Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Gestaltung, Design Costume and Make-up Design BSP Berlin Profil
Studienprofil

Costume and Make-up Design

BSP Business School Berlin – Hochschule für Management / BSP Berlin
Bachelor of Arts
study profile image
study profile image

Für Kostüm- und Maskenbild Fähigkeiten entfalten und Ideen visualisieren

Im Bachelorstudiengang Costume and Make-up Design bildet die Vermittlung fachspezifischer Grundlagen der visuellen Gestaltung und digitale Visualisierungstechniken in Kombination mit berufsfeldbezogenen Kompetenzen in Kostüm- und Maskenbild den inhaltlichen Fokus. Das Studium ermöglicht, die eigenen Fähigkeiten in künstlerischer, handwerklicher und wissenschaftlicher Hinsicht zu entwickeln und qualifiziert dazu eigene Ideen im Zusammenspiel mit Szenografen, Fotografen, Regisseuren, Produktionsleitern, Models oder Schauspielern zu entwickeln und umzusetzen.

Vielfältigkeit und Interdisziplinäre Arbeitsformen

Kostüm- und Make-up Designer sind überall da gefragt wo Szenerien erstellt, Modebilder kreiert oder Events organisiert werden. Der Bachelorstudiengang Costume and Make-up Design greift das individuelle Interesse der Studierenden an einer Tätigkeit im Bereich Kostüm und Make-up für Mode, Theater oder Film auf und bietet einen international ausgerichteten Abschluss in einem Studiengang, der gestalterische, wissenschaftliche und anwendungsorientierte Anforderungen erfüllt.

Das Studium eröffnet umfassende Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten in künstlerischer, handwerklicher und wissenschaftlicher Hinsicht zu entwickeln und schafft die Qualifikation dazu, Ideen in Szenerien, Charakteren und Formen der Mode, des Theaters oder Films umzusetzen. Die Studierenden erlernen bereits innerhalb des Studiums anwendungsbezogen zu arbeiten und in Studienprojekten Entwurfsideen experimentell zu generieren und kritisch zu hinterfragen.

Kurzinfos

Studienbeginn
01. Oktober

Studienmodelle/-dauer
Vollzeit/6 Semester

Unterrichtssprache
Deutsch

Studiengebühren
650 €/Monat

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Modulübersicht

Kontakt

Businesschool Berlin
Fakultät Creative Business

Calandrellistraße 1–9
D-12247 Berlin
Telefon: +49 30 / 76 68 37 5 -100

Studienberatung & Bewerbermanagement
Vivian Botelho
Mobil: +49 15140 04 23 73
Telefon: +49 30 76 68 37 5 -140
bewerbung@businessschool-berlin.de

Zur Webseite >

 

Konzepte und Abläufe

Das Tätigkeitsfeld ist breit und wird durch digitale, intermediale und interdisziplinäre Inszenierungsformen fortlaufend erweitert und neu ausgelotet. Entsprechend wird von Kostüm- und Make-up Designern nicht nur die künstlerische Realisierung von masken- oder kostümbildnerischen Konzepten erwartet, sondern auch, dass sie die komplexen ineinandergreifenden Abläufe verstehen und im Zusammenspiel mit allen Protagonisten professionell agieren.Berufspraxis.

Im fünften Semester bietet das Projektstudium die Chance die im Laufe des Studiums erworbenen Fähigkeiten in die Berufspraxis umzusetzen. Berlin mit seiner lebendigen Kulturszene und den unzähligen unterschiedlichen Spielformen von Mode, Theater, Film, Crossover erweist sich hierbei als idealer Studienort, der eine frühe Implementierung des Wissens in die Berufspraxis, z.B. bei Film- und Fernsehproduktionen, Modeveranstaltungen, Werbung und Styling oder Theater/Oper/Ballett, ermöglicht.

Kontakt

Businesschool Berlin
Fakultät Creative Business

Calandrellistraße 1–9
D-12247 Berlin
Telefon: +49 30 / 76 68 37 5 -100

Studienberatung & Bewerbermanagement
Vivian Botelho
Mobil: +49 15140 04 23 73
Telefon: +49 30 76 68 37 5 -140
bewerbung@businessschool-berlin.de

Zur Webseite >

 

Admission

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG

Bewerbungsprozess

Die Bewerbung ist ganz einfach - in vier Schritten zum Wunschstudium. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

STEP 1: KONTAKTDATEN ANLEGEN
Kontaktdaten eingeben und Wunschstudiengang wählen.

STEP 2: BEWERBUNGSPORZESS STARTEN & DOKUMENTE HOCHLADEN
Bewerbung vervollständigen und Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse hochladen.

STEP 3: AUFNAHMEGESPRÄCH VIA SKYPE ODER TELEFON
Einladung zum Aufnahmegespräch und persönliches Kennenlernen. Das Aufnahmegespräch findet derzeit via Skype oder telefonisch statt.

STEP 4: ZUSENDUNG STUDIENVERTRAG & IMMATRIKULATION
Nach erfolgreichem Aufnahmegespräch, Erhalt des Studienvertrags - im Anschluss folgt die Immatrikulation.

Kontakt

Businesschool Berlin
Fakultät Creative Business

Calandrellistraße 1–9
D-12247 Berlin
Telefon: +49 30 / 76 68 37 5 -100

Studienberatung & Bewerbermanagement
Vivian Botelho
Mobil: +49 15140 04 23 73
Telefon: +49 30 76 68 37 5 -140
bewerbung@businessschool-berlin.de

Zur Webseite >

 

Perspectives

Das Bachelorstudium Costume and Make-up Design ermöglicht es, das eigene Interesse für Phänomene der Mode, des Stils und des Designs in Verbindung mit Begeisterung für Bühne, Theater, Film und Kostümen auszuleben und in entsprechenden Bereichen eine erfolgreiche berufliche Karriere starten.

Kostüm- und Make-up Designer arbeiten in festen Vollzeitstellen z.B. bei einer Bühne oder einer Filmgesellschaft, freiberuflich für Fernsehen, Film, Theater oder für einzelne Produktionen. Berlin bietet mit seiner Mode-, Film- und Theaterszene eine Vielzahl an Arbeitsmöglichkeiten für Kostüm- und Make-up Designer. Allein durch die Berlin Fashion Week, die Berlin Biennale, die zahlreichen Musikfestivals, Events und Theater-ereignisse, die rund ums Jahr stattfinden, haben sich in Berlin unzählige Modeunternehmen, Filmgesellschaften oder Theaterbetriebe angesiedelt, die für talentierte und gut ausgebildete Kostüm- und Make-up Artisten eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsmöglichkeiten bieten. Der Bachelorstudiengang Costume and Make-up Design bietet demnach für Studierende nicht nur aufgrund der lebendigen Branchenentwicklung, sondern auch aufgrund des Standortes Berlin, ideale Studien- und Arbeitsbedingungen.

Kontakt

Businesschool Berlin
Fakultät Creative Business

Calandrellistraße 1–9
D-12247 Berlin
Telefon: +49 30 / 76 68 37 5 -100

Studienberatung & Bewerbermanagement
Vivian Botelho
Mobil: +49 15140 04 23 73
Telefon: +49 30 76 68 37 5 -140
bewerbung@businessschool-berlin.de

Zur Webseite >

 

