Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.)

Hochschule Geisenheim University

Studienprofil Infos

Die Hochschule besitzt das Promotionsrecht.

© Campus Geisenheim
© Campus Geisenheim
© Campus Geisenheim

Kurzinfo

  • Studiengang: Internationale Weinwirtschaft (IWW)
  • Studienabschluss: Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Regelstudienzeit 6 Semester
  • Praxisvoraussetzung Studium: 26 Wochen Vorpraktikum
  • Praxisanteile Studium: 12 Wochen Praxisphase im Ausland
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Zulassungsbeschränkung: keine
  • Bewerbung: Bis zum Vorlesungsbeginn möglich

Unternehmen organisieren, Mitarbeiter motivieren, erfolgreich vermarkten, Technologien verstehen. Vielseitigkeit macht Spaß und wird im beruflichen Alltag gefordert.

Den Überblick über wichtige Unternehmensbereiche zu haben, das Zusammenspiel der Abteilungen zu koordinieren und Produkte von der Planung bis zur Vermarktung zu begleiten sind die spannenden Aufgaben von Führungskräften und Unternehmern. Mit unserem Studiengang Internationale Weinwirtschaft sprechen wir Sie für diese Aufgaben an und würden uns freuen, wenn Sie sich für ihre Arbeit in der internationalen Weinbranche bei uns fit machen.

Internationale Weinwirtschaft - eine Beschreibung

Mit unserem Studiengang Internationale Weinwirtschaft sprechen wir Studierende an, die sich im abwechslungsreichen Umfeld der Weinwirtschaft professionell im Organisieren und im Umsetzen engagieren möchten.

Was erwarten die Unternehmen der Weinwirtschaft, was muss der Studiengang Ihnen vermitteln? Über den Tellerrand hinausschauen, Zusammenhänge aus Planung, Produktion, Vertrieb und Betriebswirtschaft zu kennen; das sind für Absolventen einer Hochschule sehr wichtige Voraussetzungen, um sich erfolgreich im Beruf etablieren zu können.

Im Mittelpunkt des Studiengangs Internationale Weinwirtschaft (IWW) steht genau diese Kombination. Die Mischung aus praktischer Anwendung und wichtigen theoretischen Kenntnissen ist darauf ausgerichtet, dass das Gelernte im späteren Berufsleben gezielt  eingesetzt werden kann.

Der Studiengang IWW richtet sich somit an alle, die eine Führungsposition in einem Unternehmen der Weinwirtschaft anstreben, sei es das eigene Familienunternehmen oder die Bereichsleitung in einem Großunternehmen.

Inhalte

Was erwartet Sie im Studium?

Das Studienprogramm in Geisenheim bietet viele Wahlmöglichkeiten bei der Gestaltung des eigenen Studiums. Um obligatorische Kernfächer herum können sich die Studierenden mit Wahlfächern ihr eigenes Profil zusammenstellen. Individuelle Interessen und spätere Berufswünsche geben hierbei den Ausschlag.

Auch ganz neue Wege der Lehre finden sich in Geisenheim. So kann man sich schon während des Studiums als Unternehmer engagieren, ist in konkrete Projekte der Produktentwicklung eingebunden und kann in höheren Semestern sein Wissen bereits bei der Beratung externer  Unternehmen einsetzen.

Das Studium ist so aufgebaut, dass in den ersten beiden Semestern eine Grundlagenvermittlung statt findet. Diese Grundlagen werden in den folgenden beiden Semestern vertieft und die Studierenden werden dazu angeregt, eine Profilierung gemäß ihrer Interessen und Neigungen vorzunehmen. Ein verbindliches Auslandspraktikum sorgt im Anschluss für ausreichend Praxiserfahrung in der internationalen Weinbranche.

In den beiden folgenden Semestern wird Wert auf eine weitere Profilierung und auf den Wissenstransfer gelegt. Im letzten Semester wird auch eine wissenschaftliche Bachelor-Thesis angefertigt.

Modulhandbuch >

Perspektiven

Weltweit Chancen im Beruf

Ein Unternehmen als Eigentümer oder in verantwortlicher Position zu führen bedeutet, betriebswirtschaftliche Fähigkeiten mit Erfahrungen im Marketing und technischem Produktverständnis zu verbinden. Diese Schwerpunktbereiche prägen das gesamte Ausbildungsprogramm und somit auch die Anforderungen aus der Praxis.

Auch „kleine“ Familienweingüter sind heute so komplex, dass sie nur mit einer professionellen Unternehmensführung in ihrer Existenz gesichert und weiterentwickelt werden können. Der Studiengang IWW richtet sich somit an alle, die eine Führungsposition in einem Unternehmen der Weinwirtschaft anstreben, sei es das eigene Familienunternehmen oder die Bereichsleitung in einem Großunternehmen. Und gemäß der internationalen Ausrichtung des Studiums sind Sie natürlich als Geisenheimer Absolventin oder Absolvent fit, diese Tätigkeit weltweit durchzuführen.

Kontakt

Hochschule Geisenheim University
Von-Lade-Straße 1
D-65366 Geisenheim
Tel. + 49 6722 502 0
Fax + 49 6722 502 212
E-Mail info@no-spamhs-gm.de

Studienfachberatung

Prof. Dr. Jon Hanf
Zentrum Ökonomie im Wein- und Gartenbau
Management und Marketing
Tel.: +49 6722 502 393
Fax.: +49 6722 502 710
E-Mail: jon.hanf@no-spamhs-gm.de

Dipl. Ing. Wilma Mattmüller-Schultz
Studium und Praktikum Internationale Weinwirtschaft
Sprechzeit: Di 9 - 13 Uhr, Do 13 - 16 Uhr u. n. V.
Tel.: +49 6722 502 731
Fax.: +49 6722 502 380
E-Mail: wilma.mattmueller-schultz@no-spamhs-gm.de

Weitere Infos zum Studiengang finden sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (Stand 03/14)
HS Geisenheim
Internationale Weinwirtschaft
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-6466-1994

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.