschäftigen sich mit interkulturellem Management ebenso wie mit internationalem Arbeitsrecht und bauen Ihre Englischkenntnisse im Modul Technical Business Communication aus.

Der Verbundstudiengang kann zu Ihnen passen, wenn Sie sich für technische Vorgänge und Innovationen interessieren. Haben Sie bereits gewisse betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundkenntnisse? Das wird Ihnen den Studieneinstieg erleichtern.

Projekt- oder Berufserfahrung sind ebenfalls notwendig. Aufgrund der internationalen Ausrichtung sind Auslandserfahrungen und gute Englischkenntnisse erforderlich, um das Studium erfolgreich bewältigen zu können

Kontakt

Zentrale Studienberatung
E-Mail: studienberatung@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-8965

Studienfachberatung
Prof. Dr.-Ing. Straßmann
E-Mail: thomas.strassmann@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-9322

Zur Webseite >

 

Perspektiven nach dem Studium

Nach erfolgreichem Verlauf erreichen Sie den Abschluss Master of Engineering (M.Eng.). Damit erfüllen Sie die formale Voraussetzung für eine Promotion und Sie qualifizieren sich für Führungspositionen.

Das Studienangebot richtet sich an Ingenieur*innen, die sich berufsbegleitend für internationale Aufgaben im Maschinen- und Anlagenbau und im Projektmanagement qualifizieren möchten.

Absolvent*innen arbeiten z.B

  • in Führungsaufgaben im internationalen Projektmanagement
  • in der Projektplanung, -vorbereitung und -abwicklung
  • bei dem Bau oder der Instandhaltung von Industrieanlagen im In-/Ausland
  • in der Betreuung von Projekten während der gesamten Realisierungsphase im In-und Ausland (Projektmanagement)
  • im Engineering von technischen Lösungen auf dem Gebiet des Maschinen- und Anlagenbaus im internationalen Umfeld
  • in der Ausarbeitung von Kalkulationen und Angebotsunterlagen
  • in der Schnittstelle zu Kunden und Lieferanten
  • in der Koordination der zuarbeitenden Fachabteilungen wie Verfahrenstechnik, Konstruktion, Automatisierung, Bau, Montage, Buchhaltung und Rechtsabteilung

Kooperative Promotion

Der Master-Abschluss ist die Basis für eine Promotion. Absolvent*innen, die sich wissenschaftlich weiterqualifizieren wollen, haben die Möglichkeit sich an einer Universität promovieren zu lassen.

Kontakt

Zentrale Studienberatung
E-Mail: studienberatung@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-8965

Studienfachberatung
Prof. Dr.-Ing. Straßmann
E-Mail: thomas.strassmann@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-9322

Zur Webseite >

 

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Erforderlicher Studienabschluss

  • Voraussetzung für die Aufnahme des Masterstudiums ist der Abschluss eines Diplom- oder Bachelorstudiengangs des Ingenieurwesens in Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Bau oder Wirtschaft oder eines fachlich nahen Ingenieurstudiengangs an einer Fachhochschule oder Universität oder der Abschluss eines entsprechenden akkreditierten Bachelorausbildungsgangs an einer Berufsakademie.
  • Über die fachliche Nähe eines Studiengangs entscheidet der Fachausschuss des Studiengangs Master Internationales Projektingenieurwesen.

Einschlägige berufliche Tätigkeit

  • Zusätzlich muss eine mindestens einjährige einschlägige berufliche Tätigkeit nach dem Abschluss des ersten Ingenieurstudiums nachgewiesen werden.

Detaillierte Zugangsvoraussetzungen finden sie hier.

Semesterbeitrag und Kosten

Für diesen weiterbildenden Studiengang erhebt die Fachhochschule Dortmund Studiengebühren in Höhe von 1.500 € pro Semester. Zusätzliche Sozial- oder Verwaltungsgebühren fallen nicht an.

Kontakt

Zentrale Studienberatung
E-Mail: studienberatung@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-8965

Studienfachberatung
Prof. Dr.-Ing. Straßmann
E-Mail: thomas.strassmann@fh-dortmund.de
Tel.: 0231 9112-9322

Zur Webseite >

 

