Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Rhein-Waal
© HS Rhein-Waal
© HS Rhein-Waal

Ziel des Studiums

In Zukunft werden Wirtschaft und Industrie vermehrt Kompetenzen für den wachsenden Markt der Prävention und des Wellness-Bereiches benötigen. Die Belastungen für die Menschen nehmen zu - ebenso wie die Zahl der älteren Menschen. Die Dauer der Berufstätigkeit bis zum Eintritt in das Rentenalter steigt. Gesundheit als kostbares Gut gilt es für jedermann zu erhalten und wieder zu gewinnen. Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein wird zukünftig noch bedeutender werden.

Das Bedürfnis nach Ruhe und Erholung in geeigneter Umgebung, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse, wird ebenso zunehmen wie die Nachfrage nach entsprechenden Angeboten zur Prävention, nach geeigneten kosmetischen Produkten und Medikamenten, die ohne Rezept erhältlich sind. All diese Wünsche stehen auch unter dem Aspekt des Kostenbewusstseins. Um hier als Unternehmen in einem wachsenden Markt von Produkten und Angeboten rund um die Gesundheit bestehen zu können, werden Mitarbeiter mit profundem Wissen in Theorie und Praxis auf den Gebieten der Naturwissenschaften, der Ernährung und Gesundheit benötigt. Selbstverständlich sollen diese Mitarbeiter auch über die erforderliche Management-Kompetenz und die Softskills für Kunden auf dem nationalen und internationalen Markt verfügen.

Berufsfelder

Der Studiengang Bio Science and Health qualifiziert im Bereich der Naturwissenschaften und der Wissensgebiete der Gesundheit, so dass die Absolventen in der Lage sein werden, an den erforderlichen Schaltstellen in Wirtschaft und Industrie einen entscheidenden Beitrag zu leisten. Sei es in der Produktion, Forschung und Entwicklung von geeigneten Präparaten in der chemischen oder kosmetischen Industrie, bei deren Vertrieb, bei der Anwendung von Produkten im Alltag, im Management von Betrieben und Einrichtungen der Gesundheitsprävention, die Absolventen werden aufgrund ihres interdisziplinären Wissens und ihrer Kompetenzen in diesen Berufsfeldern tätig werden können.

Beispielhaft seien folgende Bereiche genannt:

  • Kur, Krankenhaus
  • Prävention und Gesundheitsberatung
  • Chemische und kosmetische Industrie
  • Fitness, Wellness-Bereich
  • Krankenkassen
  • Vertrieb

Aufbau des Studiums

Der Studiengang Bio Science and Health qualifiziert im Bereich der Naturwissenschaften und der Wissensgebiete der Gesundheit. So stehen Fächer wie Chemie, Biochemie, Biologie, Physik und Mathematik ebenso im Curriculum wie Ernährungswissenschaften, Physiologie und Anatomie, Bewegung und Gesundheit, Design und Psychologie. Betriebswirtschaftliche Fächer, Recht, Dokumentation, Interkulturelle Kompetenz runden das interdisziplinäre Studium auf dem Gebiet der angewandten Naturwissenschaften und Gesundheit ab.

Studienverlauf

1. Semester

  • Physiologie und Anatomie
  • Allgemeine und anorganische Chemie
  • Biologie
  • Mathematik und Statistik
  • Internationales Projektmanagement
  • Projekt I

2. Semester

  • Organische Chemie
  • Biochemie
  • Grundlagen Recht
  • Physikalisch-Chemische Grundlagen
  • Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften
  • Kommunikation und Marketing

3. Semester

  • Integrierte Managementsysteme
  • Lebensmitteltechnologie
  • Datenmanagement und Demografie
  • Lebensmittel- und Gesundheitsreicht
  • Mikrobiologie
  • Nanobiotechnologie

4. Semester

  • Hygiene und Reinigungsverfahren
  • Körperpflege und Kosmetik
  • Projekt 2
  • Wahlpflichtfächer

5. Semester

  • Personal- und Konfliktmanagement
  • Ernährungswissenschaften
  • Gesundheitsförderung
  • Wirkstoffe und deren Analytik
  • Wahlpflichtfächer

6. Semester

  • Internship or Study Abroad (20 Weeks)

7. Semester

  • Bachelorarbeit ggf. in Kooperation mit einem Unternehmen oder einer öffentlichen Einrichtung (3 Monate)

Bewerbungsfristen und -modalitäten

Bewerbungen werden online entgegengenommen >

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15. Juli des jeweiligen Jahres.
 
Haben Sie noch Fragen zum Studiengang?

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Kurzinformationen

Studienort: Kleve                        
Sprache: Deutsch
Start des Studiengangs: zum Wintersemester         
Abschluss: Bachelor of Science, B.Sc.
Studiendauer: 7 Semester bei Vollzeit            
Bachelorarbeit: im 7 Semester
Grundpraktikum: mindestens 8 Wochen bis zur Rückmeldung zum 4. Fachsemester
Praxissemester: 20 Wochen in einem Unternehmen im In- oder Ausland im 6. Semester oder
Auslandsstudiensemester: 20 Wochen an einer ausländischen Hochschule im 6. Semester  

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Kontakt

Campus Kleve
Marie-Curie-Straße 1, D-47533 Kleve
Telefon: +49 2821 80673-0
E-Mail: info@hochschule-rhein-waal.de

Studiengangsleiter:

Prof. Dr.-Ing. Sylvia Moenickes
E-Mail: sylvia.moenickes@no-spamhochschule-rhein-waal.de

Prof. Dr. Christoph Böhmer
E-Mail: christoph.boehmer@no-spamhochschule-rhein-waal.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >


 

 

Studienprofil-3069-33035

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner