StudiumFachbereicheKunst, Gestaltung und MusikGestaltung, DesignEdelstein und SchmuckHS TrierProfil
Studienprofil

Edelstein und Schmuck

Hochschule Trier – Standort Idar-Oberstein / HS Trier
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Ein weltweit einzigartiges Studium

Der Studienort Idar-Oberstein ist international geprägt: Junge Menschen aus
der ganzen Welt kommen zu uns, um Edelstein und Schmuck zu studieren.
Zugleich ist es ein Ort der Tradition: Seit vielen Jahrhunderten ist die Stadt ein
Welthandelszentrum für Edelsteine. Neben dem traditionellen Handwerk wird
auch der experimentelle, künstlerische Umgang mit anderen Materialien stark
gefördert. Du arbeitest in gut ausgestatteten Werkstätten, wirst persönlich
und intensiv betreut und erlernst ein tiefes Verständnis für Schmuck, die
älteste künstlerische Ausdrucksform der Menschheit.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Fine Arts (B.F.A.)
Studienbeginn: nur im Wintersemester
Regelstudienzeit: 6 Semester (180 ECTS)
Mappenabgabe: bis 1. Mai eines Jahres
Eignungsprüfung: i.d.R. Mitte Juni
Studiengebühr: Das Erststudium ist ohne Gebühr
Studienform: Bachelor-Studiengang
Studienort: Campus Gestaltung / Idar-Oberstein

Kontakt

Sekretariat
Ute Schoppet
Tel.: 06781 9463-0
E-Mail: es.sekretariat@hochschule-trier.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Studieninhalte

Das Studium hat zum Ziel, Dir umfassende und berufsqualifizierende Kenntnisse
in den Bereichen Edelstein- und Schmuckgestaltung zu vermitteln. Neben
dem Erweitern von bereits vorhandenen Fertigkeiten in der praktischen, handwerklichen Arbeit und dem Kennenlernen von allen möglichen schmucktauglichen
Materialien steht die Entwicklung einer künstlerischen, eigenständigen Handschrift
im Zentrum des Studiums. Dazu gibt es die künstlerischen Fächer wie unter anderem Edelstein- und Schmuckgestaltung, Bildhauerei, Zeichnen und Fotografie. Zusätzlich gibt es spezifische Theoriefächer wie bspw. Mineralogie, Schmuckgeschichte und Kunsttheorie. Kurse in Kunstmanagement, Existenzgründung, BWL und Recht bilden eine gute Grundlage für eine mögliche spätere Selbstständigkeit.

Studienablauf

  • 1.-4. Semester: praktische und theoreitsche Inhalte sowie formal-ästhethische Gestaltungsgrundlagen
  • 5. Semester: eigenständiges Projektsemester
  • 6. Semester: Thesis als theoretische und praktische Arbeit

Exkursionen, Firmen- und Messebesuche finden regelmäßig statt. Auch vor Ort wird Wert auf ein reichhaltiges Angebot gelegt: Gastvorträge, Künstler/innengespräche, ein Artist in Residence-Programm, fachlich relevante Ausstellungen und regionale Firmenkontakte sowie unser zweijähriges Symposium " SchmuckDenken" bilden eine breite Angebotspalette zur Förderung der individuellen Entfaltungsmöglichkeiten.

Kontakt

Sekretariat
Ute Schoppet
Tel.: 06781 9463-0
E-Mail: es.sekretariat@hochschule-trier.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Berufsperspektiven

Der Bachelorabschluss ermöglicht eine Tätigkeit in verschiedenen beruflichen
Bereichen, wie z.B.: eine freischaffende künstlerische Tätigkeit, Schmuckgestalter*
in im produzierenden Gewerbe, Messe- und Ausstellungsbeteiligungen,
Kundenberatung und Verkauf in Galerien, Fachunterricht in berufsbildenden
Schulen, selbstständige Tätigkeit, Produktgestaltung in fachspezifischen
Berufsfeldern, Tätigkeiten im fachbezogenen Verlags- und Pressewesen.

 

Kontakt

Sekretariat
Ute Schoppet
Tel.: 06781 9463-0
E-Mail: es.sekretariat@hochschule-trier.de

Website >

Studienabschlüsse

 

Voraussetzungen / Bewerbung

  • Vorpraktikum 12 Monate (in den Bereichen Edelsteinschleifen, Gold-, Silberschmieden oder Fassen)
  • Digitale oder schiftliche Bewerbung bis zum 1. Mai mit folgenden Bewerbungsunterlagen:
    • Anmeldeformular (online erhältlich)
    • Portfolio (10 bis 15 Arbeitsproben)
    • aktueller Lebenslauf
    • Motivationsschreiben (Warum Idar-Oberstein als Studienort?)
    • Auffassung von Edelstein und/oder Schmuck und Schmücken
  • zweitägige Eignungsprüfung

Bewerbungsfrist zum Wintersemester ist der 1. Mai.

Alle weiteren Informationen zur Bewerbung findest Du hier >

Kontakt

Sekretariat
Ute Schoppet
Tel.: 06781 9463-0
E-Mail: es.sekretariat@hochschule-trier.de

Website >

Studienabschlüsse