Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Geowissenschaften Geoinformatik HS Bochum Profil Master
Studienprofil

Geoinformatik (Dual und Vollzeit)

Hochschule Bochum (Bochum University of Applied Sciences) / HS Bochum
Bachelor of Engineering / Bachelor of Engineering

Zukunft aktiv gestalten

Der Bachelorstudiengang Geoinformatik an der Hochschule Bochum bereitet dich darauf vor, Geodaten zielgerichtet, effektiv und nachhaltig einzusetzen und raumbezogene Fragestellungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu beantworten. Sei es um den Klimawandel besser zu bestehen, unsere Städte smarter zu machen oder das Flächenmanagement von Kommunen zu optimieren. Die Aufgabengebiete von Geoinformatiker*innen sind vielfältig, entsprechend abwechslungsreich ist der Studiengang. Das Management und die Analyse von räumlichen Daten mit speziellen IT-Anwendungen und die Softwareentwicklung stehen dabei stets im Vordergrund. In praxisnahen Projekten und Übungen analysierst du komplexe Geodatenbestände oder lernst die Visualisierung von Daten in Form von Kartenanwendungen im Web oder in der virtuellen Realität. Zu Beginn des Studiums erlangst du zudem Grundlagen in der Vermessung und erlernst die verschiedenen Techniken, mit denen räumliche Daten erfasst werden. Durch Wahlpflichtmodule kannst du dein Studium in die Richtung lenken, die zu deinen Interessen passt – je nachdem, ob du lieber von Satelliten auf die Erde blickst oder zum Beispiel das Immobilienmanagement mit deinem Fachwissen voranbringen möchtest.

Kontakt

Prof. Dr. Rer. Nat. Benno Schmidt
(Studienfachberatung Geoinformatik)
0234-32 10530
benno.schmidt@hs-bochum.de

Ihr Team ZSB
(Zentrale Studienberatung)
0234-32 100 -94; -95; -96
studienberatung@hs-bochum.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Studienmodelle

Der Fachbereich Geodäsie der Hochschule Bochum bietet den Studiengang Geoinformatik in zwei Studienmodellen an.

Duales Studienmodell – KIA:

KIA steht für „Kooperative Ingenieurausbildung“. Hierbei handelt es sich um ein ausbildungsintegriertes Studium, in dem du eine klassische Berufsausbildung in einem Unternehmen mit einem Studium an einer Hochschule kombinierst. Du verbringst die ersten vier Semester zwei Tage pro Woche (im ersten Semester 3 Tage) an der Hochschule und die anderen Tage im Ausbildungsbetrieb. Nach zwei Jahren absolvierst du bei der IHK deine Abschlussprüfung in deinem Ausbildungsberuf und studierst danach in Vollzeit weiter. Die Regelstudienzeit endet nach neun Semestern.

Factsheet KIA Geoinformatik >

Grundständiges Studienmodell – Vollzeitstudium:

Beim Vollzeitstudium erfolgt das Studium fast ausschließlich an der Hochschule. Während des letzten Fachsemesters ist eine zwölfwöchige Praxisphase vorgesehen, in der du wichtige Kontakte zu Unternehmen knüpfen kannst. Darüber hinaus kannst du zusätzlich während der vorlesungsfreien Zeit weitere Praktika absolvieren. Das Studium endet nach sieben Semestern Regelstudienzeit mit dem Abschluss zum Bachelor of Engineering.

Factsheet Vollzeit Geoinformatik >

Kontakt

Prof. Dr. Rer. Nat. Benno Schmidt
(Studienfachberatung Geoinformatik)
0234-32 10530
benno.schmidt@hs-bochum.de

Ihr Team ZSB
(Zentrale Studienberatung)
0234-32 100 -94; -95; -96
studienberatung@hs-bochum.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Berufschancen

Das Beste an der Geoinformatik ist ihre Vielseitigkeit. Sie geht mit der Zeit und hilft, aktuelle Probleme von Gesellschaft, Wissenschaft und Industrie zu lösen. Das spiegelt sich in den Berufschancen wider. Überall dort, wo die Frage nach dem „Wo“ eine Rolle spielt, werden Fachkräfte wie du gesucht.

Ob du nun im Mobilitätssektor Apps zur Routenplanung für den Auto- oder Fahrradverkehr entwickelst oder in Softwareunternehmen das autonome Fahren vorantreibst, Unternehmen bei der Planung neuer Standorte unterstützt, die Routenplanung in Logistikunternehmen optimierst, in Katastrophenfällen die Einsatzkräfte vor Ort mit Notfallkarten unterstützt, oder dich mit deinem Fachwissen der Forschung und Überwachung den Klimawandels mithilfe moderner Satellitendaten widmest. Die Möglichkeiten sind für dich sind riesig. Du kannst auch beim Kriminalamt anklopfen und als Experte für räumliche Verbrechensvorhersagen einsteigen…

Kontakt

Prof. Dr. Rer. Nat. Benno Schmidt
(Studienfachberatung Geoinformatik)
0234-32 10530
benno.schmidt@hs-bochum.de

Ihr Team ZSB
(Zentrale Studienberatung)
0234-32 100 -94; -95; -96
studienberatung@hs-bochum.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Vorbereitung auf das Studium

Vor Semesterbeginn jeden Jahres finden Vorkurse in Mathematik statt. Hier kannst du dein Schulkenntnisse auffrischen und bist für den erfolgreichen Start ins Studium bestens vorbereitet. Ein Praktikum vor Studienbeginn ist nicht notwendig.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über mögliche Stipendien – vielleicht können auch Sie gefördert werden!

Zulassungsvoraussetzungen

Wenn du dich für diesen Studiengang interessierst, dann:

  • Überprüfe, ob du eine Hochschulzugangsberechtigung besitzt: Abitur oder
  • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil). Ein Vorpraktikum ist nicht notwendig!
  • Bewerbe dich online bei der Hochschule auf den Webseiten vom Studierendenservice. Die Einschreibung ist i.d.R. von Anfang Juni bis Ende September möglich.

Kooperation

Die Kooperationsunternehmen des Fachbereichs Geodäsie findest du hier.

Kontakt

Prof. Dr. Rer. Nat. Benno Schmidt
(Studienfachberatung Geoinformatik)
0234-32 10530
benno.schmidt@hs-bochum.de

Ihr Team ZSB
(Zentrale Studienberatung)
0234-32 100 -94; -95; -96
studienberatung@hs-bochum.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Die Hochschule

Die Hochschule Bochum ist eine Fachhochschule für Ingenieurwissenschaften und Wirtschaft. Mit ihrem Hauptsitz, gelegen in der dichtesten Hochschullandschaft Europas, dem Ruhrgebiet, ist sie in ihrer Region verankert und zugleich international ausgerichtet.

Mit etwas mehr als 8.200(Nov. 2020) Studierenden ist die Hochschule überschaubar, die Atmosphäre weit persönlicher als an den großen Universitäten im Umkreis. Die Hochschule mit ihren Standorten in Bochum und am Campus Velbert/Heiligenhaus ist innovativ in Lehre und Forschung. Sechs Fachbereiche decken die fachlichen Schwerpunkte "Nachhaltige Entwicklung", "Construction" (Architektur, Bauingenieurwesen, Geodäsie), "Engineering" (Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik und Maschinenbau) sowie "Business" ab. Bei gut 40 Bachelorstudiengängen setzt sie auf das Ziel einer möglichst berufsfertigen Ausbildung. Ihre 15 Masterstudiengänge versteht die Hochschule Bochum nicht nur als wissenschaftliche Vertiefung ihrer Bachelorstudien, sondern als Qualifizierungen auf Gebieten, auf denen sie besonders bewandert und ihr Können gefragt ist.

Das bietet der Fachbereich Geodäsie

  • Praxisnahe Lehre und Forschung
  • Internationale Kooperationen in der Lehre
  • Vernetzung mit der regionalen Wirtschaft und Verwaltung
  • Gewässervermessung mit unserem eigenen Messboot
  • Sehr gute Betreuungsrelation von 30–35 Studierenden pro Professor/in
  • Lehrpreisträger 2016, 2018 + 2019 
  • Exkursionen
  • Ergänzende Tutorien
  • Studentenjobs im Fachbereich, z.B. als Tutor oder als Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft in einem Projekt
  • Excellente Berufsaussichten (auf 3 freie Stellen kommt nur 1 Bewerber)
  • Module zur Anwartschaft auf ein Referendariat (Beamtenlaufbahn) sind stark praxisorientiert und auf das Liegenschaftskataster ausgerichtet.

