Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Eventmarketing / Live-Kommunikation (MBA) (berufsbegleitend)

Technische Universität Chemnitz

Studienprofil Infos

Der 14. Studiendurchgang startet am 25.10.2017.

Bewerbungen jederzeit möglich!

© TU Chemnitz
© TU Chemnitz
© TU Chemnitz
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Wichtige Fakten auf einen Blick

Voraussetzungen: erster Hochschulabschluss (mind. 180 Credits), nicht fachgebunden, d.h. offen für alle Erststudienabschlüsse und berufspraktische Erfahrungen im Umfang von zusammengerechnet mindestens einem Jahr

Abschluss / Credits: staatlich anerkannter Master of Business Administration (MBA) der TU Chemnitz mit 120 Leistungspunkten (ECTS Credits)

Studienkonzept: Teilzeitstudium mit Fernlehr/ Präsenzeinheiten, modularer Aufbau, Absolvierung neben dem Beruf möglich (aktuelle Berufstätigkeit bzw. Arbeitsvertrag jedoch nicht erforderlich)

Vor-Ort-Seminare:
15 Präsenzphasen, i.d.R. einmal monatlich am Freitag und Samstag in den ersten 1,5 Jahren (anschließend Masterarbeit)

Teilnehmerzahl:
limitiert auf Kleingruppen (15-20 Studenten) pro Studiendurchgang, individuell betreut

Studiengebühr: 13.840,-€ (4 Raten zu je 3.460,-€)

Studienbeginn:
Der 14. Studiendurchgang startet am 25.10.2017.

Regelstudienzeit: 24 Monate (4 Semester)

Zulassungsmodus:
Die Studienplätze werden nach dem zeitlichen Eingang der Bewerbungsunterlagen vergeben. Bewerbungen sind fortlaufend möglich. Aufgrund des offenen Bewerbungsverfahrens gibt es keinen Bewerbungsschluss.

"Nach einer Studie der Wirtschaftswoche gehört eine Tätigkeit im Eventbereich mittlerweile zu den 10 wichtigsten Berufsprofilen im Dienstleistungssektor. Das ist Ausdruck einer Entwicklung, die sich seit über 15 Jahren abzeichnet. Eventmarketing gehört als Instrument zu einer zeitgemäßen Marketingkommunikation.

Events unterstützen den Aufbau einer emotionalen, individualisierten Kundenbeziehung wie dies gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten von hoher Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen ist. Die Einlösung dieses Anspruchs an das Eventmarketing erfordert exzellent ausgebildetes Personal, das ausgehend von einer soliden wissenschaftlichen Basis modernes praktisches Wissen einsetzen kann.

Der MBA-Studiengang Eventmarketing, bietet genau diese anspruchsvolle Verbindung von Theorie und Praxis und konnte sich deshalb als Premiumausbildung für Fach- und Führungskräfte im Eventbereich etablieren.
"

Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger, Studiengangleiterin - Professur für Marketing und Handelsbetriebslehre der Technischen Universität Chemnitz

Ob Markteinführung eines neuen Produktes, Jubiläumsgala oder Messe, Eventmarketing ist als Instrument moderner Marketingkommunikation nicht mehr wegzudenken und hat einen festen Platz im Mix der Instrumente der Marketingkommunikation eingenommen. Gegenüber klassischen Kommunikationsinstrumenten lässt sich die emotionale Kundenbindung mittels Events verbessern und eine nachhaltigere Erinnerungswirkung erreichen.

Mit dem in Deutschland einzigartigen berufsbegleitenden Masterstudiengang (MBA) Eventmarketing auf universitärem Niveau erhalten Sie den qualitativ hochwertigsten Abschluss in diesem Fachbereich. Die Studiengangleiterin, Frau Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger, hat sich mit ihrer Professur seit Mitte der neunziger Jahre mit zahlreichen Veröffentlichungen und der wissenschaftlichen Eventkonferenz ihre führende Position in der wissenschaftlichen Forschung zum Eventmarketing erarbeitet.

Was erwartet Sie?

Die Vielfältigkeit der Eventtypen und die Nutzung über alle Branchen hinweg sind enorm, vor allem bei Betrachtung der Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Kommunikationsinstrumenten und Social Media.

Das Masterstudium befähigt Sie, bei der Zielabstimmung, Kreation, Konzeption, Realisierung und Nachbereitung von Events systematisch vorzugehen. Für Ihre Eventprojekte benötigen Sie kaufmännisches, kommunikationswissenschaftliches und Management-Wissen in einer Mischung aus praktischer und theoretischer Fundierung.

Folgende Themen bilden u.a. Schwerpunkte des Studiums:

  • Einführung in das Eventmarketing
  • Marketing-Kommunikation und Social Media
  • Markenstrategien und Events
  • Entwicklung von Eventkonzeptionen
  • Eventdesing und -planung
  • Eventproduktion
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sponsoring, Messen, Promotion sowie Eventmarketing im Handel
  • Eventrecht
  • Eventcontrolling

Die 22 modulweise abgegrenzten Themenstellungen werden durch onlinegestütztes Selbststudium inhaltlich aufgearbeitet und in Präsenzphasen vertieft und angewendet.

Ihre Vorteile / Einsatzfelder


Ob Imageverbesserung, Markenaufbau, die medienwirksame Markteinführung neuer Produkte oder die erlebnisorientierte Vermittlung von Informationen an Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner – die Erwartungen an ein professionelles Eventmarketing sind deutlich gestiegen, ebenso der Bedarf an studierten Fach- und Führungskräften. Mit dem Studium eröffnen sich Ihnen breite Einsatzfelder, sowohl in der Eventbranche (z. B. Agenturen, Messeveranstalter, Event-Locations, Sport und Kongressveranstalter etc.), als auch in Unternehmen aller Branchen oder Non-Profit-Organisationen. Profitieren Sie von der TU Chemnitz als Standort der Eventforschung sowie von unseren Erfahrungen aus zahlreichen betreuten Durchgängen dieses einzigartigen universitären Masterstudiums.

Kontakt

Fachstudienberatung:


Dipl.-Kfm. Michael Wenisch
michael.wenisch@no-spamtuced.de

Adresse


TUCed – An-Institut für Transfer und Weiterbildung an der TU Chemnitz

Reichenhainer Str. 29
D-09126 Chemnitz

Tel.: +49 (0) 371 / 90 94 90
Fax: +49 (0) 371 / 90 94 94 9
tuced.de >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-407-36976

 

Themenpartner