Studium Fachbereiche Medizin und Gesundheitswesen Therapien Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (berufsbegleitend) Carl Remigius Medical School Profil
Studienprofil

Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (berufsbegleitend)

Carl Remigius Medical School gem. GmbH, Frankfurt a. M. / Carl Remigius Medical School
Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Ausbildung ganzheitlich und interdisziplinär denkender und handelnder Therapeuten

Sie möchten sich in Ihrem therapeutischen Beruf auf die Arbeit mit Kindern spezialisieren? Studieren Sie Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (M.Sc.)!

Der Master-Studiengang Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie in Frankfurt am Main richtet sich an Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und Pflegewissenschaftler oder Mediziner mit Bachelor-Abschluss, die sich auf die Arbeit mit Kindern spezialisieren möchten.

Diese leiden oftmals an multifaktoriellen Problemen, die einer fachübergreifenden Betrachtung und Behandlung bedürfen. Das ist ein Grund, warum die Bundesärztekammer und die World Health Organization interdisziplinäres Arbeiten auf dem medizinischen Sektor fordern. Auch die Eltern der Betroffenen haben einen hohen Bedarf an Aufklärung und Betreuung. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach ganzheitlich denkenden und handelnden Therapeuten, die die Stärken der einzelnen Therapieprofessionen kennen, den Einsatz koordinieren und Synergien herstellen können.

Key Facts

Semester 4
ECTS-Punkte 90 CP
Studienbeginn September
Sprache Deutsch
Studiengangsform Berufsbegleitend
Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
Akkreditierung Staatlich anerkannt und akkreditiert

 

Studienberatung

Dr. Matthias Deußer
0800 7245179
beratung@carl-remigius.de

Jetzt Infomaterial anfordern!

Zur Webseite >

 

Aufbau und Inhalte

An der Carl Remigius Medical School lernen Sie, wie sich Kinder in unterschiedlichen Umgebungen entwickeln und welche Abweichungen dabei auftreten können. Auf dieser Basis beschäftigen wir uns dann mit speziellen Untersuchungen und Behandlungen in der Pädiatrie. Außerdem vermitteln wir Ihnen therapeutische Schlüsselqualifikationen, zu denen vor allem Handlungs-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz gehören.

Im ersten Semester werden Grundlagen und theoretische Kenntnisse vermittelt:

  • Wissenschaft und Forschung im Gesundheitswesen
  • Kindliche Entwicklung und ihre Abweichungen
  • Untersuchung und Behandlung in der Pädiatrie

Das zweite und dritte Semester bauen auf diesen Grundlagen auf und bringen sie praktisch zur Anwendung:

  • Untersuchung und Behandlung in der Pädiatrie
  • Kind und Umwelt
  • Therapeutische Schlüsselqualifikationen, vor allem Handlungs-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz

Das vierte Semester ist ausschließlich der Masterthesis vorbehalten und verzichtet auf Präsenzphasen. Die Betreuung durch unsere Dozenten während dieser Zeit ist natürlich gewährleistet.

 

Studienberatung

Dr. Matthias Deußer
0800 7245179
beratung@carl-remigius.de

Jetzt Infomaterial anfordern!

Zur Webseite >

 

Berufsperspektiven

Folgende Einsatzbereiche kommen für Sie als Experte in der Kinderheilkunde in Betracht:

  • Kinderkliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Sozialpädiatrische Zentren, Frühförderstellen
  • Spezialambulanzen
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Krankenkassen
  • Forschung und Lehre

Nach Abschluss des Studiums Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie in Frankfurt am Main sind Sie in der Lage, den Wandel des Gesundheitswesens aktiv mitzugestalten. Sie arbeiten selbst in inter- und multidisziplinären Teams und leiten Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen therapeutischen Bereichen im Sinne des interdisziplinären Zusammenwirkens an.

Insgesamt haben Sie nun 300 ECTS-Punkte erworben und damit die formale und inhaltliche Zulassung zu einer Promotion im In- und Ausland.

Studienberatung

Dr. Matthias Deußer
0800 7245179
beratung@carl-remigius.de

Jetzt Infomaterial anfordern!

