Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Art des Studiengangs: Vollzeit
Abschluss: Bachelor of Arts / Bachelor of Science
Studienbeginn: Wintersemester zum 1. Oktober
Regelstudienzeit: 7 Semester
Bewerbungszeitraum: 2. Mai – 15. Juni
Zulassung: Eignungsprüfung

Design und Technik für die Berufe der Zukunft

In Zeiten großer gesellschaftlicher und technologischer Umbrüche verändert sich die Zukunft der Arbeit, des Zusammenlebens, der Mobilität und der Kommunikation. Ob im Web, im Internet der Dinge, in virtuellen Realitäten oder in einer Industrie 4.0: Medien und Technologien begegnen uns im Zuge der Digitalisierung unserer Umwelt auf vielfältige Art und Weise.

Mit unseren renommierten Studiengängen Interaktive Medien (Bachelor) und Interaktive Mediensysteme (Master) bereiten wir junge Menschen, die Lust am Gestalten und technischen Handwerk haben, in idealer Weise darauf vor. Den Studierenden werden design- und medienspezifische Kompetenzen sowie grundlegende Arbeits- und Verfahrensweisen vermittelt. In zahlreichen Seminar- und Projektarbeiten üben die Studierenden, ihr Fachwissen in der Praxis anzuwenden. Der einzigartige interdisziplinäre Ansatz der Fakultät für Gestaltung und der Fakultät für Informatik garantiert dabei eine fundierte Ausbildung in den Bereichen Gestaltung und Medieninformatik.

Profil

Der siebensemestrige Bachelorstudiengang Interaktive Medien (mit den Abschussoptionen Bachelor of Arts oder Bachelor of Science) ist interdisziplinär angelegt und gibt den Studierenden eine solide Grundlagenausbildung in den Bereichen Gestaltung und Informatik. Themen des Studiums sind u.a. Interface- und Interaktionsdesign, Softwareentwicklung, 2D/3D-Animation, Web- und App-Entwicklung, Sound- und Motion-Design, Gamedesign und Spieleentwicklung.

Viele Zukunftsthemen erfordern ein hohes Maß an sowohl technischer als auch gestalterischer Kompetenz. Um dies zu garantieren, arbeiten zwei Fakultäten, die Fakultät für Gestaltung und die Fakultät für Informatik, sehr eng und interdisziplinär zusammen und haben maßgeschneiderte Lehrveranstaltungen gemäß der Profile unserer Studiengänge entwickelt.

Berufsmöglichkeiten

Die beruflichen Perspektiven sind hervorragend und breit gestreut. Unsere Absolventen sind in Kreativagenturen, Medienproduktions- und Spielefirmen, Forschungseinrichtungen sowie in der Softwareentwicklung sehr gefragt. Auch der Weg in die Selbstständigkeit bis hin zum eigenem Start-Up steht unseren Absolventen offen und wird auch von der Hochschule gefördert. 

Studienverlauf

Die ersten zwei Semester umfassen eine eine solide Grundlagenausbildung in den Bereichen Gestaltung und Informatik.

Im dritten und vierten Semester kann, je nach Neigung und Wunsch, der Studienschwerpunkt auf Module der Gestaltung oder der Informatik gelegt werden. Es kann aus unterschiedlichen  Spezialisierungen gewählt werden:

  • 2D/3D-Animation
  • Audiovisuelles Gestalten
  • Gamedesign
  • Interaktionsdesign
  • InterfacedesignPhysical Computing
  • Physical Interfaces
  • Spieleprogrammierung
  • Web- und App Programmierung

Das fünfte Semester wird wahlweise als Praxis- oder als Auslandssemester absolviert. Höhepunkt des sechsten Semesters ist ein großes Teamprojekt, in dem die Studierenden weitgehend in eigener Regie  eine umfangreiche Themenstellung aus dem Bereich der Interaktiven Medien bearbeiten.

