Studium Fachbereiche Medizin und Gesundheitswesen Management im Gesundheitswesen Gesundheitsökonomie HS Stralsund
Studienprofil

Gesundheitsökonomie

Hochschule Stralsund / HS Stralsund
Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Kurzprofil:

Studiengang: Gesundheitsökonomie (GOEK)
Fakultät: Fakultät für Wirtschaft
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Zulassung: zulassungsbeschränkt, NC
Studiendauer: 3 oder 4 Semester (abhängig vom Erst-Studium)
Creditpoints: 90 - 120 ECTS
Abschluss: Master of Science (M. Sc.)
Hauptvorlesungssprache: Deutsch

An der Schnittstelle von Gesundheit, Management und Digitalisierung - das ist der Master-Studiengang Gesundheitsökonomie (GOEK) an der Hochschule Stralsund. GOEK ist ein wirtschaftswissenschaftliches Master-Studium mit einer Spezialisierung im Bereich der Gesundheitswirtschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln zeigt sich bereits in den Voraussetzungen zum Studium, denn wir öffnen den Zugang Studierenden mit einem Erststudium in den Gesundheits- oder den Wirtschaftswissenschaften. Der Master bietet ein hohes Maß an Flexibilität und ermöglicht individuelle Schwerpunktsetzungen. Hier erfahren Sie mehr über das forschungsorientierte Master-Studium.

Studieninhalt

Unser Lehrkonzept ist ganzheitlich und forschungsorientiert und befähigt unsere Teilnehmer zu wissenschaftlichem Erkenntnisfortschritt.   

Pflichtbereich

Unser Studium vermittelt Kernkompetenzen in den Bereichen

  • Gesundheitsökonomik
  • Management im Gesundheitswesen
  • Biostatistik

Darüber hinaus sind zwei Angleichungsmodule zu absolvieren. Beide Module dienen dem Aufbau von Grundlagenwissen in einem für die Studierenden bisher meist kaum bekannten Wissenschaftsfeld.

  • Erststudium wirtschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt: zwei gesundheitswissenschaftliche Module
  • Erststudium gesundheitswissenschaftlicher Schwerpunkt: zwei wirtschaftswissenschaftliche Module

Wahlpflichtbereich

Ein umfangreiches Angebot an Wahlpflichtmodulen erlaubt unseren Teilnehmern individuelle  Spezialisierungsmöglichkeiten. Diese umfassen z.B. folgende Kompetenzfelder:

  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsökonomische Fragestellungen
  • Datenmanagement
  • IT-Sicherheit
  • Stärkung der Persönlichkeit und Kommunikationsfähigkeit 

Thesis

Im jeweils letzten Studiensemester (3. oder 4. Semester) erarbeiten unsere Teilnehmer ihre Master-Thesis. Diese hat einen Umfang von 30 ECTS Punkten.   

Struktur

In beiden Studienwegen (3 oder 4 Semester, je nach Abhängigkeit des Erststudiums) können unsere Teilnehmer sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester mit ihrem Master-Studium beginnen. Diese flexible Studienstruktur bietet einen idealen Anschluss für Absolventen verschiedener Bachelor-Studiengänge.

Der Abschluss berechtigt zu einer Promotion.

Voraussetzungen

Auch wenn Sie Ihr Abschlusszeugnis zum Bewerbungstermin noch nicht erhalten haben, können Sie sich mit einem aktuellen Leistungsnachweis und einer Bescheinigung über aktuell erreichte ECTS-Punkte, der vorläufigen Endnote und dem voraussichtlichen Abschlussdatum bewerben.

  • 3-semestriger Master für Bewerber*innen mit einem Erststudium von mindestens 210 ECTS-Punkten
  • 4-semestriger Master für Bewerber*innen mit einem Erststudium von mindestens 180 ECTS-Punkten

Abgeschlossenes Erststudium der Wirtschaftswissenschaften oder eines fachverwandten Studienganges sowie im Rahmen des Erststudiums jeweils mindestens 5 ECTS-Punkte in den Bereichen:

  • Statistik
  • Volkswirtschaftslehre

oder

Abgeschlossenes Erststudium mit gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt oder eines fachverwandten Studienganges sowie im Rahmen des Erststudiums jeweils mindestens 5 ECTS-Punkte in den Bereichen:

  • Statistik
  • Medizinische Grundlagen

Über das Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen entscheidet eine Zulassungskommission.

Ziele und Berufsaussichten

Die Gesundheitswirtschaft ist ein dynamischer und komplexer Wirtschaftszweig mit vielen Herausforderungen und aktuellen Bedarfen. Am Markt agierende Unternehmen im In- und Ausland benötigen kompetente, gut ausgebildete Mitarbeiter, die in der Lage sind, verantwortungsvoll zu handeln und wissenschaftliche Erkenntnisse kritisch einzuordnen. Neben erforderlichen fachlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Methoden für die allgemeine und wissenschaftliche Berufswelt vermittelt unser wirtschaftswissenschaftliches Master-Studium insbesondere Kenntnisse und Fähigkeiten, die den Studierenden eine erfolgreiche Tätigkeit in der Gesundheitswirtschaft und in verwandten Bereichen erlaubt.