Zur Webseite >

 

Voraussetzungen und Bewerbung

Um das Studium Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie in Frankfurt aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • Bachelor-Abschluss der Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie oder Pflegewissenschaft (210 ECTS-Punkte) oder einen vergleichbaren Abschluss oder
  • Ausbildung zum Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten oder zur Pflegekraft sowie ein anschließendes fachverwandtes Studium. Im Einzelfall entscheidet der Zulassungsausschuss.
  • Mehr Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in der Zulassungsordnung für Masterstudiengänge an der Carl Remigius Medical School.

Bei Bachelorabsolventen, die weniger als 210 CP vorweisen prüft der Zulassungsausschuss im Einzelfall, ob die notwendigen Eingangsqualifikationen dennoch vorliegen oder ob fehlende Eingangsqualifikationen z.B. über Qualifizierungsmodule des Fachbereichs Gesundheit & Soziales erworben werden können.

Du kannst Dich jederzeit online an der Carl Remigius Medical School bewerben.

Jetzt bewerben >

 

Studienberatung

Dr. Matthias Deußer
0800 7245179
beratung@carl-remigius.de

Jetzt Infomaterial anfordern!

Zur Webseite >

 

Carl Remigius Medical School › Studienangebot
Info
profiles teaser csm_161208_Hebammenschule_Frankfurt_33b9ea75de_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Hebammenwissenschaft (berufsbegleitend)
Dieser berufsbegleitende Bachelorstudiengang bietet staatlich examinierten Hebammen, bzw. Entbindungspflegern jetzt die Möglichkeit, sich mit einem Studium in Hebammenwissenschaften zu qualifizieren und damit heute schon den neuen Anforderungen an die zukünftige Hebammenausbildung zu entsprechen.
Info
profiles teaser csm_studium_interdisziplinaere-therapie-paediatrie_8c5b653ec0.jpg
Master of Science / M.Sc.
Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (berufsbegleitend)
Der Master-Studiengang Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie in Frankfurt am Main richtet sich an Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und Pflegewissenschaftler oder Mediziner mit Bachelor-Abschluss, die sich auf die Arbeit mit Kindern spezialisieren möchten.
Info
profiles teaser Medizinpaedagogik-Header-neu_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Medizinpädagogik (berufsbegleitend)
Sie erwerben in dem Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.A.) professionsspezifische wissenschaftliche Kompetenzen, ein umfangreiches Wissen zur Forschung in Gesundheitsberufen und ein vertieftes Knowhow im Bildungsmanagement.
Info
profiles teaser Medizinpaedagogik-fuer-Gesundheitsberufe-Master-Headerbild-1600x1066.jpg
Master of Arts / M.A.
Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (berufsbegleitend)
Der Masterstudiengang Medizinpädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.) vermittelt Ihnen ein intensives Bewusstsein für innovative Lehr- und Lernkonzepte beispielsweise im Bereich der Therapiewissenschaften, die sich am aktuellen Wandel der Lerngruppen orientieren. Dabei erwerben Sie zusätzlich eine ausgeprägte Medienkompetenz.
Info
profiles teaser csm_studium_physician-assistance_f725c002ca_02.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physician Assistance
Der Physician Assistant ist ein akademisch-medizinischer Beruf. Im Bachelorstudiengang werden Kompetenzen vermittelt, die dazu qualifizieren, von Ärzten delegierte Aufgaben in der Patientenversorgung wahrzunehmen. Medizinassistenten, so die deutsche Bezeichnung, wirken bei Behandlungen mit, sie sollen Ärzte unterstützen und entlasten. Der Studiengang stellt damit eine spannende Alternative zum Medizinstudium dar.
Info
profiles teaser 20200924_PA_Lich_Beitrag.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physician Assistance für Gesundheitsberufe (berufsbegleitend)
Im berufsbegleitenden Studiengang Physician Assistance für Gesundheitsberufe erarbeiten Sie sich Know-how und Fähigkeiten aus unterschiedlichen Bereichen: Wir vermitteln Ihnen naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen, bieten Ihnen klinische Vertiefungen. Dazu kommen Schwerpunktfächer sowie Soft Skills, Dokumentation oder Projektmanagement. Zentrale Fächer sind Anatomie, Pathophysiologie, Untersuchungsverfahren sowie fach- und fallspezifisches Handeln in der operativen und konservativen Medizin.