Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Die internationale Verflechtung der deutschen Wirtschaft, die zunehmende Bedeutung integrierter Wirtschaftsräume wie der Europäischen Union und insbesondere auch die rasante Zunahme von multinational operierenden Unternehmen haben die Nachfrage nach einem international ausgerichteten betriebswirtschaftlichen Qualifikationsprofil enorm verstärkt.

Am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Dortmund tragen die Bachelorstudiengänge

dieser Entwicklungen Rechnung, indem in ein breit angelegtes betriebswirtschaftliches Studium internationales wirtschaftliches Wissen, umfassende Fremdsprachenkenntnisse und kulturelle Kompetenzen eingebracht werden.

Dieser Rahmen wird durch eine anwendungsorientierte Ausbildung, Auslandsaufenthalte und berufspraktische Bestandteile des Studienprogramms ideal ergänzt. Dadurch wird ein internationales BWL-Profil auf hohem Niveau gewährleistet.

Mit der Wahl für die FH Dortmund entscheiden Sie sich für einen Hochschulstandort, der bereits auf mehr als zwei Jahrzehnte sehr erfolgreicher Arbeit im Studiengang International Business blicken kann. Ein erfahrenes und motiviertes Team steht Ihnen ebenso zur Verfügung wie auch ein langjährig bestehendes leistungsfähiges internationales Netzwerk an Hochschulpartnerschaften. Dieses professionelle Umfeld wird durch Praxiskontakte in vielfältigster Form (u.a. Praxissemester, praxisnahe Abschlussarbeiten) abgerundet.

Das Programm zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • International orientierte Fach- und Methodenkenntnisse
  • Erwerb interkultureller Kompetenz
  • Sprachausbildung in mind. 2 Fremdsprachen
    • Studiersprachen: Deutsch, Englisch
    • Wahlweise Niederländisch (bei entsprechender Nachfrage), Französisch und/oder Spanisch
  • Auslandsaufenthalt (Auslandsstudium und ggf. Auslandspraktikum)
  • Eine Vielzahl von renommierten internationalen Partnerhochschulen
  • Attraktive Karriereaussichten in international operierenden Unternehmen
  • Möglichkeit eines Doppelabschlusses im B.A. IB DD 08
  • Lernen in einem internationalen Umfeld
  • Erwerb von Soft Skills während des Wirtschaftsstudiums
  • Eine Profilierungsphase, in der folgende Schwerpunkte ausgewählt werden können:
    • Marketing
    • SCM/Logistics
    • Finance
    • Accounting/Controlling
    • General Management
    • International Markets

Studienverlauf

Es kann zwischen den folgenden 2 Varianten gewählt werden:

  • B.A. International Business – 6 Semester: Die sechssemestrige Variante mit fünf Studiensemestern an der FH Dortmund und einem Studiensemester im Ausland schließt mit dem Bachelor of Arts ab und Sie erlangen 180 ECTS Punkte.
  • B.A. International Business Double Degree – 8 Semester: Die achtsemestrige kultur- und wirtschaftsraumbezogene Variante mit einem Doppelabschluss einschließlich zweier Studiensemester und einem Praxissemester im Ausland. Sie schließen Ihr Studium mit einer Doppelqualifizierung ab, d.h. Sie erhalten den Bachelorgrad der FH Dortmund sowie den Abschlussgrad der ausländischen Partnerhochschule und erlangen insgesamt 240 ECTS Punkte.

Karrieremöglichkeiten

Das breit angelegte Studienprogramm eröffnet folgende Möglichkeiten:

  • Übernahme betriebswirtschaftlicher Fach- und Führungsaufgaben
  • Berufseinstieg in nationalen & internationalen Unternehmen
  • Berufsfelder:
    • Marketing
    • Vertrieb
    • Beschaffung / Einkauf
    • Supply Chain Management
    • Personalmanagement
    • Finanzmanagement
    • Rechnungswesen
    • Controlling

Nach erfolgreicher Absolvierung des International Business – Bachelorprogramms können Sie ebenfalls ein Masterstudium aufnehmen. Am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Dortmund werden folgende Masterstudiengänge angeboten: der Master of Science in Risk & Finance sowie der European Master in Project Management (englischsprachig). Weitere speziell für dieses Programm abgestimmte Masterstudiengänge befinden sich derzeit in der Akkreditierung.

Qualifikationsvoraussetzungen

Fachhochschulreife, Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Einschreibevoraussetzungen

  • Zwölfwöchige einschlägige praktische Tätigkeit, davon mind. sechs Wochen im Bereich Rechnungswesen (mind. sechs Wochen sind bei der Einschreibung nachzuweisen) oder
  • eine einschlägige Ausbildung, gleichwertig anerkannte andere praktische Tätigkeit oder Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung
  • Darüber hinaus wird eine besondere Vorbildung in der Sprache Englisch verlangt
    Verbindliche Angaben entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung für den B.A. International Business

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung erhalten Sie hier >

Bewerbungszeitraum: Ab Ende Mai bis 15. Juli (Ausschlussfrist)

Kurzinfo

Regelstudienzeit: 6 oder 8 Semester
Auslandsstudien-/Praxissemester: Ja
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Studienaufnahme:

  • B.A. IB 06: 60 Studierende zum Wintersemester
  • B.A. IB DD 08: 35 Studierende zum Wintersemester

Kontakt

Allgemeine Studienberatung

Dezernat III
Studierendenservice und Internationales

Sonnenstraße 96 | 44139 Dortmund
Raum A 017
Tel./Fax: 0231 9112-245/-240

Emil-Figge-Straße 38 | 44227 Dortmund
Raum 0.01
Tel./Fax: 0231 755-4960/-6822
studienberatung@no-spamfh-dortmund.de

Studiengangsleiter
Dr. Erhard Jürke
Tel./Fax: 0231 755-6299/-4902
E-Mail erhard.juerke@no-spamfh-dortmund.de

Stellv. Studiengangsleiter
Prof. Dr. Martin Kißler
Tel./Fax: 0231 755-4921/-4902
E-Mail martin.kissler@no-spamfh-dortmund.de

Studiengangsmanagerin
Pia Becker (B.A.)
Tel./Fax: 0231 755-6836/-4902
E-Mail pia.becker@no-spamfh-dortmund.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Fachhochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-123-110

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.