BSP Berlin › Studienangebot
Info
profiles teaser BSP_Betriebswirtschaftslehre_BA_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Der Bachelorstudiengang baut auf die heutigen vielseitigen Anforderungen an ein Unternehmen auf und hat das Ziel, den Studierenden auf der Basis eines grundlegenden Verständnisses für wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge eine fundierte Managementausbildung zu bieten.
Info
profiles teaser BSP_Business_Administration_MA.jpg
Master of Science / M.Sc.
Business Administration
Wie wird ein Team geführt? Wie werden Innovationen gefördert? Und wie werden Prozesse im Unternehmen gesteuert? Managementkompetenz sind der Schlüssel zum Erfolg moderner Unternehmen. Die BSP als Managementhochschule bietet einen Masterstudiengang mit einem eindeutigen Schwerpunkt auf der Managementausbildung. Schon während Ihres Studiums lernen Sie mögliche Berufsfelder kennen – vom Kundenmanagement über das Marketing bis zum Controlling. So gelingt der Übergang in den Beruf reibungslos.
Info
profiles teaser Titelbild3_kl_klein_02.jpg
Master of Science / M.Sc.
Business Innovation & Entrepreneurship
Mode bedeutet Kreativität. Mode bedeutet aber auch, bei Kommunikation, Marketing und Vertrieb mit strategischem Wissen die optimale Positionierung von Designs, Accessoires, Kollektionen und Trends vorzunehmen. Die Mode- und Hochschulstadt Berlin bietet hier ein attraktives Studium an. Ziel des international ausgerichteten Bachelorstudiengangs Modemarketing ist es, motivierten und an Betriebswirtschaft sowie an Mode Interessierten einen spezialisierten Hochschulabschluss in diesem Bereich zu ermöglichen. Der Bachelorstudiengang spricht vor allem die an, die eine berufliche Tätigkeit im Bereich von Management und Marketing bei Designern, in der Lebensstilbranche und der gesamten Modeindustrie suchen. Dabei ist gerade die Verknüpfung von harten betriebswirtschaftlichen Fakten auf der einen Seite mit einem Verständnis für die kreative Seite der Mode auf der anderen Seite eine in der Praxis sehr gefragte und erfolgsversprechende Ausrichtung des Bachelorstudienganges.
Info
profiles teaser Make-up-Design_klein_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Costume and Make-up Design
Im Bachelorstudiengang Costume and Make-up Design bildet die Vermittlung fachspezifischer Grundlagen der visuellen Gestaltung und digitale Visualisierungstechniken in Kombination mit berufsfeldbezogenen Kompetenzen in Kostüm- und Maskenbild den inhaltlichen Fokus. Das Studium ermöglicht, die eigenen Fähigkeiten in künstlerischer, handwerklicher und wissenschaftlicher Hinsicht zu entwickeln und qualifiziert dazu eigene Ideen im Zusammenspiel mit Szenografen, Fotografen, Regisseuren, Produktionsleitern, Models oder Schauspielern zu entwickeln und umzusetzen.
Info
profiles teaser Titelbild2_kl_klein.jpg
Master of Arts / M.A.
Creative Business Management
Mode bedeutet Kreativität. Mode bedeutet aber auch, bei Kommunikation, Marketing und Vertrieb mit strategischem Wissen die optimale Positionierung von Designs, Accessoires, Kollektionen und Trends vorzunehmen. Die Mode- und Hochschulstadt Berlin bietet hier ein attraktives Studium an. Ziel des international ausgerichteten Bachelorstudiengangs Modemarketing ist es, motivierten und an Betriebswirtschaft sowie an Mode Interessierten einen spezialisierten Hochschulabschluss in diesem Bereich zu ermöglichen. Der Bachelorstudiengang spricht vor allem die an, die eine berufliche Tätigkeit im Bereich von Management und Marketing bei Designern, in der Lebensstilbranche und der gesamten Modeindustrie suchen. Dabei ist gerade die Verknüpfung von harten betriebswirtschaftlichen Fakten auf der einen Seite mit einem Verständnis für die kreative Seite der Mode auf der anderen Seite eine in der Praxis sehr gefragte und erfolgsversprechende Ausrichtung des Bachelorstudienganges.
Info
profiles teaser Villa_frontal_klein_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Digital Management
Digitalisierung ist ein Megatrend, der Wirtschaft und Gesellschaft radikal verändert: Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, Virtual Reality und Plattformökonomie sind einige der Treiber dieser Entwicklung. Der Masterstudiengang Digital Management denkt Management neu, digital: Wie muss ein Masterstudium heute aussehen, wenn es Studierende auf das Arbeiten in einer digitalisierten Welt vorbereiten soll?
Info
profiles teaser BSP_Internationale_BWL.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Internationale Betriebswirtschaft
Der Studiengang "Internationale Betriebswirtschaft" vermittelt ein umfassendes Know-how in Betriebswirtschaftslehre und Management sowie spezifische Kompetenzen im speziellen Anwendungsbereich der internationalen Betriebswirtschaft. Ein Auslandssemester ist obligatorischer Bestandteil des Curriculums. Zudem sind im Studiengang zwei internationale Projektstudien vorgesehen, die Sie in international tätigen Unternehmen absolvieren.
Info
profiles teaser BSP_Kommunikationsmanagement_BA.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Kommunikationsmanagement