Unter Berücksichtigung der Anforderungen und Veränderungen in der Berufswelt werden unsere Teilnehmer qualifiziert, durch die Anwendung von Erkenntnissen im Bereich der Gesundheitsökonomie und des Managements im Gesundheitswesen selbständig zur Lösung solcher Probleme beizutragen. Der Studiengang ist schwerpunktmäßig forschungsorientiert ausgerichtet und ermöglicht es unseren Teilnehmern, sich diejenigen Grundlagen anzueignen, die zu wissenschaftlichem Erkenntnisfortschritt befähigen.  

Mit unserem vielfältigen Angebot an Wahlpflichtmodulen bieten wir verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten. Dieses Angebot trägt zum einen der Breite der späteren beruflichen Einsatzmöglichkeiten Rechnung bei, andererseits wird den Studierenden Raum für individuelle Schwerpunktsetzungen in der Gesundheitswirtschaft und im Gesundheitsmanagement gegeben. 

Studiengangsflyer (PDF) >

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Haus 1, Raum 118 und 119
Tel.: + 49 3831 456532/-457078
Fax: + 49 3831 456537
studienberatung@hochschule-stralsund.de

Programm Management
Steffi Schnierer
Haus 1, Raum 139
Tel.: +49 3831 457070
goek@hochschule-stralsund.de

Hochschule Stralsund
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
www.hochschule-stralsund.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Website >

HS Stralsund › Studienangebot
Info
profiles teaser Hochschule_Stralsund.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre
Der Bereich der Betriebswirtschaftslehre ist sehr vielseitig und umfangreich. In der freien Marktwirtschaft wollen sich Unternehmen in eine gute Position bringen. Damit dies möglich ist, bedarf es kompetenter und engagierter Mitarbeiter. Denn nur wenn das Team gut ausgebildet ist, lassen sich diese Ziele zufriedenstellend verwirklichen. Von daher sind Firmen immer auf der Suche nach den geeigneten Mitarbeiten. Ein Studium der Betriebswirtschaftslehre kann hierbei der Schritt in eine erfolgreiche, berufliche Zukunft sein.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektrotechnik
Info
profiles teaser Neues_Bild__1__42478d.jpg
Master of Science / M.Sc.
Gesundheitsökonomie
An der Schnittstelle von Gesundheit, Management und Digitalisierung - das ist der Master-Studiengang Gesundheitsökonomie (GOEK) an der Hochschule Stralsund.
Master of Science / M.Sc.
Informatik
Info
profiles teaser Fakultaet_fuer_Wirtschaft_Lehrgebaeude.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)
Das Bachelor-Studium ist stark praxisorientiert. Die Studierenden lernen von Beginn an, die theoretischen Inhalte praktisch anzuwenden. Das in den Vorlesungen erworbene Wissen wird durch nationale und internationale Fachexkursionen, Gastvorträge von Wirtschaftsfachleuten, die Organisation spezieller Events, wie das jährliche internationale Symposium „Baltic Sea Forum“ und schließlich durch ein 20-wöchiges Pflichtpraktikum vertieft.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
IT-Sicherheit und Mobile Systeme
Info
profiles teaser 170912_HOST_Lifestyle_Card_110_klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Leisure and Tourism Management
Der Bachelor-Studiengang Leisure and Tourism Management bietet Ihnen mit der konsequent internationalen Ausrichtung in Form von Exkursionen, englischsprachiger Lehre und einer weiteren verpflichtenden Fremdsprache (Französisch, Schwedisch oder Spanisch) sowie der Kombination aus Wissenschaft und Praxis beste Startbedingungen im Freizeit- und Tourismussektor.
Info
profiles teaser 1_37.jpg
Master of Arts / M.A.
Management von KMU
Der akkreditierte Master-Studiengang Management von KMU vermittelt Ihnen Kenntnisse und Kompetenzen, die Sie befähigen, rasch Fach- und Führungsverantwortung in kleinen und mittleren Unternehmen zu ergreifen. Aus diesem Grund ist das Studium interdisziplinär und generalistisch konzipiert
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizinisches Informationsmanagement / eHealth
Master of Science / M.Sc.
Medizintechnische Systeme
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Motorsport Engineering
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Produktionsmanagement
Bachelor of Science / B.Sc.
Regenerative Energien
Master of Engineering / M.Eng.
Renewable Energy and E-Mobility - Master (REEMM)
Master of Engineering / M.Eng.
Simulation and System Design
Bachelor of Science / B.Sc.
Softwareentwicklung und Medieninformatik
Info
profiles teaser Stralsund_Luftperspektive.jpg
Master of Arts / M.A.
Tourism Development Strategies
Tourism Development Strategies ist ein internationales wirtschaftswissenschaftliches Master-Studium. Der Name des Studiengangs drückt unser Profil im Gleichklang aus: Die Komponenten Strategie und Entwicklung werden einzigartig für die Tourismuswirtschaft miteinander verbunden. Der internationale Charakter unseres englischsprachigen Programms wird durch die Studiengangsbezeichnung bekräftigt.
Info
profiles teaser HOST_Lifestyle_ccc6270.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Das Beste aus zwei Welten: Informatik allein reicht Ihnen nicht? Sie möchten auch in BWL richtig fit werden? Wunderbar - denn dann ist das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Stralsund genau das Richtige für Sie.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen - Elektrotechnik
Diplom / Diplom
Wirtschaftsingenieurwesen - Ergänzungsstudiengang
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Frauenstudiengang