Kontakt

Prof. Dr. Rer. Nat. Benno Schmidt
(Studienfachberatung Geoinformatik)
0234-32 10530
benno.schmidt@hs-bochum.de

Ihr Team ZSB
(Zentrale Studienberatung)
0234-32 100 -94; -95; -96
studienberatung@hs-bochum.de

Website >

Studienabschlüsse

 

HS Bochum › Master › Studienangebot
Info
profiles teaser 1_1__03.jpg
Master of Arts / M.A.
Accounting and Taxation
Nach dem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudium geht es für Sie erst richtig los? Rechnungslegung, Controlling und Besteuerung haben sich als Ihre Interessensschwerpunkte herauskristallisiert?
Info
profiles teaser 1_1__02.jpg
Master of Arts / M.A.
Accounting, Auditing and Taxation
Sie haben bereits ein wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium abgeschlossen und eine Affinität zu den Fächern Rechnungslegung, Prüfungswesen und/oder Besteuerung entwickelt?
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Nachhaltigkeit
Master of Arts / M.A.
Architektur - Projektentwicklung
Master of Arts / M.A.
Architektur Media Management
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Elektrotechnik
Info
profiles teaser Automotive.png
Master of Engineering / M.Eng.
Geodäsie
Der Masterstudiengang Geodäsie qualifiziert durch eine wissenschaftliche und forschungsorientierte Ausbildung für eigenverantwortliche Tätigkeiten in Funktions- und Führungspositionen in privater Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung sowie Forschung und Entwicklung.
Info
profiles teaser Screengrabs.00_00_19_10.Standbild009_01.png
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Geoinformatik
Der Bachelorstudiengang Geoinformatik an der Hochschule Bochum bereitet dich darauf vor, Geodaten zielgerichtet, effektiv und nachhaltig einzusetzen und raumbezogene Fragestellungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu beantworten. Sei es um den Klimawandel besser zu bestehen, unsere Städte smarter zu machen oder das Flächenmanagement von Kommunen zu optimieren. Die Aufgabengebiete von Geoinformatiker*innen sind vielfältig, entsprechend abwechslungsreich ist der Studiengang. Das Management und die Analyse von räumlichen Daten mit speziellen IT-Anwendungen und die Softwareentwicklung stehen dabei stets im Vordergrund. In praxisnahen Projekten und Übungen analysierst du komplexe Geodatenbestände oder lernst die Visualisierung von Daten in Form von Kartenanwendungen im Web oder in der virtuellen Realität. Zu Beginn des Studiums erlangst du zudem Grundlagen in der Vermessung und erlernst die verschiedenen Techniken, mit denen räumliche Daten erfasst werden. Durch Wahlpflichtmodule kannst du dein Studium in die Richtung lenken, die zu deinen Interessen passt – je nachdem, ob du lieber von Satelliten auf die Erde blickst oder zum Beispiel das Immobilienmanagement mit deinem Fachwissen voranbringen möchtest.
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Informatik
Info
profiles teaser Wirtschaft_1.jpg
Master of Science / M.Sc.
International Management
Nach dem Abschluss Ihres wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiums geht es für Sie erst richtig los? Der Studiengang International Management bietet durch die wählbaren Fachrichtungen das nötige Spezialwissen für die angestrebten Berufsfelder im In- und Ausland.
Info
profiles teaser 1_18.jpg
Master of Business Administration / MBA
Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (Verbundstudium)
Sie sind als IngenieurIn oder NaturwissenschaftlerIn erfolgreich im Beruf und möchten Ihr Profil um betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementkompetenzen erweitern, um künftig Führungsaufgaben zu übernehmen? Und dies bei idealer Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie?
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Mechatronik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Nachhaltige Entwicklung
Master of Science / M.Sc.
Städtebau NRW
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Umweltingenieurwesen
Master / Master
Wertschöpfungsmanagement (berufsbegleitend)