Das Besondere am Studiengang Kommunikationsmanagement an der Business School Potsdam ist die wissenschaftlich fundierte und auf die Praxis ausgerichtete Verknüpfung der Disziplinen Management, Marketing und Wirtschaftskommunikation mit den Schwerpunkten Public Relations und Wirtschaftsjournalismus sowie Werbung und Markenmanagement.
Info
profiles teaser BSP_Medienpsychologie_MA.jpg
Master of Science / M.Sc.
Medienpsychologie
Die Medien- und Kommunikationsbranche entwickelt sich seit vielen Jahren sehr dynamisch. Neben den klassischen Medienberufen gibt es viele neue Tätigkeitsbereiche im Spannungsfeld zwischen Inhalten, Anbietern und Nutzern von Medien. Bisher konnte Medienpsychologie nur als ein „Anhängsel“ innerhalb der Medienwissenschaften oder der Psychologie studiert werden.
Info
profiles teaser 5129541a86.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Modejournalismus
Ziel des Bachelorstudiengangs Modejournalismus ist es, den an einer Tätigkeit im Bereich Print- und Online Journalismus interessierten Studierenden, eine attraktive, international ausgerichtete Möglichkeit zu einem Abschluss in einem Studiengang zu bieten, der die wissenschaftlichen Kernkompetenzen der BSP im Management und der Betriebswirtschaft mit den journalistischen Methoden und Arbeitsweisen speziell für Mode- und Lifestylethemen verbindet.
Info
profiles teaser BSP_Modemarketing_BA.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Modemarketing
Mode bedeutet Kreativität. Mode bedeutet aber auch, bei Kommunikation, Marketing und Vertrieb mit strategischem Wissen die optimale Positionierung von Designs, Accessoires, Kollektionen und Trends vorzunehmen. Die Mode- und Hochschulstadt Berlin bietet hier ein attraktives Studium an. Ziel des international ausgerichteten Bachelorstudiengangs Modemarketing ist es, motivierten und an Betriebswirtschaft sowie an Mode Interessierten einen spezialisierten Hochschulabschluss in diesem Bereich zu ermöglichen. Der Bachelorstudiengang spricht vor allem die an, die eine berufliche Tätigkeit im Bereich von Management und Marketing bei Designern, in der Lebensstilbranche und der gesamten Modeindustrie suchen. Dabei ist gerade die Verknüpfung von harten betriebswirtschaftlichen Fakten auf der einen Seite mit einem Verständnis für die kreative Seite der Mode auf der anderen Seite eine in der Praxis sehr gefragte und erfolgsversprechende Ausrichtung des Bachelorstudienganges.
Info
profiles teaser BSP_Sportpsychologie_MA.jpg
Master of Science / M.Sc.
Sportpsychologie
Der Sport spielt in unserer Gesellschaft sowohl ökonomisch als auch sozial eine zentrale Rolle. Er wird zunehmend auch unter psychologischen Aspekten betrachtet und begleitet. Der neuartige Masterstudiengang Sportpsychologie ist auf die spezifischen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen von Führungs- und Nachwuchskräften in psychologischen Funktionen im Sport zugeschnitten. Die konkrete Beratungspraxis von Sportpsychologen insbesondere im Leistungssport verlangt eine ganzheitliche Perspektive, die medizinische, bewegungswissenschaftliche und trainingsspezifische Inhalte berücksichtigt. Das primäre Arbeitsumfeld der Sportpsychologen sind Spitzensportverbände, Olympiastützpunkte, national wie international zusammengestellte Vereine und sportpsychologische Praxen.
Info
profiles teaser Sustainable_Fashion_klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Sustainable Fashion
Im Bachelorstudiengang Sustainable Fashion werden zukünftige Modedesigner und -manager ausgebildet, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und sich mit ihrem Denken und Handeln für eine faire Modewelt einsetzen. Der Studiengang bietet Antworten auf die Forderungen nach Veränderungen und neue Konzepte für die Modewirtschaft und bietet eine Ausbildung, die den Fokus auf die tiefgreifende Auseinandersetzung mit ökologischen, kulturellen und sozialen Nachhaltigkeitsfragen in allen Arbeitsstufen der Modewirtschaft setzt.
Info
profiles teaser BSP_Wirtschaftspsychologie_BA.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftspsychologie
Im Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie erwerben Sie daher zunächst Grundlagen aus der Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre sowie einen Einblick in die Managementlehre. Die Besonderheit des Studienangebots liegt in der deutschlandweit einzigartigen Kombination von fünf interessanten Anwendungsfeldern: Markt- und Konsumpsychologie, Medienpsychologie, Interkulturelle Psychologie, Organisationspsychologie, Personalpsychologie
Info
profiles teaser BSP_Wirtschaftspsychologie_MA.jpg
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftspsychologie - Personal- und Organisationsentwicklung
Der Masterstudiengang Personal- und Organisationsentwicklung richtet sich an Bachelorabsolventen aus psychologischen Studiengängen, die Interesse am Management von Personal und Organisationen haben und an Praktiker aus diesen Bereichen mit betriebswirtschaftlichem Abschluss. Er verbindet ökonomisches Strukturwissen mit psychologischer Fachkompetenz und bereitet gezielt auf die Praxisfelder von Personal- und Organisationsentwicklern in Unternehmen und Institutionen vor.