Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Interkulturelle Kommunikation und Kooperation, Master of Arts

Hochschule München (Munich University of Applied Sciences)

Studienprofil Infos

Der Blog zum Masterstudium
mastermacher.hm.edu
Hier können Sie direkt mit Masterstudierenden, ProfessorInnen und Unternehmern in Kontakt treten und Ihre Fragen zum Masterstudium stellen.

Gegenwärtige Herausforderungen

Stetiger Wandel, Globalisierung und die zunehmende Vernetzung internationaler Handlungsräume machen interdisziplinäres Wissen und interkulturelle Kommunikation immer wichtiger für Arbeitnehmer, Unternehmen und Organisationen - für uns alle.

Der Masterstudiengang „Interkulturelle Kommunikation und Kooperation“ (IKM) vermittelt Ihnen die notwendige Kompetenz, um auf internationalem Parkett effizient agieren zu können.

Das Studium im Überblick

Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester (Ende September).

Zielgruppe

Der Masterstudiengang „Interkulturelle Kommunikation und Kooperation“ richtet sich an deutsche und internationale Hochschulabsolventen und -absolventinnen mit einer mindestens einjährigen qualifizierten Berufserfahrung.

Studienziele

  • Verbesserung der interkulturellen Handlungskompetenz
  • Entwicklung eines vertieften Verständnisses für Probleme und Möglichkeiten interkultureller und multikultureller Kommunikation und Zusammenarbeit im In- und Ausland
  • Aneignung spezifischer, handlungsrelevanter Kompetenzen im Bereich internationaler und interkultureller Beziehungen und wichtiger Landes- bzw. Regionalkulturen
  • Verbesserung sozialer und kommunikativer Fähigkeiten in allgemeinen und in interkulturellen Arbeitszusammenhängen

Studiendauer

Das Studium wird über eine Dauer von fünf Semestern berufsbegleitend in Blockveranstaltungen am Wochenende oder abends absolviert.

Studienabschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Sie den akademischen Titel Master of Arts (M.A.).

Gebühren

Pro Semester wird derzeit eine Gebühr in Höhe von 2.400,- Euro erhoben.

Einblick in das Lehrangebot

  • Basismodul
    • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation
    • Modelle und Methoden
  • Fachwissenschaftliches Modul
    • Globalisierung: Wirtschaft und Politik
    • Ethnologie
    • Interkulturelle Psychologie
    • Interkulturelle Philosophie
  • Kompetenzmodul
    • Interkulturelles Management
    • Interkulturelles Training und Coaching
    • Intercultural Conflict Management
  • Regionalmodul
    • Regionalstudien Spanien und Lateinamerika, China, Indien, Türkei, USA
  • Praxismodul
    • Interkulturelles Praxisprojekt 1 und 2
  • Mastermodul
    • Methodenseminar, Masterseminar
    • Masterarbeit

Unser Angebot

  • Masterstudiengang „Interkulturelle Kommunikation und Kooperation“
  • Gleichnamige Zusatzqualifikation „Interkulturelle Kommunikation und Kooperation“

Fakultät 13 - Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und
Kooperation

Hochschule München
Fakultät für Studium Generale und Interdisziplinäre Studien
Dachauer Str. 100a (Raum T 3.006), 80636 München
Telefon +49 89 1265-4307, Telefax +49 89-1265 4302
Email: gerda.walter@no-spamhm.edu

Besuchen Sie uns auf

Flyer zum Studiengang (PDF)

So erreichen Sie uns bequem:

Straßenbahn, Linie 20 und 21, Haltestelle Lothstraße U-Bahn, Linie 1, Haltestelle Maillingerstraße

Der Blog zum Masterstudium: mastermacher.hm.edu
Hier können Sie direkt mit Masterstudierenden, ProfessorInnen und Unternehmern in Kontakt treten und Ihre Fragen zum Masterstudium stellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zum Studiengang.
Masterstudiengang „Interkulturelle Kommunikation und Kooperation“ (IKM)

 

 

Studienprofil-187-1420

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.