Im siebten Semester wird das Studium mit der Anfertigung eines Bachelorprojekts und einer schriftlich verfassten Bachelorarbeit zum Abschluss gebracht. Ergänzend zur Bachelorarbeit werden gezielt berufsvorbereitende theoretische Kenntnisse vermittelt. Je nach Schwerpunkt wird dabei der akademische Grad eines „Bachelor of Arts“ (B. A.) oder eines „Bachelor of Science“ (B. Sc.) erlangt.

Grundlagen- und Orientierungsphase
1. – 2. Semester

Grundlagen Gestaltung

  • Visuelle Gestaltung
  • Dreidimensionale Gestaltung
  • Interaktive Gestaltung
  • Audiovisuelle Gestaltung

Grundlagen Informatik

  • Programmierung
  • Web-Technologien
  • Software-Entwicklung
  • Informatik 

Spezialisierung
3. – 4. Semester

Schwerpunkt Gestaltung oder Informatik

  • Interfacedesign
  • Interaktionsdesign
  • Physical Interfaces
  • 2D/3D-AnimationAudiovisuelles Gestalten
  • Gamedesign
  • Web- und App Programmierung
  • Spieleprogrammierung
  • Physical Computing

Je nach Schwerpunkt:
Mathematik bzw. Theorie digitaler Medien   

Praxissemester
5. Semester

Praktische Tätigkeit oder Auslandsstudium
Praxisseminar   

Vertiefungsphase
6. Semester

UX-Design
Teamprojekt
Projektdurchführung
Workshops

Bachelorthesis
7. Semester

Bachelorarbeit
Bachelorkolloqium
Mensch und Gesellschaft
Kunde und Markt

Studienvorraussetzungen und Bewerbung

Bewerbungszeitraum: 2. Mai bis 15. Juni
Eignungsprüfung: Anfang Juli
Studienbeginn: 1. Oktober

Studienvorraussetzungen

Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Studienganges sind konzeptionelle, gestalterische und kreative Fähigkeiten, logisches Denken sowie Fähigkeiten zur Kommunikation und Teamarbeit. Das Beherrschen bestimmter Softwarepakete oder praktische Erfahrungen im Programmieren bereits vor Beginn des Studiums sind nicht zwingend erforderlich.

Bewerbungsverfahren und Eignungsprüfung

Die Zulassung zum Studium erfolgt über ein Bewerbungsverfahren mit Eignungsprüfung. Die Eignungsprüfung findet in der Regel Anfang Juli in Augsburg statt. Am Tag der Eignungsprüfung bearbeiten Sie eine Aufgabe aus dem Themengebiet der Informatik (wobei nur ein mathematisch-logisches Verständnis, aber keine Informatikkenntnisse vorausgesetzt werden) sowie zwei Aufgaben aus dem Bereich der Gestaltung. Zusätzlich wird ein ca. 15-minütiges Eignungsgespräch geführt, bei dem Motivation und Hintergrund der Bewerbung erläutert werden sollen. Für das Gespräch können Sie – optional – eine Auswahl an Arbeitsproben mitbringen.

Studienberatung für Studieninteressierte

Wenn Sie Fragen zum Studium, zum Aufnahmeverfahren oder auch zur beruflichen Perspektive gerne persönlich besprechen möchten, können Sie an einem der angebotenen Studienberatungstermine zu uns kommen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Studienberatung finden Sie auf der Website des Studiengangs Interaktive Medien: hier >

Kontakt

Studiengangsverantwortlicher und Fachstudienberatung
Prof. Dr. Thomas Rist
Tel. +49 821 5586-3249
thomas.rist@no-spamhs-augsburg.de 

Sekretariat

Karin Kiefer und Tanja Klückers
Tel. +49 821 5586-3401
gestaltung@no-spamhs-augsburg.de 

Websites des Studiengangs Interaktive Medien
hier >


Hochschule Augsburg
Fakultät für Gestaltung und Fakultät für Informatik
An der Hochschule 1
86161 Augsburg
gestaltung.hs-augsburg.de  

 

 

Studienprofil-97-11655