FH Dortmund › Studienangebot
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Bachelor of Science / B.Sc.
Architektur (Teilzeit, berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Master of Business Administration / MBA
Betriebswirtschaft für New Public Management (Verbundstudium)
Bachelor of Science / B.Sc.
Betriebswirtschaftliche Logistik
Info
profiles teaser elektrotechnik1_02.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik
Im Elektrotechnik-Studium werden zunächst gemeinsame ingenieurwissenschaftliche Grundlagen für die darauf aufbauenden Studienschwerpunkte Elektrische Energie- und Umwelttechnik (EEU) sowie Gebäudesystemtechnik (GST) gelegt.
Master of Engineering / M.Eng.
Embedded Systems for Mechatronics
Info
profiles teaser FB3_Master_ES.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Energiesysteme
Der Master-Studiengang Energiesysteme ist in Nordrhein-Westfalen einzigartig, da er stark systemtechnisch ausgerichtet und inhaltlich sehr breit angelegt ist sowie einen besonders hohen Praxisanteil enthält. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse aus den Bachelor-Studiengängen Elektrotechnik und Energiewirtschaft, spezialisieren sich auf wissenschaftlicher Basis und entwickeln Ihre schöpferischen und gestalterischen Ingenieur-Fähigkeiten.
Info
profiles teaser bild1_54.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energiewirtschaft (BWL)
Die Energieversorgung der Zukunft ist die große Herausforderung der nächsten Jahre. Im Fokus steht dabei die universell einsetzbare elektrische Energie. Durch die Aufhebung geschlossener Versorgungsgebiete und den Auftritt unabhängiger Marktteilnehmer entsteht eine bisher ungewohnte Wettbewerbssituation, so dass neben der technischen verstärkt eine betriebswirtschaftliche Sichtweise in den Vordergrund rückt.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeugelektronik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeugentwicklung
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeugtechnik
Master of Engineering / M.Eng.
Fahrzeugtechnik - Nachhaltige Mobilität
Master of Arts / M.A.
Film
Bachelor of Arts / B.A.
Film & Sound
Bachelor of Science / B.Sc.
Finance, Accounting, Controlling and Taxes (FACT)
Master of Engineering / M.Eng.
Flexible Produktionssysteme
Bachelor of Arts / B.A.
Fotografie
Master of Arts / M.A.
Fotografie - Photographic Studies
Master of Science / M.Sc.
Gebäudehüllen aus Metall
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Master of Engineering / M.Eng.
Informations- und Elektrotechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Informations- und Kommunikationstechnik
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
International Business
Master of Arts / M.A.
International Business - Managing Diverse Markets
Bachelor of Arts / B.A.
International Business Management
Info
profiles teaser Neues_Bild_5291a4.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Internationales Projektingenieurwesen (berufsbegleitend)
Der Studiengang ist eine Antwort auf den vermehrten Bedarf der Industrie an Ingenieurinnen und Ingenieuren mit einem profunden interdisziplinären Profil, die internationale Projekte durchführen können, z.B. bei Bau oder Wartung von Produktionsanlagen im Ausland. In der klassischen Ingenieursausbildung fehlen für diese Aufgabenstellung meistens die Vermittlung methodischer Grundlagen des Projektmanagements sowie betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Kenntnisse
Master of Arts / M.A.
Jugend in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau - Produktions- und Servicemanagement im Maschinenbau (Verbundstudium)
Info
profiles teaser servicemanagement1_01.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (berufsbegleitend)
Der Bachelor-Studiengang Produktions- und Servicemanagement im Maschinenbau (PSM) richtet sich in erster Linie an Auszubildenden und Berufstätige. Er bildet Ingenieurinnen und Ingenieure aus, die die Produktion von Gütern für die Märkte der Zukunft technisch und wirtschaftlich nachhaltig managen und den industriellen Service für Produktionsanlagen beherrschen. In diesem Verbundstudium werden vorrangig anwendungsbezogene ingenieurwissenschaftliche Inhalte aus den Bereichen Maschinenbau, Produktionstechnik und Instandhaltung vermittelt.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medizinische Informatik
Bachelor of Arts / B.A.
Objekt- und Raumdesign
Master of Engineering / M.Eng.
Produktentwicklung und Simulation
Master of Arts / M.A.
Ressource Architektur (Teilzeit, berufsbegleitend)
Info
profiles teaser PC_und_Studis_kleiner.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Software- und Systemtechnik (dual)
Inhaltlich fokussiert der duale Studiengang Softwaretechnik auf die qualitativ hochwertige und ressourcenschonende Entwicklung von Anwendungen durch alle Phasen hindurch, von der Analyse bis zum Betrieb und zur Wartung.
Master of Arts / M.A.
Sound
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit - Armut und (Flüchtlings-) Migration (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (dual)
Master of Arts / M.A.
Soziale Nachhaltigkeit und demografischer Wandel
Master of Science / M.Sc.
Städtebau NRW
Master of Arts / M.A.
Szenografie & Kommunikation/Scenographic Design & Communication
Info
profiles teaser FH_Dortmund_Roland_Baege_klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Versicherungswirtschaft (dual)
Die Versicherungswirtschaft verändert sich, nicht zuletzt durch neue rechtliche und politische Rahmenbedingungen. Im Alltagsgeschäft der Branche sind die Anforderungen u.a. durch International Financial Reporting Standards (IFRS), Solvency II und die EU-Vermittlerverordnung gestiegen. Die Kunden sind aufgeklärter und anspruchsvoller als früher und legen nicht nur Wert auf die Qualität und den Preis eines Versicherungsprodukts, sondern auch auf dessen Transparenz.
Bachelor of Science / B.Sc.
Web- und Medieninformatik (berufsbegleitend, dual)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik (dual, berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik (Verbundstudium)